Batterie

Diskutiere Batterie im Car Hifi, Multimedia & Navigation Forum im Bereich Allgemeiner Bereich; Ich habe eine Anlage mit ca. 1000W RMS eingebaut. Die Batterieleistung ist natürlich firstzu schwach. I würde eine größere vorne beim Motor...

Prosac

Beiträge
25
Reaktionen
0
Ich habe eine Anlage mit ca. 1000W RMS eingebaut.
Die Batterieleistung ist natürlich
zu schwach.
I würde eine größere vorne beim Motor einbauen.
Nur ist der Plastikschutz zu klein. Und ungeschützt möchte ich sie nicht lassen.
Ich wollte wissen, ob es eine größere Plastikhalterung gibt oder was ihr sonst vorschlagt.
 
23.08.2004
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Batterie . Dort wird jeder fündig!
sondera

sondera

Ehrenmitglied
Beiträge
5.013
Reaktionen
8
Du baust einfach ne zweite ein und das hinten im Kofferraum. Dadurch verkürzt sich auch der Weg zur Endstufe.

IMHO die beste Lösung
 

DannyR.

Beiträge
3.238
Reaktionen
0
Eine zweite ist vielleicht für die Endstufe die bessere Lösung, aber egladen werden muss sie ja auch, also auch ein dickes Kabel nach vorne. Ein Trennrelais muss dann auch noch gesetzt werden. Wenn die Endstufe nicht allzuviel Strom zieht kannst Du die Batterie auch gegen ein Gel-Batterie tauschen. Ich sehe keinen Grund den Plastikschutz wegzu lassen. Früher hatten die Batterien nie einen Schutz. Die Gel-Batterien sind schon sehr widerstandsfähig.
 
sondera

sondera

Ehrenmitglied
Beiträge
5.013
Reaktionen
8
Also wenn er 1000Watt RMS hat, dann wird ja wohl ein Mordskabel schon drinliegen ;)
 

DannyR.

Beiträge
3.238
Reaktionen
0
Original von sondera
Also wenn er 1000Watt RMS hat, dann wird ja wohl ein Mordskabel schon drinliegen ;)
Nur mit dieser Angabe gebe ich kein Stück darauf.

Glaubst Du etwa das diese Endstufe zu 69 EUR tatsächlich 700W RMS hat???



@Prosac

Was hast Du für eine Endstufe? Wieviel Ampere zieht die? Was hast Du für ein Kabelquerschnitt verlegt?
 
sondera

sondera

Ehrenmitglied
Beiträge
5.013
Reaktionen
8
wenn er schreibt er hat 1000Watt RMS dann nehmen wir mal an das er es hat.

Kann ja nicht erstmal seine aussagen in Frage stellen und es beweisen lassen bevor ich helfe.

Sich kann er uns sagen was er hat (welche endstufe).

Also?

PS: @danny: natürlich hat die Vodoo nicht mal annähernd eine solche Leistung ;)
 

xentri

Beiträge
445
Reaktionen
0
Ich nutze eine Soundstream TR 1600/2 und eine Soundstream TR 500/4 beide zusammen leisten etwas mehr als 1KW und habe keine Probleme mit der Batterie( ich habe die Stufen seit 3/4 jahr davor hatte ich ähnlich starke drin auch ohne Probleme)

warum auch sollte die Batterie das nicht schaffen ? Bei -60 db bis - 50 db am Radio reicht das aus um das Auto in "leichte" Vibration zu versetzen und Lauter war ich nur für Testzweck weit weg von Menschen und auch da hatte ich keine Probleme. Das waren zwar meisten nur um die 20 Min aber wer das länger Hören kann ist eh taub und dem nutzen die Verstärker auch nichts

viel wichtiger ist die Verkablung. Da sollte man nicht sparen. 50mm und auch bei den Klemmen nicht sparen. Das Kabel nicht quetschen und man hat keine Probleme mit der Stromversorgung

einen kondensator nicht vergessen. Falls du Probleme mit dem Verstärker wegen Stromversorgung vermutest nimm statt 1 x 1F z.b. 4 x 0,25 F. diese Laden und entladen sich schneller
 
Mario

Mario

Ehrenmitglied
Beiträge
4.814
Reaktionen
9
Xentri spricht mir hier aus der Seele.
 

Prosac

Beiträge
25
Reaktionen
0
Habe 2 verstärker zu jeweils 500W RMS auf 2 Ohm von der Firma Audiosystem.
Ist eine italienische Marke. Preis Leistung passt.
Ich habe eine Bat. zu ca. 60 oder 75 Ampere (weiß nicht mehr genau), 90 Ampere leistet die Lichtmaschine.
Habe bereits einen FETTEN Kabel zurückgelegt.
Möchte keine Bat. im Kofferraum, da ich schon ziemlich viel Gewicht darin habe.
Deshalb werde ich nun eine Bat. zu 100 Ampere vorne reinbauen (ohne Gehäuse leider). Mal sehen.
 
LeonCupV6

LeonCupV6

Beiträge
495
Reaktionen
1
Ich habe bei mir auch keinen Schutz um die Batterie. Brauchst du auch normalerweise nicht. Der Schutz hält nur ein bischen Schmutz von der Batterie. Ob nun der Schutz oder die Batterie das bischen Schmutz abbekommen ist egal. Mit Schutz sieht es eben optisch besser aus. ist auch so ziemlich der einzige Grund.
Es gibt aber auch, gerade für den Winter, Schutzhüllen nachzukaufen, die die Batterie im Winter nicht so schnell auskühlen lassen. Dann springt der Motor besser an, weil die Batterie mehr saft hat. Diese Hüllen sehen meistens silber aus.
 

Waetze

Beiträge
151
Reaktionen
0
Xentri hat völlig recht!

@Prosac
Selbst wenn du Stufen mit insgesamt 2 KW drinnen hast, wird dir ne größere Batterie vorne drin nicht viel nutzen. Entweder hinten rein, oder garnicht.
Deine AMP´s ziehen die Leistung außerdem nur unter Spitzenlast und dann auch nur impulsweise. Ich habe bei mir zwei Stufen drin, die eine an 1 Ohm bei 1200 Watt und die andere 4 Ohm bei 280 Watt. Funzt trotzdem alles einwandfrei. Achte dann lieber auf eine ausreichend dicke Stromversorgung. Nicht unter 50mm². Und wohlgemerkt auch für die Masseleitung.

Was erhoffst du dir durch die größere Batterie?
Hast du bis jetzt Probleme gehabt?!
Musst ja irgendwie auf die idee gekommen sein... :astonished:
Akut ist es wirklich nur wenn dir die Batterie trotz fahren und allen eingeschaltenen Verbrauchern wie Licht und Klima trotzdem nicht geladen wird. Das würde ich an deiner Stelle aber mal durchmessen, dann siehst du dass es einwandfrei funzt.
Die größere Batterie hat ja nur eine größere Leistungsspeicherung, (ist alles in Ah -Amperestunden angegeben) dass heißt du kannst länger Musik hören. Wenn sie aber nicht ausreichend geladen wird, dann ist deine Lichtmaschine zu schwach und eine größere Batt bringt garnichts weil die ja dann auch nicht ausreichend geladen wird.

90 A bei 13,8 V = 1242 W
...das musst du an Dauerleistung erstmal verbraten. Und ich versichere dir, dass du das nicht schaffst. Nicht mit den Endstufen!!!!!!!! :D :D :D
Du müsstest deine Woofer auf Anschlag haben, DAUERND! Erstens machst du das keine 10 Stunden am Stück und zweitens gibts keine Musik die ein durchgängiges Bassbrummen wie ne Test-CD hat. Basschläge kommen immer pulsweise.
 

Prosac

Beiträge
25
Reaktionen
0
Mit der aktuellen Bat. fangen immer die Lichter an zu flackern. Und werden dadurch immer kaputt.
Bei uns in Italien müssen wir leider tagsüber auch mit Lichtern fahren.
Es ist einfach zu wenig Strom!
Der Woofer bringt auch nicht die Leistung, wie ich sie im alten Auto hatte. (hatte dort zwei bat.)
Möchte gerne nur vorne eine bat. reinbauen, wegen platzmangel und wegen gewicht.
habe einen kabel über 0,5mm nach hinten gezogen.
 

DannyR.

Beiträge
3.238
Reaktionen
0
Dann verbau mal Pufferkodensatoren (2 Farad), dann sollte es wegsein. Wieviel Ampere zieht denn deine Anlage? Was für ein Kabelquerschnitt hast Du verlegt?
 

Prosac

Beiträge
25
Reaktionen
0
Der Kabeldurchmesser ist ca. 0,6mm.
Die Anlage zieht ca. 2x40A.
 

DannyR.

Beiträge
3.238
Reaktionen
0
Original von Prosac
Der Kabeldurchmesser ist ca. 0,6mm.
Die Anlage zieht ca. 2x40A.
Zieht die auch 80 A oder sind da nur 2 40A Sicherungen verbaut worden? Hast Du mal den tatsächlichen Strom gemessen? Laut deinem Kabeldurchmesser dürfte der Kabelquerschnitt um die 10 mm2 sein und dieses kann man in der Regel mit etwa 50 A belasten.
 

Prosac

Beiträge
25
Reaktionen
0
Sorry, habe falsch geschrieben.
Es sind 60mm² Kabel.

Es sind die AmpereSicherungen zu 40A.
Im alten Auto hatte ich das selbe und hatte eine 80 Ampere Sicherung eingebaut. Die begann zu schmelzen.
Aber habe auch Gemessen.
Es sind über 70A durchgeflossen!

Im Leon habe ich bereits vorsichtshalber eine 100A Sicherung eingebaut und diesen Kabel zurückgezogen.
 

DannyR.

Beiträge
3.238
Reaktionen
0
60 mm² gibts nicht. 53mm² ist das Maximum. ;)
Ist aber schon recht ordentlich. Ein paar Kondensatoren würde ich ihm trotzdem spendieren.
 

Prosac

Beiträge
25
Reaktionen
0
Nun habe ich die Batterie mit 105Ah vorne eingebaut. (es war nur eine Bat. mit 60Ah eingebaut)
Habe den Kabel, der nach hinten läuft, nochmal gemessen: 80mm²
Habe es gestern getestet, jetzt läuft alles einwandfrei.
 
helldriver.2306

helldriver.2306

Beiträge
5.033
Reaktionen
4
Moin!

*entstaub*

Also ohne lange Vorreden: such ne leistungsstärkere Batterie. Was könnt ihr empfehlen??

mfG
 

Bolti

Gast
Optima Yellow Top oder die Deta Exide Deep Blue Cycle. die Letztere kommt im Februar in meinen Löwen rein.

Soviel ich weiß gibt´s bei der Optima eine neue. hab´s jedenfalls im neuen Carhifi- Heft gelesen. meld mich nochmal mit der bezeichnung 8)
 
Thema:

Batterie

Batterie - Ähnliche Themen

  • Wie lange hält die Batterie ca. durch?

    Wie lange hält die Batterie ca. durch?: Hallo, Vorweg: Mir ist bewusst, dass man dies nicht genau sagen kann, wie lang eine Autobatterie haltet aber gehen wir mal davon aus dass sie...
  • Batterie abklemmen

    Batterie abklemmen: Wie kann ich mein Stromkabel was zu verstärker geht von der Batterie abklemmen ohne das ich dabei drauf gehe? *g* und nachher will ich es auch...
  • Northstar Batterien NSB 90/ Einbau

    Northstar Batterien NSB 90/ Einbau: Es geht um die Northstar NSB 90 habe 110er Leon. hat schon einer von uns so eine große Batterie verbaut ?(für Paar Einbau Tipps werde ich mich...
  • Anschluss an Batterie

    Anschluss an Batterie: Ich habe keine Ahnung wie ich jetzt das Kabel mit der vorhandenen Konsole verbinden kann, wie habt ihr das gemacht? "][/URL]
  • Verkabelung an der Batterie

    Verkabelung an der Batterie: Nachdem ich mir jetzt nen zweiten CX12 geleistet habe, wird im Kofferraum mehr Strom gebraucht, also zieh ich mir demnächst endlich ein 50mm²...
  • Verkabelung an der Batterie - Ähnliche Themen

  • Wie lange hält die Batterie ca. durch?

    Wie lange hält die Batterie ca. durch?: Hallo, Vorweg: Mir ist bewusst, dass man dies nicht genau sagen kann, wie lang eine Autobatterie haltet aber gehen wir mal davon aus dass sie...
  • Batterie abklemmen

    Batterie abklemmen: Wie kann ich mein Stromkabel was zu verstärker geht von der Batterie abklemmen ohne das ich dabei drauf gehe? *g* und nachher will ich es auch...
  • Northstar Batterien NSB 90/ Einbau

    Northstar Batterien NSB 90/ Einbau: Es geht um die Northstar NSB 90 habe 110er Leon. hat schon einer von uns so eine große Batterie verbaut ?(für Paar Einbau Tipps werde ich mich...
  • Anschluss an Batterie

    Anschluss an Batterie: Ich habe keine Ahnung wie ich jetzt das Kabel mit der vorhandenen Konsole verbinden kann, wie habt ihr das gemacht? "][/URL]
  • Verkabelung an der Batterie

    Verkabelung an der Batterie: Nachdem ich mir jetzt nen zweiten CX12 geleistet habe, wird im Kofferraum mehr Strom gebraucht, also zieh ich mir demnächst endlich ein 50mm²...