Android Auto + Blitzer.de App

Diskutiere Android Auto + Blitzer.de App im 5F - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 3; FĂŒr stationĂ€re Blitzer ist das auch sicher zuverlĂ€ssig. FĂŒr firstmobile Blitzer unbrauchbar, und ich kann mir weiterhin kaum vorstellen dass dort...

Qwop

BeitrÀge
20
Reaktionen
15
Ich navigiere auch nur mit Maps und bin froh, Mapcare nicht genommen zu haben. Nur das Gegluckse macht mir an dem Navi+ noch halbwegs Spaß. 😀

Ansonsten mache ich regelmĂ€ĂŸige Updates der DB und seit dem ich das Ding habe, war es zuverlĂ€ssig. Es soll ja auch nicht dazu dienen, dass man zwischen den einzelnen POI brettern sollte, sondern lediglich auf den Pfad der Tugend đŸ€“ zurĂŒckfĂŒhren.
FĂŒr stationĂ€re Blitzer ist das auch sicher zuverlĂ€ssig. FĂŒr
mobile Blitzer unbrauchbar, und ich kann mir weiterhin kaum vorstellen dass dort mobile Blitzer ĂŒberhaupt eingetragen sind... Das wĂŒrde bei einem Datenbankalter >10min zu haufenweise Falschmeldungen fĂŒhren.
 
torty

torty

BeitrÀge
257
Reaktionen
170
Die DB enthÀlt offensichtlich alle Stellen an denen schonmal mobile Blitzer standen.
Das meinte ich mit, nervt mehr als es nĂŒtzt.
 
Personaler

Personaler

BeitrÀge
3.859
Reaktionen
3.667
Klar kommen Falschmeldungen. Die POI sind ja lediglich neuralgische und bekannte Punkte. LIVE-Daten sind es nicht. Echtzeitmeldungen gibt es eh nirgends. Mir reicht es ĂŒber SCDB, um mich im richtigen Momenten daran zu erinnern oder auf unbekannten Strecken darauf hinzuweisen, dass typische Punkte fĂŒr mobile Blitzer vorhanden sind.

Ich muss es mit fast 50 eh nicht mehr herausfordern und fahre im Allgemeinen eh innerhalb der Limits mit Toleranz.
 
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
BeitrÀge
6.754
Reaktionen
2.604
Man kann mich doch normalerweise nicht zwingen, dass Handy zu entsperren, oder bin ich falsch Informiert?
Wieso das denn nicht? Wenn der Verdacht auf eine Straftat vorliegt, darf die Polizei dein Handy durchsuchen, wie und solange sie will. Genauso wie sie dein Auto, deine Taschen, dein Portemonnaie und anderes durchsuchen darf.
NatĂŒrlich darfst du dich weigern, dein Handy zu entsperren, dann wird es dir aber abgenommen und softwaretechnisch hochprofessionell zerlegt ;)
 
Kevbert

Kevbert

BeitrÀge
142
Reaktionen
28
Schlimm genug. Auf "Verdacht" ist immer relativ. Können ja quasi auch aus Schikane sagen, dass sie einen Verdacht haben und haben somit Kontrolle. Fine ich persönlich nicht richtig (aber nur meine Meinung).
 
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
BeitrÀge
6.754
Reaktionen
2.604
Naja..... aus Schikane macht sowas sicherlich niemand, da auch dies bei den Beamten verfolgt wird ;) Und wer sich so verhĂ€lt, dass er verdĂ€chtig ist, der muss nun mal damit rechnen, dass er sich fĂŒr sein Verhalten verantworten muss. Ich finds klasse. Hab nichts zu verheimlichen ;)
 
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: CU111
Kevbert

Kevbert

BeitrÀge
142
Reaktionen
28
Dann ist ja gut und freut mich fĂŒr dich ;)
Ich hab in der Vergangenheit zu viel, unberechtigt, negatives mit den Beamten erlebt, sodass ich da ein gÀnzlich anderes Bild im Kopf habe ;)
 

ChAG

BeitrÀge
216
Reaktionen
45
Ich kann mir kaum vorstellen, dass die sich die MĂŒhe machen es selber zu entsperren wenn es nur um ein paar Euro Strafe geht. Ich bin auch der Meinung, dass es auch fĂŒr die Behörden alles andere als einfach ist ein gesperrtes Handy zu entsperren.
 
Personaler

Personaler

BeitrÀge
3.859
Reaktionen
3.667
Der Allerweltsautofahrer wird mit Ausnahme von allgemeinen Verkehrskontrollen, die eh kaum noch vorkommen, wahrscheinlich eh nicht kontrolliert. Bei Schwerpunktkontrollen, z.B. in der Tuningszene wĂ€re ich allerdings etwas vorsichtiger. Dort dĂŒrfte davon auszugehen sein, dass entsprechende Anweisungen im Vorfeld an die Beamten ergehen.
 

Qwop

BeitrÀge
20
Reaktionen
15
Also, back to topic: Problem ist gelöst. Es lag daran, dass in der Blitzer.de App die Standortbestimmung mittels "Google Location Services" aktiviert war.
 
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: ChAG und Sascha
Tancho

Tancho

BeitrÀge
1.228
Reaktionen
809
Wieso das denn nicht? Wenn der Verdacht auf eine Straftat vorliegt, darf die Polizei dein Handy durchsuchen, wie und solange sie will.
Der Punkt der mich Interessiert, wie soll den der Verdacht aussehen der diese Maßnahmen rechtfertigt? Nur weil ich dem Beamten den Inhalt meines Telefons nicht preisgeben möchte, ist in meinen Augen kein Verdacht und wĂŒrde diese Maßnahmen nicht rechtfertigen. Oder wird es daran festgemacht, welche Leistung/Optik mein Fahrzeug hat?
Hinzu kommt, dass der Besitz einer solchen APP nicht strafbar ist!
Ob die Blitzer-App legal oder illegal ist, ist eine rechtliche Grauzone. Dennoch können die Behörden ein Bußgeld fĂŒr die Benutzung der Software verlangen. Die Ordnungswidrigkeit wird mit 75 Euro und einem Punkt in Flensburg geahndet.
Dabei bezieht sich der deutsche Bußgeldkatalog jedoch nur auf die Benutzung von einer Blitzer-App, die die Blitzer anzeigt und stört. Der reine Besitz ist nicht strafbar. Geraten Sie in eine Verkehrskontrolle und nutzen in der Zeit eine Blitzer-App, ist das verboten.
Bedeutet fĂŒr mich, nur wenn ich In flagranti erwischt werde, kann man bestraft werden 😉
 
Zuletzt bearbeitet:

antithesis

BeitrÀge
1
Reaktionen
0
Bevor ich was zum Thema sage (Rechtslage, nicht zum eigentlich Topic - sorry :D) erstmal Moin zusammen. Bin seit kurzem hier registriert, da ich (hoffentlich) ab April Leon Cupra ST 300 4drive fahre und mich gerne mit anderen austauschen möchte :)

So, zum Thema: so wie ich das sehe, muss man sich da schon ziemlich doof anstellen bzw. ĂŒberkooperativ sein, um erwischt zu werden. Erstmal reden wir hier nĂ€mlich "nur" von einer Ordnungswidrigkeit, nicht von einer Straftat, wie hier teilweise geschrieben wurde. Das spielt eine Rolle, wenn es um die Wegnahme des Handys geht: dies geschieht, wenn man es nicht freiwillig rausgibt, entweder auf richterliche Anordnung, oder bei Gefahr im Verzug. Hierbei muss stets die VerhĂ€ltnismĂ€ĂŸigkeit gegeben sein, was bei einer OWiG praktisch ausgeschlossen ist. Und selbst wenn das Handy doch mal in die HĂ€nde der Polizei gelangt, ist man nicht verpflichtet es zu entsperren, da man sich damit evtl. selbst belasten wĂŒrde! Ganz ehrlich, ich kann mir nicht vorstellen dass es in der Praxis jemals so weit kommen wird.
Angaben ohne GewÀhr, da ich kein Profi bin, aber auch nicht ganz unbedarft im Bereich Recht ;-)
Also meiner Meinung nach einfach nicht in flagranti erwischen lassen und in allen anderen FÀllen Herausgabe des Handys verweigern, dann sollte es schwierig bis unmöglich sein euch was nachzuweisen.
 
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: Qwop
torty

torty

BeitrÀge
257
Reaktionen
170
Also, back to topic: Problem ist gelöst. Es lag daran, dass in der Blitzer.de App die Standortbestimmung mittels "Google Location Services" aktiviert war.
Gibt denn die App bei dir akustische Warnungen aus, wÀhrend AA lÀuft?
Mein Smartphone zeigt zwar brav die (TomTom) Blitzer-App an, aber akustische Warnungen gibt es keine.
Liegt wohl daran, dass AA das Smartphone mit dem "Bitte nicht Stören-Modus" komplett stumm schaltet.
Sonst wĂŒrde ja wĂ€hrend der Fahrt das Smartphone auch alle sonstigen GerĂ€usche von eventuell eingehenden Push-up-Benachrichtigungen abspielen.
 
RoterFR

RoterFR

Moderator
BeitrÀge
3.774
Reaktionen
1.307
...... der auf irgendwelche Rechte, Pflichten oder sonstwas hinweist.......

WĂ€hrend du selbst einen solchen Hinweis verfasst. Merkste auch, dass das komisch rĂŒber kommt, nicht wahr?

Egal, bevor ich den ganzen Kram lösche, noch ein Hinweis in eigener Sache, wie bereits an vielen anderen Stellen hier erwÀhnt.

Wir stricken die Themen hier so grobmaschig, dass ein Hinweis auf die Rechtslage durchaus platziert werden kann und manchmal sogar muss. Je nach Lage der Dinge. Und wer das nicht aushalten kann, sollte sich in rechtsfreien, wie auch immer gearteten RĂ€umlichkeiten (Foren) aufhalten. Hier ist er dann falsch.

Jeder weitere Kommentar oder Beitrag, der ins persönliche geht oder darauf abzielt diejenigen, die bei allem Respekt und VerstÀndnis, das "Recht" nicht aus den Augen verlieren, zu stigmatisieren, wird kommentarlos gelöscht. Danke.
Dass das Thema "Recht" aus dem Threadtitel ausgeschlossen wurde, kann ich nicht erkennen. Also gehört es in gewisser Weise auch dazu.
 
Cupra 300ST

Cupra 300ST

BeitrÀge
271
Reaktionen
150
Wir stricken die Themen hier so grobmaschig, dass ein Hinweis auf die Rechtslage durchaus platziert werden kann und manchmal sogar muss. Je nach Lage der Dinge. Und wer das nicht aushalten kann, sollte sich in rechtsfreien, wie auch immer gearteten RĂ€umlichkeiten (Foren) aufhalten. Hier ist er dann falsch.

Jeder weitere Kommentar oder Beitrag, der ins persönliche geht oder darauf abzielt diejenigen, die bei allem Respekt und VerstÀndnis, das "Recht" nicht aus den Augen verlieren, zu stigmatisieren, wird kommentarlos gelöscht. Danke.
Dass das Thema "Recht" aus dem Threadtitel ausgeschlossen wurde, kann ich nicht erkennen. Also gehört es in gewisser Weise auch dazu.
Kann ich gut mit leben. Sehe das vielleicht etwas enger und direkt themenbezogener, aber ist ja kein Problem, wenn das so im Forum gewollt ist. In erster Line ging es mir um die eher persönlichen "Anschreiben". Aber dazu hast du ja auch alles gesagt. Passt. Daumen hoch.
 
Cupra 300ST

Cupra 300ST

BeitrÀge
271
Reaktionen
150
Die Töne der Blitzer.de App werden sogar ĂŒber die Lautsprecher des Autos wiedergegeben, selbst wenn du gerade Radio hörst. Das ist ganz angenehm.
Warum stellst du dann nicht die Ausgabe auf die Lautsprecher deines Handys ein? Habe ich so. Die LautstĂ€rke ist so ein gestellt, dass sie gerade so zu hören ist. Außerdem habe ich noch die Sprachausgabe eingestellt. Das piepen wĂŒrde mich wohl auch eher stören
 

ChAG

BeitrÀge
216
Reaktionen
45
Warum? Über die Lautsprecher ist doch ideal. Die LautstĂ€rke im Auto ist ja je nach Geschwindigkeit oder Song der gerade lĂ€uft unterschiedlich. Da wĂŒrde ich mein Handy selbst gar nicht immer hören.
 
Thema:

Android Auto + Blitzer.de App

Android Auto + Blitzer.de App - Ähnliche Themen

  • Android Xtrons Pr78LES

    Android Xtrons Pr78LES: Hallo,hat jemand Erfahrung mit dem Radio,weil Ich möchte kaufen,Danke im Voraus.
  • Android Auto kabellos nutzen?

    Android Auto kabellos nutzen?: Hallo zusammen, seit kurzem soll es ja möglich sein, dass neben der Google Pixel Reihe, auch Samsung Galaxy S8 und neuer Android Auto kabellos...
  • Spotify Suchfunktion / Bluetooth

    Spotify Suchfunktion / Bluetooth: Habe jetzt seit zwei Wochen einen Leon FR mit Navi Plus, also habe Apple Carplay, Android Auto und Mirrorlink, da gibt es aber paar Sachen die...
  • Android Auto stĂŒrzt ab - USB Port SEAT Easy Connect fĂ€llt aus.

    Android Auto stĂŒrzt ab - USB Port SEAT Easy Connect fĂ€llt aus.: Hallöle alle dort draußen, Ich besitze seit einigen Tagen ein Huawei P30 Pro, zuvor habe ich ein Samsung Galaxy S8+ im einsatz gehabt. Sehr...
  • DriveApp + Android Auto - lĂ€uft die App bei euch?

    DriveApp + Android Auto - lĂ€uft die App bei euch?: Hey Ihr dort Draußen, seit einigen Tagen gibt es in dem Play/AppStore ja die neue Seat DriveApp. Diese habe ich mir vor kurzem auf mein Samsung...
  • DriveApp + Android Auto - lĂ€uft die App bei euch? - Ähnliche Themen

  • Android Xtrons Pr78LES

    Android Xtrons Pr78LES: Hallo,hat jemand Erfahrung mit dem Radio,weil Ich möchte kaufen,Danke im Voraus.
  • Android Auto kabellos nutzen?

    Android Auto kabellos nutzen?: Hallo zusammen, seit kurzem soll es ja möglich sein, dass neben der Google Pixel Reihe, auch Samsung Galaxy S8 und neuer Android Auto kabellos...
  • Spotify Suchfunktion / Bluetooth

    Spotify Suchfunktion / Bluetooth: Habe jetzt seit zwei Wochen einen Leon FR mit Navi Plus, also habe Apple Carplay, Android Auto und Mirrorlink, da gibt es aber paar Sachen die...
  • Android Auto stĂŒrzt ab - USB Port SEAT Easy Connect fĂ€llt aus.

    Android Auto stĂŒrzt ab - USB Port SEAT Easy Connect fĂ€llt aus.: Hallöle alle dort draußen, Ich besitze seit einigen Tagen ein Huawei P30 Pro, zuvor habe ich ein Samsung Galaxy S8+ im einsatz gehabt. Sehr...
  • DriveApp + Android Auto - lĂ€uft die App bei euch?

    DriveApp + Android Auto - lĂ€uft die App bei euch?: Hey Ihr dort Draußen, seit einigen Tagen gibt es in dem Play/AppStore ja die neue Seat DriveApp. Diese habe ich mir vor kurzem auf mein Samsung...