Auto verreist beim Bremsen nach rechts

Diskutiere Auto verreist beim Bremsen nach rechts im 1M - Wartung Forum im Bereich Der Leon 1; Hey, ich hab heut meine neuen Bremsen eingebaut (Scheiben und Beläge von ATE). Und jetzt verreist das Auto firstbeim starken Bremsen extrem nach...

Bergmann89

Beiträge
84
Reaktionen
0
Hey,

ich hab heut meine neuen Bremsen eingebaut (Scheiben und Beläge von ATE). Und jetzt verreist das Auto
beim starken Bremsen extrem nach rechts. Geht das von allein weg, wenn die Bremsen eingefahren sind? Bei den alten Belägen waren die Rechten auch sehr viel mehr verschlissen als die Linken. Kann man da die Bremskraftverteilung irgendwie einstellen oder hat es doch einen anderen Grund?
Bin für jeden Rat dankbar.

MfG & Thx Bergmann.
 
02.05.2010
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Auto verreist beim Bremsen nach rechts . Dort wird jeder fündig!
Bauer

Bauer

Ehrenmitglied
Beiträge
2.227
Reaktionen
0
Würde mal tippen das der Kolben am linken Bremssattel nicht mehr freigängig ist.
 

Bergmann89

Beiträge
84
Reaktionen
0
Hey,

ich hab heut mit nem Bekannten gesprochen, der is Automechaniker, und der meinte das is manchmal so, und ich soll mal bei 70-80 voll in die Eisen steigen, das auch das ABS greift. Seitdem is es eigentlich weg. Muss ich mir da jetzt trotzdem noch weiter gedanken machen? Der Kolben ging ja vorher auch ordentlich, warum sollte der grade jetz den Dienst quitieren?

MfG Bergmann
 
tomatenundsalat

tomatenundsalat

Ehrenmitglied
Beiträge
4.679
Reaktionen
2
dann frag deine bekannten mal, ob man sie vllt so einbauen kann das sich ein belag verkantet und somit nicht greift :D mit deinen bremsen hast es echt drauf ;)
 

Bergmann89

Beiträge
84
Reaktionen
0
Hey,
dann frag deine bekannten mal, ob man sie vllt so einbauen kann das sich ein belag verkantet und somit nicht greift :D
Daran hab ich noch gar nich gedacht. Guck ich dann gleich mal nach...
Ja, bei mir kommt das alles stückchenweise. Erst Hinten, dann Vorne,... ^^ (aber wenn das vorn dann hin haut habt ihr erstmal ruhe vor mir un mein Bremsen :p)

MfG Bergmann
 

Schreedr

Beiträge
84
Reaktionen
0
für mich hört sich das auch so an als wenn die Bremssattelführung oder der Kolben schwergängig ist. Würde auf jeden Fall mal die Führungsbolzen vom Bremssattel richtig sauber machen und einfetten.
 

Pioneer

Beiträge
384
Reaktionen
0
Also, wenn mein Auto so einfach von sich aus verreisen würde, würde ich mir Gedanken machen, wann es denn wiederkommt und ob es mir aus dem Urlaub auch eine Postkarte schickt.

SCNR
 

Schreedr

Beiträge
84
Reaktionen
0
hmm, meins kam nimmer zurück und hat nicht mal ne Postkarte geschickt! Bin schon sehr enttäuscht. Ist nun schon drei Monate her. Ich glaub da kommt auch nix mehr. Dabei waren wir so gute Freunde in den sechs Jahren geworden. Oder wie war das bei euch als es auf nem Hänger verreiste?
 
the real Skunk

the real Skunk

Clubmember
Beiträge
1.984
Reaktionen
11
würde die bremse da auf jedenfall nochmal demontieren und die sättel zurückstellen und abei beobachten ob irgendwo ne harte stelle ist. am besten vorher nochmal im ausgebauten vol rausfahren. (aber dabei vorsicht! nicht die finger zwischen halten, und darauf achten den kolben nicht zu weit raus zu drücken. ganz gut klappt meistens die beläge dabei drin zu lassen und ein dünes stück holz zwischen legen. als endanschlag sozusagen.) sollten die kolben beim raustreten sehr unterschiedlich laufen oder schlagartig rausschießen stimmt was nicht. genauso bei harten stellen beim reindrehen. dann muss der sattel ein rep-kit bekommen oder getauscht werden. wechsle sehr oft bremsen und fahre diese auch die ersten meter ein. eine frische bremse kann durchaus etwas ungleichmässig laufen, aber nie "extrem" verreisen. das hat dann andere ursachen... bremskraftverteilung erfolgt bei deinem auto elektronisch...
 
Thema:

Auto verreist beim Bremsen nach rechts

Auto verreist beim Bremsen nach rechts - Ähnliche Themen

  • 6.Gang Getriebe ARL: Surren beim Einkuppeln 5.Gang

    6.Gang Getriebe ARL: Surren beim Einkuppeln 5.Gang: Hallo zusammen, mein Leon TDI 150ps Allrad hat nun beinah 205.000km auf dem Tacho. Ein unglaublich zuverlässiges Fahrzeug! Letztens habe ich...
  • Turbo Stehbolzen abgerissen beim DPF Einbau?

    Turbo Stehbolzen abgerissen beim DPF Einbau?: Hi Leute, ich habe mir einen HJS City Filter von einem Bekannten seiner Werkstatt einbauen lassen und abnehmen lassen! Beim alte Auspuff, der am...
  • Welche Glühkerzenlänge beim ARL 1.9TDI 150PS

    Welche Glühkerzenlänge beim ARL 1.9TDI 150PS: Hi, ich werde bei diesen ganzen Onlineshops nicht schlau, wenn ich über mein Fahrzeug such, bekomme ich trotzdem unterschiedliche Gkühkerzen...
  • Wo Öldruck messen beim 1.8t?

    Wo Öldruck messen beim 1.8t?: Hi Leute, leider hat pünktlich auf dem Weg in den Urlaub die Öllampe bei meinem Löwen angefangen rot zu blinken. Bevor ich jetzt auf gut Glück...
  • Auto springt nicht mehr an und Lüfter dreht dauerhaft?

    Auto springt nicht mehr an und Lüfter dreht dauerhaft?: Hallo... ... und schon wieder Ärger mit meinem Löwen... glaub langsam wird er altersschwach :( Bin gerade nach unten weil ich ihn eigentlich zu...
  • Auto springt nicht mehr an und Lüfter dreht dauerhaft? - Ähnliche Themen

  • 6.Gang Getriebe ARL: Surren beim Einkuppeln 5.Gang

    6.Gang Getriebe ARL: Surren beim Einkuppeln 5.Gang: Hallo zusammen, mein Leon TDI 150ps Allrad hat nun beinah 205.000km auf dem Tacho. Ein unglaublich zuverlässiges Fahrzeug! Letztens habe ich...
  • Turbo Stehbolzen abgerissen beim DPF Einbau?

    Turbo Stehbolzen abgerissen beim DPF Einbau?: Hi Leute, ich habe mir einen HJS City Filter von einem Bekannten seiner Werkstatt einbauen lassen und abnehmen lassen! Beim alte Auspuff, der am...
  • Welche Glühkerzenlänge beim ARL 1.9TDI 150PS

    Welche Glühkerzenlänge beim ARL 1.9TDI 150PS: Hi, ich werde bei diesen ganzen Onlineshops nicht schlau, wenn ich über mein Fahrzeug such, bekomme ich trotzdem unterschiedliche Gkühkerzen...
  • Wo Öldruck messen beim 1.8t?

    Wo Öldruck messen beim 1.8t?: Hi Leute, leider hat pünktlich auf dem Weg in den Urlaub die Öllampe bei meinem Löwen angefangen rot zu blinken. Bevor ich jetzt auf gut Glück...
  • Auto springt nicht mehr an und Lüfter dreht dauerhaft?

    Auto springt nicht mehr an und Lüfter dreht dauerhaft?: Hallo... ... und schon wieder Ärger mit meinem Löwen... glaub langsam wird er altersschwach :( Bin gerade nach unten weil ich ihn eigentlich zu...