Arosa - wieviel PS

Diskutiere Arosa - wieviel PS im andere SEAT-Fahrzeuge Forum im Bereich Andere Fahrzeuge; Jungs, Mädels, wieviel PS kann ein Arosa haben? Mich hat heut einer auf der Autobahn ziemlich firstin die Mangel genommen ?( Ich war dann im...
Tazzy05

Tazzy05

Beiträge
59
Reaktionen
0
Jungs, Mädels, wieviel PS kann ein Arosa haben?
Mich hat heut einer auf der Autobahn ziemlich
in die Mangel genommen ?(
Ich war dann im Endeffekt mit meinen 110 PS schneller, aber er hat in der Beschleunigung doch nicht gerade langsam gemacht. Klar, ist ja auch nur halb so schwer :tongue:, aber trotzdem, hat mich ein bißche aus der Fassung gebracht :O
 
24.06.2005
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Arosa - wieviel PS . Dort wird jeder fündig!
Cupra-Turbo

Cupra-Turbo

Beiträge
7.305
Reaktionen
0
Original von Tazzy05
Jungs, Mädels, wieviel PS kann ein Arosa haben?
Mich hat heut einer auf der Autobahn ziemlich in die Mangel genommen ?(
Ich war dann im Endeffekt mit meinen 110 PS schneller, aber er hat in der Beschleunigung doch nicht gerade langsam gemacht. Klar, ist ja auch nur halb so schwer :tongue:, aber trotzdem, hat mich ein bißche aus der Fassung gebracht :O
den gabs ab werk mit bis zu 100 PS (1.4 16V) der hat dann allerdings mittig in der Heckschürze sichtbar die Endrohre...was aber auch sehr gut geht sind die 1.4 TDIs mit 75 PS ..und wenn der noch nen chip hat dann wirds richtig schwer ;)
 

der_Bär

Gast
Haha,

den Effekt kenne ich.

Seinerzeit hatte ich im 110PS TDI Leon schon ein paar Probleme, mit dem gut gehenden 75PS TDI Arosa meiner Frau mitzuhalten. Sicher, der Leon ist in der Endgeschwindigkeit ein gutes Stück schneller, aber beim Beschleunigen war der Arosa leicht überlegen. Kein Wunder bei 240Nm/1350 kg oder 5,623 Kg/Nm - Leon - und 195Nm/1000kg oder 5,128 Kg/Nm - Arosa -. Nicht gross der Unterschied, aber doch erfahrbar.

Seit einiger Zeit ist der Abstand aber dank 150 Dieselps im Leon wieder hergestellt.

Der 1,4 16V ist zwar vom Duchzug nicht ganz so prächtig wie der 75 PS TDI, aber mindestens so schnell wie ein 110er TDI Leon..
 

Solidox

Beiträge
724
Reaktionen
6
Ich hab mit meinem 1.6er sauger schon Probleme im 2. Gang nem 50 PS Arosa hinterherzukommen ... im 3. wirds dann langsam ...

Das Teil wiegt halt auch keine 900 kg meines wissens ... unsere wiegen ca. 1200 kg
 
Tazzy05

Tazzy05

Beiträge
59
Reaktionen
0
Original von Cupra-Turbo
den gabs ab werk mit bis zu 100 PS (1.4 16V) der hat dann allerdings mittig in der Heckschürze sichtbar die Endrohre...was aber auch sehr gut geht sind die 1.4 TDIs mit 75 PS ..und wenn der noch nen chip hat dann wirds richtig schwer ;)
Von hinten hab ich ihn nicht gesehen, hab ihn nicht überholen lassen 8), wobei das hätt er glaub ich dann doch nicht hinbekommen. Hatte dann zwischendurch schon ganz gut Abstand zwischen uns gebracht. Der wollt mich aber auch um jeden Preis einholen ;)

Ok, aber wenn ihr sagt, dass es den mit soviel PS gibt und der so gut abgeht, bin ich beruhigt, hab schon an meinem Babe gezweifelt, mit dem ich Autos in der selben PS-Klasse meistens ganz gut wegsteck.

War übrigens einer der letzten Arosas, hatte die neue Front und sah ganz schön böse aus in seinem roten Kleid!

Da er aus demselben Ort wie ich zu kommen scheint, werd ich den sicher nochmal wiedersehen...
 
Cupra

Cupra

Ehrenmitglied
Beiträge
12.822
Reaktionen
361
Es gab ihn auch mit 125 PS und deutlich unter 1.000 KIlo. Wurde aber in Serie nur sehr wenig verkauft. Und in D und umgebung gar nicht erst angeboten.
 

KellerKind

Beiträge
797
Reaktionen
0
also die 1,4l 16v gehen verdammt gut, hatte meine Ex einen. Aber die schlucken auch ordentlich im 5ten Gang da eben nur 5 Gang getriebe, was sie auch bei der Endgeschwindigkeit dann in hohe Drehzahlen bringt ;)

aber theoretisch kannste ja auch den Motor raus und nen andern rein dann wirds erst gemein :D
 
Cupra

Cupra

Ehrenmitglied
Beiträge
12.822
Reaktionen
361
Soweit ich wiess, wurden einige davonauf Kundenwunsch gebaut und ausgeliefert. SEAT E hat den Wagen einige Zeit im Angebot gehabt, aber ins volle Programm aufgenommen wurde er lieder wegen dem Lupo GTI nie :(
 

marcuscarl

Beiträge
3.043
Reaktionen
1
Original von KellerK!nd
aber theoretisch kannste ja auch den Motor raus und nen andern rein dann wirds erst gemein :D
eben ich kenne jemanden der hat einen arosa mit 1,8t 150ps da muss ich schon sehr willig sein, um ihn auf abstand zu halten. durch das geringe gewicht ist der in der beschleunigung top.
 
Silverleon

Silverleon

Beiträge
1.533
Reaktionen
0
den motor vom Lupo GTI zum Beispiel ... Denke mal, dass es ein TDI war den Tazzy da gejagt hat denn das passt ja dann auf das zügige rankommen ... Ist aber nur eine Vermutung...
 
Lämmi

Lämmi

Clubmember
Beiträge
408
Reaktionen
0
Stimmt, das mag ich überhaupt net, ging mir auch schon öfters so, dass sich so'n Zwerg von hinten drangedrängelt hat (allerdings auf der Bundesstraße). Nuja...
 

Dieselkiller

Beiträge
1.261
Reaktionen
0
Tja Gewicht ist alles! Mein Ibiza 6K hatte nen 1.4 8V 60ps und wog nur 895kg leer also in den unteren Gängen bzw bis 80 war der sehr spritzig und kaum langsamer als mein Toledo der 365kg mehr wiegt,um schneller zu sein muß ich den 16V drehen lassen.

[email protected]:das du nem 50ps Arosa im 2Gang kaum folgen kannst und im 3 erst langsam rann kommst :rolleyes: sofern die Drehzahl beim 1.6 16V 3000u/min erreicht sollte der Arosa aber ganz schnell kleiner werden auch wenn der wenig wiegt,glaube ich nicht das der mit mit seinem 1Liter Motörchen und 55ps weniger dir selbst im 3gang noch Probleme macht.

@Kellerkind: Den 1.4 16v hab ich mal im Skoda Fabia probegefahren und war entäuscht vom Motor,hatte ne deutliche Anfahrschwäche schlappen Durchzug und wenig Drehfreude!hatte damals noch meinen Ibiza mit dem 1.4 8v der lief wesentlich munterer.
 

schrö

Beiträge
56
Reaktionen
0
Ich kann die Meinung von Dieselkiller nur bestätigen. Mein Ibiza mit dem 1,4 8 V Motörchen ging unten raus auch sehr gut. Da konnte ich locker mithalten mit größeren Autos ala Golf und Co. Ab 80 oder 90 Km/h ging ihm halt die Puste aus. Meine Eltern haben nen 1,8 er im 3er Golf und der geht im Drehzahlkeller deutlich schlapper zur Sache. Meiner hatte zudem Cupra Schriftzüge, das macht optisch schon schneller :rolleyes:

Jetzt mit Turbo sieht die Sache schon anders aus :D
Leistung von unten bis oben, in jedem Gang. Herrlich =)

Gruß schrö
 
Lämmi

Lämmi

Clubmember
Beiträge
408
Reaktionen
0
Original von schrö

Jetzt mit Turbo sieht die Sache schon anders aus :D
Leistung von unten bis oben, in jedem Gang. Herrlich =)

Gruß schrö
Hey, jetzt machst du mich neidisch! :D

Aber wo wir schon mal dabei sind... ich hab den Nutzen des Turbos nie völlig verstanden. Was ist die Voraussetzung für einen Turbo? :baby: Hm... nöff.
 

Scheichi

Beiträge
95
Reaktionen
0
Original von Lämmi Was ist die Voraussetzung für einen Turbo? :baby: Hm... nöff.
Ehm.. ganz blöd daher gesagt würd ich mal meinen dass ein Motor die Voraussetzung für nen Turbo ist :astonished: :rolleyes: :rolleyes: *lol*
Wie meinste denn das Voraussetzung?
Willste jetzt die Funktionsweise erklärt haben oder ab welchem Motor einer sinnvoll ist oder wie??
 
Lämmi

Lämmi

Clubmember
Beiträge
408
Reaktionen
0
:D Touché. Nen Motor hab ich. :D Naja, die Funktionsweise würde mich schon mal interessieren... und ob sowas bei nem 1.6er möglich ist bzw. was es bringen würde??? ?( :baby: :baby: :baby:
 

Scheichi

Beiträge
95
Reaktionen
0
Naja bin ja kein Motorenprofi und so aber ich glaub im Grunde funktioniert ein normaler Turbolader wie folgt: Er komprimiert die Angesaugte Luft und drückt diese halt dann regelrecht in die Brennkammer. Dadurch ergibt sich ein höherer Druck welcher dann wohl zu einer besseren Verbrennung führt, was in höherer Leistung endet.. denk ich zumindest mal.. angetrieben wird so ein Teil durch die Abgase..
Daher hast du halt selbst bei wenig Hubraum ordentlich Leistung.
Ob sich ein Turbo in einem 1,6 lohnen würde wage ich zu bezweifeln.. den Aufwand/Kosten wären denk ich mal zuhoch.. da ist man dann mit dem 1,8T besser bedingt denk ich mal.
Was haben denn die anderen für ne Meinung dazu? Lieg ich falsch??
Achja und beim Diesel möchte ich nicht auf einen Turbo verzichten.. Da ist er meiner Meinung nach ein Muss.. bin mal einen SDI bzw. CDI gefahren und die gehen ja überhaupt nicht.
 

HaBe Nichts

Beiträge
21
Reaktionen
0
JO,

Die 1,4er 16V von Seat gehen nicht schlecht... Vor meinem Leon hatte ich einen Ibiza mit dieser Motorisierung, da konnte sich ein Golf oder A3 mit auch 100PS schon anschnallen, das geringe Gewicht machts halt... :D
Aber jetzt im vergleich zu meinem 20VT ist der 1,4 16V im nachhinein eine lahme Ente...

Mfg. HaBe Nichts ;)
 

Dieselkiller

Beiträge
1.261
Reaktionen
0
@Lämmi: Guckst du hier :1.6 16V Tuningthread auf den hinteren Seiten is auch ein Link zu einer Seite wo die verschiedenen Aufladungsmöglichkeiten erklärt werden.

@Schrö: :D jo bis 100 war der Ibiza mit 60ps gut,danach :( und meine Ellis hatten auch nen Golf 3 Variant mit 1.8 75ps gegen den 1.4 ne totale Schlaftablette aber der 1.8´ist auch schon uralt aber unzerstörbar den gabs schon in den 70ern im Golf 1 usw.
 
Thema:

Arosa - wieviel PS

Arosa - wieviel PS - Ähnliche Themen

  • Seat Arosa 6H Macht Probleme FEHLERSPEICHER!!!

    Seat Arosa 6H Macht Probleme FEHLERSPEICHER!!!: Servus, und zwar mach der Seat Arosa von meiner freundin Probleme. Problem 1! Wenn man in anmacht will er beim ersten mal nicht starten hört...
  • Arosa 3-Gang?

    Arosa 3-Gang?: Was ist denn das bitte? Wer macht den sowas? 25 km/h? 3 Gänge??
  • Mein Show and Shine Arosa

    Mein Show and Shine Arosa: Technische Daten: Modell + Variante: 1.4 16 V Sport Baujahr: 2001 Hubraum: 1400 ccm Leistung: 74/101 kW/PS Gewicht: 1100 kg 0 auf 100 km/h: 9,5...
  • Mein Seat Arosa; von Arosateufel1976

    Mein Seat Arosa; von Arosateufel1976: Wie versprochen hier ein paar Bilder von meinem Arosa. Ich konnte leider keinen Showroom oder der Gleichen finden, deswegen habe ich den Thread...
  • Arosa und Lichtsummer

    Arosa und Lichtsummer: Über welche Sicherung ist der Lichtsummer abgesichert? Oder gibt es einen anderen Grund für das Versagen des Lichtsummers (defekte Lampe oder so)?
  • Arosa und Lichtsummer - Ähnliche Themen

  • Seat Arosa 6H Macht Probleme FEHLERSPEICHER!!!

    Seat Arosa 6H Macht Probleme FEHLERSPEICHER!!!: Servus, und zwar mach der Seat Arosa von meiner freundin Probleme. Problem 1! Wenn man in anmacht will er beim ersten mal nicht starten hört...
  • Arosa 3-Gang?

    Arosa 3-Gang?: Was ist denn das bitte? Wer macht den sowas? 25 km/h? 3 Gänge??
  • Mein Show and Shine Arosa

    Mein Show and Shine Arosa: Technische Daten: Modell + Variante: 1.4 16 V Sport Baujahr: 2001 Hubraum: 1400 ccm Leistung: 74/101 kW/PS Gewicht: 1100 kg 0 auf 100 km/h: 9,5...
  • Mein Seat Arosa; von Arosateufel1976

    Mein Seat Arosa; von Arosateufel1976: Wie versprochen hier ein paar Bilder von meinem Arosa. Ich konnte leider keinen Showroom oder der Gleichen finden, deswegen habe ich den Thread...
  • Arosa und Lichtsummer

    Arosa und Lichtsummer: Über welche Sicherung ist der Lichtsummer abgesichert? Oder gibt es einen anderen Grund für das Versagen des Lichtsummers (defekte Lampe oder so)?