Aus der Heizung kommt mal heiße, mal kühle Luft

Diskutiere Aus der Heizung kommt mal heiße, mal kühle Luft im 1P - Mängelliste Forum im Bereich Der Leon 2; Guten Morgen miteinander, tut mir leid das der Titel so bescheiden klingt, wusste aber nicht wie ich das Problem besser beschreiben sollte. Zum...
eluvio

eluvio

Clubmember
Beiträge
411
Reaktionen
0
Guten Morgen miteinander,

tut mir leid das der Titel so bescheiden klingt, wusste aber nicht wie ich das Problem besser beschreiben sollte.
Zum Problem:
Ich habe einen Leon
1P (Mj 08, 1,6i 102PS) mit einer klassischen Klimaanlage.
Die ersten 10 Minuten nach Fahrtantritt heizt die Heizung immer super warm auf, aber nach den besagten ca. 10 Minuten wird die Heizung wesentlich kühler, sodass ich den Drehregler um 2-3 Grad nachdrehen muss, dass die gewünschte Temperatur gehalten wird.
Ist das bei euch auch so?
Ich hab noch Garantie, wollte mich aber erstmal vorab informieren was ihr da so für Erfahrungen habt.
Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

LG Eluvio
 
28.10.2010
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Aus der Heizung kommt mal heiße, mal kühle Luft . Dort wird jeder fündig!
Kr51

Kr51

Beiträge
172
Reaktionen
0
bei mir ist es genauso,ich denke mal das hängt damit zusamm das die klimatronic fh temperatur schnellst möglic erreichen möchte.und dann mit kühlerer luft nachreguliert.anders könnt ich er mir auch nicht erklären;)
 

V_Strom111

Clubmember
Beiträge
2.824
Reaktionen
546
Er hat aber keine Klimatronik.
Vielleicht hängt das damit zusammen das ja zuerst der kleine Kühlerkreislauf erwärmt wird und dann nach ca 10min auf den großen per Thermostat umgeschaltet wird. Am besten wird wohl sein einfach mal beim =) nachzufragen. Ich wüsste jetzt nicht das das bei irgendeinem Auto das ich mit manueller Klimaanlage hatte so war. Die Klimaanlage hast du doch aber ausgeschaltet oder?

Gruß
Alex
 
eluvio

eluvio

Clubmember
Beiträge
411
Reaktionen
0
@VStrom111
jawoll die Klimaanlage ist bei diesen Temperaturen schon eine Weile aus :)
Das mit der Temperatur ist in der Hinsicht komisch, das ich den Regler bei ca 24-25 Grad eingestellt haben muss um mich im Auto mitm Pulli wohl zu fühlen.
Ich fahre oft andere Autos aus dem VAG Konzern (A3 und Golf V) und da sind meine 24-25 Grad vielleicht 20-22 Grad. Hoffe du verstehst was ich damit meine.
Stelle ich meine Heizung aber auf Maximum, dann heizt sie auch ordentlich. Kommt mir im Prinzip so vor, dass die Skala sich sich nach 10 Minuten einfach nach unten hin verschiebt.

LG Eluvio
 
eluvio

eluvio

Clubmember
Beiträge
411
Reaktionen
0
vielen Dank,
bei einem der Threads trifft es sogar auf mein Problem zu, wobei bis heute dort auch keine genaue Lösung gefunden wurde,
ich denk da bleibt mir nur noch der Gang zum Händler.
Wenn ich dazu gekommen bin und der Händler eine Lösung gefunden hat werde ich auf jedenfall berichten!

LG Eluvio
 
Leon-Klaus

Leon-Klaus

Beiträge
2.658
Reaktionen
2
Wenn es hier auch um die "normale" Klimaanlage geht, so möchte ich mal meine Erfahrung mit der Klimaautomatik posten: Meine Klimaautomatik ist das ganze Jahr über aktiviert. So weit ich weiß, schaltet die Elektronik den Kompressor sowieso bei niedrigeren Temperaturen ab. Ich habe Sommer wie Winter 23 Grad eingestellt und regele daran auch nichts herum. Das ist ja auch der Sinn der "Automatik", dass eben die gewünschte Temperatur von der Elektronik einreguliert und dann auch gehalten wird, egal ob es draußen +38 oder -15 Grad sind. Und das klappt mit der "Climatronic" ganz prima, zumindest seitdem mein Händler da mal dran herumgefingert hat. Vorher war es bei meinem auch manchmal nach einer gewissen Weile zu kühl.
 
Zuletzt bearbeitet:
eluvio

eluvio

Clubmember
Beiträge
411
Reaktionen
0
weißt du zufällig noch was dein händler damit gemacht hat?
 
Leon-Klaus

Leon-Klaus

Beiträge
2.658
Reaktionen
2
Ich glaube, er hat lediglich einen Reset gemacht. Irgendeine Taste der Climatronic länger gedrückt halten während die Zündung eingeschaltet wird oder so. Ich bin mir aber nicht sicher.
 

tbyte

Beiträge
81
Reaktionen
5
Einen einfachen Heizungsregler gibt es ja im 1P nicht (oder nur bei alten 1.4i Reference), aber was ist eigentlich die "Climatic" (nicht Climatronic) technisch gesehen?
Ich hab mir das immer wie ein Heizkörperthermostat vorgestellt, also z.B. eine Bimetallfeder die das Ventil am Wärmetauscher betätigt. Oder ist das auch elektronisch?
Das würde schonmal zweifelsfrei erklären, dass mal warme und mal kalte Luft bei gleicher Einstellung kommen kann.
 
eluvio

eluvio

Clubmember
Beiträge
411
Reaktionen
0
ich war heute in der werkstatt und das problem ist bekannt, ich hab am donnerstag einen termin beim händler, geht bei mir noch auf garantie. wenn ich genaueres weiß werde ich es euch natürlich mitteilen :)


EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

Neuer Zwischenstand:
Mein Leon war beim Händler und Sie haben ihn im warmgefahrenen Zustand durchgemessen und festgestellt, dass egal ob die Temperatur auf 18-24 Grad eingestellt ist, immer nur 18 Grad rauskommen. Sie haben daraufhin das Klima-Steuergerät geupdated und die Klappen neu justiert/kalibriert, jedoch ohne Erfolg.
Sie konnten sich dies nicht erklären und haben daher sich mit Seat in Verbindung gesetzt (Ist ein VW-Händler, der auch Seat und Skoda wartet).
Sobald die genaueres wissen melden Sie sich bei mir.
 
Zuletzt bearbeitet:
NemesisNeoRecords

NemesisNeoRecords

Beiträge
87
Reaktionen
0
ich habe ein ähnliches Problem, bei meiner Heizung ist es bei der Einstellung: "24°C" verdammt heiß, so heiß, dass man es fast nicht aushält und wenn ich das dann auch nur einen Tick zurückdrehe ist es plötlich wieder schweinekalt, was laut Drehknopf eigentlich nur 1-2°C sein sollten, was ist da falsch?

Nemesis
 
eluvio

eluvio

Clubmember
Beiträge
411
Reaktionen
0
Hallo Nemesis,
also bei mir ist das Problem mittlerweile behoben, nach 6 Werkstattbesuchen.
Bei mir wurden nach und nach alle Klappen neu kalibriert, hab ne komplett neue Klimaeinheit bekommen, doch letztlich lag es an der Hauptklappe.
Das ist eine Klappe, welche die Lufteinfuhr von außen reguliert, also wieviel warme/kalte Umgebungsluft ins Auto mit in den Kreislauf eingespeist wird. Diese hat bei mir nie richtig geöffnet und geschlossen.
Das Problem wie es bei dir ist kam bei meinem auch vor. Nach dem Losfahren kam heiße Luft ohne Ende, nach 20 Minuten kam schon kühle Luft, sobald man nur minimal nachreguliert kam wieder richtig richtig heiße Luft, drehte man wieder die Temperatur zurück hat man gemeint das Fenster wär im Winter offen.....
 
NemesisNeoRecords

NemesisNeoRecords

Beiträge
87
Reaktionen
0
Jop genau so ist es bei mir, wie gesagt, wenn der Motor rund 90°C Temperatur hat, dann hält man es bei "26°C" (lt. Drehknopf) im Auto nicht aus...
Ich habe ja auch noch Garantie, vielleicht werde ich das bei der demnächst anstehenenden Inspektion mal ansprechen.
Ich hoffe ja, dass das bei mir nicht nach stolzen 6 Werkstattbesuchen getan ist.
Nemesis
 
Thema:

Aus der Heizung kommt mal heiße, mal kühle Luft

Aus der Heizung kommt mal heiße, mal kühle Luft - Ähnliche Themen

  • Nach kurzer fahrt kalte luft

    Nach kurzer fahrt kalte luft: Hallo, ich fahre din Seat Leon mit 136kw... Als ich es gekauft habe konnte ich das Problem nicht feststellen denn es trift erst nach ca. 10...
  • A-Säulen-Heizung halbseitig defekt

    A-Säulen-Heizung halbseitig defekt: Hallo zusammen, bei dem aktuellen Schnee-Chaos musste ich leider feststellen, dass meine A-Säulen-Heizung der Windschutzscheibe nur einseitig...
  • permanenter warmwasser eingang im Mitteltunnel Cockpit

    permanenter warmwasser eingang im Mitteltunnel Cockpit: Hallo Leute, ich habe ein Problem bzw Frage: ist es normal das permanent warmeskühlwasser in den mitteltunnel Lüftung neben den Gaspedal zur...
  • Heizung im Fussraum obwohl Climatronic aus. Hilfe!!!

    Heizung im Fussraum obwohl Climatronic aus. Hilfe!!!: Hi, hab ein kleines problem und wollte fragen ob das jemand kennt. Also im meinem Fussraum ist es sehr warm obwohl ich nicht heize oder die...
  • Seitenspiegel-Heizung defekt am 1P?

    Seitenspiegel-Heizung defekt am 1P?: Hi, jetzt wo es mal die Tage ein bisschen kälter war, ist mir aufgefallen, dass der Seitenspiegel an der Fahrerseite die Tropfen/den Frost gar...
  • Seitenspiegel-Heizung defekt am 1P? - Ähnliche Themen

  • Nach kurzer fahrt kalte luft

    Nach kurzer fahrt kalte luft: Hallo, ich fahre din Seat Leon mit 136kw... Als ich es gekauft habe konnte ich das Problem nicht feststellen denn es trift erst nach ca. 10...
  • A-Säulen-Heizung halbseitig defekt

    A-Säulen-Heizung halbseitig defekt: Hallo zusammen, bei dem aktuellen Schnee-Chaos musste ich leider feststellen, dass meine A-Säulen-Heizung der Windschutzscheibe nur einseitig...
  • permanenter warmwasser eingang im Mitteltunnel Cockpit

    permanenter warmwasser eingang im Mitteltunnel Cockpit: Hallo Leute, ich habe ein Problem bzw Frage: ist es normal das permanent warmeskühlwasser in den mitteltunnel Lüftung neben den Gaspedal zur...
  • Heizung im Fussraum obwohl Climatronic aus. Hilfe!!!

    Heizung im Fussraum obwohl Climatronic aus. Hilfe!!!: Hi, hab ein kleines problem und wollte fragen ob das jemand kennt. Also im meinem Fussraum ist es sehr warm obwohl ich nicht heize oder die...
  • Seitenspiegel-Heizung defekt am 1P?

    Seitenspiegel-Heizung defekt am 1P?: Hi, jetzt wo es mal die Tage ein bisschen kälter war, ist mir aufgefallen, dass der Seitenspiegel an der Fahrerseite die Tropfen/den Frost gar...