"AGR-Abschalt-Zwischenplatte" als Vektorgrafik ?

Diskutiere "AGR-Abschalt-Zwischenplatte" als Vektorgrafik ? im 1M - Technik Forum im Bereich 1M - Tuning; Hallo Zusammen, um das agr-ventil dauerhaft zu testzwecken stillzulegen ists wohl am besten nicht nur den u-druck schlauch zum ventil zu...
informatix

informatix

Beiträge
96
Reaktionen
0
Hallo Zusammen,

um das agr-ventil dauerhaft zu testzwecken stillzulegen ists wohl am besten nicht nur den u-druck schlauch zum ventil zu
schließen, sondern den flansch richtung luftzuführung durch eine zwischenplatte kompett dicht zu machen.
hat sich mal jemand die mühe gemacht, diese verschlussplatte als vektorgrafik nachzubauen? oder kann man evlt. auch einfach eine originale dichtung als ersatzteil und vorlage bestellen?

hintergrund: ich würd mir gern eine entsprechende platte lasern lassen..nur braucht der entweder ne vektorgrafik oder eben eine entsprechende vorlage....

danke und grüße
steffen
 
10.05.2008
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: "AGR-Abschalt-Zwischenplatte" als Vektorgrafik ? . Dort wird jeder fündig!
LeonT

LeonT

Beiträge
5.377
Reaktionen
1
sowas ist ja schön und gut, aber wie willst du das bei der Hauptuntersuchung vom auto machen? der prüfer sieht die motorlampe leuchten und will, dass sie verschwindet sonst bekommst keine plakette - dann müsstest du die platte wieder ausbauen.
 
AndyHIP

AndyHIP

Beiträge
1.479
Reaktionen
0
Die originale Dichtung kostet ca. 5 Euro.
Im Winter sollte man die aber wieder raus machen, sonst braucht der ewig bis er warm wird.

Welches MJ ist deiner denn, hast du schon mal abgeklemmt? Bei den Neuren geht die Leuchte an, bei älteren Modelljahren noch nicht.
 
informatix

informatix

Beiträge
96
Reaktionen
0
das sind ja fixe antworten :)
gibts von der originalen dichtung auch ne e-nummer zum bestellen?

hab den 150ps tdi ez 11/03...
beschwert der sich über die kontroll-lampe?

mein problem is, daß die kiste untenrum kaum zieht und mächtig ruß rauswirft... und ich geh mal schwer von aus, daß das agr dafür verantwortlich is.
der zeigt alle symptome die im dieselschrauber-forum fürn defektes agr beschrieben sind.
jetzt wollt ich das ding halt totlegen..ich bau doch nix aus und reinige es, damit es sich wieder zusetzt und eh nur ein völlig überflüssiges bauteil darstellt....
würde das wirklich die schadstoffe reduzieren würd ichs noch einsehen ,aber lediglich die mengen bissl verschieben... neee.. dann lieber weg damit :p

grüße
steffen
 

Löwenart

Beiträge
2.963
Reaktionen
0
Die Einstellung teile ich auch. :D

Wenn du die AGR zu machst und Probleme mit der Motorkontrolle hast, sollte dir jeder OBD-Tuner helfen können.
Aber es ist möglich, dass du noch Glück bei deinem Baujahr hast.

Im Winter braucht er wirklich etwas länger, bis er warm wird.
Wenn du da viele Kurzstrecken fährst, solltest du vielleicht dennoch überlegen, sie zu reinigen und vielleicht "nur" mit dem Schlauch tot zu legen.
 

-Franz-

Gast
Meiner braucht im WInter trotz AGR ewig bis er warm ist, wenns zu kalt ist, wird er bei Kurzstrecken sogar während der Fahrt wieder kalt. Also schlimmer kanns ohne AGR dann auch nich sein oder ist bei mir was kaputt?
 

Löwenart

Beiträge
2.963
Reaktionen
0
Hast du die AGR schon mal gereinigt?
Die setzen sich gern zu und hängen dann irgenwie in mittel-Stellung.
Nicht ganz auf aber auch nicht wirklich zu.
Einfach mal den Ladeluftschlauch davor abmachen und rein schauen.
Wenn die AGR voller Ölschlamm ist, das Teil ausbauen und reinigen.
Dabei kannst du dir gleich überlegen, ob dir die Verschiebung der Schadstoffausstöße solche Ablagerungen im Ansaugtrackt wert sind.
Wenn nicht -> AGR mittels verschließen des U-Schlauches, per OBD-Tuner über die Software oder mittels einer dünnen Metallplatte deaktivieren.
Die ersten beiden Varianten führen aber nur zum Erfolg, wenn die AGR vorher gereinigt wurde. :)

EDIT:
Beim Chippen wird manchmal nur die Frischluftmenge auf den maximal zulässigen Wert gesetzt.
Das geht auch mit einem VAG-Com.
Bei mir hatte Danny den Wert aber nicht angetastet. Ich habe es selber hoch gesetzt.
Hat aber nix genützt, die Lampe kam trotzdem sporadisch.
 
Zuletzt bearbeitet:

-Franz-

Gast
Hab mir grad überlegt, ob die der gute Herr Reich, bei dem ich letztes Jahr im Sommer war, nicht sogar deaktiviert haben könnte ?(
Werd aber bei Gelegenheit mal nachschauen.
 
LeonT

LeonT

Beiträge
5.377
Reaktionen
1
²franz
im winter hab ich das gleiche problem^^ dauert ewig bis er warm wird und teilweise fällt die wassertemp. wieder ab.
 
tomatenundsalat

tomatenundsalat

Ehrenmitglied
Beiträge
4.679
Reaktionen
2
um den rechtlichen hier genüge zu tun und das von vorne herein klar zu stellen - das was ihr hier macht ist steuerhinterziehung ausser ihr lasst euch nen neues abgastechnisches gutachten machen (6-7teuro) und euch in eine neue (schlechtere) schadstoffklasse einteilen!!!

und wie mir allem kann man auch das bauteil komplett über software deaktivieren ;) bis mitte 2003 kommt keine fehlermeldung beim defekt
 

-Franz-

Gast
und wie mir allem kann man auch das bauteil komplett über software deaktivieren ;) bis mitte 2003 kommt keine fehlermeldung beim defekt
Wie? Ich dachte das geht eben nicht vollständig? Habe mich da jetzt auch mal bißchen eingelesen.

@ Löwenart:
Werde das bei Gelegenheit mal reinigen. Du fährst doch auch fast nur Langstrecke, da soll das doch gar nicht so zugesetzt werden.
 
tomatenundsalat

tomatenundsalat

Ehrenmitglied
Beiträge
4.679
Reaktionen
2
frag mal nen chiptuner ;)
 

Löwenart

Beiträge
2.963
Reaktionen
0
Wie? Ich dachte das geht eben nicht vollständig? Habe mich da jetzt auch mal bißchen eingelesen.

@ Löwenart:
Werde das bei Gelegenheit mal reinigen. Du fährst doch auch fast nur Langstrecke, da soll das doch gar nicht so zugesetzt werden.
Doch, es geht vollständig über die Software. Ist aber nicht ganz einfach und kann nicht jeder Tuner!

Ich fahre zwar fast nie Kurzstrecken, aber etwas verdreckt war das Teil bei mir trotzdem.
Und das nach damals "nur" 40.000 km.
Daraus zieht man dann eben seine Konsequenzen. :rolleyes:
 
cuatro

cuatro

Beiträge
176
Reaktionen
0
Also bezüglich Vektorgrafik kann ich dir nicht weiterhelfen, hab bei meinem bis jetzt nur den Unterdruckschlauch "deaktiviert", das Metallplättchen werd ich aber wohl auch zusätzlich noch mal irgendwann verbauen.

Wollt nur sagen, dass sich das deaktivieren der AGR bei meinem absolut positiv bemerkbar gemacht hat.

  • deutlich weniger Ruß
  • Verbrauch ist um etwa 0,5 l gesunken (im Durchschnitt)
  • hab einfach ein besseres Gefühl beim fahren... is schön zu wissen das mein Motor jetzt nimma mit dreckigen Abgasen versorgt wird... ;)

LG

Patrick


EDITH: Sorry, hab nicht gesehen, dass der Thread schon über ein Monat alt ist... ;)
 
tomatenundsalat

tomatenundsalat

Ehrenmitglied
Beiträge
4.679
Reaktionen
2
negativ

geräusche, merkwürdiges verhalten beim ausgehn
kühlwasser brucht länger um auf temperatur zu kommen (heizung im winter)

wegen der grafik, hol dir doch als muster die dichtung, die kostet nen paar cent und du hast dann genaue maße...
egal ob nen monat alt - das thema ist daueraktuell
 
informatix

informatix

Beiträge
96
Reaktionen
0
nabend,

ich hab bisher auch noch keine zeit gehabt danach zu schauen..
mein arbeitgeber ist derzeit der meinung, daß 55 stunden pro woche durchaus sein dürfen..
und als parkplatz-schrauber ist man eben auf gutes wetter und bissl sonnenlicht angewiesen.
werde aber auf jeden fall mal versuchen das agr vorübergehend zu töten um zu sehen obs besserung bringt..
werde zu gegebener zeit berichten.

grüße
steffen
 
tomatenundsalat

tomatenundsalat

Ehrenmitglied
Beiträge
4.679
Reaktionen
2
unterdruckschlauch raus und in den schlauch ne schraube rein zum abdichten -> zeitaufwand 10min wenn überhaupt
 
Eibi

Eibi

Beiträge
3.407
Reaktionen
0
ich hab auch das gefühl das das agr spinnt, der haufen zieht nicht mehr so dolle und ich hör so nen leises tickern im innenraum beim fahren ... mein mechaniker meinte das des am agr liegen kann, das das verdreckt ist und nicht mehr richtig schliesst oder fest hängt.

ich muss diesen monat auch noch zu HU und AU also muss ich da wohl ma ran
 
Thema:

"AGR-Abschalt-Zwischenplatte" als Vektorgrafik ?

"AGR-Abschalt-Zwischenplatte" als Vektorgrafik ? - Ähnliche Themen

  • Zeitlicher Aufwand ARL Ansaugbrücke & AGR ausbauen

    Zeitlicher Aufwand ARL Ansaugbrücke & AGR ausbauen: Hallo Löwenfans, ich muß nach klemmendem AGR und Nichtanspringen das Ding mal reinigen. Der Ausbau dürfte kein Problem sein. Allerdings möchte...
  • Wo sitzt das AGR Ventil beim AUQ

    Wo sitzt das AGR Ventil beim AUQ: Hi Leute, Frage siehe Thread Titel. Kann man das Ventil reinigen? Oder nur austauschen? vielen dank
  • Agr-Ventil & Ladeluftschlauch

    Agr-Ventil & Ladeluftschlauch: Hi, Bin beim durchlesen drauf gekommen auch mal in mein AGR ventil zu schauen und habe das hier vorgefunden. Sind die ablagerungen im Rahmen oder...
  • AGR-Ventil ausbauen

    AGR-Ventil ausbauen: Hy Mal ne Frage was habt ihr für Hände? wie o.g. wollte ich das tun, bekomme aber die untere Schraube nicht auf, bzw. erst ich komme nicht ran...
  • Alarmanlage komplett abschalten

    Alarmanlage komplett abschalten: Hallo zusammen! Vielleicht weiß ja jemand Rat?! Mein Leon (BJ 10/2000) bereitet mir ständig Probleme mit der Alarmanlage. Die geht regelmäßig...
  • Alarmanlage komplett abschalten - Ähnliche Themen

  • Zeitlicher Aufwand ARL Ansaugbrücke & AGR ausbauen

    Zeitlicher Aufwand ARL Ansaugbrücke & AGR ausbauen: Hallo Löwenfans, ich muß nach klemmendem AGR und Nichtanspringen das Ding mal reinigen. Der Ausbau dürfte kein Problem sein. Allerdings möchte...
  • Wo sitzt das AGR Ventil beim AUQ

    Wo sitzt das AGR Ventil beim AUQ: Hi Leute, Frage siehe Thread Titel. Kann man das Ventil reinigen? Oder nur austauschen? vielen dank
  • Agr-Ventil & Ladeluftschlauch

    Agr-Ventil & Ladeluftschlauch: Hi, Bin beim durchlesen drauf gekommen auch mal in mein AGR ventil zu schauen und habe das hier vorgefunden. Sind die ablagerungen im Rahmen oder...
  • AGR-Ventil ausbauen

    AGR-Ventil ausbauen: Hy Mal ne Frage was habt ihr für Hände? wie o.g. wollte ich das tun, bekomme aber die untere Schraube nicht auf, bzw. erst ich komme nicht ran...
  • Alarmanlage komplett abschalten

    Alarmanlage komplett abschalten: Hallo zusammen! Vielleicht weiß ja jemand Rat?! Mein Leon (BJ 10/2000) bereitet mir ständig Probleme mit der Alarmanlage. Die geht regelmäßig...