Auf der Suche nach der Bremsanlage

Diskutiere Auf der Suche nach der Bremsanlage im 1P - Umbauprojekte Forum im Bereich 1P - Tuning; Hallo, liebe Community! Ich habe vor einigen Jahren meinen Seat Leon 1P1 Bj 2009 1.4 TSI gekauft. Damals sagte mir der Verkäufer, dass er eine...

DaMeOn

Beiträge
17
Reaktionen
1
Hallo, liebe Community!

Ich habe vor einigen Jahren meinen Seat Leon 1P1 Bj 2009 1.4 TSI gekauft. Damals sagte mir der Verkäufer, dass er eine "größere" Bremsanlage verbaut (und nicht eingetragen) hat. Nun sollte ich neue Scheiben und Beläge
montieren. Ich verzweifle auf der Suche bald. Könnt ihr helfen?

Was habe ich bisher alles versucht?
1) Verkäufer kontaktieren. Leider ist die Telefonnummer nicht mehr verfügbar, die Familie ist verzogen. Für morgen habe ich allerdings noch einen letzten Ansatzpunkt. Daumen drücken.. :)
2) Auf der Bremsanlage selbst geschaut. Hier habe ich keine Anhaltspunkte (VW-Teilenummern etc) feststellen können. Bremsscheibe gemessen ca. 310x12mm
3) Recherche im Internet und hier im Forum. Keine eindeutlige Klärung möglich :-(

Könnt ihr mich dabei unterstützen die richtigen Bremsscheiben und Beläge zur Anlage zu finden? Vielleicht Hilft an dieser Stelle ja auch Bildmaterial... Siehe Anlage.

Zusatzfragen:
- Was benötige ich für eine offizielle Eintragung der Bremsanlage?
- Welche Spezifikationen hat die Bremsanlage der Hinterachse bei der größeren Bremsanlage?
 

Anhänge

27.12.2017
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Auf der Suche nach der Bremsanlage . Dort wird jeder fündig!
morpheusp

morpheusp

Moderator
Beiträge
703
Reaktionen
151
Also wenn ich google bemühe bekomme ich folgendes:
ate.png
ATE 13.0470-7201.2 Bremsbelagsatz. Vielleicht sind es ja die?

Aber wichtiger noch wären auch direkt die Bremsscheiben. Die sehen echt übel aus.
 
Zuletzt bearbeitet:

DaMeOn

Beiträge
17
Reaktionen
1
Danke für deine Antwort. Die Scheiben sind definitiv fertig. Deswegen schrieb ich oben "Nun sollte ich neue Scheiben und Beläge montieren". Die Scheiben sind tatsächlich mein größeres Problem.. :-(
 
Leonfr170

Leonfr170

Beiträge
797
Reaktionen
123
[email protected] . Wenn dann ist es die mit 312 x 25 mm die ich auch original auf meinem 125 kW 2.0 tdi habe .Und auf keinen fall nur noch 12 mm Stark. Dann wäre sie schon verdammt dünn . Ausserdem ist sie Innenbelüftet.
 

DaMeOn

Beiträge
17
Reaktionen
1
Guten Morgen,

dann kann ich ja einfach mal diese Bremsscheibe bestellen und gegenhalten. Das ist zumindest mal ein Ansatzpunkt :) Hast du bei dir auch eine gelochte drauf?

Viele Grüße!
 
Leonfr170

Leonfr170

Beiträge
797
Reaktionen
123
DaMeOn Ja ich fahre die gelochten von EBC 106405 Turbo Groove Disc Black . Mit Ate ceramic Bremsklötze .
 
silverR1racer

silverR1racer

Beiträge
3.872
Reaktionen
817
Die Sättel sehen so aus wie bei meinem 1Z Octavia RS.
Nimm standard 312er ATE Scheiben ohne Löcher, mit standard Belägen.
Auf at-rs.de solltest du fündig werden.
Die gelochten Scheiben sehe nach dem Müll von Zimmermann aus [emoji849]
Wenn du was gelochtes oder genutetes willst, dann nimm die EBC BlackDash mit RedStuff oder Brembo Maxx entweder mit den Brembo HP200 Belägen oder ebenfalls RedStuff.
Die ATE Ceramic machen zwar deutlich weniger Bremsstaub, dürften aber von der Bremsleistung her nicht so die Offenbarung sein.
Weniger aggressiv als die RedStuff wären die GreenStuff.





 
Zuletzt bearbeitet:
Leonfr170

Leonfr170

Beiträge
797
Reaktionen
123
Aber egal wie er es macht ,billige Bremscheiben oder teure Beläge oder umgekehrt .Weiß er immer noch nicht ob er richtig liegt was die grösse angeht . Das sind ja jetzt alles wieder nur Vermutungen.
Wer weiß was sich der Vorbesitzer da so ohne Tüv hingebastelt hat . Bin aber guter Dinge das wir es hier raus finden werden .

SILVER R1 Racer. Nur um Deine Offenbarung ,die Du geäußert hast zu entkräften. ich bin absolut zufrieden mit meiner Bremsleistung und meiner Bremsen Konstellation .Wichtig war mir übrigens das die Löcher nur angedeutet waren und nicht durchgebohrt, da wir ja alle wissen wozu das neigen oder führen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
silverR1racer

silverR1racer

Beiträge
3.872
Reaktionen
817
Ich bin die ATE Ceramic mit der PowerDisk auf meinem alten Audi A3 1.8T gefahren, ist also keine Vermutung [emoji6]
Vorher hatte ich die originalen Beläge und dann die RedStuff.

Die Ceramic bremsen ordentlich auf Serienniveau, mehr aber auch nicht.
Dass sie sehr wenig Bremsstaub produzieren ist wirklich genial.
Ich hatte vorne die Bremssatelhülsen aus Messing verbaut, die waren eine Offenbarung [emoji57]

Er hat ~310mm gemessen und die gibt’s nicht im VAG Konzern, einzig 288, 312, 340, etc.

Klar, wenn der Vorbesitzer Müll verbaut hat, kann das schon sein, halte ich aber für unwahrscheinlich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Leonfr170

Leonfr170

Beiträge
797
Reaktionen
123
Das kommt ja auch immer drauf an wie ich mein Auto benutzen will . Ich jedenfalls habe bis jetzt so gar nichts auszusetzen ,
ich nutze ja mein Auto auch nur im normalen Straßenverkehr , mal schnell mal weniger schnell .
Wenn es dann doch mal Kritisch wird bin ich in der Regel das maß aller Dinge, denn wenn ich nicht aufpasse nützt mir auch keine noch so teure Bremsanlage .
 
wiesel_

wiesel_

Beiträge
2.169
Reaktionen
1.189
Naja wenn er 310 gemessen hat, dann sind es wahrscheinlich 312...Messtoleranz würde ich sagen.
Leonfr170 eine gute Bremse kann dir trotzdem in knappen Situationen den A.... retten. Wenn es vielleicht nur auf auf wenige cm/m Bremsweg ankommt.
 
Leonfr170

Leonfr170

Beiträge
797
Reaktionen
123
Wiesel . Da gehe ich ja auch ganz stark von aus SILVERR1 Racer Deswegen habe ich ja für mich meine Anlage so gewählt um ein gutes Ergebnis in der Bremsleistung zu erzielen und den Staub zu reduzieren . Und ich kann aus der Erfahrung bis jetzt sagen ein sehr gutes Zusammenspiel für meine Verhältnisse
 

DaMeOn

Beiträge
17
Reaktionen
1
Hallo zusammen,

danke für eure Tipps. Ich werde mir in jedem Fall sportive Bremsscheiben und Beläge holen. Ich finde, man sollte an diesem Punkt nicht unbedingt sparen. Eine griffigere Bremsanlage hat noch keinem geschadet :)

Es kann durchaus sein, dass die Bremsscheiben aktuell der "Müll" von Zimmermann ist. Mein Vorgänger hatte ein richtig mieses Gewindefahrwerk verbaut, welches ich zwischenzeitlich durch ein KW ersetzt habe. Logischerweise ein Unterschied wie Tag und Nacht..!

silverR1racer: Ich denke, es wird nach deinen Empfehlungen auf Brembo Scheiben mit Redstuff Belägen hinauslaufen. :)

Wiesel: Die Bremsanlage scheint kein Müll zu sein, die verbauten Komponenten vermutlich schon: Gelochte Zimmermann ist die Vermutung. Wir wissen ja alle wie die Bremsscheiben hergestellt werden ^^ Ich gehe auch davon aus, dass zwischen 310 und 312 eine Messtoleranz zum tagen kommen könnte.

Leonfr170: Du scheinst auch noch unsicher wegen der Größe zu sein. Ich habe deshalb viel Rechercheaufwand betrieben. Meine aktuelle Vermutung ist, dass die Bremsanlage vom 2,0l TDI des Golf 5 (damit etwa 200PS) stammt. Ist diese Bremsanlage werksseitig auf einem Leon 1P verbaut? Bestätigt das eurer Meinung nach die Vermutungen?
 
silverR1racer

silverR1racer

Beiträge
3.872
Reaktionen
817
DaMeOn
Mit den Brembo Bremsscheiben würde ich auch die dazu passenden Brembo Bremsbeläge nehmen.

Bin mir nicht 100pro sicher, dass sich die Maxx mit den RedStuff vertragen, vielleicht weiss das jemand aus Erfahrung ?

Wenn du die RedStuff willst, würde ich dir empfehlen, entweder EBC BlackDash oder die TurboGroove Scheiben zu nehmen, die sollten sich definitiv vertragen.
 

DaMeOn

Beiträge
17
Reaktionen
1
Hallo zusammen,
ich wollte nun kurzes Feedback geben, die Arbeiten sind nun abgeschlossen. Ich verwende nun die Brembo Bremsscheiben mit Redstuff-Belägen. Bisher kann ich nur sagen, dass mir die Bremsanlage mit diesen Komponenten sehr gut gefällt. Schon sehr früh giftige Griffigkeit, bei stärkeren Bremsmanövern sind sie natürlich noch viel giftiger. Die vorherige Anlage fühlte sich im Vergleich an wie Vanillepudding :-D

Von einer Langzeiterfahrung kann man hier natürlich noch nicht sprechen. Ich bin gespannt.. Danke für eure Hilfe!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: bavarian_blend
Thema:

Auf der Suche nach der Bremsanlage

Auf der Suche nach der Bremsanlage - Ähnliche Themen

  • Suche ABE fox Mittelschalldämpfer

    Suche ABE fox Mittelschalldämpfer: Hallöchen Ich bin auf der Suche nach einer ABE von Fox Mittelschalldämpfer für einen Seat Leon 1p Baujahr 2008 mit 1.8tsi mit 118kw/160ps.
  • Suche ABE fox Mittelschalldämpfer - Ähnliche Themen

  • Suche ABE fox Mittelschalldämpfer

    Suche ABE fox Mittelschalldämpfer: Hallöchen Ich bin auf der Suche nach einer ABE von Fox Mittelschalldämpfer für einen Seat Leon 1p Baujahr 2008 mit 1.8tsi mit 118kw/160ps.