Batterie dauernd leer

Diskutiere Batterie dauernd leer im 1P - Mängelliste Forum im Bereich Der Leon 2; Hallo, habe folgendes Problem: Wagen war nach Wassereinbruch C-Säule in der Werkstatt. Wurde dann auch alles ordentlich gemacht. Lag an der...

Tornado

Beiträge
112
Reaktionen
0
Hallo,
habe folgendes Problem: Wagen war nach Wassereinbruch C-Säule in der Werkstatt. Wurde dann auch alles ordentlich gemacht. Lag an der Antenne, beschädigt durch Waschstrasse oder versuchter Klau. Habe dann eine neue Antenne verpasst bekommen.
Edit: Kanne s sein, dass dies der
Auslösers des nicht in den Sleep-Modus-Fahrens des Can-Bus Systems?

Auto wurde bei der Arbeit abgestellt, kam erst 4 Tage später von einer Dienstreise. Auto sprang nicht mehr an. Kurzes Flackern der Warnanzeigen und ein klickendes Geräusch zu hören. Naja erstmal Starthilfe und es ging wuieder alles. Nun stand der Wagen wieder 2 Tage und gleiches Spiel. Klickendes Geräusch aus Richtung Blinker, die MFA leuchtet nur noch schwankend auf, Uhr wieder resetet und Innenbeleuchtung flackert nur noch sporadisch auf. Abschließen geht auch net mehr. Fahrertür kann ich manuell schließen, die andren Türen leider nicht. Werde den Wagen morgen nach Starthilfe wieder in der Werkstatt abgeben. Vielleicht irgendwo Krichstrom? So eine Batterie kann doch nicht nach grad mal 23 Monaten den Geist aufgeben oder?
Jemand eine Idee?

Gruss
 
Zuletzt bearbeitet:
20.11.2008
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Batterie dauernd leer . Dort wird jeder fündig!
Luiji

Luiji

Beiträge
81
Reaktionen
1
Hört sich sich so an als würde dein Can-Bus System nicht in den Sleep Modus wechseln.
Dass heisst, deine Steuwergeräte werden nicht auf wenig Stromverbrauch runter gefahren.
Meine Vermutung.
 

Tornado

Beiträge
112
Reaktionen
0
Danke für den Tipp. Wie kann sowas denn auf einmal passieren?
 
C IA

C IA

Beiträge
449
Reaktionen
0
hallo, kann auch daran liegen das vllt bei dir wie bei mir die beifahrertür einen fehler hat, die anzeigt das sie auf ist obwohl sie zu ist.

weil wenn das auto zu geschlossen ist und dann das auto sagt "ohh" da is eine tür auf dann gehen die steuergeräte und das licht für eine gewisse zeit an.


der fehler is aber seat bekannt tritt bei bestimmten motorkenziffen auf aber welche habe ich mir net gemerkt. weil ich das auto wo ich das problem hatte seid einem jahr verkauft habe....


mfg CIA
 
AndyvanCopa

AndyvanCopa

Beiträge
317
Reaktionen
0
Hört sich sich so an als würde dein Can-Bus System nicht in den Sleep Modus wechseln.
Dass heisst, deine Steuwergeräte werden nicht auf wenig Stromverbrauch runter gefahren.
Meine Vermutung.
Selbst wenn die Steuergeräte auf Betriebsmodus stehen, verbrauchen sie bestimmt alleine nicht so viel Strom um in 2 Tagen die Batterie leerzulutschen!?
Was hat denn die Werkstatt gesagt?
 
Erazor2k8

Erazor2k8

Beiträge
593
Reaktionen
0
Ich schliesse da eher auf eine defekte Zelle der Batterie, hatte ich mal bei meinem (noch) aktuellen Auto (Nicht Seat), Batterie war innert kürzester Zeit auf Null.

Sofern diese relativ neu ist kann das sogar auf Garantie ausgetauscht werden, war bei mir der Fall, kam erstaunlicherweise auch von einem Tag auf den anderen.

Grüsse

Era
 

Tornado

Beiträge
112
Reaktionen
0
So, Wagen war in der Werkstatt. Batterie wurde komplett geladen und am nächsten morgen getestet( erst dann hätte man auf Garantie wechseln können). Test war natürlich ok. Wurde auch kein Krichstrom etc gefunden. Naja Auto dann mit alter, aber geladener Batterie mitgenommen. Wieder 2 Tage stehen lassen. Und der Wagen sprang an. keine Ahnung was los war. Wenn das alles war, bin ich zufrieden.
 
AndyvanCopa

AndyvanCopa

Beiträge
317
Reaktionen
0
Teste mal ein bißchen, wird sich schon zeigen.
 

spiderman1974

Beiträge
54
Reaktionen
0
So, Wagen war in der Werkstatt. Batterie wurde komplett geladen und am nächsten morgen getestet( erst dann hätte man auf Garantie wechseln können). Test war natürlich ok. Wurde auch kein Krichstrom etc gefunden. Naja Auto dann mit alter, aber geladener Batterie mitgenommen. Wieder 2 Tage stehen lassen. Und der Wagen sprang an. keine Ahnung was los war. Wenn das alles war, bin ich zufrieden.
... genau wie bei mir!!! 1. Mal wurde Batterie "nur" geladen. 2. Mal neue Batterie. 3. Mal neue Batterie wieder geladen. 4. Mal ANDERES AUTOHAUS und siehe da: Von meiner Fahrertür war das Steuergerät defekt.

Neues auf Garantie eingebaut bekommen und seitdem Ruhe - zum Glück
 

Tornado

Beiträge
112
Reaktionen
0
Momentan geht es ja alles. mal schauen, wann es wieder soweit ist. Habe dem Verkaufsleiter auch nochmals eine Beschwerdeemail geschickt. Mir haben beim letzten mal mit Wasserschaden so einige Dinge nicht gepasst.
 
Thema:

Batterie dauernd leer

Batterie dauernd leer - Ähnliche Themen

  • Mehrere Fehlercodes und Leere Batterie

    Mehrere Fehlercodes und Leere Batterie: Hallo, habe mir einen gebrauchten Seat Leon 1P FR BJ: 2006 gekauft. Bei dem Auto sind mehrere Fehler im Fehlerspeicher hinterlegt, ausserdem...
  • Batterie nach 4-5 mal starten leer?

    Batterie nach 4-5 mal starten leer?: Hallo! Ich bin neu hier im Forum und seit ca. 2 Monaten stolzer Besitzer eines Seat Leon 1p 1.4 Salsa von 2008. Ich hab ihn gebraucht in nem...
  • Bremlicht geht nachts von selbst an, Folge. Batterie leer

    Bremlicht geht nachts von selbst an, Folge. Batterie leer: Hallo Zusammen, SEAT Leon 1P 1,6 Beziner, BJ. 2005-2006 hab in letzter Zeit häufig das Problem, dass das Bremslicht wie von Geisterhand an geht...
  • Lenkrad leuchte nach Batterie Wechsel

    Lenkrad leuchte nach Batterie Wechsel: Hallo, ich verzweifle gerade :( Ich habe vorhin meine Batterie gewechselt an meinem 1,9 tdi Löwen bj 2006. seit dem leuchtet die Lenkrad...
  • Batterie leer trotz kurzer Standzeit?

    Batterie leer trotz kurzer Standzeit?: Hallo zusammen, ich bin recht neu hier und hoffe mir kann jemand helfen. Mein Auto ist ein Seat Leon 1.8 tsi mit 160ps, hat 70.000 km gelaufen...
  • Batterie leer trotz kurzer Standzeit? - Ähnliche Themen

  • Mehrere Fehlercodes und Leere Batterie

    Mehrere Fehlercodes und Leere Batterie: Hallo, habe mir einen gebrauchten Seat Leon 1P FR BJ: 2006 gekauft. Bei dem Auto sind mehrere Fehler im Fehlerspeicher hinterlegt, ausserdem...
  • Batterie nach 4-5 mal starten leer?

    Batterie nach 4-5 mal starten leer?: Hallo! Ich bin neu hier im Forum und seit ca. 2 Monaten stolzer Besitzer eines Seat Leon 1p 1.4 Salsa von 2008. Ich hab ihn gebraucht in nem...
  • Bremlicht geht nachts von selbst an, Folge. Batterie leer

    Bremlicht geht nachts von selbst an, Folge. Batterie leer: Hallo Zusammen, SEAT Leon 1P 1,6 Beziner, BJ. 2005-2006 hab in letzter Zeit häufig das Problem, dass das Bremslicht wie von Geisterhand an geht...
  • Lenkrad leuchte nach Batterie Wechsel

    Lenkrad leuchte nach Batterie Wechsel: Hallo, ich verzweifle gerade :( Ich habe vorhin meine Batterie gewechselt an meinem 1,9 tdi Löwen bj 2006. seit dem leuchtet die Lenkrad...
  • Batterie leer trotz kurzer Standzeit?

    Batterie leer trotz kurzer Standzeit?: Hallo zusammen, ich bin recht neu hier und hoffe mir kann jemand helfen. Mein Auto ist ein Seat Leon 1.8 tsi mit 160ps, hat 70.000 km gelaufen...