Aerodynamik verbessern

Diskutiere Aerodynamik verbessern im 1P - Exterieur Forum im Bereich 1P - Tuning; Hallo zusammen, im Frühjahr gehts bei meinen Leon los mit diversen Umbauprojekten. Ziel ist es ein Fungerät zu bauen um schnell unterwegs zu...

Cisco

Clubmember
Beiträge
423
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

im Frühjahr gehts bei meinen Leon los mit diversen Umbauprojekten.
Ziel ist es ein Fungerät zu bauen um schnell unterwegs zu sein.

Mit nen Kollegen bin ich viel am quatschen, der auch viel mit Bergrennen zu tun hat.
Leistung ist das eine Thema, wo wir aber
doch immer wieder hängen bleiben, ist Aeordynamik. Jetzt will ich mal versuchen, bevor ich den Motor zerreisse, was kann man da machen.
Speziell der Unterboden wäre interessant. Am einfachsten wäre natürlich der Unterboden vom Supercopa. Aber so was bekommt man ja wieder schwer hin.
Jetzt gibt es viele Verkleidungen von VW Bluemotion um das zu optimieren. Was halt immer offen gehalten wird, ist der Tunnel in dem die AGA läuft.

Weiß da jemand was? Gibts da von VAG passende Verkleidungen?

Plan ist momentan mal die Unterwanne von Golf BM sowie die restlichen Verkleidungen zu verbauen. Teile sind eigentlich erstaunlich günstig. Frage wird dann nur mal sein, wie bekommt man die letzten Löcher zu, aber das wird die Zeit zeigen.

Hat da wer evtl noch Tips und Erfahrungen? Hab im Forum schon den einen oder anderen Versuch gesehen.

Danke

Gruß

Cisco
 
30.01.2013
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Aerodynamik verbessern . Dort wird jeder fündig!
Aqua

Aqua

Clubmember
Beiträge
1.216
Reaktionen
3
Vom Ecomotive gibts pasende Teile zum Verschrauben am Unterboden. In irgendeinem Umbauthread hier hat sich das einer verbaut. Die Teile müßten mit Hinweis auf Ecomotive rel. einfach über nen Händler zu beziehen sein.
 
lun

lun

Beiträge
69
Reaktionen
0
hatte mir das mal aus dem Thread kopiert gehabt, weis nicht mehr genau wer es war :)

aber damals war es folgendes wohl :

So hier die Teilenummern:

1x 1K0 825 237 P (Motorverkleidung)
3x 1K0 825 951 (Schrauben)
Kosten: 31,21€

1x 1K0 501 713 D (Tankverkleidung)
1x 1K0 501 682 (Haltewinkel)
1x N 905 483 05 (Schraube)
1x N 901 838 02 (Mutter)
Kosten: 31,68€

1x 1K0 511 539 E (Längsträgerverkleidung links)
1x 1K0 511 540 C (Längsträgerverkleidung rechts)
4x 8E0 825 267 (Spreiznieten)
2x 1K0 609 734 C (Handbremsseilhalter)
2x N 102 854 02 (Schraube)
Kosten: 13,16€
 
psyke

psyke

Ehrenmitglied
Beiträge
2.714
Reaktionen
5
Wo soll das ganze denn hinführen? Strassenfahrzeug oder Rennstrecke?

Statt Aerodynamik evtl auch aufs Gewicht achten? Es bringt ja nicht viel wenn jetzt schwer Verspoilert wird, der Wagen aber dann 150kg schwerer ist.
 

Wumba

Beiträge
2.467
Reaktionen
102
Die Aerodynamik Teile des Bluemotion oder Ecomotive haben zum Ziel, die Aerodynamik zu verbessern, also weniger Anpressdruck. Was du aber wohl suchst, ist eine Verschlechterung um den Anpressdruck zu erhöhen. Oder willst du rein auf Höchstgeschwindigkeit? Dann hat dein Anfangspost mit den Bergrennen aber keinen Zusammenhang mehr...

Wie willst du mit Funk deine Geschwindigkeit erhöhen? Oder willst du illegal den Polizeifunk abhören?
 
DerMega

DerMega

Beiträge
615
Reaktionen
2
er meinte Fun-Gerät. Zu deutsch Spassauto ;)

Aber mit nem anständigen Diffusor zum Beispiel "verschlechtert" man seine Aerodynamik doch garnicht so stark, hat aber mehr Druck auf der Hinterachse oder irre ich mich da?
 

Cisco

Clubmember
Beiträge
423
Reaktionen
0
Danke schon mal für die Tipps der Vorredner. Was ist das Ziel, sicher kein Rennstreckenfahrzeug. Gewichtsreduzierung wird dann auch noch mal ein Thema bei der Kiste. Aber eins nach dem Anderen.

Aber jetzt müsst ihr mir mal kurz Helfen, vielleicht hab ich da nicht ganz in der Schule aufgepasst. Ein glatter / verschlossener Unterboden bei nen Fahrzeug verschlecherter die Aerodynamik??

Also ich war immer der Meinung, dadruch wird die Aerodynamik besser, da weniger Verwirbelungen - beschleunigte Luft - besserer Anpressdruck.
 

Wumba

Beiträge
2.467
Reaktionen
102
Nein, ein glatter Unterboden verbessert die Aerodynamik, weniger Verwirbelungen, weniger Anpressdruck (oder auch: mehr Auftrieb). Weniger Verwirbelungen bedeuten nicht zwangsweise, dass mehr Anpressdruck entsteht; sogar eher im Gegenteil. Ein riesen Heckflügel z.B. verbessert den Anpressdruck, erhöht aber massiv die Verwirbelungen. Beliebige Verwirbelungen unter dem Auto können sowohl Anpressdruck erhöhen als auch erniedrigen; unkontrollierte Verwirbelungen sind meistens schlecht. Ob die aber unkontrolliert sind oder doch eventuell abgestimmt wurden, das kann man schlecht abschätzen.

Ein Diffusor ist eine etwas schwierige Geschichte, denn die verbessert die Aerodynamik und erhöht gleichzitig den Anpressdruck; aber auch nur dann, wenn sie richtig arbeitet (siehe den spektakulären Abflug eines Mercedes CLK). Da kannst du auch nicht einen für ein beliebiges Auto nehmen, weil der ziemlich stark abgestimmt werden muss. Da müsstest du also was sehr spezielles entwickeln.
 

Cisco

Clubmember
Beiträge
423
Reaktionen
0
Wumba ich stimme dir da zu. Ist kein einfaches Thema. Aber auch keine Raketenwissenschaft. Das Projekt wird im Frühjahr auf jeden Fall mal starten. Zum Glück gibts da so viel von der Stange im VAG Konzern, dass man ein wenig was zum Spielen hat. Und ohne viel Geld ausgeben zu müssen.

Das interessante ist, je mehr man ich mit dem Thema Diffusor befasst, desto mehr merke ich, so richtig berechnen lässt sich das Thema nicht. Da ist viel Simmulation und probieren im Spiel. Gut Luftkanal hab ich leider keinen. Aber so krass will ich das Thema erst mal nicht angehen. Jetzt wird erst mal der Unterboden untersucht.

Die Frage ist halt wirklich wieviel bringts und warum mach Seat oder VW oder andere so was nicht automatisch. Es kostet Geld so was zu entwickeln. Es kostet Geld so was zu verbauen. Würde der breite Kunde 500 oder 1000 € mehr für so was zahlen? Nein, also kann man es ja weg lassen.

Ich finde das Thema mal interessant und man kann mit wenig aufwand da was probieren. Wenns da mal los geht, werde ich mehr dazu schreiben.

Was mich noch sehr interessieren würde, wäre den AGA Tunnel zu verkleiden. Das wird aber wegen Hitzeentwicklung und so nicht einfach. Denn der Hitzestau kann da doch ganz schon gefährlich werden. Da sind noch ein paar Untersuchungen notwendig. Leider gibts da nichts von VAG und das hat sicher nen Grund.
 
Fraaay

Fraaay

Beiträge
2.274
Reaktionen
304
Also mit dem Unterboden vom Eco wirst du sicher nicht schneller unterwegs sein, im Gegenteil.
 
Fraaay

Fraaay

Beiträge
2.274
Reaktionen
304
Das Auto wird schwerer und das Handling schlechter.
Die Aerodynamik wird besser.
Schneller wird er trotzdem nicht sein, weil es sich mit dem Gewicht relativieren wird und in den Kurven langsamer ist.
Außerdem reden wir hier eh von kleinen Nuancen, als das man davon großartig etwas merken wird.
Ein "Fungerät" entsteht dadurch jedenfalls nicht, wenn es nicht vorher bereits eins ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Sissi

Sissi

Ehrenmitglied
Beiträge
8.418
Reaktionen
1
Lies dir doch einfach mal den Thread ganz durch und wirf nicht mit unqualifizierten Kommentaren um dich die am Thema vorbei gehen.
 
Aqua

Aqua

Clubmember
Beiträge
1.216
Reaktionen
3
@Fraaay
Was meinst du zu glauben, wieviel kg das Auto schwerer wird, damit dein angeblich schlechteres Handling sich zeigt???

Ganz nebenbei bemerkt... je tiefer der Schwerpunkt am Auto ist, desto besseres Handling hat man.
 
psyke

psyke

Ehrenmitglied
Beiträge
2.714
Reaktionen
5
Er hat doch nicht unrecht, so hat man mehr "Fun" beim Gradeausfahren, mehr auch nicht. An der Tanksäule wird der Spassfaktor am höchsten sein.

Ich glaube auch nicht das das Gewicht der Punkt war zu sagen das das Handling schlechter wird wegen des Gewichts - sondern wegen dem "Auftrieb"? Kann das aber nicht beurteilen.

Aber wie das nun Spass bringen soll, verstehe ich auch nicht, wenn Spass dann so:
http://farm4.static.flickr.com/3512/5827969565_e0db8b1b03.jpg

Bei dem "Downforce-Evo" vom Tuner GP 2012 sieht man auch was Aerodynamik brignen kann, bzw wie die umgesetzt werden kann um viel Anpressdruck und hohe Kurvengeschwindigkeiten zu erreichen (darum gehts hier doch?):
http://www.speedhunters.com/2012/06/for-my-ally-is-the-force/

Deswegen auch meine Frage was das Ziel ist, Renne oder Strasse, Renne lässt sich was machen, Strasse kann man nur irgendein optisches Zeug montieren und hoffen das es irgendwas bringt, weil testen kann man es eh nicht. Dann doch lieber in ein gutes Fahrwerk, leichte Felgen und gescheite Reifen investieren....
 
Fraaay

Fraaay

Beiträge
2.274
Reaktionen
304
@Fraaay
Was meinst du zu glauben, wieviel kg das Auto schwerer wird, damit dein angeblich schlechteres Handling sich zeigt???
Das Handling war auf den Auftrieb bezogen, das Gewicht verteilt sich bei einem Unterboden ja relativ gleichmäßig, so dass sich kein Gewichtspunkt großartig verlagert und das Handling beeinträchtigt.

Der Eco Unterboden ist auch kein Rennunterboden, dessen Beitrag ist es Sprit zu sparen bzw. weniger CO2-Emission. Wie spart dieser Sprit? Durch mehr Auftrieb und somit weniger Anpressdruck und grade dieser ist doch so wichtig für Spaß auf der Landstr. eine Kurve nach der anderen verschlingen zu können.

Das war er vor hat ist das Gegenteil vom 60PS Corsa und riesigen Spoiler.
 

Cisco

Clubmember
Beiträge
423
Reaktionen
0
Bitte nicht glauben, dass der Unterboden das einige sein wird..

Fahrwerk, Felgen, Reifen und Diät von Fahrzeug und ggf Fahrer sind noch weitere Teile. Aber dazu habe ich selbst schon genug Erfahrungen. Das Thema Aerodynamik ist mal was neues das ich probieren will.
 
Thema:

Aerodynamik verbessern

Aerodynamik verbessern - Ähnliche Themen

  • seat leon facelift aerodynamik kit

    seat leon facelift aerodynamik kit: Ich hab eine seat leon facelift 2011 model und hab mir facelift aerodynamik kit stoßstange gekauft und da waren leider die gitter teile nicht...
  • Cupra Frontspoiler am Aerodynamik-Kit?

    Cupra Frontspoiler am Aerodynamik-Kit?: Hallo Leute! Wisst ihr zufällig ob der Frontspoiler vom Cupra R...
  • Aerodynamik-Kit Maße

    Aerodynamik-Kit Maße: Hallo! kann mir einer die Maße geben? habe ein Bild vorbereitet.. http://s1.directupload.net/file/d/3019/pc5qlgn2_jpg.htm Hoffe einer kann mir...
  • Lüftungseinlässe Aerodynamik-Kit

    Lüftungseinlässe Aerodynamik-Kit: Hallo Leute. Seit kurzem fahre ich einen Seat Leon GT (Österreich) BJ. 2012, der von Werk aus mit dem Aerodynamik-Kit kommt. Ich denke, ab 2009...
  • Welcher Grill für Aerodynamik-kit?

    Welcher Grill für Aerodynamik-kit?: Hi, ich habe einen Seat Leon Facelift Bj 09 und das Aerodynamik-Kit drauf. Nun würde ich mir gerne diesen Grill bestellen...
  • Welcher Grill für Aerodynamik-kit? - Ähnliche Themen

  • seat leon facelift aerodynamik kit

    seat leon facelift aerodynamik kit: Ich hab eine seat leon facelift 2011 model und hab mir facelift aerodynamik kit stoßstange gekauft und da waren leider die gitter teile nicht...
  • Cupra Frontspoiler am Aerodynamik-Kit?

    Cupra Frontspoiler am Aerodynamik-Kit?: Hallo Leute! Wisst ihr zufällig ob der Frontspoiler vom Cupra R...
  • Aerodynamik-Kit Maße

    Aerodynamik-Kit Maße: Hallo! kann mir einer die Maße geben? habe ein Bild vorbereitet.. http://s1.directupload.net/file/d/3019/pc5qlgn2_jpg.htm Hoffe einer kann mir...
  • Lüftungseinlässe Aerodynamik-Kit

    Lüftungseinlässe Aerodynamik-Kit: Hallo Leute. Seit kurzem fahre ich einen Seat Leon GT (Österreich) BJ. 2012, der von Werk aus mit dem Aerodynamik-Kit kommt. Ich denke, ab 2009...
  • Welcher Grill für Aerodynamik-kit?

    Welcher Grill für Aerodynamik-kit?: Hi, ich habe einen Seat Leon Facelift Bj 09 und das Aerodynamik-Kit drauf. Nun würde ich mir gerne diesen Grill bestellen...