Apple CarPlay - auch eine Option für den Leon?

Diskutiere Apple CarPlay - auch eine Option für den Leon? im 5F - Technik Forum im Bereich 5F - Tuning; Hallo zusammen, mit dem Update auf iOS 7.1 hat ja nun auch CarPlay firstEinzug gehalten...
Butragueno

Butragueno

Clubmember
Beiträge
287
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

mit dem Update auf iOS 7.1 hat ja nun auch CarPlay
Einzug gehalten:

http://www.apfelpage.de/2014/03/03/ab-ins-auto-apple-veroeffentlicht-carplay/

Möchte mal die Diskussion anstoßen, ob dieses für den Leon eine Option ist/wäre und technisch überhaupt umsetzbar, stand heute - habe da so meine Zweifel. Andere Hersteller wollen wohl Nachrüstsätze anbieten.

Was meint Ihr?
 
10.03.2014
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Apple CarPlay - auch eine Option für den Leon? . Dort wird jeder fündig!
Bagalut68

Bagalut68

Beiträge
36
Reaktionen
0
das wäre für mich ein Ausschlusskriterium für den Autokauf !!
Jedenfalls wenn ich nicht wählen könnte.
Apple ist für mich ein absolutes NO GO!!
 
RaikF

RaikF

Beiträge
233
Reaktionen
0
LoL Baga. Das ist ja nun mehr als übertrieben. Das wäre ja wie: "ich kauf das Auto nicht weil es in eine Stadt fahren könnte die ich nicht mag". Du musst CarPlay ja nicht nutzen. Wenn du kein IPhone dran steckst funktioniert das Radio wie gehabt.
 

Almandino

Beiträge
822
Reaktionen
8
Kann man nur froh sein dass sich der VAG Konzern dagegen entschieden hat. Mirrorlink/Android wäre mir durch die vorhandenen Möglichkeiten und vergleichsweise geringen Restriktionen bei weitem lieber als ein Apple-Produkt im Auto. Eine weitestgehend neutrale Lösung wäre sowieso ein anderer Hersteller, VAG wird aber eingesehen haben dass die Mehrheit ihrer Käufer ein Android basierendes Handy besitzen. Mal sehen was da noch so kommt auf dem Sektor....hat ja lang genug gedauert.
 

der_Bär

Gast
Das letzte Wort im VAG-Konzern über CarPlay ist sicher noch nicht gesprochen, zumal Audi mit Apple im Boot sitzt, aber auch gleichzeitig eine Android-Lösung entwickelt. Bei Audi ist die Ausgangslage auch etwas anders. Wenn z.B. MB auf Carplay setzt, was sie wohl derzeit "tun", ist Audi möglicherweise im Zugzwang, ihren Kunden ebenfalls CarPlay anzubieten. VAG wird sicher die weitere Entwicklung abwarten. Zudem ist es auch eine Kostenfrage. Welcher VW,Skoda oder SEAT-Kunde wäre denn bereit, sagen wir mal 2k Aufpreis, für CarPlay zu bezahlen, wohl nur die wenigsten. Bei der sog. Premiummarke Audi sieht das anders aus.

@Almadino: Es mag sein, dass die "Mehrheit" ein Android-Handy besitzt. Genau dort ist aber auch das Problem. Es gibt zig. Android-Handys mit zig. Android-Versionen. Das macht die Integration eines Android-Handy für einen PKW-Hersteller weitaus schwerer als bei einem iOS-System mit definierten Schnittstellen und homogener Software - und - einem Ansprechpartner (!).

Bagalut68: *rofl* wieder so ein dumpfer Apple-Hasser…ich verstehe es einfach nicht. Warum beschweren sich so viele über Apple, während Apple-Besitzer sich kaum - bis gar nicht - über andere beschweren…das "muss" doch einen Grund haben. ;)
 

Almandino

Beiträge
822
Reaktionen
8
Deswegen stehen anscheinend nur die großen Android-Vertreter auf den Kompatiblitätslisten. Mag sein dass andere Handys auch funktionieren, aber nur so kann man diese Vielfalt bewältigen. Ein unabhängiges System wäre langfristig betrachtet sowieso das intelligenteste - so wäre man keinem Hersteller rechenschaft schuldig.....dass das zum Schluss wieder reine Lobbyisten-Sache ist, kann man nicht verhindern.
 

der_Bär

Gast
Deswegen stehen anscheinend nur die großen Android-Vertreter auf den Kompatiblitätslisten.
…was wiederum das Argument der "Mehrheit" wieder relativiert. Allerdings hast du recht, ein offenes System, das mit "fast" jedem Gerät betriebssystemunabhängig funktioniert, wäre natürlich die beste Lösung. Dafür müsste es allerdings eine einheitliche Schnittstelle (PKW)-Herstellerweit geben und daran, dass so etwas irgendwann passiert, habe ich - leider - meine Zweifel. Immerhin müsste die Schnittstelle ja auch die jeweilige Fahrzeugelektronik ansprechen bzw. umsetzen können.
 
Bagalut68

Bagalut68

Beiträge
36
Reaktionen
0
RaikF: ich möchte gerne, wenn ich mir ein Auto für viel Geld kaufe, das Auto auch gerne komplett benutzten und nicht vorgeschrieben bekommen was für eine Marke ich kaufen muss um diese Funktion nutzen zu können.

der_Bär: ich fnde nur das es ein offenes System sein sollte.

P.S. Bin absolut kein Apple-Hasser
 
Zuletzt bearbeitet:
RaikF

RaikF

Beiträge
233
Reaktionen
0
Du kannst das auto komplett benutzen. Genauso wie jetzt auch. Carplay ist ein Addon was du entweder so dazu bekommen wirst oder wie bei DAB dazu bestellen kannst.
Warum sollte das also ein Ausschlusskriterium sein einen LEON zu kaufen ???

Und falls VAG sich dafür entscheidet isses doch auch ok.

Wenn dieses "Addon" so ein hohen Stellenwert für dich hat dann musst du halt n anderes auto kaufen.

Ich hätte auch gerne ne beheizte Frontscheibe ... hat der Leon und viele andere Typen nicht ... Pech gehabt ... dennoch überzeugt der Leon durch viele andere Sachen ...
 
Zuletzt bearbeitet:
Bagalut68

Bagalut68

Beiträge
36
Reaktionen
0
wenn ich es mir aussuchen kann ist es ja ok, ich finde nur wenn es so eine möglichkeit gibt sollte es für so viele Plattformen wie möglich sein.
Sorry, bin halt ein Open Source Anhänger und finde geschlossene Systeme, wie auch Windows, nicht so toll.
Hassen, wie ein sogenanter Moderator hier behauptet, tue ich aber Apple nicht, warum auch.
 

Peiper328

Beiträge
102
Reaktionen
5
Hauptsache es kommt keine Facebook-Integration....
 

der_Bär

Gast
Bagalut68: und der sog. (und auch ohne sog.) Moderator sagt "das hörte sich aber schwer danach an"...aber Schwamm drüber. :wave:

Ein "open source" CarPlay wird es nie geben, das wird kein Hersteller mitmachen, immerhin muss er für die Funktion desselben einstehen und - ganz wichtig - open source heisst keine Lizenzgebühren (oder auch Sonderausstattungsaufpreise genannt ;) )
 

totallyAcRo

Beiträge
277
Reaktionen
0
Es wäre technisch gesehen ein Kinderspiel CarPlay im Leon nachzuliefern, da es in seiner bisherigen Form eine Verbindung mit einem Lightning Kabel benötigt. CarPlay macht nichts anderes als vom iPhone berechnete Bilder auf das Navi Display zu übertragen und Eingaben die am Touchscreen oder über Tasten im Fahrzeug stattfinden für das iPhone zu "übersetzen". Hierbei setzt Apple auf den in Fahrzeugen weit verbreiteten QNX Kernel von Blackberry, auf dem im Übrigen auch Googles sich zur Zeit in der Entwicklung befindende Lösung basieren soll.
 
Thema:

Apple CarPlay - auch eine Option für den Leon?

Apple CarPlay - auch eine Option für den Leon? - Ähnliche Themen

  • Cinch Kabel Leon 5F mit Video :-)

    Cinch Kabel Leon 5F mit Video :-): Hallo Leute, ich dachte mir ich mache mal einen neues Thema auf. Ich habe mir das Kabel mal probehalber bestellt. Was soll ich sagen es funzt...
  • iPod-Kabel

    iPod-Kabel: Hallo ehrenwertes Forum, seit einer Stunde suche ich hier im Forum und via Google eine Antwort auf meine Frage: Gestern holte ich meinen Leon 5F...
  • iPod-Kabel - Ähnliche Themen

  • Cinch Kabel Leon 5F mit Video :-)

    Cinch Kabel Leon 5F mit Video :-): Hallo Leute, ich dachte mir ich mache mal einen neues Thema auf. Ich habe mir das Kabel mal probehalber bestellt. Was soll ich sagen es funzt...
  • iPod-Kabel

    iPod-Kabel: Hallo ehrenwertes Forum, seit einer Stunde suche ich hier im Forum und via Google eine Antwort auf meine Frage: Gestern holte ich meinen Leon 5F...
  • Schlagworte

    seat leon 2013 carplay