Batteriekontrolle blinkt

Diskutiere Batteriekontrolle blinkt im 1P - Mängelliste Forum im Bereich Der Leon 2; Hallo, ich habe einen Leon 1,8 l mit 118 KW, BJ 2008 (1P). Am Sonntag bin ich einige Kilometer gefahren. Plötzlich ging das ESP kurz rein. Danach...

SD307

Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo,
ich habe einen Leon 1,8 l mit 118 KW, BJ 2008 (1P).
Am Sonntag bin ich einige Kilometer gefahren. Plötzlich ging das ESP kurz rein. Danach leuchtete ABS, ESP und die Reifenkontrolle.
Sobald
ich mein Auto neu starte und ca. 50m gefahren bin, kamen diese wieder.
Ich war dann gestern in der Werkstatt und habe die Fehler auslesen lassen. Es wurden alle Sicherungen gemessen und kein Fehler gefunden.
Seitdem blinkt die Batteriekontrolle. Ich war heute wieder dort. Die Batterie ist voll und nimmt auch Strom auf. Die Lichtmaschine bringt auch vollen Ladestrom.
Ich könnte zwar damit leben, aber sobald ich mein Auto neu starte, steht die Uhr auf 0:00 und läuft dann erst wieder weiter.
Nach ca. 20 km Fahrt kam die ABS Leuchte wieder.

Hatte schon jemand das gleiche Problem?
Ich hoffe auf Antworten.

SD307
 
15.04.2015
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Batteriekontrolle blinkt . Dort wird jeder fündig!

arras011

Beiträge
1.303
Reaktionen
17
Alter der Batterie ?
Masseproblem ?
 

SD307

Beiträge
5
Reaktionen
0
Es ist noch die erste Batterie. Also fast sieben Jahre.
Die Massekabel hat die Werkstatt gestern geprüft und die Verschraubungen eingesprüht, Masse alles ok.
 

Interceptor

Beiträge
710
Reaktionen
1
Hatten die Warnleuchten für ESP, ABS, RDK volle Leuchtstärke? oder nur "gedimmt"?
Mein erster Gedanke war ebenfalls: Massefehler.
Hat die Werkstatt nur die Hauptmassekabel geprüft?

An einem früheren Auto hatte ich ein ähnliches Problem, wobei dort sogar der Motor abgestorben ist. Die Ursache war ein loses Massekabel vom Verstärker meiner Hifi-Anlage im Kofferraum.
 

SD307

Beiträge
5
Reaktionen
0
Ja, die haben nur die Hauptkabel geprüft. Habe auch schon länger Probleme mit dem Öffnen der Heckklappe und der hinteren rechten Türe. Habe dies auf Feuchtigkeit geschoben.

Habe vorhin die Batterie aus dem Auto meines Vaters ausprobiert. Da hat es nach dem Starten länger gedauert bis die Kontrolle anfing zu blinken. (Batterie hatte nur 45Ah und bei mir ist eine mit 70 Ah eingebaut.

Die Warnleuchten haben volle Leuchtstärke. Seit heute ist auch noch die mit dem Lenkrad an.
Werde am Wochenende mal nach dem ABS bzw. Radsensor schauen. Sehe zwar keine Marderspuren, aber vielleicht war ja doch einer dran.

Danke

---------- Beitrag am 18.04.2015 um 09:20 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 16.04.2015 um 20:59 Uhr ----------

Hallo

habe gestern morgen von einem bekannten ADAC Fahrer den Fehlerspeicher nochmals auslesen lassen. Es waren in allen elektronischen Systemen Fehler (ABS, Airbag, alle Steuergeräte usw.) In jedem System kam Spannungsabfall und das Kombiinstrument. Im Kombi selbst war aber kein Fehler.
Es zeigte nun auch Radsensor vorne links defekt. Diesen lasse ich nächste Woche in der Werkstatt prüfen. (die sind gut, haben diese Woche für das Auslesen und messen nichts verlangt, weil sie nicht direkt helfen konnten).
Eine neue Batterie habe ich mir gestern gegönnt (nach fast sieben Jahren und 134000 km) Hat leider nichts gebracht!
Vielleicht hat mich mein Auto bis jetzt zu stark verwöhnt. Musste bis jetzt nur bei 100000 km die Radlager hinten wechseln, ansonsten noch die ersten Bremsen, Wischer usw.

SD 307
 
Reaper

Reaper

Clubmember
Beiträge
1.394
Reaktionen
6
Ich hab grad keinen 1p vor der nase, aber der 1m hatte auf der batterie eine leiste mit schraubsicherungen welche gerne an denn verschraubungen korrodierten was dann zu spannungsproblemen führte.
 

SD307

Beiträge
5
Reaktionen
0
Die Werkstatt in der mein Vater war, sagte es ist das Kombiinstrument. Er hätte aber keine Zeit dies auszubauen. Ein Neues kostet 770 €. Eine Reparatur ca. 250. Beim Selbstausbau
bekommt man keine Garantie. Schickt es eine Werkstatt ein sind es drei Jahre. Also habe ich bei einer anderen Werkstatt angerufen und Termin gemacht. Der Chef hat über eine Stunde durchgemessen und gesagt, dass er nicht an das KI glaubt. Er bräuchte aber Zeit dafür. Hatte meinen Leon vier Tage in der Werkstatt. (Er hat die Fehler ausgelesen und an Seat geschickt, Diese haben ihm die Schaltpläne zukommen lassen)

Es war der Heckklappentaster. Dieser hat so viele Fehler gesendet, dass die Elektronik durcheinander wurde.
Er hat diesen getauscht und musste das Hauptsteuergerät neu programmieren.
Mein Auto funktioniert wieder tadellos. Keine Kontrolleuchten mehr und alle Türen gehen wieder.
Habe heute nach über drei Wochen die Rechnung bekommen und war überrascht. Es kostete komplett nur 328 €. (Ich glaube er hat nicht alle tatsächlichen Stunden berechnet)
 
Thema:

Batteriekontrolle blinkt

Batteriekontrolle blinkt - Ähnliche Themen

  • Motorstörung - Vorglühlampe blinkt - Leistungsverlust

    Motorstörung - Vorglühlampe blinkt - Leistungsverlust: Hallo, ich habe ein ganz großes Problem mit meinem FR 2.0 TDI. Er kommt im unteren Drehzahlbereich nicht ausm Quark und geht bei hoher Drehzahl...
  • Vorglühlampe blinkt und Motorkontrollleuchte leuchtet.

    Vorglühlampe blinkt und Motorkontrollleuchte leuchtet.: Hallo zusammen, Wie oben beschrieben habe ich das Problem seit zwei Tagen und die ***** geht ins Notlaufprogramm. Hab dann mal den...
  • Abgaskontrolleuchte blinkt, Turbolader zeitweise ohne Funktion

    Abgaskontrolleuchte blinkt, Turbolader zeitweise ohne Funktion: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit meinem 1,4TSI. Heute auf dem Heimweg von der Arbeit blinkte plötzlich die Abgaskontrolleuchte. Darauf...
  • Motor startet nicht - Cockpit blinkt

    Motor startet nicht - Cockpit blinkt: Hallo zusammen, bin Besitzer eines Leon 2.0 TDI und wollte grad losfahren.... Pustekuchen. Höre nur ein Klackern aus richtung Motor, meiner...
  • Vorglühlampe blinkt Seat Leon FR 2.0 TDI

    Vorglühlampe blinkt Seat Leon FR 2.0 TDI: Hallo, ich habe einen Seat Leon 2.0 TDI Fr bj 2006 Motor BMN Wenn ich losfahre blinkt bei mir sporadisch (jetzt eigentlich immer nach ca. 3 min...
  • Ähnliche Themen
  • Motorstörung - Vorglühlampe blinkt - Leistungsverlust

    Motorstörung - Vorglühlampe blinkt - Leistungsverlust: Hallo, ich habe ein ganz großes Problem mit meinem FR 2.0 TDI. Er kommt im unteren Drehzahlbereich nicht ausm Quark und geht bei hoher Drehzahl...
  • Vorglühlampe blinkt und Motorkontrollleuchte leuchtet.

    Vorglühlampe blinkt und Motorkontrollleuchte leuchtet.: Hallo zusammen, Wie oben beschrieben habe ich das Problem seit zwei Tagen und die ***** geht ins Notlaufprogramm. Hab dann mal den...
  • Abgaskontrolleuchte blinkt, Turbolader zeitweise ohne Funktion

    Abgaskontrolleuchte blinkt, Turbolader zeitweise ohne Funktion: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit meinem 1,4TSI. Heute auf dem Heimweg von der Arbeit blinkte plötzlich die Abgaskontrolleuchte. Darauf...
  • Motor startet nicht - Cockpit blinkt

    Motor startet nicht - Cockpit blinkt: Hallo zusammen, bin Besitzer eines Leon 2.0 TDI und wollte grad losfahren.... Pustekuchen. Höre nur ein Klackern aus richtung Motor, meiner...
  • Vorglühlampe blinkt Seat Leon FR 2.0 TDI

    Vorglühlampe blinkt Seat Leon FR 2.0 TDI: Hallo, ich habe einen Seat Leon 2.0 TDI Fr bj 2006 Motor BMN Wenn ich losfahre blinkt bei mir sporadisch (jetzt eigentlich immer nach ca. 3 min...
  • Schlagworte

    seat ibiza batterie kontrolle blinkt

    ,

    Seat leon Batterrie Blinkt

    ,

    seat alhambra batteriekontrolle blinkt

    ,
    seat leon ladekontrolle blinkt