Ausrücklager defekt

Diskutiere Ausrücklager defekt im 1P - Mängelliste Forum im Bereich Der Leon 2; Hallo zusammen, ich hab vor einiger Zeit ein Geräusch festgestellt, wenn ich die Kuplung loslasse. Es Kommt aus dem Motorraum und hört sich mehr...
hsrk1287

hsrk1287

Beiträge
73
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

ich hab vor einiger Zeit ein Geräusch festgestellt, wenn ich die Kuplung loslasse. Es Kommt aus dem Motorraum und hört sich mehr oder weniger an wie ein Rascheln. Ist die Kuplung getreten, ist das
Geräusch weg.

Der Schrauber meines Vertrauens sagte mir dann, dass das das Ausrücklager sei, was defekt sei und erklärte mir dann, dass das nicht so easy zu tauschen sei und knapp 800€ kosten würde, er das aber erstmal so lassen würde uns es nicht tauschen würde.

Jetzt stellt sich mir natürlich die frage,
a: ob das wirklich so Sinnvoll ist?! Hab keine Ahnung was da groß passieren kann und ich hab keinen Bock, dass mir nachher das Getriebe um die Ohren fliegt

und b: ob das wirklich Sinn der Sache ist, dass nach 40.000km soetwas schon kaputt ist?!

Bin irgendwie hin und her gerissen, ob ich's reparieren lassen soll oder nicht...
 
04.03.2012
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ausrücklager defekt . Dort wird jeder fündig!
relax

relax

Beiträge
4.690
Reaktionen
19
reparieren würd ichs auf alle Fälle lassen, Folgeschäden können teuer werden bei Kupplung/Getriebe.
Würde aber vorher nochmal ne andere Werkstatt anfahren und ne weitere Meinung einholen.
Was mich als Laie wundert, warum die Geräusche weg sind, wenn die Kupplung getreten ist?
Ist es nicht gerade anders herum, dass beim defekten Ausrücklager die Geräusche kommen, wenn die Kupplung gedrückt ist?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
hsrk1287

hsrk1287

Beiträge
73
Reaktionen
0
tja da bin ich überfragt, da ich selber auch eher weniger ahnung hab :D
bei mir ist es aer definitiv so, dass das geräusch da ist, wenn die kupplung nicht getreten ist.

kann das ggf. was ganz anderes sein?!
 

V_Strom111

Clubmember
Beiträge
2.565
Reaktionen
444
Ein defektes Ausrücklager sehe ich eher als unkritisch. Ich bin damit schon 150000km rumgefahren ohne weitere Probleme zu haben.
 
hsrk1287

hsrk1287

Beiträge
73
Reaktionen
0
Niemand sonst noch ne Idee?
Hab in nem Audi Forum gelesen dass das von den Getrieberädern kommen soll und normeler Verschleiß ist?!

Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk
 

der_Bär

Gast
Die Beschreibung hört sich für mich wie ganz nochmale Getriebegeräusche an. Wenn mann die Kupplung tritt, dreht das Getriebe aus, bis es steht. Beim Einkuppeln wird die Eingangswelle wieder mit dem Motor verbunden und beginnt sich zu drehen, daher das Geräusch - so ein rascheln in etwa. Bei einem ist es stärker, beim anderen schwächer.

Unter Verschleiß würde ich es nicht packen, aber sicherheitshalber mal das Getriebeöl bzw. dessen Stand überprüfen.

Ein defektes ZMS würde eher mit Vibrationen - besonders unter Last - auffallen und eine defekte Mitnehmerscheibe durch Kupplungsrutschen.

Allerdings stehen wir alle nicht neben Deinem Leon, vielleicht suchst Du eine andere Werkstatt auf und lässt das prüfen. Denke mal, spätestens bei dem Wort "Kulanz"- wg. der 40tkm - löst sich ein Fehler in Wohlgefallen auf.
 

Flo16v

Beiträge
319
Reaktionen
0
Hi,

Wenn es das Ausrücklager ist, sollte das Geräusch schon leiser werden bzw. weg sein , wenn man die Kupplung nur leicht tritt. So ist das Ausrtücklager nämlich belastet und es gibt im Normalfall Ruhe
 
hsrk1287

hsrk1287

Beiträge
73
Reaktionen
0
ja das ist auch der Fall! Sobald ich den Fuß drauf stell, wird es leiser und um so mehr ich das Pedal durchtrete, desto leiser wirds!
Komisch find ich aber, dass es, wenn der Motor kalt ist, lauter ist! Morgens früh ist das ein richtiges Scheppern und wenn der Motor dann warm ist nur noch ein Rasseln!
 

GTTDI

Beiträge
8
Reaktionen
0
Hallo zusammen
Bin neu hier im Forum, und besitze seit einer Woche einen Seat Leon GT TDI! Mir ist genau dasselbe aufgefallen, nur habe ich noch nicht mal 1000km drauf! Mein Händler meinte, es seien die Zahnräder im Getriebe, die wohl das rascheln auslösen! Aber mich stört es schon heftigst, ein Neuwagen der klingt wie hunderttausende von km runter! Er meinte auch, er würde es so lassen, da so ein Eingriff ins Getriebe schon nicht so ohne wäre!? Keine Ahnung ob ich das so hinnehmen soll oder eine 2. Meinung einholen werde. Auf jeden Fall höre ich auch beim schalten ein etwas "hohles" krachen beim Gangeinlegen.
Beste Grüße
 

V_Strom111

Clubmember
Beiträge
2.565
Reaktionen
444
Naja, ne zweite Meinung ist da unabdingbar. :) Da ist wohl was kaputt was die Garantie bezahlen muß.
 

GTTDI

Beiträge
8
Reaktionen
0
Dass werde ich auf jeden Fall machen!
Ist schon ärgerlich, da ja noch nicht mal 1000km drauf sind!
 
hsrk1287

hsrk1287

Beiträge
73
Reaktionen
0
so kurzes Update:
war grad beim freundlichen. Der Geselle/normaler Schrauber fand alles normal und meinte, es wären Teile im Getriebe, die sich einfach weiterdrehen. Als der Meister dann kam meinte der, er könne alles auseinander nehmen, alle Lager tauschen, aber ne Garantie, dass es dann weg ist, gibts nicht. Also entweder so weiter fahren, oder Getriebe tauschen. Er erwähnte aber auch, dass ich ggf erstmal das Getriebeöl tauschen sollte, er aber nicht denkt, dass das viel bringt.

Jetzt wird der kleine gefahren, bis mir das Getriebe um die Ohren fliegt :D
 

GTTDI

Beiträge
8
Reaktionen
0
Servus
War heute auch in der Werkstatt.
Zweimassenschwungrad kaputt und dass nach 600km bei einem Neuwagen!!!!
Wir müssen noch auf die Antwort von Seat warten, und dann wird das Teil ausgetauscht.
Hoffe dass war`s dann.
 

Polly1p

Beiträge
99
Reaktionen
0
Hi,

Wenn es das Ausrücklager ist, sollte das Geräusch schon leiser werden bzw. weg sein , wenn man die Kupplung nur leicht tritt. So ist das Ausrtücklager nämlich belastet und es gibt im Normalfall Ruhe
Stimme die vollkommen zu, zu 90% ist es das Ausrücklager, wenn man die Kupplung druckt ist das Ausrücklager unter Druck und kann sich nicht frei bewegen ... Solange es nicht schlimmer wird ist es relativ unkritisch, wenns doller wird auf jeden Fall tauschen, da das Ausrücklager sich sonst in alle Einzelteile zerlegen kann und sich im Kupplungsraum auflöst, dh.: kein Kuppeln mehr möglich und ewntuell mehr danach kaputt....
 

leonfrdo

Beiträge
406
Reaktionen
5
Hi,

bei meinem FR 2.0 TFSI wurde auch vor 3 Wochen Kupplung Zweimassenschwungrad und Ausrücklager getauscht, da es immer wieder vorallem beim Berganfahren Geräusche gab.

siehe auch meinen Thread darüber....
 
hsrk1287

hsrk1287

Beiträge
73
Reaktionen
0
was haste für das ganze bezahlt?

hab aktuell ein angebot über knapp 800€ für kuplung und ausrücklager
 

leonfrdo

Beiträge
406
Reaktionen
5
nichts...

habe noch Glück gehabt, ein Teil hat Seat auf Kulanz übernommen, der andere Teil hat die Anschlußgarantie übernommen!

Also:
Kupplung+ Ausrücklager+ Zweimassenschwungrad = kompl. Seat
Ein und Ausbau = Anschlussgarantie
 
hsrk1287

hsrk1287

Beiträge
73
Reaktionen
0
oh ok! und mit welcher begründung? wie viel haste runter?
 
Thema:

Ausrücklager defekt

Ausrücklager defekt - Ähnliche Themen

  • Zylinderkolfdichtung defekt? Oder Kolbenringe defekt?

    Zylinderkolfdichtung defekt? Oder Kolbenringe defekt?: Hallo ich hab mir vor kurzen einen cupra R gekauft bj 2012 und 59 tkm beim Kauf So er hat beim Kauf noch nen öl Wechsel bekommen jetzt ist mir...
  • Motorschaden durch defekten turbolader

    Motorschaden durch defekten turbolader: Hi zusammen, Gestern hat mein Seat Leon2 2.0 TDI auf der Autobahn bei ca 140km/h (130 000km/Bjr 2010) kein Gas mehr angenommen. Musste auf den...
  • Sitzlehnenverstellung/Sitzverstellung defekt (Cupra)

    Sitzlehnenverstellung/Sitzverstellung defekt (Cupra): Hallo Seat-Freunde, ich fahre einen Cupra 1P (mit den Serien-Schalensitzen) an dem die Sitzlehnenverstellung am Beifahrersitz nicht mehr richtig...
  • Turbolader jauelt beim beschleunigen

    Turbolader jauelt beim beschleunigen: Hi Leute seit neusten macht mein Turbolader die Geräusche die er sonst leiste macht beim Beschleunigen extrem laut,besonders wenn er kalt ist...
  • Seat Leon 1p SUV Defekt?

    Seat Leon 1p SUV Defekt?: Hey Leute, ich habe ein Problem mit meinem Leon und zwar wollte ich gestern auf dem heimweg ein auto überholen und plötzlich auf halbem weg hatte...
  • Seat Leon 1p SUV Defekt? - Ähnliche Themen

  • Zylinderkolfdichtung defekt? Oder Kolbenringe defekt?

    Zylinderkolfdichtung defekt? Oder Kolbenringe defekt?: Hallo ich hab mir vor kurzen einen cupra R gekauft bj 2012 und 59 tkm beim Kauf So er hat beim Kauf noch nen öl Wechsel bekommen jetzt ist mir...
  • Motorschaden durch defekten turbolader

    Motorschaden durch defekten turbolader: Hi zusammen, Gestern hat mein Seat Leon2 2.0 TDI auf der Autobahn bei ca 140km/h (130 000km/Bjr 2010) kein Gas mehr angenommen. Musste auf den...
  • Sitzlehnenverstellung/Sitzverstellung defekt (Cupra)

    Sitzlehnenverstellung/Sitzverstellung defekt (Cupra): Hallo Seat-Freunde, ich fahre einen Cupra 1P (mit den Serien-Schalensitzen) an dem die Sitzlehnenverstellung am Beifahrersitz nicht mehr richtig...
  • Turbolader jauelt beim beschleunigen

    Turbolader jauelt beim beschleunigen: Hi Leute seit neusten macht mein Turbolader die Geräusche die er sonst leiste macht beim Beschleunigen extrem laut,besonders wenn er kalt ist...
  • Seat Leon 1p SUV Defekt?

    Seat Leon 1p SUV Defekt?: Hey Leute, ich habe ein Problem mit meinem Leon und zwar wollte ich gestern auf dem heimweg ein auto überholen und plötzlich auf halbem weg hatte...
  • Schlagworte

    ausdrucklager seat cupra

    ,

    ausrücklager seat leon

    ,

    ausrücklager Seat Leon 5f 2.0tdi

    ,
    leon 1p kupplungslager
    , Seat Leon 1p Ausrücklager