Airbagkontrolleuchte...

Diskutiere Airbagkontrolleuchte... im 1P - Mängelliste Forum im Bereich Der Leon 2; Moin!!! Leider habe ich mal wieder ein Problem... Seit heute ist die Airbagkontrolleuchte an firstund in der MFA erscheint "Airbag Fehler"...
MrMarple

MrMarple

Ehrenmitglied
Beiträge
5.917
Reaktionen
153
Moin!!!

Leider habe ich mal wieder ein Problem... Seit heute ist die Airbagkontrolleuchte an
und in der MFA erscheint "Airbag Fehler"... Dran rumgefummelt oder Sitze ausgebaut hatte ich nichtN (wurde hier im Forum schon behandelt)!!! Jemand sowas schon gehabt oder eine Idee, was es sein könnte??? Passieren kann hoffentlich nichts, oder??? :astonish:

Schöne Grüße

Thomas
 
23.06.2006
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Airbagkontrolleuchte... . Dort wird jeder fündig!
ernie

ernie

Ehrenmitglied
Beiträge
2.917
Reaktionen
0
Hatte das mal bei meinem 1M. Da war es dann so ein Schleifring im Lenkrad. Vielleicht ist es ja auch nur eine solche Kleinigkeit. Wirst allerings nicht umhin kommen, mal beim Freundlichen vorbeizuschauen.

ernie
 

Bladerunner

Beiträge
2.454
Reaktionen
0
naja... passieren wird nix. Im Gegenteil. Das ganze System ist abgeschaltet. Lösch den Fehler mal und guck ob das nochmal auftaucht. Wenns nur sporadisch ist sollte der auch nimmer auftauchen. War bei mir zumindest so.
 
MrMarple

MrMarple

Ehrenmitglied
Beiträge
5.917
Reaktionen
153
naja... passieren wird nix. Im Gegenteil. Das ganze System ist abgeschaltet. Lösch den Fehler mal und guck ob das nochmal auftaucht. Wenns nur sporadisch ist sollte der auch nimmer auftauchen. War bei mir zumindest so.
Ääähm, wie lösche ich den Fehler denn??? Ich denke, ich werde am Montag mal bei meinem =) aufschlagen und den mal schauen lassen!!! :rolleyes:
 
ernie

ernie

Ehrenmitglied
Beiträge
2.917
Reaktionen
0
Den Fehler kann nur Dein Händler löschen. Es sei denn, Du hast entsprechendes Gerät. Einfach so löschen würde ich da aber nichts. Mich würde ja interessieren,warum das Airbagsystem nicht funktioniert.

ernie
 
MrMarple

MrMarple

Ehrenmitglied
Beiträge
5.917
Reaktionen
153
Den Fehler kann nur Dein Händler löschen. Es sei denn, Du hast entsprechendes Gerät. Einfach so löschen würde ich da aber nichts. Mich würde ja interessieren,warum das Airbagsystem nicht funktioniert.

ernie
So sehe ich das ja auch... Doof ist nur, dass ich bis Montag warten muss... Gut ist, dass es nicht nächste Woche Freitag passiert ist (obwohl, wer weiß), denn da habe ich vor, ca. 1.500 km auf der Autobahn zurückzulegen... Und wenn das gesamte System abschaltet, ist das natürlich Asche... :cry:
 

Bladerunner

Beiträge
2.454
Reaktionen
0
also bei mir stand drin "sporadischer Fehler... Widerstand zu klein bla bla bla ...
Genau an dem Ring hinterm Lenkrad. Bin dann sofort zum Händler. 5 min auslesen, löschen, nie wieder kommen. Muss nicht sein das da was kaputt ist. Bei mir lags an der Kälte schätze ich mal. Also abwarten und tee trinken.
 
MrMarple

MrMarple

Ehrenmitglied
Beiträge
5.917
Reaktionen
153
Hat sich auch bei mir in der Art und Weise erledigt... Die Zündladung des Seitenairbags auf der Fahrerseitehatte sich kurz gemeldet... :nene: Das dürfte an den Temperaturen gelegen haben und war eine einmalige Sache!!! Nur der Fehler wird einem Angezeigt, bis man sich zum Auslesen und Löschen zum =) bequemt...

Kurz gesagt: Fehlalarm... :dontknow:

ABER: Bei einer solchen Meldung und der leuchtenden Warnlampe ist einem bei Fahren dennoch ganz schön unwohl... Man ist die ganze Zeit mit einem mulmigen Gefühl unterwegs... :rolleyes:
 

Bladerunner

Beiträge
2.454
Reaktionen
0
Na passieren wird da nix ;)...
 

Bladerunner

Beiträge
2.454
Reaktionen
0
na dann... herzlichen Glückwunsch *g*
 

wegama

Beiträge
66
Reaktionen
0
ABER: Bei einer solchen Meldung und der leuchtenden Warnlampe ist einem bei Fahren dennoch ganz schön unwohl... Man ist die ganze Zeit mit einem mulmigen Gefühl unterwegs... :rolleyes:
das ist wohl beabsichtigt, dass man wenn im airbagsystem irgendein fehler aufgetreten ist freiwillig schnellstmöglich hinfährt und das anschauen / richten lässt.....wer weiss, ob's nicht dann wieder auftritt, wenn man's braucht (oder wenn man's nicht braucht auftritt und zur auslösung führt ;) )
 
MrMarple

MrMarple

Ehrenmitglied
Beiträge
5.917
Reaktionen
153
das ist wohl beabsichtigt, dass man wenn im airbagsystem irgendein fehler aufgetreten ist freiwillig schnellstmöglich hinfährt und das anschauen / richten lässt.....wer weiss, ob's nicht dann wieder auftritt, wenn man's braucht (oder wenn man's nicht braucht auftritt und zur auslösung führt ;) )
So wird es wohl sein... Es ist natürlich pünktlich am Freitag Abend passiert... Daa steht man dann voll auf´m Schlauch... Habe ja bis heute morgen warten müssen!!! :angry:

Mein =) hatte mir ja schon gesagt, dass nichts passieren kann, weil das System den entsprechenden Airbag abschaltet... Und trotzdem - und das maine ich mit mulmigem Gefühl - fährt man die ganze zeit mit dem Gedanken durch die gegend, das Ding (man weiß ja nichtmal welches) könnte jeden Augenblick losgehen... :astonish:
 

Bladerunner

Beiträge
2.454
Reaktionen
0
DA KANN NIX PASSIEREN!! Wenn die Leuchte an ist ist alles abgeschlatet!! Da wird nix gehen!!!
 
MrMarple

MrMarple

Ehrenmitglied
Beiträge
5.917
Reaktionen
153
So, meine Kontrolleuchte hat sich wieder gemeldet... :angry:

Bei meinem =) gibt es mittlerweile einen weiteren Löwen mit dem Problem... :(

Wie schaut es denn hier im Forum aus??? Gibt es denn hier mittlerweile jemanden, dem ein "Airbag-Fehler" gemeldet wird???

Schöne Grüße

Thomas
 

stoffl1981

Beiträge
107
Reaktionen
3
So, meine Kontrolleuchte hat sich wieder gemeldet... :angry:

Bei meinem =) gibt es mittlerweile einen weiteren Löwen mit dem Problem... :(

Wie schaut es denn hier im Forum aus??? Gibt es denn hier mittlerweile jemanden, dem ein "Airbag-Fehler" gemeldet wird???

Schöne Grüße

Thomas

hatte bei meinem löwen das selbe problem!!!

fehler: seitenairbag

lösung meines =)

steckverbindung unter dem beifahrersitz erneuert (ein bekanntes problem im vw konzern)


seitdem ist bei mir ruhe kann ich dir nur empfehlen
 
MrMarple

MrMarple

Ehrenmitglied
Beiträge
5.917
Reaktionen
153
hatte bei meinem löwen das selbe problem!!!

fehler: seitenairbag

lösung meines =) :
steckverbindung unter dem beifahrersitz erneuert (ein bekanntes problem im vw konzern)
seitdem ist bei mir ruhe kann ich dir nur empfehlen
Auch bei mir ist es der Seitenairbag (Fahrerseite)... Schon beim ersten Mal hat mir der =) gesagt, dass die Jungs im Werk es wohl teilweise mit dem Bearbeiten der Steckverbindungen übertreiben... Dabei wird irgendein Schmierzeugs reichlich draufgeknallt und bei den jetzigen Temperaturen fließt es weg... Folge: Kein Kontakt und Fehlermeldung... :angry:

Werde den Löwen meinem =) für einen Tag hinstellen und er soll das Problem endgültig lösen... Mal schauen...
 

der Flo

Beiträge
35
Reaktionen
0
Huhu,

hatte das problem ebenfalls, 1 Tag (!) nachdem ich ihn neu beim Händler abgeholt habe, bin dann natürlich gleich hin und hab das beheben lassen. Bis jetzt hat sich die Anzeige nicht mehr gemeldet.
Aber im Handbuch steht das es auch mit dem Gurtstraffer zusammenhängen kann. Mein =) meint wenn der Fehler nochmal auftaucht brauchen sie den Wagen mal für 1-2 Tage um den Gurtstraffer etc pp komplett auszutauschen.

MFG Flo
 

TobiTobsen

Beiträge
581
Reaktionen
0
hab das übrigens auch :)

bei mir muss der seitenairbag auf der faherseite getauscht werden
 
Thema:

Airbagkontrolleuchte...

Schlagworte

fehlercode 01217 Leuchte geht trotz Fehler löschen wieder an