Achtung: Chiptuning !

Diskutiere Achtung: Chiptuning ! im Chiptuning Forum im Bereich Allgemeiner Bereich; Hallo, ich fang mit der Geschichte einfach mal von vorne an. Ich habe am 7.8.01 meinen Leon (81KW TDI) bei Digitec in Ölbronn chippen lassen, mit...

thuneon

Beiträge
678
Reaktionen
0
Hallo,
ich fang mit der Geschichte einfach mal von vorne an.
Ich habe am 7.8.01 meinen Leon (81KW TDI) bei Digitec in Ölbronn chippen lassen, mit Garantie versteht sich. Damals hatte er ca. 20TKM. Nun hat er ca. 66TKM und eine defekte Kopfdichtung. Dies wird Kolanzmässig von Seat natürlich nicht übernommen, da festgestellt wurde das de Wagen gechippt ist. Nun ist der Hergang folgendes:

Wie im Forum schonmal berichtet hatte ich Wasserverlust und keiner wusste wieso. Ich war in mehreren Werkstätten, bis dann mal einer feststellte das die Kopfdichtung kaputt ist, obwohl das bei dem alter und Laufleistung fast unmöglich ist. Nunja, also fuhr ich mit meinem Löwen zu meiner Stamm-Werkstatt
und lies ihn dort reparieren. Auf die Frage WIESO die Kopfdichtung kaputt gegangen wäre bekam ich gesagt das man das nicht genau sagen könne. Man hätte schon fälle mit defektem Termostat gehabt, aber auch welche mit defekter Wasserpumpe, die dann daran Schuld ist. In einem solchen Fall erwartet man natürlich das Seat diesen Schaden per Kolanz reguliert (hab ja keinen EU Import). (Wer denkt da an einen Schaden durch Chiptuning?) Genaueres über den Schaden kann man natürlich nur sagen wenn der Wagen auseinandergebaut ist. Also gab ich die Reperatur in Auftrag. Es wurde dann kein anderer Schaden als den der Kopfdichtung festgestellt und behoben. Nun wurde Kolanzantrag von der Werkstatt gestellt und diese bekamen die Antwort das der Wagen garantiert gechippt wäre und sie desshalb nicht für den Schaden auf kämen. Normal könne sowas nicht passieren.
Welch ein Glück, dachte ich mir, das ich die Garantie bei Digitec abgeschlossen habe. FEHLANZEIGE. Bei genauem durchlesen der GARANTIEBESTIMMUNGEN wird klar das ich wohl kein Geld von denen sehen werde. Darin wird verlangt das VOR behebung des Schadens die Versicherung SCHRIFTLICH benachrichtigt wird, welche dann evtl. einen Gutachter raus schickt, um sich den Schaden anzusehen und dann darüber zu urteilen. Bei bereits behobenem Schaden hat man hier natürlich schlechte Karten ! Jetzt sagt mir mal jemand wie ich direkt erkennen soll das der Schaden DURCH das Chiptuning entstanden ist OHNE die Reperatur durchführen zu lassen ?! Diese Sachen wurden mir natürlich von Herrn Schramm von Digitec am Telefon auch nochmals vorgehalten. Er meinte aber ich solle den Schaden mal einreichen. Jetzt bin ich mal gespannt ob Digitec für diesen Schaden aufkommt oder sich über die Garantiebestimmungen davor rettet.

Sobald ich Antwort habe werde ich natürlich hier berichten. Falls Digitec für den Schaden nicht aufkommt werde ich diesen Vorfall bekannt machen. Falls Digitec dafür aufkommt kann ich sie nur weiter empfehlen (wie ich es bis jetzt immer getan habe), da ich mit der Leistung meines Löwen wirklich zufrieden bin.


THUNEON
 
28.08.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Achtung: Chiptuning ! . Dort wird jeder fündig!

Toppi

Beiträge
287
Reaktionen
0
Frage

Wie ham die rausgekriegt das dein Leon gechippt iss?
Ich meine iss das alles eingetragen und hätten die das gespannt wenn du nix gesagt hättest bzw. nix eingetragen wäre? Könntest ja mal deine Werkstatt fragen wenn du Lust hast! Das wäre der einzige Grund für mich das Chip-Tuning nicht einzutragen, weil das da dann deine Garatie futsch iss auch wenns gar nix mit dem Chip zu tun hat find ich ungerecht und zahle es denen mit gleicher Münze heim :D
 

Marcus

Beiträge
2.257
Reaktionen
1
Hast du mal gecheckt on der von Digi-Tec progammierte Ladedruck noch im grünen Bereich für Lader und Motor liegt? Hab schön öfters gehört das Digi Tec bei den TDIs vie zu viel LD progammiert.
 

CreatoR

Beiträge
374
Reaktionen
0
Genau so stelle ich mir das vor: Einer schiebt es auf den anderen und selbst steht man dazwischen weil eigentlich beide recht haben... mehr oder weniger X(

Deshalb lasse ich die Finger vom Chip.

Topic ist ja Chiptuning, also Frage:
Wenn man bei Seat-Sport chippen lässt, bleibt die Garantie dann wie sie ist oder Übernimmt die dann der Tuner (weiss nicht mehr wie der heisst) ?(
 

Devilseye

Gast
Original von CreatoR
Topic ist ja Chiptuning, also Frage:
Wenn man bei Seat-Sport chippen lässt, bleibt die Garantie dann wie sie ist oder Übernimmt die dann der Tuner (weiss nicht mehr wie der heisst) ?(
Ja, du behälst deine Garantie. Dafür kostet der Chip aber auch 960 €. Der Tuner ist die Erwin Weber GmbH.
 

Marcus

Beiträge
2.257
Reaktionen
1
Hier mal die Garantie Bedingungen von ABT um das Gerücht aus der welt zu schaffen die Werks Garantie bleibt erhalten. ABT zahlt praktisch garnix.

Gewährleistung
Wir übernehmen bei den von uns gelieferten und von uns eingebauten Teilen während der
Dauer von 6 Monaten oder 10.000 km nach Lieferung die kostenfreie Beseitigung aller von
uns anerkannter Mängel in unserer Werkstatt. In diesem Fall werden die fehlerhaften Teile
kostenlos erneuert oder ausgebessert. Wir haben darüber hinaus das Recht, die Lieferung ganz
oder teilweise zum Rechnungsbetrag zurückzunehmen, womit alle weiteren Ansprüche des
Bestellers abgegolten sind. Sollte aus zwingenden Gründen die Mängelbeseitigung nicht in
unserem Hause vorgenommen werden, so sind uns die defekten Teile auf dem billigsten
Versandweg zuzusenden. Nach Begutachtung werden wir auf Wunsch des Kunden Gutschrift
in Höhe der deutschen Ersatzteilpreise oder Ersatz in natura leisten. Kosten für Arbeitslöhne
können in keinem Fall übernommen werden. Dies gilt auch für Kunden im Ausland.
Weitergehende Ansprüche des Bestellers, gleich welcher Art (Rücktritt, Wandelung,
Minderung, Schadensersatz oder sonstige Ansprüche, auch solche aus mittelbar entstandenem
Schaden), sind ausgeschlossen. Die Gewährleistung erlischt, wenn die Beanstandung nicht
fristgerecht und ordnungsgemäß erfolgt ist, wenn die beanstandete Ware nicht innerhalb 1
Woche lastenfrei uns zugestellt oder in sonstiger Weise Mängelbeseitigung uns nicht
ermöglicht wird oder wenn die Ware trotz Kenntnis der Mängel in Benutzung genommen
oder beschädigt wurde. Unsere Leistungsmessungen an Fahrzeugen erfolgen nach DIN
70020, wobei die unterschiedliche Toleranzen von Prüfständen zu berücksichtigen sind. Für
Schäden als Folge von Leistungsmessungen lehnen wir jegliche Garantie bzw.
Gewährleistungsansprüche ab. Ebenso übernehmen wir keinerlei Garantie oder
Gewährleistung für Motorsportteile. Dies sind kurzlebige Hochleistungsprodukte und
teilweise nicht für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassen.

...die geben als gerade mal Garantie auf das Eprom. Noch Fragen???
 

CreatoR

Beiträge
374
Reaktionen
0
??????!!!!!

Dann kann ich ja gleich das Eprom kopieren und selbst einstecken.

Von dieser Firma ist bei diesen Geschäftsbedingungen nichts zu erwarten :angry: :angry: :angry:

Dann bleibt wirklich nur Seat-Sport übrig.
 

Marcus

Beiträge
2.257
Reaktionen
1
SEAT Sport wird wohl das gleich in grün sein, sind ja eh alles Opus Chips.
 

thuneon

Beiträge
678
Reaktionen
0
Meine Werkstatt weis das er gechippt ist, haben es jedoch bei der kolanz nicht angegeben. Die von Seat haben da sicher erfahrung und können sich nicht vorstellen das das bei einem nicht gechippten Auto passiert. Die haben zu dem Händler gesagt der soll prüfen was damit is sonst kommt einer von Seat raus und prüft. Jetz ruht die sache weil meine werkstatt ja weis was los is.
Zum feststellen: Ein ADAC Mitarbeiter hatte mal seinen PC an meinem Löwen und schaute mich nach nichtmal einer Minute an und meinte "Ist der gechippt ?" Ich fragte wieso und er meinte das der bei dem ladedruck nur gechippt sein kann.

Alles klar ?

MAN KANN IMMER RAUSFINDEN OB EIN WAGEN GECHIPPT IST. Das es nicht geht ist ne erfindung von den Tunern.


Wie kann ich am einfachsten rausfinden ob mein ladedruck noch ok is ? Wie hoch darf er sein ? Kann ich ihn mit Climacodes abfragen ?



THUNEON
 
Cupra

Cupra

Ehrenmitglied
Beiträge
12.816
Reaktionen
354
Naja, billig chippenist immer Riskant. und SEAT Sport (Erwin Weber) ist leide der einzie, bei dem Ddie Garanite erhalten bleibt. Ist ja auch offizieller Werkstuner.Und ihre Chips haben so zeimlich die niedrigsten Werte, aber dafür die fast höchsten Preise. 150er TDI auf gerade mal 175 PS gechippt, und dann über 900 Euro teuer. Aber das bekomsmt halt auch deinen Kulanzantrag bei SEAT locker durch.

99 %der Privattuner, geben zwar ne Garantie, aber im Falle ist die fast immer wertlos, wiel irgendwelche Lücken finden sich immer, wenn man kostspielige Reperaturen nedd zahlen will.
 

TurboMöller

Beiträge
1.169
Reaktionen
0
Bin mal gespannt ob Sie zu IHREM Schaden stehen!

Wobei 150 PS echt heftig sind! Die meisten gehen nur bis 140 PS.
 

thuneon

Beiträge
678
Reaktionen
0
<nachzensiert von thuneon>

Mal sehen was jetzt dabei rauskommt.

Zum Thema billig: Der billigste Anbieter war Digitec lange nicht, nur der einzige der die Garantie angeboten hat. Abt hat zu dem Zeitpunkt noch nicht diesen Motor gechippt.

THUNEON
 

Overboost

Beiträge
242
Reaktionen
0
Also, soweit ich weiß erlischt die Werksgarantie bei SEAT-Sport Tuning genauso wie bei jedem anderen Tuner auch. Der einzige Unterschied ist, das Du Dein Autos, im Schadensfall in Deiner Seat Werkstatt reparieren lassen kannst.Und selbst das muß mit Gewissheit über eine Reparaturfreigabe oder einen Sachverständigen von Seat Sport laufen.
 
devnull

devnull

Beiträge
925
Reaktionen
16
@thuneon

Wenn Digitec die Kosten nicht übernimmt, brauchst Du dich aber nicht wundern.
Schliesslich hast Du dich nicht an die vereinbarten Vertragsbedingungen gehalten (eben leider das gewisse Kleingedruckte was man IMMER lesen sollte).
Verträge sind nun mal dazu da, daß man sie einhält ;)

Ich drücke Dir aber trotzdem die Daumen. ;)

@Overboost

Das sehe ich genauso wie Du.

mfG
Chris (devnull)
 

Micha

Beiträge
2.158
Reaktionen
2
@thuneon
Abt hat zu dem Zeitpunkt noch nicht diesen Motor gechippt.
Wann hast Du denn den Motor chippen lassen?
Wenn mich nicht alles täuscht hat bones auch nen ABT-Chip drin und den hat er schon ziemlich lange.
Vielleicht meldet er sich ja hier nochmal.

Edit:
Aja, August 01 also. Ich meine, dass bones den Chip schon vorher drin hatte von ABT. Bin mir aber net sicher.
 

Marcus

Beiträge
2.257
Reaktionen
1
Original von Cupra
Naja, billig chippenist immer Riskant. und SEAT Sport (Erwin Weber) ist leide der einzie, bei dem Ddie Garanite erhalten bleibt. Ist ja auch offizieller Werkstuner.Und ihre Chips haben so zeimlich die niedrigsten Werte, aber dafür die fast höchsten Preise. 150er TDI auf gerade mal 175 PS gechippt, und dann über 900 Euro teuer. Aber das bekomsmt halt auch deinen Kulanzantrag bei SEAT locker durch.

99 %der Privattuner, geben zwar ne Garantie, aber im Falle ist die fast immer wertlos, wiel irgendwelche Lücken finden sich immer, wenn man kostspielige Reperaturen nedd zahlen will.
Das ist leider völlig falsch. Viele Tuner (Wimmer, MTM usw) bieten die Europaweite NSA Garantie an. Das ist eine Versicherung die man nicht mit dem Tuner sondern mit der Schweizer NSA Versicherung abschliesst. Die zahlen 100% und das ist die beste Garantie die man bekommen kann. Man kann mit dem Geldbeutel die dauer der Garentie bestimmen mind 1 Jahr, nach oben offen. Die zahlen max. 6450€ bei Motorschäden und €2580 auf alles andere (Steuergerät, LMM usw usw). das sollte reichen.

Schau mal hier:
www.nsagarantie.ch

Bei SEAT-Sport bleibt garnichts erhalten. Die Chips haben genau so wenig Leistung und so hohe Preise wie die ABT Chips, liegt daran weils die gleichen sind.
 

thuneon

Beiträge
678
Reaktionen
0
So viele unterschiedliche Chips kann es ja nicht geben. Ich gehe mal davon aus das es auf dem ganzen Markt 2-3 grosse Chip-Hersteller gibt und alle anderen nur weiterverkaufen. Wer jetzt was benutzt sagt dir mit sicherheit niemand :-(


THUNEON

P.S.: Wie ich heute noch erfahren habe wäre bei mir mit Kolanz sowieso nix mehr gewesen weil die von Seat das nur bis 60 TKM mitmacht. Laut Werkstattmeister ist das bei denen die "Schallgrenze"
 

thuneon

Beiträge
678
Reaktionen
0
Ich habe bevor ich mein Tuning gemacht habe eine Email an Abt und Oettinger geschickt. Von BEIDEN habe ich eine Email zurück erhalten (dauerte beides EWIG), das es zu uninteressant ist, da sie nicht genug abnehmer dafür haben.
Sonst hätte ich auch gerne bei Abt gechippt.

Schade, das die Person die meine Email beantwortet hat nichts davon wusste :-(

THUNEON
 

UliBN

Beiträge
3.865
Reaktionen
7
Da gab es doch schon mal so einiges hier im Forum zum Thema Garantie.

Die Chips sind häufig die gleichen. Nur die daten, die drauf gespeichert werden, unterscheiden sich bei den einzelnen Tunern.
 
Thema:

Achtung: Chiptuning !

Achtung: Chiptuning ! - Ähnliche Themen

  • SEAT Leon 5f mit Racechip Chiptuning: Jetzt Gerichtsurteil.

    SEAT Leon 5f mit Racechip Chiptuning: Jetzt Gerichtsurteil.: Da ja viel darüber zu lesen war in letzter Zeit: Ich hatte vor ein paar Wochen meinem SEAT Leon 1.8 TFSi mal einen Racechip RS gegönnt. Viel...
  • Hat jemand Erfahrungen damit, einen TGI Motor zu tunen?

    Hat jemand Erfahrungen damit, einen TGI Motor zu tunen?: Gibt es hier jemand, der ein TGI Chiptuning hat machen lassen? Die 110PS sind ja doch manchmal etwas zäh. Welcher Tuner ist empfehlenswert? Oder...
  • Chiptuning oder Kennfeldoptimierung bei Leon 5F 150PS 2.0 TDI

    Chiptuning oder Kennfeldoptimierung bei Leon 5F 150PS 2.0 TDI: Hallo Leute! Ich habe heute meinen Leon FR 150PS Diesel abgeholt. Und muss sagen...Naja icrgendwie finde ich den echt von unten raus so was von...
  • Erfahrungswerte 184 PS TDI Chiptuning PP-Performance - zweifelhafte Fahrleistungen?

    Erfahrungswerte 184 PS TDI Chiptuning PP-Performance - zweifelhafte Fahrleistungen?: Hallo zusammen, die Lenker im VAG-Konzern haben den Leon ja bewusst etwas langsamer als den A3 bzw. den Golf GTD gemacht. Irgendwie ärgerlich...
  • 1P 1.6TDI Chiptuning

    1P 1.6TDI Chiptuning: Hey Leute, ich fahre seit einem guten Jahr meinen Seat Leon, er hat im Moment 103tkm und ist EZ 07/2010. Mir ist aufgefallen, dass er in den...
  • 1P 1.6TDI Chiptuning - Ähnliche Themen

  • SEAT Leon 5f mit Racechip Chiptuning: Jetzt Gerichtsurteil.

    SEAT Leon 5f mit Racechip Chiptuning: Jetzt Gerichtsurteil.: Da ja viel darüber zu lesen war in letzter Zeit: Ich hatte vor ein paar Wochen meinem SEAT Leon 1.8 TFSi mal einen Racechip RS gegönnt. Viel...
  • Hat jemand Erfahrungen damit, einen TGI Motor zu tunen?

    Hat jemand Erfahrungen damit, einen TGI Motor zu tunen?: Gibt es hier jemand, der ein TGI Chiptuning hat machen lassen? Die 110PS sind ja doch manchmal etwas zäh. Welcher Tuner ist empfehlenswert? Oder...
  • Chiptuning oder Kennfeldoptimierung bei Leon 5F 150PS 2.0 TDI

    Chiptuning oder Kennfeldoptimierung bei Leon 5F 150PS 2.0 TDI: Hallo Leute! Ich habe heute meinen Leon FR 150PS Diesel abgeholt. Und muss sagen...Naja icrgendwie finde ich den echt von unten raus so was von...
  • Erfahrungswerte 184 PS TDI Chiptuning PP-Performance - zweifelhafte Fahrleistungen?

    Erfahrungswerte 184 PS TDI Chiptuning PP-Performance - zweifelhafte Fahrleistungen?: Hallo zusammen, die Lenker im VAG-Konzern haben den Leon ja bewusst etwas langsamer als den A3 bzw. den Golf GTD gemacht. Irgendwie ärgerlich...
  • 1P 1.6TDI Chiptuning

    1P 1.6TDI Chiptuning: Hey Leute, ich fahre seit einem guten Jahr meinen Seat Leon, er hat im Moment 103tkm und ist EZ 07/2010. Mir ist aufgefallen, dass er in den...
  • Schlagworte

    lade-druck performance 1.6tdi