allgemeine frage zum kofferraumausbau

Diskutiere allgemeine frage zum kofferraumausbau im Car Hifi, Multimedia & Navigation Forum im Bereich Allgemeiner Bereich; Servus, ich wollte mal wissen wie sich das so im Verhältniss verhählt mi Kofferaumausbauten und dem Klang! Ich kann mich nicht wirklich...

Ares

Beiträge
235
Reaktionen
0
Servus,
ich wollte mal wissen wie sich das so im Verhältniss verhählt mi Kofferaumausbauten und dem Klang!

Ich kann mich nicht wirklich
entscheiden ob ich den kofferraum komplett mit GFK ausbaue nur den Radkasten oder einfach nur eine kiste reinstelle!

In dem Radkasten kann ich mir nicht vorstellen das der Bass so gut wirkt da er nicht das nötige Volumen hat und nach Oben richung scheibe strahlt!

Genauso mit dem GFK ich weiß nicht ob das so fest sitzt!

Was habt ihr für erfahrungen?

Gruß Daniel
 
04.02.2005
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: allgemeine frage zum kofferraumausbau . Dort wird jeder fündig!

bc2k1

Beiträge
2.059
Reaktionen
0
Also ich hab den Kofferraum ausgebaut und den Sub in ein Gehäuse in der Reserveradmulde verstaut. nen doppelten Boden rein und seit dem ich alles versorgt. Und der Klang ist mehr als gut wie ich finde.

Du musst halt aufpassen, welchen Sub du nimmst und was er für ein Volumen braucht...


bc2k1
 

Ares

Beiträge
235
Reaktionen
0
Hallo hat hier niemand erfahrung gemacht mit dem klangverhältniss? Oder sonstigen stärken bzw. schwächen bei verschiedenen einbauten!
 

leuchtturm

Beiträge
659
Reaktionen
0
Also ich kann Dir zumindest sagen, dass bei meinem jetzigen Ausbau (GFK in der Reserveradmulde) der Klang sicherlich nicht schlechter ist als bei der Kiste, die ich vorher drin hatte. Dafür hab ich mehr Platz, deswegen würde ich acuh nie den Kofferraum komplett mit GFK ausbauen. Das Reserveradgehäuse sitzt fest, es wird von der Radbefestigungsschraube fixiert... Volumen hängt natürlich vom verwendeten Subwoofer ab, in der Reserveradmulde kriegst Du ein Volumen von max. 65l hin, das ist schon ganz ordentlich.
 

Benjy

Beiträge
218
Reaktionen
0
Also dass ich zu wenig Volumen mit der GFK Wanne habe könnte ich nicht behaupten. Ich hab eher zuviel. Mein neuer MTX Thunder 8500 braucht grade mal 35Liter. Da verschwindet auch noch locker die Zusatzbatt in der Mulde. ;)

Die erwähnten 65l (ich hab 66,5 ausgelitert) sollten doch für nahezu jeden anständigen 12"er reichen. Außer du zielst auf einen fetten 15"er ab. Dann wäre natürlich die begrenzte Einabutiefe (etwa 22cm glaub ich) ein Problem.

Die Heckscheibe ist beim meinem neuen Einbau, den ich grade einmesse kein großes Problem, da die Heckablage wie es scheint Überhöhungen vermeidet. Ohne ists natürlich nicht so fein. Aber selbst das ist nichts, was ein hübscher Prozessor nicht wieder sehr einfach wegbekommen kann. :)
 

Ares

Beiträge
235
Reaktionen
0
danke danke!
Das mit der Radmulde hört sich ja wirklich verlockend an! Alltagstauglisch und laut. Das wäre cool!
 

bc2k1

Beiträge
2.059
Reaktionen
0
Das wäre nicht cool das ist cool :D
Das einzige was du dabei einsparen musst sind ca. 15cm in der Höhe.


bc2k1
 

Ares

Beiträge
235
Reaktionen
0
Nun ja 15 cm sind auch nicht gerade wenig! Aber ich denke das ich es damit machen werde! Dann bleibt das rad halt daheim!
 

bc2k1

Beiträge
2.059
Reaktionen
0
Und trotz dem 15cm weniger an Höhe bringst du locker nen Kasten Bier oder Wasser (wer fährt schon Wasser durch die Gegend spazieren?) rein :D


bc2k1
 

Ares

Beiträge
235
Reaktionen
0
Hab eben derade in der Car&HiFi gelesen das das doch wohl so im volksmund liegt das ein komplettausbau mit GFK klangliche nachteile bringt! Würde mich ja schon reizen aber die alttagstauglischkeit geht dadurch verloren! Naja mal schauen wie es wird! Muß erstmal die Doorboards bauen!
Achso wie befestigt man die den gut?
 

Soundman

Beiträge
54
Reaktionen
0
Ich glaub das in der Car & Hifi bezog sich auf das ganze Auto, da gehts hauptsächlich um den Hoch- und Mittelton. Nur im Kofferaum ist es egal. AUch in welche richtung der bass schaut ist egal. Basswellen verteilen sich 360 Grad.
 

The Luckyone

Beiträge
722
Reaktionen
0
@ ares

zum doorboards bauen must du leider die ganze Türverkleidung hernehmen um es sauber aussehen zulassen

meine sehen so aus (hoffe man kann es erkennen)

mit dem kofferraum ausbau bist du am besten bedient wenn du dir
nen GFK/MDF ausbau machst dann bist du mit dem klang in der
richtigen richtung also die kiste TeilMDF der rest Gfk also die form

mein alter GFKausbau sieht so aus

bin gerade daran meinen 8ten ausbau zumachen sollte morgen fertig sein

nen kleinen vorgeschmack gibt es hier

setzte dir dann noch morgen einbild mit dem endergebniss hier rein

gruß
torsten
 

Ares

Beiträge
235
Reaktionen
0
Ja so ungefähr habe ich mir das mit dem kofferraum auch ausgemalt. So das ich doch das Reserverad behalten kann!
Vorbeugen ist besser als auf die Füsse kotzen!
Ja mit den bildern das wäre klasse! Kannst du dann noch mal welche von den doorboards machen! Ist schwer was zu erkennen! Sehen aber auf den ersten blick gut aus!

Wie hast du die befestigt?
 

The Luckyone

Beiträge
722
Reaktionen
0
hi ares

hab oben schon geschrieben das ich die ganze tür neu gebaut habe also

kartenfach raus die tür in seine bestandteile ( 3 ) zerlegt und die
türunterseite neu gebaut also mit gfk und uff neu gestylt
dann neu beledert und fertig iss aber ne schweine arbeit und ledern lässte am besten von nem sattlermachen so wie ich dann wie du auf dem unteren bild erkennen kannst hab ich das gelbe mittelteil verpfuscht

HIER das board mal etwas größer

hoffe nun ist es verständlicher müsste auch irgentwo noch bilder haben
wo der aufbau zusehen ist

gruß
torsten
 

cschufi

Beiträge
73
Reaktionen
0
Frage zu vorgefertigten Bodenplatten

Hallo

Die Planung zur neuen Autohihfi steht bzw. ist am Laufen.
Vorraussichtlich: AvicX1, Alpine 407 und MRV 400, Jl Audio 10W3D6, Frontsystem Andrain oder Hertz. Kofferraumausbau: Bodenplatte mit geschlossener Subkiste Volumen ca. 20-22 Liter und darunter die Amps und Cap montiert. Ich wollte hier nur mal fragen ob und welche Erfahrungen ihr mit vorgefertigten Bodenplatten zum Beispiel von D&W oder caraudiodesign.de gemacht habt? Ich könnte mir dann nämlich viel Zeit und Arbeit sparen.

Danke für die Antworten
Grüsse cschufi
 

Ares

Beiträge
235
Reaktionen
0
Nein habe noch keine erfahrungen dami gemacht! Aber rechne sich das überhaup? Ich weiß nicht was die kosten sollen aber so neh 2 qm mdf platte zurechtarbeiten ist doch auch nicht so das Problem und bestimmt viel kostengünstiger!
 

Ares

Beiträge
235
Reaktionen
0
Kennt jemand von euch einen guen und günstigen Onlineshop?
Ich weiß was ich haben will dazu brauche ich nicht fast 1/3 mehr bezahlen damit es mir jemand aus dem Regal holt!

Finde nichts wirklich gutes! Hat vielleicht jemand was feines gefunden?

Gruß Daniel
 

cschufi

Beiträge
73
Reaktionen
0
Bodenplatte von D&W

Hallo
Preislich liegt die Platte von D&W bei ca 80 Euro.
Wenn ich mir überlege wie lange ich für das zurechtschneiden brauche, Werkzeug besorgen, Sägeblätter, bespannen etc.... Dann ist das für mich nen guter Preis.
cschufi
 

bc2k1

Beiträge
2.059
Reaktionen
0
160 Mark für eine bespannte Holzplatte? Find ich arg übertrieben.
Das Werkzeug hat man zu Hause oder man geht zu nem Kumpel der das hat. Der hat dann auch meist die passenden Sägeblätter, und mit ner Stichsäge und ner ruhigen Hand bist du in ner halben Stunde fertig mit sägen. Dann noch 1 - 1,5h für das Bespannen und gut ist. Was verlangst du nochmal für einen Stundenlohn :D ?( Und mit dem Kumpel gehst mal an enm Abend einen Trinken und dann hat sich die Sache erledigt.


bc2k1
 

Ares

Beiträge
235
Reaktionen
0
genau so sehe ich das auch! ausserdem arbeite ich gerne an meinem auo! das ferbindet :D
 
Thema:

allgemeine frage zum kofferraumausbau

allgemeine frage zum kofferraumausbau - Ähnliche Themen

  • Boxen im Löwen - allgemein

    Boxen im Löwen - allgemein: Da hier immer vereinzelnt Threads auftauchen wo auch mal über Boxen gesprochen wird, denke ich das dieser Thread ganz passend ist um NUR über...
  • Kaltkathodenlampen.....allgemeines...

    Kaltkathodenlampen.....allgemeines...: Hi ! Hab mir ein paar Kaltkathoden geholt. Ich betreib die Dinger per Inverter an 12 Gleichstrom. Leider muss ich zugeben dass die Dinger das...
  • DAB....Allgemeine Infos ?

    DAB....Allgemeine Infos ?: Hi ! Bin gerade am Überlegen mir ein neues Radio zu gönnen. Da ich den Empfang des Leons bzw des Radios ziemlich mies finde aber eigentlich recht...
  • China RNS mit Ge-tronic Diversity und Fragen zum Antennenfuß

    China RNS mit Ge-tronic Diversity und Fragen zum Antennenfuß: Hallo Forumgemeinde, ich hab nun seit fast zwei Jahren ein Erisin 7698 (China RNS) und bin damit eigentlich ganz glücklich. Nun wird der...
  • Frage zu MFD-2 CD Navi

    Frage zu MFD-2 CD Navi: Hi Leute, ich bin noch neu hier und habe aber gleich ein paar Fragen zu meinem Navi. Ich bin ehrlichgesagt über das Navi etwas enttäuscht aber...
  • Ähnliche Themen
  • Boxen im Löwen - allgemein

    Boxen im Löwen - allgemein: Da hier immer vereinzelnt Threads auftauchen wo auch mal über Boxen gesprochen wird, denke ich das dieser Thread ganz passend ist um NUR über...
  • Kaltkathodenlampen.....allgemeines...

    Kaltkathodenlampen.....allgemeines...: Hi ! Hab mir ein paar Kaltkathoden geholt. Ich betreib die Dinger per Inverter an 12 Gleichstrom. Leider muss ich zugeben dass die Dinger das...
  • DAB....Allgemeine Infos ?

    DAB....Allgemeine Infos ?: Hi ! Bin gerade am Überlegen mir ein neues Radio zu gönnen. Da ich den Empfang des Leons bzw des Radios ziemlich mies finde aber eigentlich recht...
  • China RNS mit Ge-tronic Diversity und Fragen zum Antennenfuß

    China RNS mit Ge-tronic Diversity und Fragen zum Antennenfuß: Hallo Forumgemeinde, ich hab nun seit fast zwei Jahren ein Erisin 7698 (China RNS) und bin damit eigentlich ganz glücklich. Nun wird der...
  • Frage zu MFD-2 CD Navi

    Frage zu MFD-2 CD Navi: Hi Leute, ich bin noch neu hier und habe aber gleich ein paar Fragen zu meinem Navi. Ich bin ehrlichgesagt über das Navi etwas enttäuscht aber...