Anhängerkupplung

Diskutiere Anhängerkupplung im 5F - Tipps & Tricks Forum im Bereich Der Leon 3; Hallo zusammen, ich bin neu hier, also vergebt mir meine blöden Fragen. Ich habe heute meinen neuen Leon ST bekommen. Ich hab Ihn mit dieser...

Helldog

Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

ich bin neu hier, also vergebt mir meine blöden Fragen.

Ich habe heute meinen neuen Leon ST bekommen.

Ich hab Ihn mit dieser Anhängevorrichtung-Vorbereitung genommen, da ich mir noch nicht sicher war, ob ich mir später eine Kupplung dran baue.
Der
Aufpreis ist ja nun nicht so gigantisch und bei einem Leasingfahrzeug fällt es noch weniger auf.
Der Händler wollte 1500 € für eine Kupplung, das war mir dann doch zuviel

Nun meine Frage (auf die ich hier leider noch keine Antwort gefunden hab)

Was genau ist diese Vorbereitung? Nur der größere Kühler, oder ist da noch mehr dabei (Kabelsatz, etc.)

Ich wollte mir eine Kupplung von Rameder holen und selbst anbauen, aber nachdem ich die Einbauanleitung für den Kabelsatz gesehen hab, wurde mir ehrlich gesagt etwas schwindlig.
Ich bin zwar nicht ganz unbedarft, was sowas angeht, aber das halbe Auto zu demontieren, das hätte ich nicht gedacht.

Falls das Thema irgendwo schon steht, dann hab ich es leider nicht gefunden.

Vielen Danl für Eure Antworten

Gruß
 
17.06.2014
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Anhängerkupplung . Dort wird jeder fündig!

lemon

Beiträge
419
Reaktionen
15
Die Frage wurde bestimmt schon mal irgendwo beantwortet.

Um es kurz zu machen.
Vorbereitung bedeutet:

1. Verstärkte Kühlsystem
2. Kabelstrang bis in den Kofferraum verlegt
3. Steuergerät für Anhänger verbaut (hinten links im Kofferraum)

Brauchst also nur noch die Kupplung, E-Satz und nen Deckel für den Ausschnitt an der Stoßstange.

1500€ sollte wohn nen Preis sein bei der alles noch verbaut werden muss sprich ohne Anhängervorbereitung.

Bei Zubehör Kupplungen wird glaube ich nicht das originale Steuergerät verwendet sowie auch ein anderer Kabelstrang verlegt jedoch bin ich mir dabei nicht zu 100% sicher.

Jedoch muss auf jeden Fall eine Anpassung mit einem Tester durchgeführt werden.
 

lemon

Beiträge
419
Reaktionen
15
Dabei musste jedoch aufpassen beim 5 Türer sieht die Sache ein klein bisschen anders aus.
 

Helldog

Beiträge
3
Reaktionen
0
Erstmal danke für die Antworten.

ehrlich gesagt bin ich nach dem Link von OldMackenzie auch nicht schlauer.
Ich werd wohl erstmal zum Freundlichen fahren und nachschauen lassen, ob die Vorbereitung wirklich verbaut wurde und lasse mir gleich ein Angebot für den Einbau machen.

Nach dem was man hier so liest, ist das ja trotz Bestellung eher ein Glücksspiel.

Die Aussage von 1500 € habe ich von dem Autohaus bekommen, wo meine Leasingfirma das Auto bestellt hat, also wussten die schon von der Vorbereitung, deswegen habe ich Sie ja dort nicht einbauen lassen.

Ich danke euch erstmal.
 

Helldog

Beiträge
3
Reaktionen
0
OldMackenzie
Das Problem ist, das ich die Codes (noch) nicht habe.
Es ist ein Leasingfahrzeug, was ich über eine Leasingfirma geholt habe. Ich denke mal, die haben die erstmal bekommen. Somit weiß ich noch 100% sicher ob es auch drin ist.

Gibt es eigentlich schon ne alternative Anhängerkupplung, die ich an die Vorbereitung anhängen kann?
 
Zuletzt bearbeitet:

justyn79

Beiträge
166
Reaktionen
0
Der Produktionscode steht doch im Fahrzeug. Glaube hinten im Kofferraum unter der Abdeckung. Oder?
 

HavanaHighline

Beiträge
67
Reaktionen
17
Moin, ich beschäftige mich auch gerade mit der Nachrüstung einer AHK an meinem neuen, gebrauchten 2014er ST.
Da der Leon mit dem Golf ziemlich identisch ist, was die Technik angeht, hat schon Mal jemand versucht, die schwenkbare AHK aus nem Golf 7 am Leon zu verbauen?
Könnte das vom AHK-Träger rein mechanisch passen?
Hab in der Suche und bei Google leider nichts dazu gefunden.
 
Henno

Henno

Beiträge
1.782
Reaktionen
414
Könnte theoretisch passen, aber dann brauchst du ein HIGH AHK Steuergerät.
Das wird im Leon nicht fehlerfrei.
Zudem ist beim Stöbern unter der Heckschürze wenig Platz für die schwenkbare AHK.
 

HavanaHighline

Beiträge
67
Reaktionen
17
Ok, danke für die Antwort. Schade, hätte gehofft das es evtl. schon Mal jemand umgebaut hat. Wenn man Mal so guckt, sind gebrauchte, schwenkbare AHK's garnicht Mal so teuer.

---------- Beitrag am 10.06.2018 um 10:37 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 10.06.2018 um 10:16 Uhr ----------

Wenn ich das alles richtig gesehen habe, läuft die Betätigung per Bowdenzug. Dann sollte doch ein einfacher Kabelsatz inkl. Steuergerät ausreichen?
Klar, die Steckdose von VW muss ich natürlich haben, da die ja im Haken sitzt.
Frage ist natürlich, ob die rein mechanisch passt? Der Rest sollte ja definitiv hinzubekommen sein.
 
Henno

Henno

Beiträge
1.782
Reaktionen
414
Ich denke eher das die Hardware leichter ist als die Software!
Passen wird das sicher, die Frage ist wie und wie groß der Ausschnitt Bein Leon sein muss damit es an der Heckschürze passt.

Wie gesagt wirst du das Steuergerät nicht fehlerfrei ans laufen bekommen.
 

HavanaHighline

Beiträge
67
Reaktionen
17
Hat evtl. jemand noch einen AHK Träger zu Hause liegen oder den alten Aufprallschutz vom Umbau auf AHK? Wäre super wenn man Mal die Maße des Trägers bekommen könnte, vor allem für die Befestigung?
Ich möchte ungern extra dafür die Schürze abbauen.
Vielleicht passt die schwenkbare ja mit der Facelift Heckschürze, da ist der Ausschnitt ja von unten?
Wie gesagt, Steuergerät/Steckdose würde ich einfach einen Nachrüstsatz von Jaeger oder so nehmen.
 
Henno

Henno

Beiträge
1.782
Reaktionen
414
Wie gesagt, das wird höchstwahrscheinlich niemals funktionieren!

Software ist dein Problem.

Abmessungen der Befestigungspunkte müssen gleich sein.
Zumindest 5D golf zu 5D Leon
St ist etwas anders.
Bei manchen Nachrüst Herstellern sind die TN golf und Leon sogar gleich.

Ändert aber nix dran das du ewig Fehler im Auto haben wirst.
 

Meich

Beiträge
3.636
Reaktionen
961
Alleine der Bauraum passt absolut null...
Es sei denn, man mag ne ausgebeulte Heckstoßstange
 
FlorianSTCupra

FlorianSTCupra

Beiträge
108
Reaktionen
12
Gibt es mittlerweile eine AHK Lösung für den Cupra St?
 
Chup

Chup

Beiträge
133
Reaktionen
62
Gibt es mittlerweile eine AHK Lösung für den Cupra St?
Bei MotorTalk hat jemand seinen Schein vom Cupra 5D gepostet und hat dort eine Eintragung für Anhänge- und Stützlast drin, obwohl er keine AHK hat. Als Bemerkung steht da noch „wahlweise mit AHK mit EGTG“ und die Anhängelast passt zum 2.0 TDI.

Ich denke, da war aber ein Fehler in der COC oder auf der Zulassungsstelle ist was falsch gelaufen.

Legal mit Anhängelast geht’s nicht. Möglicherweise per Einzelabnahme oder Gefälligkeitsgutachten oder als „Lastenträger“.

https://www.motor-talk.de/forum/seat-leon-st-cupra-300-4drive-mit-anhaengerkupplung-t6108365.html?page=3
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: FlorianSTCupra
Chup

Chup

Beiträge
133
Reaktionen
62
Ich habe heute das COC zu meinem ST 300 4Drive bekommen. Tatsächlich steht bei mir auch eine Anhänge- und Stützlast drin :rolleyes:

IMG_0367.jpg
 
Thema:

Anhängerkupplung

Anhängerkupplung - Ähnliche Themen

  • [ST] Front Assist ohne Funktion nach Anhängerkupplung Einbau.

    [ST] Front Assist ohne Funktion nach Anhängerkupplung Einbau.: Hallo und guten Tag. Ich fahre als Firmenwagen einen Seat Leon Kombi Modelljahr 2017 also nach Facelift. Bei diesem Fahrzeug ist werkseitig der...
  • Front Assist ohne Funktion nach Anhängerkupplung Einbau. - Ähnliche Themen

  • [ST] Front Assist ohne Funktion nach Anhängerkupplung Einbau.

    [ST] Front Assist ohne Funktion nach Anhängerkupplung Einbau.: Hallo und guten Tag. Ich fahre als Firmenwagen einen Seat Leon Kombi Modelljahr 2017 also nach Facelift. Bei diesem Fahrzeug ist werkseitig der...