Ate Bremsen von Ebay?

Diskutiere Ate Bremsen von Ebay? im 1M - Wartung Forum im Bereich Der Leon 1; Servus Leute, ich muss mir mal eine Meinung von den experten einhollen. Meine Bremsscheiben müsste ich vorne auswechseln, Jetzt habe ich mir paar...

vitka

Beiträge
44
Reaktionen
0
Servus Leute,

ich muss mir mal eine Meinung von den experten einhollen. Meine Bremsscheiben müsste ich vorne auswechseln, Jetzt habe ich mir paar Angebote eingeholt.

1. Angebot, der Typ hat einen kleinen Laden und der hat seine % beim Stahlgruber

sein
Angebot

Vorne Bremss. Brembo-2mal =59,00

Klötze -ATE=47,00

Hinten Bremss. Brembo-2mal=35,00

Klötze-Barum =25,00

= 166 € nur für die Teile

2. Angebot ist von einem Kollegen

Vorne alles von ATE ca. 150 €

3. Angebot von Ebay

http://www.ebay.de/itm/ATE-Powerdisc-Bremsscheiben-Belage-Seat-Leon-I-256mm-VA-/310281460085?pt=DE_Autoteile&hash=item483e375975

zu Ebay habe ich eine Frage, sind das wirklich die originalen ATE Bremsscheiben oder ist das irgend ein China ******, wenn die Original sind warum dann so billig? Meine Kollege bekommt beim Angebot 2 den EK + Märchensteuer

oder die hier

http://www.ebay.de/itm/ATE-Bremsscheiben-Belage-Seat-Leon-I-1M1-256mm-VA-bel-/400182414157?pt=DE_Autoteile&hash=item5d2cbb0b4d

edit: oder was ich eben gefunden habe die Seite hier

http://www.shop.autohaus-stremlau.de/index.php/cPath/106_107

sind das die Erstausrüster?

da frage ich mich warum die soviel Billiger sind als bei meinem Kollegen und sind die besser wie die Powerdisc???

Viele Fragen aufeinmal, für was würdet ihr euch entscheiden oder zur was würdet ihr mir raten?

Vielen Dank

Gruß
Vitka
 
05.09.2011
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ate Bremsen von Ebay? . Dort wird jeder fündig!
Bad-Cordi

Bad-Cordi

Beiträge
799
Reaktionen
1
Also selbst bei Hersteller wie ATE,SACHS usw. würde ich bei ebay nicht kaufen.Denn es ist meistens B-Ware der Markenhersteller.Die die Händler aufkaufen und dann bei ebay weiterverkaufen als 100% I.O.
 
roman

roman

Clubmember
Beiträge
3.723
Reaktionen
103
Das würde ich absolut nicht pauschalieren!

Gerade Markenhersteller sind bemüht schlechtere Ware gar nicht erst in den Vertrieb zu lassen.
Das schadet dem Markenimage und bringt auch finanziell nur ganz wenig. Da die Herstellung solcher Teile nicht viel kostet (der "hohe" Preis ergibt sich ja erst durch die indirekten Kosten wie Vertrieb, Deckungsbeitrag, Marketing, Verpackung, Genehmigungen etc.) ist es kein großer Verlust eine schlechte Charge zu verschrotten.

Aufgrund meines beruflichen Umfelds habe ich ja selbst immer wieder Großhändlerkontakte, von denen ich Einkaufskonditionen für irgendwelche Massenware von Herstellern XYZ angeboten bekomme. Forsche ich mal einwenig nach, komme ich meistens drauf dass der Endkunde bei den einschlägigen Internetmarktplätzen diese Teile +/- um das selbe Geld KAUFEN kann wie ich sie EINKAUFEN würde.

Um bei solchen Massenwaren bei ebay & Co bestehen zu können muß man einerseits MÖRDER-Konditionen im EK bekommen und die Teile dann auch noch mit Mini-Spanne raushauen.

Fazit: Man muß in der Einkaufskette einfach einen Schritt weiter oben sein. Kauft man um den Preis des Großhändlers ein (und nicht um den EK des Einzelhändlers) dann geht das schon. Dafür braucht es natürlich u.a. eine entsprechende Abnahmemenge (die Dein kleiner Laden bzw. Dein Kollege wohl NICHT haben).

Während eine stationäre (Teilehändler, Werkstatt) KFZ-Firma nur ungerne weniger als - sagen wir mal - 50% bei Verschleißteilen aufschlägt, bleiben im Internetverkauf bei 100 Euro Umsatz manchmal grade 3 Euro hängen.
Entweder man macht mit, oder man verkauft nichts (denn ansonsten steht schon der nächste Verkäufer parat).

PS: Bei den Stremlau-Angebote gehe ich aufgrund der Angebotsaufmachung davon aus dass es sich um ORIGINAL SEAT-Teile handelt. Dass diese preislich in einer anderen Liga spielen ist ja nicht neues.
 

V_Strom111

Clubmember
Beiträge
2.563
Reaktionen
442
Meine volle Zustimmung für Roman.
Das Internet und seine Möglichkeiten macht alle kleineren Läden kaputt. Das ist halt leider so. Das ist in allen Bereichen des Konsums so. Bei Elektronik ganz besonders, aber auch bei Motoröl zB. Longlifeöl kostet im Handel 5l locker 60€. Bei Ebay bekommt man es für 25€.
Gruß
 
roman

roman

Clubmember
Beiträge
3.723
Reaktionen
103
Gerade bei Motoröl ist es extrem. Mit Deinen 60€ für 5l bist noch sehr optimistisch.
In einer Markenwerkstatt legt man für einen Liter Longlife gleich mal 35€ für EINEN LITER hin.

In Internetshops bekommt man den EXAKT selben Liter für deutlich unter 10 Euro.
Selbe Marke, selber Inhalt, selbe Verpackung. Kein Haken.

Für einen Laien der sich in der Branche nicht auskennt stinkt das natürlich nach Betrug, minderwertiger Ware und ähnlichen. Kennt man die Branche weiß man jedoch dass das keine große Kunst ist, und der Internetshop mit seinen 8€/Liter noch immer eine halbwegs gute Restspanne hat.

Soll jetzt kein Freibrief sein, denn natürlich gibt es auch schwarze Schafe, aber - meiner Meinung nach - weniger als man denkt.
Gerade auch div. Medienberichte und von Herstellern gestreute Informationen sind ja oft sehr einseitig, weil sie natürlich deren Interessen wiederspiegeln. Nicht alles was in den Medien als Fälschung tituliert wird, ist in der Praxis eine.
 

vitka

Beiträge
44
Reaktionen
0
Also meinst du Roman ich könnte bei Ebay bestellen der Shop hat auch sehr gute Bewertungen
 
chebiga

chebiga

Beiträge
189
Reaktionen
0
Ich habe meine Bremsscheiben und Beläge von ATE auch über ebay gekauft. War 100 % originale ATE-Ware und hatte keine Mangelerscheinungen. Der Händler war auch ein Verkäufer mit Top Bewertungen. Ich habe es nicht bereut und würde jederzeit wieder meine Bremsen über ebay beziehen.
 

vitka

Beiträge
44
Reaktionen
0
Ich glaube ich bestelle welche jetzt bei Ebay

Eine Frage die noch offen ist, für 107 € ist ohne Verschleißwarnkontakt und für 106 € mit Verschleißwarnkontakt. Und bei beiden steht da, dass die zur meinen Leon passen. Welche muss ich nehmen?

Seat Leon 1m 1.6 16V 105 PS
 

FREETERNITY

Beiträge
1.496
Reaktionen
0
Beides möglich, musst Du bei Deinem schauen ob er eine hat ;)
 
andy_87

andy_87

Beiträge
478
Reaktionen
1
Hallo zusammen,

ich fahre einen 2001er ALH 1.9 TDI mit knapp 200tkm und bräuchte für diesen in nächster Zeit vorne und hinten neue Scheiben und Beläge. Scheiben sind wohl noch die ersten, Beläge habe ich vorne ca. bei 110 tkm gewechselt, hinten noch nie.

Laut dem FAQ thread brauche ich vorne innenbelüftete Scheiben mit 280x22, hinten voll mit 232x9.

Ich stehe zwischen der Entscheidung, das komplette Set bei Bremsen.com von Brembo für 170 € + 5 € Versand zu beziehen oder in etwa für den gleichen Preis von ATE bei ebay.

Wie sieht es mit der Qualität aus? Hat schon wer genauere Erfahrungen mit ebay shops die ATE vertreiben bzw. mit bremsen.com?
 
Brian91

Brian91

Clubmember
Beiträge
1.485
Reaktionen
20
Definitiv Brembo.

Denn "Bremsen" und "eBay" klingt für mich wie "Messer" und "Steckdose" ;-)
 
andy_87

andy_87

Beiträge
478
Reaktionen
1
Hmm naja ganz so schlimm kanns ja auch nicht sein. Es sind keine 0815 Ebay shops sondern namhafte
mit 99,9 % + und mehr als 10000 Bewertungen.

Bei KFZteile24 bekommt ich die ATE Dinger für ca. 180 Euro.

Ich suche kein Upgrade der Bremse sondern eben akzeptablen Ersatz der Serienkomponenten.
Ist Brembo besser als ATE?
 
tomatenundsalat

tomatenundsalat

Ehrenmitglied
Beiträge
4.679
Reaktionen
2
beide gleich gut.... macht keinen unterschied.

über die suche findest auch einige diskussionen darüber
 
andy_87

andy_87

Beiträge
478
Reaktionen
1
Danke TS.

Die Suche habe ich natürlich bemüht, jedoch geht es hier meistens um die großen Brembos für LCR etc oder eben die ATE Powerdiscs.

Ich werde jetzt mal schauen ob und wo ich entweder ATE oder Brembo am günstigsten komme.
 
tomatenundsalat

tomatenundsalat

Ehrenmitglied
Beiträge
4.679
Reaktionen
2
musst mal in den bremse umrüsten thread schaun ;-)
 
andy_87

andy_87

Beiträge
478
Reaktionen
1
kurzes Update:

Bei Ebay habe ich die Serien Scheiben und Klötze von ATE für HA und VA für 175 € inkl. Versand erhalten und samstags gleich eingebaut.

Keine Probleme, Ware ist original ATE, Bremse funktioniert einwandfrei und ohne Quietschen oder sonstigen Problemen.
 
Thema:

Ate Bremsen von Ebay?

Ate Bremsen von Ebay? - Ähnliche Themen

  • Pr- Code Bremsen Seat Leon 1M1

    Pr- Code Bremsen Seat Leon 1M1: Hallo ich habe mehr oder weniger ein Problem mit dem Pr-Code der mich noch in den Wahnsinn treibt. Im ganzen Forum und auch auf diversen anderen...
  • 4xneue Bremsen Leon 1M 20vt

    4xneue Bremsen Leon 1M 20vt: Hi, beim Reifenwechsel wurde mir eröffnet, dass meine Bremsen rund herum komplett runter sind. Mein Händler des Vertrauens hat mir dann ein...
  • Warnton und orange Bremse leuchtet auf

    Warnton und orange Bremse leuchtet auf: Hallo, ich bekomme seit heute einen Warnton und das orange Bremssymbol leuchtet auf. Laut Bordhandbuch sind die Bremsbeläge dann abgenutzt. Die...
  • Seat leon 1M bremsenkontrolleuchte an !

    Seat leon 1M bremsenkontrolleuchte an !: Moin Leute, Die Bremsenkontrolleuchte ist bei mir gestern angegangen, meine Frage: kann man noch ca 100km unbedenklich weiterfahren oder sollte...
  • Hinten: Bremsen-Schmutzblech wechseln. Hilfe!

    Hinten: Bremsen-Schmutzblech wechseln. Hilfe!: Servus ! Ich hab mir einen Leon gekauft & wollte jetzt bevor ich Ihn richtig benutze, entrosten & ordnungsgemäß pflegen. Vorne bin ich komplett...
  • Hinten: Bremsen-Schmutzblech wechseln. Hilfe! - Ähnliche Themen

  • Pr- Code Bremsen Seat Leon 1M1

    Pr- Code Bremsen Seat Leon 1M1: Hallo ich habe mehr oder weniger ein Problem mit dem Pr-Code der mich noch in den Wahnsinn treibt. Im ganzen Forum und auch auf diversen anderen...
  • 4xneue Bremsen Leon 1M 20vt

    4xneue Bremsen Leon 1M 20vt: Hi, beim Reifenwechsel wurde mir eröffnet, dass meine Bremsen rund herum komplett runter sind. Mein Händler des Vertrauens hat mir dann ein...
  • Warnton und orange Bremse leuchtet auf

    Warnton und orange Bremse leuchtet auf: Hallo, ich bekomme seit heute einen Warnton und das orange Bremssymbol leuchtet auf. Laut Bordhandbuch sind die Bremsbeläge dann abgenutzt. Die...
  • Seat leon 1M bremsenkontrolleuchte an !

    Seat leon 1M bremsenkontrolleuchte an !: Moin Leute, Die Bremsenkontrolleuchte ist bei mir gestern angegangen, meine Frage: kann man noch ca 100km unbedenklich weiterfahren oder sollte...
  • Hinten: Bremsen-Schmutzblech wechseln. Hilfe!

    Hinten: Bremsen-Schmutzblech wechseln. Hilfe!: Servus ! Ich hab mir einen Leon gekauft & wollte jetzt bevor ich Ihn richtig benutze, entrosten & ordnungsgemäß pflegen. Vorne bin ich komplett...