Anlage bitte bewerten!

Diskutiere Anlage bitte bewerten! im Car Hifi, Multimedia & Navigation Forum im Bereich Allgemeiner Bereich; Ich soll für einen Kumpel für seinen etwas altersschwachen Audi 80 (BJ 85) eine gescheite Anlage zusammenstellen, die allerdings nicht zu teuer...

Clawfinger

Beiträge
2.417
Reaktionen
0
Ich soll für einen Kumpel für seinen etwas altersschwachen Audi 80 (BJ 85) eine gescheite Anlage zusammenstellen, die allerdings nicht zu teuer wird. Absolutes max. liegt bei 2000 € für Alles (damit
meine ich wirklich alles vom Head Unit bis zur letzten Schraube).

Ich habe mal was zusammengestellt und wollte jetzt ne fundierte Meinung dazu hören.

Also:

Head Unit: Clarion DXZ838RMP
Endstufe (Front+Heck): AS F4-380
Endstufe (Sub): AS F2-190
Sub: AS X--Ion 12BR
Front+Heck: 2x Focal 165-V2
Elko: Boa 1F
Batterie: Optima Red Top

Wenn man jetzt noch Kabel und diverses Einbaumaterial dazu rechnet landet man knapp bei 2000 (BurgerKing schon mit eingerechnet :D)

Was ist davon zu halten?

Viele Grüße

EDIT: Soll keine Über-Anlage werden, soll einfach ihm nur ein bisschen Spaß machen, ich denke dafür ist es doch gut, oder?

Musikrichtung: Allround... wirklich nicht auf etwas festgelegt.
 
21.06.2004
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Anlage bitte bewerten! . Dort wird jeder fündig!

bliz2z

Beiträge
6
Reaktionen
0
jo also der Sound sollte definitiv gut werden und für den Preis die Komponenten passt auch! :))
 

Miguel

Beiträge
301
Reaktionen
0
@Clawfinger

Audiosystem les ich immer gerne :]
War anfangs von der Marke auch net überzeugt, mitlerweile schon.
Gute Leistungen/Klang, fairer Preis.
Wie wäre es anstatt dem Focal V2 auch von Audiosystem ein Frontsystem zu nehmen?? :)
Das RX 165 K Pro oder das RX 165 XL Pro?
Dann haste auch 2 16er pro Seite, sind ja jeweils 4 16er dabei und Leistung hat die F4- 380 genug dafür.

Als 30er würd ich lieber den X--ION 12-600 nehmen, also den mit Doppelschwingspule. Den brückst Du dann auf 2 Ohm und dann haste von der F2-190 480 Watt zur verfügung, an 4 Ohm halt "nur" 320 Watt und das ist etwas wenig.

Edit: Als Batterie schau Dir doch auch mal die Maxima Exide 900 DC an.
Preislich ziemlich gleich, hat nen noch geringeren Innenwiderstand, und ne höhere Stromleistung, dafür 4 Ampere weniger Kapazität.
 

Clawfinger

Beiträge
2.417
Reaktionen
0
Original von Miguel

Wie wäre es anstatt dem Focal V2 auch von Audiosystem ein Frontsystem zu nehmen?? :)
Also ich sag mal, bei den normalen Lautsprechern bin ich von Audio System nicht so sehr überzeugt, da ist mir persöhnlich Focal lieber.

Mit der Batterie hast Du schon recht, die Exxide ist auch eine überlegung wert, da bin ich mir noch nicht sicher welche ich letzten Endes nehme.

Viele Grüße
 

MichiMaster

Beiträge
428
Reaktionen
0
audio-system fin ich auch sehr :eek:la:

focal naja ....also ich bin so auf dem "cadence"-trip die teile gehen wirklich gut :)

8) 8) 8)Mfg MichiMa§ter 8) 8) 8)
 

Reb

Beiträge
202
Reaktionen
0
der X--Ion ist schon ein brutales Monster...aber der Doppelschwiunger ist mit dieser Endstufe absolut nicht zu empfehlen.
Für diesen sollte man schon so um die 1000RMS zur Verfügung stellen damit er richtig geht, alles andre wäre Verschwendung.
Hab den einfachen momentan anner F2-450 gebrückt (bekommt 700RMS) und geht richtig bös :D

Alles andre ist schon gut, fürs Front evtl wirklich n AS-System.
Sind nicht jedermanns Geschmack, aber hörse dir mal an.

Oder wie wärs mitm Andrian Audio :D...aber dann bidde au ne andre Endstufe
 

Clawfinger

Beiträge
2.417
Reaktionen
0
Original von Reb
Alles andre ist schon gut, fürs Front evtl wirklich n AS-System.
Sind nicht jedermanns Geschmack, aber hörse dir mal an.
Ich kenne die Audio-System Teile und mir gefallen die Focals besser. Ist aber eigentlich wurscht, vielleicht sollte mein Kumpel sich die mal anhören.

Oder wie wärs mitm Andrian Audio :D...aber dann bidde au ne andre Endstufe
Sagt mir jetzt gar nichts... was ist das?

Viele Grüße
 

Miguel

Beiträge
301
Reaktionen
0
Andrian Audio, erst ein kleiner Geheimtipp, mitlerweile in der Szene immer mehr bekannt.
Der Typ baut sehr exklusive Teile, haben auch seinen Preis teilweise.
Dem einen gefällts, dem anderen nicht.

Ist aber eher ungeeignet für Deinen Kumpel da dann auch die anderen Komponenten dazu passen sollten wie "Reb" schon geschrieben hat.
 

Boxenluder

Beiträge
59
Reaktionen
0
Jo Andrian Audio.
NE IST KLAR!!!! :angry:
Diese Empfehlung hat ja wirklich Hand und Fuß ! :angry:

A)
Nur werden dann die 2000 E´s Kapital wohl nicht ganz langen.
Den wenn er DIE nehmen möchte , müßte ebenfalls ne bessere Endstufe her !!!
Sonst ists raus geworfenes Geld !!!
Die Komponenten sollten schon Harmonieren ! :D


B)
Nenn mir mal nen Grund der Empfehlung , nach der die Speaker besser sind als Focals 165V2.
*Jetzt bin ich ja mal gespannt, welche Vorteile ich lesen darf*.
*UND welche davon direkt aus Auto-Hifi und Car-Hifi abgekupfert wurden*´

Denn bisher hat der Besitzer/Erbauer der Anlage noch keine Spezifikationen genannt, welche der Speaker erbringen soll.
SOMIT gibt es auch keine INFO, bei welchen AA besser sind als die Focals !!!


C)
Das ist nämlich der ZWEIFEL an der Empfehlung / PUNKT B!!!
Was mich bisher Wundert.
Es werden hier INSIDER MArken in den Raum geworfen / Empfohlen , welche ja die Car Hifi Szene hervor-lobt.

Jedoch meiner Meinung nach GANZ wichtig bevor ich hier etwas empfehle:
"Es hat noch NIEMAND gefragt, WAS der Besitzer überhaupt für Musikrichtungen bevorzugt!
WO, die Speaker überhaupt verbaut werden sollen (original Platz, A-Säule, etc).
Oder was er von der Fahrzeug-Konfig erwartet. ?( X( :cry: :angry:

Jeder Speaker hat Vor und Nachteile.
Und auch ein AA Speaker ist nicht in JEDER Musikrichtung bzw. Dingen wie Räumlichkeit , Auflösung über aller Dinge erhaben !!!




Also ich würde so oder so, bei den Focals bleiben.
Bleib mal bei der Konfig gesamt!!!
Ist wohl schon ganz OK so. :D
ICH würde das Geld sparen uund es anderweitig in Dämm-Material z.b. investieren.
Denn Viel wichtiger ist, das du die Speaker an nem richtigen Platz verbaust, die Speaker-Träger (Tür etc.) richtig still gestellt wurden.
Denn was nützen mir die teuren Andrain, wenn das Budget dann nicht mehr die Dämm-Materialien erlaubt und alles mit zittert !!!

Und zudem wie schon oben erwähnt ist es oftmals klanglich einfach Geschmacksache.
Der eine findet die Speaker besser klingend, der andre jen.

Somit sollte der Besitzer wohl Probe hören, wenn möglich nicht in ner DEMO-WAND, oder sollte auf deine Kentniss vertrauen !!!


Es gibt auch IMMER spezies, welche NOBEL/INSIDER Marken wie AA (Andrian A) , Morel, etc. mal gelesen haben, und die dann sinnlos in den Raum werfen.
Es sollte aber in der Relation stimmen.

Das ist meine Meinung !

Gruß JoJo
 

Clawfinger

Beiträge
2.417
Reaktionen
0
oh oh, da habe ich wieder was losgetreten :D

Original von Boxenluder
"Es hat noch NIEMAND gefragt, WAS der Besitzer überhaupt für Musikrichtungen bevorzugt!
WO, die Speaker überhaupt verbaut werden sollen (original Platz, A-Säule, etc).
Oder was er von der Fahrzeug-Konfig erwartet.
Ein bisschen habe ich mich ja schon über die näheren Umstände ausgelassen. Der zukünftige Besitzer ist in Sachen Car-Hifi ein Neuling (Führerscheinanfänger), hört jedoch eigentlich jede Musikrichtung gern.

Es ging mir bei diesem Thread nicht darum bei manch einem User das "Fachwissen" abzuprüfen, ob es denn nun bessere & teurere Boxen als die Focals gibt. Es geht mir einfach nur darum, ob das Gesamtsystem einigermaßen stimmig ist.
Das noch kräftig in Dämmmaterialien investiert werden muss ist mir klar... wie gesagt, Audi 80 BJ 85... mache mir schon die größten Sorgen wo ich die 16er hinpflanzen soll (keine Vorbereitungen... darf wahrscheinlich die halbe Tür zerschneiden). Die HT werde ich vermutlich in der A-Säule unterbringen... aber mal sehen was mein Kumpel meint...

Viele Grüße
 

Boxenluder

Beiträge
59
Reaktionen
0
@ clawfinger.

Jo, ne wie gesagt, deine Gesamt-Konfig kannste auf jeden Fall mal so lassen.
Past schon zusammen. :D

Oha, Audi 80.
Jo, da wirste bisl "schnippeln" dürfen.
Wo genau du was hin bauen mußt (z.b. HT´s) , klar, das mußte eh ausprobieren.

Nene, alles in allem denke ich ist die Konfig i.O.

Und mal ganz davon abgesehen:
Was ich so bisher von dir lesen durfte, war immer auf Fachwissen aufgebaut und hatte Hand und Fuß!!!
Daher , scheinst du eh Ahnung zu haben.
Und scheinst auch einer zu sein, der sich vorher genügend Gedanken macht und nicht ala "HAU RUCK" ans Werk geht.

Denke mal das bekomsmte hin,( :D :baby: ) und daher würde ich sagen.
Wenn er ein Newbi ist und alles an Musik hört, bleibe bei der Konfig.!!! :D
 

JanH

Beiträge
66
Reaktionen
0
Die zusammenstellung hat eigentlich Hand & Fuß. Hab ichs richtig verstanden das ein Focal System vorne und eins hinten hin soll ? Wenn ja, würde ICH es nicht so handhaben, würde mir da eher einfach ein zweites Päärchen TMTs in die Tür einpflanzen, ist aus klanglicher Sicht von Vorteil, allerdings kommst dann erstrecht net ums gschnibbel und/oder aufwendigere Doorboards drumrum.


Nochmal zu der Focal/AA Diskussion. Die Andrians sind auch keine Wunderwaffe (Anselm aber ;)) aber Hochtöner kenne ich wenige die an die A25G bzw A28G herrankommen, ordentlicher Einbau vorrausgesetzt. Bei den TMTs siehts wieder anders aus. Ich find vom Klang- & Spaßfaktor her die große focals (Utopia, K2P) schöner als die AA, vorallem machen die Focals halt vielmehr Spaß untenrum. Ich muß zwar sagen das ich die AAs nch nie direkt gegen die Focals im selben Fahrzeug am selben Amp gehört hab, aber die "Tendenzen" hat man bei jeer Konfig mehr oder weniger erkannt.
Schöner 16er fürn noch akzeptablen Preis sind halt die µPrecision Serie 5, klanglich sehr schön, leider aber ziemlich kritisch was den Einbau betrifft.
Was mich ein wenig wudnert bei den AA ist, das die 13er den 16ern irgendwie überlegen sind. Die 13er im Doppelpack & schönen Gehäuse machen richtig Dampf und klingen dabei auch noch. Leistung nehmen die auch mächtig an ohne Probs zu machen.
Naja alles in allem isses halt noch ne Geschmacksfrage, am besten is immer vorher Probehören & eigene Erfahrungen sammeln.


grüße
jan
 

Clawfinger

Beiträge
2.417
Reaktionen
0
Original von JanH
Hab ichs richtig verstanden das ein Focal System vorne und eins hinten hin soll ? Wenn ja, würde ICH es nicht so handhaben, würde mir da eher einfach ein zweites Päärchen TMTs in die Tür einpflanzen, ist aus klanglicher Sicht von Vorteil, allerdings kommst dann erstrecht net ums gschnibbel und/oder aufwendigere Doorboards drumrum.
Ehrlichgesagt habe ich mir bisher fast ausschließlich Gedanken um die Zutaten gemacht. Ums "kochen" mache ich mir jetzt gerade Gedanken. Ich glaube nicht das ich allzu viel Zeit mit dem basteln von Doorboards verbringen sollte... hallo, es ist ein Audi 80 BJ 85. Die Anlage wird wahrscheinlich den vierfachen Wert des Fahrzeugs haben :D und wer weiß wie lange der Kerl die Karre fährt.
Ich werde das ganze von der technischen Seite möglichst gut einbauen, auf Optik werde ich nicht mein hauptaugenmerk richten.

Hat einer zufällig ne Ahnung wo man bei dem Wagen am besten den Strom in den Innenraum bringt?

Viele Grüße
 

MarcCupra

Beiträge
117
Reaktionen
0
...also meine Meinung:

Standard-Radio drin lassen und auf ein vernünftiges Fahrzeug sparen...und: alles was man ausserhalb vom Fahrzeug noch hören kann ist total prollig... :tongue:
 

MarcCupra

Beiträge
117
Reaktionen
0
...will niemandem auf´n Schlips treten, aber von den Golf 3 - Prolls die Ihre Bassröhre spazieren fahren gibt´s genug, und meine Meinung is halt, das die kein besonders hohes Niveau ausstrahlen :angry:
 
sondera

sondera

Ehrenmitglied
Beiträge
5.013
Reaktionen
8
Original von MarcCupra
...will niemandem auf´n Schlips treten, aber von den Golf 3 - Prolls die Ihre Bassröhre spazieren fahren gibt´s genug, und meine Meinung is halt, das die kein besonders hohes Niveau ausstrahlen :angry:
manche wollen aber kein radio mit schöner rauschqualität, sondern haben Ohren die sich prezise Töne wünschen. ;)

Das bringt dir kein Standard Radio mit standard boxen :rolleyes:
 

Clawfinger

Beiträge
2.417
Reaktionen
0
Original von MarcCupra
...will niemandem auf´n Schlips treten, aber von den Golf 3 - Prolls die Ihre Bassröhre spazieren fahren gibt´s genug, und meine Meinung is halt, das die kein besonders hohes Niveau ausstrahlen :angry:
Nichts gegen deine Meinung, nur finde ich ist die hier etwas fehl am Platz, da es sich noch nichtmal um mein Auto handelt. Somit bringt es auch nichts mit mir darüber zu diskutieren.
Ich wollte nur ein paar sachliche Meinungen zu der Zusammenstellung, einige habe ich ja auch schon bekommen. Danke.

Viele Grüße
 
Thema:

Anlage bitte bewerten!

Anlage bitte bewerten! - Ähnliche Themen

  • Frage zur Anlage - Subwoofer, Dämmung, ...

    Frage zur Anlage - Subwoofer, Dämmung, ...: Hi erstma, hab meinen Leon jetzt seit einer Woche (TFSI 2.0 FR, BJ07) und bin bis jetzt mehr als zufrieden. Aber meine offizielle Vorstellung...
  • Hifi-Anlage Leon 1P

    Hifi-Anlage Leon 1P: Hallo zusammen, ich habe mir vor kurzem den Leon gekauft, nur habe jetzt schon das Problem das meine Hochtöner sehr oft am kratzen sind und mich...
  • Ist meine Anlage versichert?

    Ist meine Anlage versichert?: Hi, Wie siehst eigentlic aus mit meiner Anlage im Auto, sprich Radio, Verstärker, Sub etc... Ist das alles automatisch versichert im Falle eines...
  • Anlage

    Anlage: Hallo, Ich bin kurz davor mir einen Leon Signo 1.6 zu holen. Ich wollte mir ins Auto eine Gute Anlage einbauen. Aber nicht so wie in mein erstes...
  • Lichtmaschine 90A. vs. Anlage 100A.

    Lichtmaschine 90A. vs. Anlage 100A.: @hallo, Lichtmaschine 90A. vs. Anlage 100A. Dieses mal geht es um die Lichtmaschine .Mein 110er Leon hat ab Werk eine Lichtmaschine mit 90A ...
  • Lichtmaschine 90A. vs. Anlage 100A. - Ähnliche Themen

  • Frage zur Anlage - Subwoofer, Dämmung, ...

    Frage zur Anlage - Subwoofer, Dämmung, ...: Hi erstma, hab meinen Leon jetzt seit einer Woche (TFSI 2.0 FR, BJ07) und bin bis jetzt mehr als zufrieden. Aber meine offizielle Vorstellung...
  • Hifi-Anlage Leon 1P

    Hifi-Anlage Leon 1P: Hallo zusammen, ich habe mir vor kurzem den Leon gekauft, nur habe jetzt schon das Problem das meine Hochtöner sehr oft am kratzen sind und mich...
  • Ist meine Anlage versichert?

    Ist meine Anlage versichert?: Hi, Wie siehst eigentlic aus mit meiner Anlage im Auto, sprich Radio, Verstärker, Sub etc... Ist das alles automatisch versichert im Falle eines...
  • Anlage

    Anlage: Hallo, Ich bin kurz davor mir einen Leon Signo 1.6 zu holen. Ich wollte mir ins Auto eine Gute Anlage einbauen. Aber nicht so wie in mein erstes...
  • Lichtmaschine 90A. vs. Anlage 100A.

    Lichtmaschine 90A. vs. Anlage 100A.: @hallo, Lichtmaschine 90A. vs. Anlage 100A. Dieses mal geht es um die Lichtmaschine .Mein 110er Leon hat ab Werk eine Lichtmaschine mit 90A ...