An ALLE 2.0 TFSI-Fahrer: Becherstößel/Cam Follower der Hochdruckpumpe kontrollieren!

Diskutiere An ALLE 2.0 TFSI-Fahrer: Becherstößel/Cam Follower der Hochdruckpumpe kontrollieren! im 1P - Antrieb Forum im Bereich 1P - Tuning; Hallo Leute, Ich hab hier zwar noch wenig bis garnichts geschrieben möchte aber bei meinem ersten Thema hier eine wichtige Sache für alle 2.0...

Almandino

Beiträge
822
Reaktionen
8
Hallo Leute,

Ich hab hier zwar noch wenig bis garnichts geschrieben möchte aber bei meinem ersten Thema hier eine wichtige Sache für alle 2.0 TFSI Fahrer erwähnen. Nämlich die Problematik mit dem vorzeitigen Verschleiß des Becherstößels/Cam Followers an der Benzin-Hochdruckpumpe des 2.0 TFSI. Es betrifft ansich alle EA113 TFSI Motoren also bei Seat dürfte es nur der BWA und der BWJ sein. Es sind die Motoren gebaut von 2005-2009 mit 185Ps, 200 Ps und 241Ps betroffen. Der CDLA im Cupra R ( Facelift) mit 265 ist ebenfalls betroffen weil dieser Motor im Grunde der EA113 Motorengeneration entsprungen ist und somit kein echter TSI ist. Herkömmliche TSI-Motoren sind davon nicht betroffen. Für jeden einfach erkennbar! Wenn der Motor die große Motorabdeckung mit dem Luftfilter-Einsatz drinnen hat, dann ist er betroffen. Ein anderes Erkennungsmerkmal wäre der Ölmeßstab. Ist dieser vor dem Motor dann ist er betroffen, ist er links
vom Motor ( wenn man davor steht ) dann nicht.

Zur Einleitung einmal etwas Input: http://www.goapr.de/fsi_pumpe_tech_hinweise.html

Worst Case Szenario: http://forums.vwvortex.com/showthread.php?6089067-This-can-happen-to-you-Check-your-Cam-Follower&highlight=Cam+Follower
Ebenfalls am Ende: http://forums.vwvortex.com/showthread.php?6075364-Worst-Cam-Follower-i-ve-seen-yet&highlight=Cam+Follower
Nochmal Glück gehabt: http://forums.vwvortex.com/showthread.php?6018371-Changed-My-Cam-follower-Pictures-Inside&highlight=Cam+Follower

Wenn man etwas googelt findet man diverse Threads aus allen möglichen Foren mit diesem Problem. Man kann nicht bestimmen wie lange sowas normalerweise hält weil man nicht weiß woran es liegt dass er verschleißt. Es gibt Fälle da hält er 200tsd km, dann wieder nur 40tsd km. Man kann nur folgendes FIX sagen: Jeden TFSI betrifft es! Den einen mehr, den anderen weniger aber früher oder später wird jeder eingehen. Spätestens wenn die Beschichtung ab ist gehts rapide bergab mit dem Stößel und schlussfolgerlich auch mit der Nockenwelle. Motortuning, stärkere Benzinpumpen etc. alles was der Benzinpumpe mehr Leistung abverlangt verstärkt den Verschleiß natürlich.

Wie man auf dem APR-Links sieht gibt es bereits Service Informationen vom Händler für die Arbeiter aber NUR in Amerika. Dort betrifft es vorallem den Motorcode BPY aber genau hier liegt der Fehler! Ich habe alle möglichen Foren und Links durchforstet und es betrifft wirklich alle TFSI Motoren. Seis ein S3 ( BHZ ) oder ein GTI Edition 30 ( BYD ), sogar 1-2 Jahre alte Golf R haben nach wenigen tausend km bereits Verschleiß auf ihren Stößeln. Deshalb nicht lange fackeln und kontrollieren sowie ggf. tauschen. Ich habe mir die Teile Original von VW geholt ( Stößel und Dichtring ) für ca. 40€. Das kontrollieren bzw. tauschen ist wirklich nicht schwer jedoch sollte man das passende Werkzeug besitzen.

Hier eine Tauschanleitung ( auf englisch )

http://www.briskoda.net/forums/topic/142836-how-to-change-fuel-pump-cam-follower-on-2-0-tfsi/

Aber in dem Fall sagen Bilder mehr als 1000 Worte.

Info: TDC bedeutet Top Death Centre und heißt quasi den Motor auf OT stellen. Wer mit dem Begriff was anzufangen weiß, hier mein Tipp: Absolut nicht nötig. Wenn die Nocke etwas unpassend steht und man so die Pumpe schwer draufbekommt einfach einen hohen Gang einlegen und den Motor etwas vordrehen indem man das Fahrzeug nach vor schiebt. Aber achtung. Entweder Batterie abklemmen oder Sicherung Nr. 27 ziehen sonst aktiviert man beim Tür öffnen die hintere Kraftstoffpumpe und es pisst aus der Vorlaufleitung.

Ich will hier sicher keine Angst verbreiten aber wenn man sich etwas mit dem Thema außeinandersetzt sollte klar sein dass man hier nicht am falschen Ende sparen darf. Entweder man lässt es kontrollieren oder man kontrolliert es selber. Eine Reperatur kostet im Falle des Falles dann weit über 3000€ oder kann sogar zu einem kapitalen Motorschaden führen. ( Becherstößel bricht durch, abgebrochenes Teil fliegt in die Steuerkette welche die beiden Nockenwellen verbindet, Steuerkette reißt ab und Kolben küsst die Ventile ).

Falls es fragen gibt, ruhig stellen!

Zum Schluß: Mein Becherstößel nach 62.000 km am BWJ





Soviel von mir,
Mfg Klaus
 
Zuletzt bearbeitet:
01.11.2013
#1

Anzeige

Gast

Epson

Clubmember
Beiträge
38
Reaktionen
4
AW: An ALLE 2.0 TFSI-Fahrer: Becherstößel/Cam Follower der Hochdruckpumpe kontrollier

Danke für den Tipp werde mal nachschauen lassen
 

Almandino

Beiträge
822
Reaktionen
8
AW: An ALLE 2.0 TFSI-Fahrer: Becherstößel/Cam Follower der Hochdruckpumpe kontrollier

Kein Ding, ich möchte die Leute nur vor horrenden Reparaturkosten schützen. Kontrollieren schadet nicht und kostet nicht die Welt. Ältere Motoren mit mehr Kilometern drauf sind natürlich gefährdeter als neuere aber einen eindeutigen Indikator gibt es nicht. Im VWVortex berichten einige von Schäden bei einem komplett originalen Motor mit 7500km Ölwechsel Intervaillen und vll. 80tsd km oben....und das alles beim Vertragshändler. In Amerika gibt es dazu eine Rückrufaktion...das hat man sich in Europa gespart was auf der Hand liegt weil der Umfang viel größer wäre. Und die Amerikaner verklagen einen ja schon wenn der Donut zuviel Schokolade oben drauf hat. Bei BWA Motoren ( sind in Europa nunmal die meist verkauften ) sollte man besonders Acht geben.
 

the-quick-Brisco

Beiträge
336
Reaktionen
5
AW: An ALLE 2.0 TFSI-Fahrer: Becherstößel/Cam Follower der Hochdruckpumpe kontrollier

Das Produkthaftunggesetz stärkt die Rechte der Käufer in den USA sehr und wird im Schnellverfahren abserviert, in D wird man auf die lange Bank geschoben weil die Gerichte total überfordert sind.
Und ganz wichtig!!! Finger weg von dünnem Öl wie 0w-xx. Die begünstigten den Verschleiß aufgrund des dünnen Schmierfilms.
 
Profektis

Profektis

Beiträge
139
Reaktionen
0
AW: An ALLE 2.0 TFSI-Fahrer: Becherstößel/Cam Follower der Hochdruckpumpe kontrollier

Werd ich beim nächsten Service auch mal schauen lassen,meiner hatt ja nun schon gute 145tkm auf´m Buckel!

Mfg

Profektis
 

Lucas

Beiträge
173
Reaktionen
0
AW: An ALLE 2.0 TFSI-Fahrer: Becherstößel/Cam Follower der Hochdruckpumpe kontrollier

Wie handhabt sich das ganze bei den Upgrade HD - Pumpen ?
Ich fahr eine von Autotech sind die besser ? Muss man genauso viel Sorgfalt walten lassen ?
Grüße
 

Almandino

Beiträge
822
Reaktionen
8
AW: An ALLE 2.0 TFSI-Fahrer: Becherstößel/Cam Follower der Hochdruckpumpe kontrollier

the-quick-Brisco

Wohl wahr, dort fällt es einem als Konsument wesentlich einfacher zu agieren wenn es überhaupt nötig ist ( siehe eben die Rückrufaktion ).
Mit dem Serien 5w-30 fährt man im Prinzip ganz gut. Wenn man dem Fahrzeug ab und an doch etwas mehr abverlangt oder es leistungsgesteigert dann sollte es schon ein 5w-40 sein. Solange die Normen erfüllt werden ist es nicht unbedingt eine Frage des Öls sondern vielmehr eine Frage des Intervaills. Longlife sollte absolut Tabu sein und mehr als 15.000km zwischen den Ölwechseln sollte ebenfalls nicht vergehen. Es sind zwar moderne Motoren mit sehr geringen Toleranzen jedoch auch mit hoher Literleistung was das ganze dann wieder relativiert.
Profektis

Mach das! Hoffentlich weiß deine Werkstatt worums geht. Ich war bei deim größten VAG Händler in Wien und die waren eigentlich überrascht von der Problematik. Im System nachgesehen wurden 3 dieser Stößel außertürlich bestellt was ihn dann wieder verwundert hat und er meinte dazu: " Das sind die Teile welche ohne Reparatur bestellt wurden, die Anzahl der Teile welche bei einem Werkstättenaufenthalt bestellt werden stehen hier nicht! Aber 3 sind schonmal mehr als garkeine also ist es wohl garnicht so verkehrt den zu tauschen".


Ich mutmaße ja mal dass die Öle welche in Amerika benutzt werden nicht zu 100% den europäischen Standards entsprechen und dieser Schaden in Amerika deshalb öfter auftritt. Aber dass soviel Unterschied zwischen den Ölen wäre....ich kanns mir ja fast nicht vorstellen.
 

Black-Templar

Beiträge
263
Reaktionen
3
AW: An ALLE 2.0 TFSI-Fahrer: Becherstößel/Cam Follower der Hochdruckpumpe kontrollier

Hast du grad noch ne Teile Nummer?
Dann bestell ich mir mal 3-4 stück und leg mir die hin, denn ich will meinen CDLA noch LANGE fahren :D
 

Almandino

Beiträge
822
Reaktionen
8
AW: An ALLE 2.0 TFSI-Fahrer: Becherstößel/Cam Follower der Hochdruckpumpe kontrollier

06D109309C ist die Teilenummer! Die Nummer vom Dichtring der Pumpe kann ich noch nachreichen ist aber nicht zwingend nötig den zu tauschen. Diese Teilenummer gilt für alle 2.0 TFSI Motoren von 2005 bis heute und das bestätigt nur das ALLE Motoren betroffen sind.

Ich legs euch wirklich ans Herz! Und mehr als einen muss man nicht kaufen nur jeden zweiten oder dritten Ölwechsel nachkontrollieren.

---------- Beitrag am 05.11.2013 um 20:27 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 05.11.2013 um 10:50 Uhr ----------

Das versprochene Update mit der Teilenummer des Dichtrings: 06E 127 248 - kostet um die 7€ aber auf die kommts auch nicht mehr an.

Und hier nochmal zur Verdeutlichung:

Jeder TFSI Motor mit dieser Motorabdeckung ( Design variiert aber Grundgestell immer identisch ) ist betroffen.


Sympthome: Bei fortgeschrittenem Verschleiß ist das gute alte TFSI Tickern sehr laut, in hohen Gängen ( Vollgas ) gibts es sogenannte Fuel Cuts wo dir quasi der Sprit ausgeht und du zwar voll am Gas stehst aber kein Sprit nachkommt also fängt er an zu stottern, Motorkontrolllampe leuchtet ( Fehlercode Kraftstoff Hochdruck Limit unterschritten z.B. )



---------- Beitrag am 16.11.2013 um 18:11 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 05.11.2013 um 20:27 Uhr ----------

Hab auf meinem Blog einen ausführlichen Guide in Deutsch mit allen relevaten Details verfasst!

http://20tfsi.blogspot.co.at/2013/11/guide-becherstoelcam-follower.html

Somit sollte jedem geholfen sein :)
 

Epson

Clubmember
Beiträge
38
Reaktionen
4
AW: An ALLE 2.0 TFSI-Fahrer: Becherstößel/Cam Follower der Hochdruckpumpe kontrollier

Hallo meiner wird nächste Woche bei VW gewechselt ist es mir wert
 

Almandino

Beiträge
822
Reaktionen
8
AW: An ALLE 2.0 TFSI-Fahrer: Becherstößel/Cam Follower der Hochdruckpumpe kontrollier

Kannst gerne berichten was dabei rausgekommen ist! Jede Erfahrung ist wichtig.
 

V_Strom111

Clubmember
Beiträge
2.533
Reaktionen
403
AW: An ALLE 2.0 TFSI-Fahrer: Becherstößel/Cam Follower der Hochdruckpumpe kontrollier

Er hat ja einen R, ich dachte die sind nicht davon betroffen?
 

the-quick-Brisco

Beiträge
336
Reaktionen
5
AW: An ALLE 2.0 TFSI-Fahrer: Becherstößel/Cam Follower der Hochdruckpumpe kontrollier

Alle bei denen der Ölpeilstab vorne im Motor angebracht ist sind davon betroffen.
 

Cuprawtal

Beiträge
2
Reaktionen
0
AW: An ALLE 2.0 TFSI-Fahrer: Becherstößel/Cam Follower der Hochdruckpumpe kontrollier

Hi fahre den bwj mit 84.000 km habe letzte Woche den Stößel ausgetauscht könnte am alten Teil nur minimale Lauf spuren der Nockenwelle feststellen der Tausch war sehr einfach war in 20 min erledigt
 

Almandino

Beiträge
822
Reaktionen
8
AW: An ALLE 2.0 TFSI-Fahrer: Becherstößel/Cam Follower der Hochdruckpumpe kontrollier

Ja aber sobald der Stößel seine Beschichtung verloren hat, gehts ans eingemachte und deswegen lieber zu früh als zu spät!
 

Cuprawtal

Beiträge
2
Reaktionen
0
AW: An ALLE 2.0 TFSI-Fahrer: Becherstößel/Cam Follower der Hochdruckpumpe kontrollier

Bin dankbar für den Tip hab noch das Öl umgestellt auf 0w40 mobil und bilde mir seitdem ein das er leiser läuft danke nochmal für den Hinweis lg
 

Epson

Clubmember
Beiträge
38
Reaktionen
4
AW: An ALLE 2.0 TFSI-Fahrer: Becherstößel/Cam Follower der Hochdruckpumpe kontrollier

IMAG0157.jpgIMAG0156.jpgHallo so heut wurde der Becherstößel bei Kilometer 72000 gewechselt hatte noch fast Neuzustand ne downpipe von HJS auch noch Grüße aus Baden
 

Anhänge

the-quick-Brisco

Beiträge
336
Reaktionen
5
AW: An ALLE 2.0 TFSI-Fahrer: Becherstößel/Cam Follower der Hochdruckpumpe kontrollier

Was für Öl hat dein Motor immer bekommen?
 

Epson

Clubmember
Beiträge
38
Reaktionen
4
AW: An ALLE 2.0 TFSI-Fahrer: Becherstößel/Cam Follower der Hochdruckpumpe kontrollier

Hi ich glaub Schell Helix 5W-30 vollsynthetisch alle 10000 Ölwechsel
 
Thema:

An ALLE 2.0 TFSI-Fahrer: Becherstößel/Cam Follower der Hochdruckpumpe kontrollieren!

An ALLE 2.0 TFSI-Fahrer: Becherstößel/Cam Follower der Hochdruckpumpe kontrollieren! - Ähnliche Themen

  • Milltek 2.0 TFSI

    Milltek 2.0 TFSI: Hallo Community, so vielleicht hat der ein oder andere schon mitbekommen, dass ich schon sehr lange auf der Suche nach einer passenden AGA schau...
  • Öltemperatursensor 2.0 TFSI BWA MJ06

    Öltemperatursensor 2.0 TFSI BWA MJ06: Guten Abend, Wenn ich bei meinem Leon mit VCDS die Öltemperatur logge, sagt der mir immer -60°C. Im Fehlerspeicher ist kein Fehler hinterlegt...
  • "Ruckeln" im oberen Drehzahlbereich 2.0 TFSI

    "Ruckeln" im oberen Drehzahlbereich 2.0 TFSI: Guten Abend, ich habe schon längere Zeit ein Problem mit meinem von ABT gechipten (240 PS) Leon (BWA) MJ06: Nach dem das Auto warm ist und ich...
  • Cupra Auspuffanlage lauter als Serien 2.0 TFSI?

    Cupra Auspuffanlage lauter als Serien 2.0 TFSI?: Hallo liebe Gemeinde, Ich habe einen Sport Up 2.0 TFSI mit 185 PS. Bj 2006 Möchte gerne das meine Auspuffanlage etwas lauter ist bzw. Bissl mehr...
  • GTI Auspuff an 2.0 TFSI 185PS

    GTI Auspuff an 2.0 TFSI 185PS: Hallo zusammen, ich wollte meinen Wagen von MS Design (mittiger Endschalldämper) umbauen auf Auspuff links mit Cupra Stossstange. Weiss einer...
  • GTI Auspuff an 2.0 TFSI 185PS - Ähnliche Themen

  • Milltek 2.0 TFSI

    Milltek 2.0 TFSI: Hallo Community, so vielleicht hat der ein oder andere schon mitbekommen, dass ich schon sehr lange auf der Suche nach einer passenden AGA schau...
  • Öltemperatursensor 2.0 TFSI BWA MJ06

    Öltemperatursensor 2.0 TFSI BWA MJ06: Guten Abend, Wenn ich bei meinem Leon mit VCDS die Öltemperatur logge, sagt der mir immer -60°C. Im Fehlerspeicher ist kein Fehler hinterlegt...
  • "Ruckeln" im oberen Drehzahlbereich 2.0 TFSI

    "Ruckeln" im oberen Drehzahlbereich 2.0 TFSI: Guten Abend, ich habe schon längere Zeit ein Problem mit meinem von ABT gechipten (240 PS) Leon (BWA) MJ06: Nach dem das Auto warm ist und ich...
  • Cupra Auspuffanlage lauter als Serien 2.0 TFSI?

    Cupra Auspuffanlage lauter als Serien 2.0 TFSI?: Hallo liebe Gemeinde, Ich habe einen Sport Up 2.0 TFSI mit 185 PS. Bj 2006 Möchte gerne das meine Auspuffanlage etwas lauter ist bzw. Bissl mehr...
  • GTI Auspuff an 2.0 TFSI 185PS

    GTI Auspuff an 2.0 TFSI 185PS: Hallo zusammen, ich wollte meinen Wagen von MS Design (mittiger Endschalldämper) umbauen auf Auspuff links mit Cupra Stossstange. Weiss einer...
  • Schlagworte

    stößel hochdruckpumpe tfsi

    ,

    seat leon 1p hochdruckpumpe

    ,

    becherstößel wechseln tsi

    ,
    stößel hochdruckpumpe seat leon 1p cupra interval
    , cupra 2.0 tfsi nockenwellenversteller bwj, becherstößel 2.0 tfsi cdla, golf 6 gti kolben hd pumpe wechseln, seat leon cupra r 1p becherstößel, seat leon cupra 1p becherstößel, bwa hochdruckpumpe, bwj motor steuerkette, seat leon 1p fr Problem hochdruckpumpe