[Cupra] Alufelge 19" Original Seat Cupra 300 ST beschädigt

Diskutiere Alufelge 19" Original Seat Cupra 300 ST beschädigt im 5F - Tipps & Tricks Forum im Bereich Der Leon 3; Hallo zusammen, bei all dem Ärger den ich bisher mit meinem Cupra 300 ST 4-Drive ist gestern beim Reifenwechseln noch die ALufelge runtergefallen...

termidr

Beiträge
87
Reaktionen
6
Hallo zusammen,
bei all dem Ärger den ich bisher mit meinem Cupra 300 ST 4-Drive ist gestern beim Reifenwechseln noch die ALufelge runtergefallen aufs Pflaster und ich beschädige. Vom Verursacher bekomme ich eine
neue Felge erstattet. Neue Felge ist bereits bestellt im Autohaus für 577 Euro. Kann man die beschädigte Felge als Reserve reparieren lassen? Oder wird man das immer sehen? Anbei Fotos der beschädigten Felge. Ist Ärgerlich da der Wagen und die Felgen erst 3 Monate alt sind. Wie gesagte neue Felge kommt. Es geht mir hier darum ob man die beschädigte wieder reparieren lassen kann und somit eine Reserve Felge hat.

IMG_20171028_103440.jpgIMG_20171028_103414.jpg

Man kann es auf den Bildern schlecht sehen. Ist auf dem Silbernen Teil an 2 Stellen wie Schlaglöcher drin und auch auf dem Schwarz lackierten am Rand
 
28.10.2017
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Alufelge 19" Original Seat Cupra 300 ST beschädigt . Dort wird jeder fündig!

Flashy

Beiträge
195
Reaktionen
261
Besser kann es doch gar nicht laufen! Glückwunsch! :)

Du hast jetzt eine Gratis-Ersatz-Felge!

Die Felge kannst ja mal beim Felgendoktor vorbeibringen. Sollte für ca. 50-100€ machbar sein. Als Ersatzfelge aber eigentlich nicht unbedingt notwendig, außer du möchtest sie verkaufen.
 

termidr

Beiträge
87
Reaktionen
6
Nun ja ich bin stinksauer. Wieder Ärgerlich. Sicher bekomme ich die Felge ersetzt. Momentan kommt jeden Tag was dazu das irgendwie mein Cupra zur Zielscheibe geworden ist für andere Leute :)

Wird man denn ein Unterschied sehen wenn die Felge repariert wird? Ich hatte in der Vergangenheit mal Felgen reparieren lassen vor 4-5 Jahren. Damit hatte ich nur ärger. Da ist immer wieder der Lack abgeplatzt und ich war damals bei 3 verschiedenen Firmen weil es keine hinbekommen hat.
 

der_Bär

Gast
termidr: Ich hatte ein ähnliches Schadenbild bei meiner Cupra Blackline-Felge - bei der Reifenmontage im glanzgedrehten Teil beschädigt. Der Händler hat sie bei einem Felgendoktor leicht abdrehen lassen - vielleicht 0,5mm eher weniger. Jetzt sieht man keinerlei Beschädigung mehr, nur wenn mann ganz genau - fast mit einer Lupe - hinsieht, kann man erkennen, dass etwas Material von der Felge abgedreht wurde.

Die lackierten Bereiche lassen sich leicht nacharbeiten.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: cobra76

Flashy

Beiträge
195
Reaktionen
261
Ich bin auch der Meinung, dass man nach der Reparatur nichts mehr davon sehen wird.
 
joeastor

joeastor

Beiträge
208
Reaktionen
13
Bist du sicher, dass du die Felge behalten darfst? Ich hatte das mal ähnlich und da wurde die Felgen vom Autohaus einbehalten.
 

termidr

Beiträge
87
Reaktionen
6
Das Autohaus darf nichts behalten. Die Felge wurde beim Reifenwechseln zuhause von einer Privatperson gewechselt. Nicht im Autohaus. Deswegen darf ich die defekte Felge natürlich behalten. Und im Autohaus habe ich eine neue bestellt.
 
joeastor

joeastor

Beiträge
208
Reaktionen
13
Alufelge 19" Original Seat Cupra 300 ST beschädigt

Ok, da ist das ein Haftpflichtfall! Aber ne Reparatur hätte es doch in diesem Fall auch getan. So schlimm schaut das auf den Foto nicht aus.
Im Falle eines Autohauses, die dürfen das so machen!
Wenn ihr euch so geeinigt habt ist das in Ordnung.
 

termidr

Beiträge
87
Reaktionen
6
Ja ist ein Haftpflicht Schaden. Reparatur hatte ich mal an einem meiner vorherigen Fahrzeugen. Da wurde auch Material abgeschliffen. Man hat es nur wenig gesehen und die Stelle war dann poliert und ich durfte damit nicht mehr mit Felgenreiniger dran. Und dann hat nach jeder Saison die Stelle ausgesehen wie sau und wurde Matt. Dann war ich beim zweiten Felgenaufbereiter er hat das wieder gerichtet und lackiert und der Lack ist laufen abgeplatzt. Beim 3. das selbe. Somit da ich hier einen Neuwagen habe der 3 Monate alt ist wollte ich keine weiteren Experimente. Da ich es eh nicht verschuldet habe gibt es eine neue Felge. Wenn es die Haftplicht des Verursachers nicht bezahlt dann zahlt er es privat. Immerhin hat er die Felge hingeworfen. Man muss dazu sagen das ich dem jeniges es untersagt hatte die Felgen anzufassen oder gar zu tragen.

Auf dem Foto kann man es nicht so gut erkenne. Die Felge hat rundherum an 5 Stellen dicke Einkerbungen. Richtig tiefe Schlaglöcher drin. Sie ist in einen Hof gefallen der nicht gerade eben ist.
 
phchecker17

phchecker17

Moderator
Beiträge
1.720
Reaktionen
520
Ich frag mich gerade, wie die Situation ausgesehen hat :eek:
Felgen wirft man ja normalerweise nicht einfach durch die Gegend, erst Recht nicht, wenn es verboten war :p

Lass die alte mal kurz checken, und dann hast ne Ersatzfelge, ich persönlich würde die nichtmal optisch reparieren, sondern nur auf Nummer Sicher gehen und checken lassen.
Denn wenn du die Ersatzfelge nie brauchst, wäre es rausgeschmissenes Geld, und falls doch, hat sie eben ne Macke ;)
 

termidr

Beiträge
87
Reaktionen
6
Ich habe zuhause Reifen gewechselt und war am letzten Reifen dran. Ein Nachbar wollte mir helfen. Ich habe aber gesagt nein danke ich mache das selber und es sind teure Felgen und er soll die liegen lassen. Von den 3 gewechselten hat er sich eine genommen und meinte er rollt die mal nebenhin zum Saubermachen. Ist ein alter Opa. Und blumms ist ihm die 19 Zoll am Bordstein umgefallen volles Rohr drauf. Habe ihn erst mal zusammen geschissen. DIe Rentner halt. Auf dem Dorf sind die überall. Würde mir nie einfallen einfach von jemanden die Felgen zu nehmen wenn der jenige mir sagt Finger feg das mach ich selber.
 
joeastor

joeastor

Beiträge
208
Reaktionen
13
termidr
Das ist sehr ärgerlich. Ich hätte auch auf eine neue Felge bestanden. Auf den Bildern kommen die Schäden nicht so rüber.
 
C280

C280

Beiträge
716
Reaktionen
279
Habe ihn erst mal zusammen geschissen. DIe Rentner halt. Auf dem Dorf sind die überall.
Vorsicht! Die alten Knacker können auch mal umfallen, wenn Du sie anpflaumst. Dann ist die ***** aber am dampfen. Ich hatte mal an einer Ampel bei so einer Rentnerkarre voller Pusteblumen die Fahrertür aufgerissen, weil der Kasper beim Überholen im Dorf Gas gab, als ich daneben war. Es war 50, er fuhr 30. Ich musste dann richtig Gas geben, um nicht daneben zu verhungern. Als ich die Tür aufriss, wurde der ***** schon ganz blass und immer kleiner im Sitz. Da habe ich ganz sachte die Tür geschlossen und bin leise davon geschlichen....
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mojo73

termidr

Beiträge
87
Reaktionen
6
Mag sein aber trotzdem haben die keinen Freifahrschein die Rentner. Haben keinerlei Respekt vor anderen Leuten ihren Eigentum. Das sind auch die Leute die dicht einparken und einem die Dellen in die Tür hauen und dann sagen ach Gott nix passiert. Oder den Einkaufskorb dem Nachbarsauto schön an der Seite lang schrubben und dann weiterfahren. Da könnte ich verrückt werden. Können kaum noch laufen und aus dem Auto Aussteigen und dann den Leuten noch das Eigentum kaputt machen und dann sagen hab ich garnix von mitbekommen ist halt das alter
 
phchecker17

phchecker17

Moderator
Beiträge
1.720
Reaktionen
520
Bitte haltet euch hier etwas zurück, was ihr beschreibt gilt nicht für jeden Rentner bzw. jede alte Person und sollte auch nicht so dargestellt werden.

Ich bin mir auch sicher, dass dir dein Nachbar nur helfen bzw. einen Gefallen tun wollte. Zumal er die Felge ja offensichtlich anstandslos ersetzen wird.
Klar, ärgerlich, aber auch kein Weltuntergang ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Siggi_N

Mort

Beiträge
79
Reaktionen
8
Ganz ehrlich? Das klingt für mich nach einer fabelhaften Märchenstunde! Wegen sowas steigen die Policen, bravo! Und wegen dem Kratzer ein eigener Thread? Chapeau!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Zinni und Jupiter
Boffboff

Boffboff

Beiträge
798
Reaktionen
272
In meinen Augen ist es viel schlimmer, dass die Reifen so dreckig-brau aussehen :D
 

Dennis30

Beiträge
350
Reaktionen
121
sei froh das es ein älterer Mann mit guter Haftpflicht war, und nicht z.B. ein Kind unter 7 Jahren ;)
dann hättest du jetzt evtl. die Kosten selber am Hals.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
 

matze0411

Beiträge
207
Reaktionen
59
sei froh das es ein älterer Mann mit guter Haftpflicht war, und nicht z.B. ein Kind unter 7 Jahren ;)
dann hättest du jetzt evtl. die Kosten selber am Hals.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
Was in einer guten Haftpflichtversicherung aber ebenfalls versichert wäre. Nennt sich "deliktunfähige Kinder" ;)
 
Thema:

Alufelge 19" Original Seat Cupra 300 ST beschädigt

Alufelge 19" Original Seat Cupra 300 ST beschädigt - Ähnliche Themen

  • [ST] Innenraum Verkleidung ausbauen/folieren/lackieren

    [ST] Innenraum Verkleidung ausbauen/folieren/lackieren: Hallo Gemeinde, ich habe zwei Fragen: 1. Habt ihr eine Art Anleitungen wie man alle Plastikverkleidungen im Innenraum demontiert? 2. Möchte ich...
  • Empfehlung für TFL beim Seat Leon 5F

    Empfehlung für TFL beim Seat Leon 5F: Hallo zusammen, ich habe einen Seat Leon 5F (ohne LED-SW) und würde gerne dieses gelbliche TFL gegen "weißes" Licht austauschen. Kann mir jemand...
  • Seat Leon 5F mit Webasto Standheizung, Codierung im Steuergerät 8

    Seat Leon 5F mit Webasto Standheizung, Codierung im Steuergerät 8: Guten Morgen, ich habe bei meinem Seat Leon 5F Bj 11/2018 eine Webasto Standheizung mit Komfortmodul (automatische Umschaltung auf Scheibe)...
  • Seat Leon 1.8 TSI Reimport

    Seat Leon 1.8 TSI Reimport: Servus, da mein alter Audi A4 leider ein Totalschaden ist, habe ich mich für den neuen Seat Leon entschieden. Da ich unbedingt das neue Modell...
  • [5D] Original Golf VII Reserveradmuldenteppich einbauen

    [5D] Original Golf VII Reserveradmuldenteppich einbauen: Nachdem ich bei "Meich's green Hornet!" den originalen Golf VII Reserveradmuldenteppich gesehn hatte, habe ich mir auch einen geholt. Hier...
  • Original Golf VII Reserveradmuldenteppich einbauen - Ähnliche Themen

  • [ST] Innenraum Verkleidung ausbauen/folieren/lackieren

    [ST] Innenraum Verkleidung ausbauen/folieren/lackieren: Hallo Gemeinde, ich habe zwei Fragen: 1. Habt ihr eine Art Anleitungen wie man alle Plastikverkleidungen im Innenraum demontiert? 2. Möchte ich...
  • Empfehlung für TFL beim Seat Leon 5F

    Empfehlung für TFL beim Seat Leon 5F: Hallo zusammen, ich habe einen Seat Leon 5F (ohne LED-SW) und würde gerne dieses gelbliche TFL gegen "weißes" Licht austauschen. Kann mir jemand...
  • Seat Leon 5F mit Webasto Standheizung, Codierung im Steuergerät 8

    Seat Leon 5F mit Webasto Standheizung, Codierung im Steuergerät 8: Guten Morgen, ich habe bei meinem Seat Leon 5F Bj 11/2018 eine Webasto Standheizung mit Komfortmodul (automatische Umschaltung auf Scheibe)...
  • Seat Leon 1.8 TSI Reimport

    Seat Leon 1.8 TSI Reimport: Servus, da mein alter Audi A4 leider ein Totalschaden ist, habe ich mich für den neuen Seat Leon entschieden. Da ich unbedingt das neue Modell...
  • [5D] Original Golf VII Reserveradmuldenteppich einbauen

    [5D] Original Golf VII Reserveradmuldenteppich einbauen: Nachdem ich bei "Meich's green Hornet!" den originalen Golf VII Reserveradmuldenteppich gesehn hatte, habe ich mir auch einen geholt. Hier...
  • Schlagworte

    felgen bei reifenmontage beschädigt