Altea mit 150PS FSI-Motor

Diskutiere Altea mit 150PS FSI-Motor im Altea & Toledo Forum im Bereich Andere Fahrzeuge; Hallo Ihr Lieben, am Sonnabend haben wir uns nach einem neuen Hund umgesehen und festgestellt, daß dieser etwas größer ausfallen und der Leon...

Opa

Beiträge
946
Reaktionen
0
Hallo Ihr Lieben,

am Sonnabend haben wir uns nach einem neuen Hund umgesehen und festgestellt, daß dieser etwas größer ausfallen und der Leon deshalb zu klein sein wird. Ich suche schon
eine Weile in diese Richtiung, die Altea-Basis gefällt mir garnicht sooo schlecht, der neue Golf-Plus müsste entweder dem Altea oder den kommenden Leon II entsprechen.

Schaut man sich die Motorisierung an, so werde ich vermutlich vom 140PS-TDI eher enttäuscht sein, mein Leon ist leichter, der 150PS-TDI vermutlich wesentlich eindrucksvoller.

WAs ist denn vom 150PS-FSI zu halten ? Bei VW gibt es eine aufgeladene Variante, die würde ich sofort in Betracht ziehen, aber die gibt es nicht.

Kann jemand Vergleichstests mit den 1,9er und 2,0er Benzinern nennen ? Oder Seine Meinung dazu ?

Gruß,
Michael
 
07.02.2005
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Altea mit 150PS FSI-Motor . Dort wird jeder fündig!

clicc

Beiträge
176
Reaktionen
0
Bin alle erwähnten Motoren gefahren.

140PS-TDI:
Ruhiger Lauf, weniger Lärm als 150PS-TDI

150PS-TDI:
Ansprechverhalten 100x Mal besser, dreht besser hoch.

150PS-FSI:
Unsinn-Motor. Fühlt sich nicht nach 150PS an, sehr komfortorientiert ausgerichtet, dreht nicht sonderlich gerne hoch, Benzinverbrauch ist auch nicht sooo doll.

150PS-TFSI:
Neuer GTI Motor, auch im A3 (Sportback) & A4 Facelift.
Wunderbarer Motor, Verbrauch akzeptabel, drehfreudig, genug Drehmoment zum cruisen.
Dauert aber noch, bis der in irgendeinem Seat kommt...


Viel Glück bei der Entscheidung... Klingt nicht einfach...
 

Megaherz

Beiträge
3.543
Reaktionen
0
Ich bin den Altea bei der Vorstellung des Wagens bei unserem Händler mit dem 140er TDI gefahren und war angenehm überrascht.

Verglichen mit meinem 150er TDI im Leon ist der 2.0 TDI deutlich ruhiger und damit angenehm zu fahren. Natürlich sind auch in Anbetracht der Ausmaße des Altea und des höheren Gewichtes die Fahrleistungen etwas schlechter und der Verbrauch wird 1-2 Liter höher sein.

Insgesamt ist dieser Motor aber eine wunderbare Option für den Altea, weil er gut zum Charakter des Wagens passt. Wem die Leistung nicht reicht, kann den Wagen immer noch tunen lassen (Box, Chip) oder man holt sich das optionale DSG-Getriebe und hat einen schönen Cruiser.

Zu den Benzinmotoren kann ich leider nur die Testberichte aus anderen Fahrzeugen anführen. Übereinstimmend wird gesagt, dass sich die Motoren nicht so spritzig anfühlen, wie es die PS-Angaben im Fahrzeugschein aussagen. Der Minderverbrauch der neuen FSI-Motoren hält sich aber in Grenzen und ist keinesfalls mit einem TDI zu vergleichen.
 

Mischas Altea

Beiträge
454
Reaktionen
0
Ich bin den Altea 2,0 TDI vor ein paar Tagen Probegefahren und war überrascht,das der doch nicht viel lahmer war als mein TS TDI.
Nur obenrum bei höheren Drehzahlen hat der TS TDI mehr Kraft.Aber von Motorgeräusch fand ich den Altea doch um einiges lauter als den Leon.
Auch waren die Windgeräusche bei Autobahntempo um einiges lauter.
Aber von Motor her macht man mit den 2,0l TDI nichts falsch,der hat genügend Kraft und der Vorführwagen wo ich mit gefahren bin hatte gerade mal 900 km drauf,also noch nicht mal eingefahren =)
 

clicc

Beiträge
176
Reaktionen
0
Der 140PS-TDI ist sicherlich ein guter Motor für den Altea.
Sieht aber so aus, als ob Opa doch lieber etwas sporlicheres sucht - und da gibt's momentan nichts beim Altea oder im neuen Leon.
 

HerrVorragend

Beiträge
388
Reaktionen
0
Ich würde aber auch zum 2.0 TDI tendieren. Bin die beiden 2 Liter Motoren in Audis Probegefahren (FSI im A3, TDI im A3 Sportback) und war vom FSI überhaupt nicht überzeugt.
Was mich sehr gestört hat, ist der hohe Verbrauch. Der Motor braucht SuperPlus und hat bei meiner Probefahrt 13 Liter geschluckt, der 2.0 TDI dagegen bei gleicher Fahrweise nur 6-7.

Also um den 2.0 FSI mach nen Bogen, im Zweifelsfall wäre ein gechippter 2.0 TDI deutlich vorzuziehen, aber auch ungechippt halte ich den für die deutlich bessere Wahl.
 
liquide

liquide

Ehrenmitglied
Beiträge
6.209
Reaktionen
1
Von der Beschleunigung und Endgeschwindigkeit her betrachtet ist der 150PS FSI besser, vom Durchzug her schlechter wie der 140 PS TDI.

Von der Agilität her betrachtet ist der 150PS FSI wiederum besser, dank geringerer Vorderachlast (um einiges leichter wie der 140PS TDI)...

Geschmackssache.
 

Mischas Altea

Beiträge
454
Reaktionen
0
Original von clicc
Der 140PS-TDI ist sicherlich ein guter Motor für den Altea.
Sieht aber so aus, als ob Opa doch lieber etwas sporlicheres sucht - und da gibt's momentan nichts beim Altea oder im neuen Leon.
Aber für einen Opa reicht doch auch der kleine Benziner mit 100PS.. :D :megasmile: ;)
 
reneder

reneder

Beiträge
685
Reaktionen
0
HI,

also wir haben den Altea 2.0 FSI Tiptronic und irgendwie ist es beim thread überfliegen hier so, das ein blick nach links unter die motorisierung bestätigt, das hier jeder der nen 150erPD TDI Leon hat den 140 PS TDI Motor empfiehlt .... mal wieder relativ typisch für dieses Forum.


Ich würde dir empfehlen deine Entscheidung über die Laufleistung und die damit verbundenen kosten zu finden.

viele Altea Fahrer posten ihre Meinungen bei www.seatforum.de


Ciao reneder
 

Opa

Beiträge
946
Reaktionen
0
Original von clicc
Der 140PS-TDI ist sicherlich ein guter Motor für den Altea.
Sieht aber so aus, als ob Opa doch lieber etwas sporlicheres sucht - und da gibt's momentan nichts beim Altea oder im neuen Leon.
Naja, weniger Lärm bei gleicher Beschleunigung hat :D

Eigentlih hatte ich mich wegen des extremen Kurzstreckenbetriebs vom Diesel trennen wollen, auf 8km wird er nicht warm.

Gruß,
Michael
 

Opa

Beiträge
946
Reaktionen
0
Original von Topsport-Power
Original von clicc
Der 140PS-TDI ist sicherlich ein guter Motor für den Altea.
Sieht aber so aus, als ob Opa doch lieber etwas sporlicheres sucht - und da gibt's momentan nichts beim Altea oder im neuen Leon.
Aber für einen Opa reicht doch auch der kleine Benziner mit 100PS.. :D :megasmile: ;)
....komm Du erstmal in meine GEwichtsklasse :angry:
 

Mischas Altea

Beiträge
454
Reaktionen
0
Original von Opa
Original von Topsport-Power
Original von clicc
Der 140PS-TDI ist sicherlich ein guter Motor für den Altea.
Sieht aber so aus, als ob Opa doch lieber etwas sporlicheres sucht - und da gibt's momentan nichts beim Altea oder im neuen Leon.
Aber für einen Opa reicht doch auch der kleine Benziner mit 100PS.. :D :megasmile: ;)
....komm Du erstmal in meine GEwichtsklasse :angry:
Bin ich vielleicht schon.. :D :rolleyes: ;)
 

Mista Mr.

Beiträge
1.648
Reaktionen
0
Original von reneder
das hier jeder der nen 150erPD TDI Leon hat den 140 PS TDI Motor empfiehlt .... mal wieder relativ typisch für dieses Forum.


...

Ciao reneder
Das bestätigt den allgemeinen Trend : TDIs sind in Mode, ob wirtschaftlich oder nicht ! Hauptsache TDI :D

... ich durfte den TDI auch mal privat fahren, und ich muss sagen, der geht locker ! Ist schön ruhig ... und .. passt zu nem Van !

Aber ... mir kommt trotzdem keiner mehr ins Haus :D Die Mode-Erscheinung macht TDI preislich zunehmend unattraktiv.

Und dass nur ein TDI wunderbar zu nem Van passt halt ich auch für ein Gerücht; es gibt selbst in unserer Gegend genug Sharans, die den 2.3 V5 oder sogar den V6 unter der Haube haben ... das hat sicherlich seine Gründe ....
 

HerrVorragend

Beiträge
388
Reaktionen
0
Ja, weil die TDI's im Sharan wohl net unbedingt die besten sein sollen. ;) Aber das gilt für das ganze Auto und da stört sich keiner dran. ;)

Es ging ja hier, soweit ich das verstanden habe, darum, den Motor zu wählen, mit dem sich der Altea möglichst sportlich bewegen lässt und mit dem das Fahren Spaß macht. Und da ist der 2.0 FSI meiner Meinung nach einfach die falsche Wahl, subjektiv kommt da nichts rüber und viel Spaß kommt dabei echt nicht auf, auch wenn die Daten auf dem Papier etwas besser aussehen.
Zur wirtschaftlichkeit: Da Opa zur Zeit auch nen TDI fährt, bin ich eigentlich davon ausgegangen, dass die nötigen Kilometer kein Problem sind. ;)
 

Mischas Altea

Beiträge
454
Reaktionen
0
Original von Mista Mr.
Original von reneder
das hier jeder der nen 150erPD TDI Leon hat den 140 PS TDI Motor empfiehlt .... mal wieder relativ typisch für dieses Forum.


...

Ciao reneder
Das bestätigt den allgemeinen Trend : TDIs sind in Mode, ob wirtschaftlich oder nicht ! Hauptsache TDI :D

... ich durfte den TDI auch mal privat fahren, und ich muss sagen, der geht locker ! Ist schön ruhig ... und .. passt zu nem Van !

Aber ... mir kommt trotzdem keiner mehr ins Haus :D Die Mode-Erscheinung macht TDI preislich zunehmend unattraktiv.

Und dass nur ein TDI wunderbar zu nem Van passt halt ich auch für ein Gerücht; es gibt selbst in unserer Gegend genug Sharans, die den 2.3 V5 oder sogar den V6 unter der Haube haben ... das hat sicherlich seine Gründe ....
Na ja,ein Van mit einen grossen Benzinmotor halte ich absolut für unwirtschaftlich,da die jede Menge verbrauchen.Ausserdem hat man damit später beim Wiederverkauf so seine Probleme.Man sieht doch schon bei den Neuwagen-Vans das die Dieselmotoren wesenlich mehr gekauft werde als Benziner.. :astonished: ;)
 

Opa

Beiträge
946
Reaktionen
0
Original von HerrVorragend
Ja, weil die TDI's im Sharan wohl net unbedingt die besten sein sollen. ;) Aber das gilt für das ganze Auto und da stört sich keiner dran. ;)

Es ging ja hier, soweit ich das verstanden habe, darum, den Motor zu wählen, mit dem sich der Altea möglichst sportlich bewegen lässt und mit dem das Fahren Spaß macht. Und da ist der 2.0 FSI meiner Meinung nach einfach die falsche Wahl, subjektiv kommt da nichts rüber und viel Spaß kommt dabei echt nicht auf, auch wenn die Daten auf dem Papier etwas besser aussehen.
Zur wirtschaftlichkeit: Da Opa zur Zeit auch nen TDI fährt, bin ich eigentlich davon ausgegangen, dass die nötigen Kilometer kein Problem sind. ;)
Richtig, aber zwischen den langen Fahrten immer wieder 8km von und zur Arbeit. BTW liege ich jetzt bei 50% Spritkosten gegenüber einem Benziner....

Gruß,
Michael
 

HerrVorragend

Beiträge
388
Reaktionen
0
Naja trotzdem, in den 8km verbraucht der FSI auch mehr als der TDI, auch wenn der net richtig warm wird. ;) Und ich meine das sind schonmal fast 4000 km im Jahr ohne das du sonst nen Meter gefahren bist. Aber das beste wird wohl sein, dass du beide mal Probefährst. ;)
 

Kentsui303

Beiträge
87
Reaktionen
0
Also nun bin ich gerade vom Händler gekommen, weil ich meinen TS zur Inspektion gebracht habe.

Bei der Gelegenheit habe ich gleich mal eine Probefahrt im 2.0FSI gemacht.

Ich war ja nun auch recht skeptisch, nachdem ich so einige Threads durchforstet habe, wurde aber angenehm überrascht.
Sicher kann man das Ganze nicht mit dem 150PS PD-TDI vergleichen, der FSI braucht Drehzahl, wenn er auch nur annähernd denselben Zug entwickeln soll, und einen Schub, wie beim TDI bei 2000 U./min. wird man niemals erleben.

Aber er zieht eigentlich recht ordentlich und der Verbrauch hielt sich allen bisherigen Unkenrufen zum Trotz dann doch in Grenzen.
Ich hab ihn nun wirklich nicht mehr geschont, als er warm war, bin ca. 40km gefahren..., Stadt, Landstrasse und Autobahn - nen guten Drittelmix also - und hab ihn desöfteren mal bis an den roten Bereich gedreht.
Trotzdem hatte ich zum Schluß 8.8 Liter am BC stehen, das ist ok. :]

Zu dem Preis lässt sich nur schwerlich ein anderes, familientaugliches Fahrzeug mit vergleichbarer Ausstattung finden, ergo werden wir SEAT wohl auch zu viert (Kind und Hund) treu bleiben.
 
Thema:

Altea mit 150PS FSI-Motor

Altea mit 150PS FSI-Motor - Ähnliche Themen

  • Seat Altea 2004 Problem mit Radio

    Seat Altea 2004 Problem mit Radio: Hallo zusammen Mein Vater fährt einen Seat Alte aus dem Jahr 2004. Seit einigen Tagen macht sich dort das Radio selbstständig. Abends ist es...
  • Altea Scheibenwischer vorne rechts ohne Funktion, Stromlaufplan benötigt

    Altea Scheibenwischer vorne rechts ohne Funktion, Stromlaufplan benötigt: Grüß euch, Nach dem ich mit meinem Cupra sehr zufrieden bin und jetzt die Anschaffung eines zusätzlichen Fahrzeugs anstand hab ich für meine Frau...
  • Schalter Rückfahrleuchte Altea 1,6L

    Schalter Rückfahrleuchte Altea 1,6L: Hallo zusammen, bin neu hier und habe mein Thema im Forum noch nicht gefunden. Also Sorry schon einmal, wenn es das Thema schon gibt. Ich habe...
  • Fehlercode P0171, P1423, Seat Altea P5, Bj.2005, 1,6 Benziner, BGU, 80 TKM

    Fehlercode P0171, P1423, Seat Altea P5, Bj.2005, 1,6 Benziner, BGU, 80 TKM: Hallo, kurz meine Geschichte. Im März erscheint bei meinem Seat Alte die ESP-Leute. Fehlerspeicher ausgelesen mit zwei Fehlern. An erster Stelle...
  • Hupe Seat Altea Diesel 1,9 TDI defekt?

    Hupe Seat Altea Diesel 1,9 TDI defekt?: Hallo zusammen, ich hab da eine Frage, die hupe von meinem Seat altea BJ 2005 funktioniert nicht mehr. Ich habe ein Mutlifunktionslenkrad, an dem...
  • Hupe Seat Altea Diesel 1,9 TDI defekt? - Ähnliche Themen

  • Seat Altea 2004 Problem mit Radio

    Seat Altea 2004 Problem mit Radio: Hallo zusammen Mein Vater fährt einen Seat Alte aus dem Jahr 2004. Seit einigen Tagen macht sich dort das Radio selbstständig. Abends ist es...
  • Altea Scheibenwischer vorne rechts ohne Funktion, Stromlaufplan benötigt

    Altea Scheibenwischer vorne rechts ohne Funktion, Stromlaufplan benötigt: Grüß euch, Nach dem ich mit meinem Cupra sehr zufrieden bin und jetzt die Anschaffung eines zusätzlichen Fahrzeugs anstand hab ich für meine Frau...
  • Schalter Rückfahrleuchte Altea 1,6L

    Schalter Rückfahrleuchte Altea 1,6L: Hallo zusammen, bin neu hier und habe mein Thema im Forum noch nicht gefunden. Also Sorry schon einmal, wenn es das Thema schon gibt. Ich habe...
  • Fehlercode P0171, P1423, Seat Altea P5, Bj.2005, 1,6 Benziner, BGU, 80 TKM

    Fehlercode P0171, P1423, Seat Altea P5, Bj.2005, 1,6 Benziner, BGU, 80 TKM: Hallo, kurz meine Geschichte. Im März erscheint bei meinem Seat Alte die ESP-Leute. Fehlerspeicher ausgelesen mit zwei Fehlern. An erster Stelle...
  • Hupe Seat Altea Diesel 1,9 TDI defekt?

    Hupe Seat Altea Diesel 1,9 TDI defekt?: Hallo zusammen, ich hab da eine Frage, die hupe von meinem Seat altea BJ 2005 funktioniert nicht mehr. Ich habe ein Mutlifunktionslenkrad, an dem...