Achsschenkel gebrochen am V6

Diskutiere Achsschenkel gebrochen am V6 im 1M - Fahrwerk & Räder Forum im Bereich 1M - Tuning; Hallo Leute, wie oben schon beschrieben habe ich da ein "kleines" Problem. Der Achsschenkel links ist gebrochen weil ein Kollege meinte das Ding...

dygard

Beiträge
16
Reaktionen
0
Hallo Leute,

wie oben schon beschrieben habe ich da ein "kleines" Problem. Der Achsschenkel links ist gebrochen weil ein Kollege meinte das Ding gegen den Bordstein
zu setzen.

Kann es sein das bei dem Leon alle Radlagergehäuse/Achsschnekel gleich sind ausser bei dem V6 Allrad? Ich habe schon die Suchfunktion genutzt aber leider noch nichts gefunden.

Denn aufm Schrott und Ebay co. finde ich alle möglichen Gehäuse aber nicht für meinen das gibbet nicht.... Der Kollege ist jetzt gerade auch nicht flüssig sprich muss so günstig wie möglich sein. Spurstange, Quelenker usw habe ich schon.

Wenn da jemand weiter weiß das wäre klasse.

Gruß
Krause/dygard
 
19.12.2009
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Achsschenkel gebrochen am V6 . Dort wird jeder fündig!

Leon_Der Profi

Beiträge
15
Reaktionen
0
Hey Krause,
also meiner Meinung nach, gibt es 2 Varianten vom Achsschenkel für den Leon.
Ein Achsschenkel mit Bremsträger und einen ohne(für höhere Motorisierungen)...
Im Laufe der Zeit wurden die Achsschenkel ohne Bremsträger auch nochmal verstärkt...
Du brauchst dann den Achsschenkel ohne Bremsträger...

Korrigiert mich,falls ich falsch liege!

MfG Jörg
 
Cupra

Cupra

Ehrenmitglied
Beiträge
12.816
Reaktionen
354
Hat dein Kumpel keine Vericherung ?(

Und due bruchst die Variante ohne Sattelträger. SPrich, von den grösseren Motorisierungen.
 

raider

Beiträge
12.367
Reaktionen
2
@ dygard

Vorne oder hinten?

Hinten sind die alle identisch beim V6 und bei der Vorderachse gibt es zwischen den kleinen Motorvarianten und den größeren Unterschiede. Anbei Explorationsbilder von der V6 Vorder- und Hinterachse. Benenne doch mal welches Teil (Nr. angeben) und ob an VA oder HA, betroffen ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

dygard

Beiträge
16
Reaktionen
0
Es ist die vordere links Teilenummer 1J0407255AN.... Versicherung zahlt sowas doch nicht also Haftpflicht oder so..... Oder zahlt die sowas?
 
shark

shark

Beiträge
888
Reaktionen
0
Bist du die sicher mit 1J0407255AN , ich finde nur 1J0407255AH und der kostet um die 120€ plus Mwst.
 

dygard

Beiträge
16
Reaktionen
0
Hmmm also den Zettel den mir der Seatvogel in die Hand gedrückt hat ist sehr nja ******** geschrieben kann auch ein H sein ^^ also gehe ich mal von 1J0407255AH aus
 

raider

Beiträge
12.367
Reaktionen
2
Also Postion 8a und die kommt wie shark schon geschrieben hat so um die 120 Tacken plus
 

phobos

Clubmember
Beiträge
954
Reaktionen
0
Soweit ich weiß zahlt eine Privathaftpflicht solche Schäden nicht. Wobei ich mich gerne eines besseren belehren lasse.
 

Flash Müller

Gast
Auch wenn's OT ist, aber ich dachte die zahlt das. Vorausgesetzt, der Kumpel hat selbst kein Auto. Oder so. Jetzt bin ich auch unsicher :D weiss es jemand?
 
Bauer

Bauer

Ehrenmitglied
Beiträge
2.227
Reaktionen
0
Vll kann Oppa was dazu sagen;)
 
Bauer

Bauer

Ehrenmitglied
Beiträge
2.227
Reaktionen
0
Kannst ihn nur zum lesen bzw. antworten ausnahmsweise freischalten:totlach:
 

dygard

Beiträge
16
Reaktionen
0
Also der kumpel hat selbst kein auto darum ist er ja mit meinem gefahren xD der kann eigentlich ja auch auto fahren ^^


EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

Habe einen Achsschnekl vom Audi A3 S3 bekommen sind die gleichen Teilenummern nur die Farbe ist anders, aber das stört mich nicht.... ausserdem habe ich nur 45 euro dafür bezahlt und das ding hat erst 1500 km wech ist ausm heckschaden... glück gehabt würd ich da sagen vor allem ist er mit allem dran juckudu
 
Zuletzt bearbeitet:

dygard

Beiträge
16
Reaktionen
0
Jap werd ich morgen mal machen das Teil kommt ja per Express xD habe nur gerade das Problem das der ADAC voll überlastet ist und mein Auto heute nicht mehr zu meiner Werkstatt bringen kann wo ich arbeite..... nja egal machen wa dann morgen alles in einem Rutsch und gut is ^^
 

raider

Beiträge
12.367
Reaktionen
2
Ich muss jetzt mal einfach so fragen, obwohl ich meine, dass ich das schon mal irgendwo hier im Forum gelesen habe, bin mir aber nicht ganz sicher.

Der Cupra R und der V6 haben doch die gleiche Vorderachse, oder?
 

raider

Beiträge
12.367
Reaktionen
2
Demnach sollte die untere Strebe, die der R hat ohne Schwierigkeiten verbaut werden können?
 
Thema:

Achsschenkel gebrochen am V6

Achsschenkel gebrochen am V6 - Ähnliche Themen

  • Feder gebrochen bei meinen Leon :((

    Feder gebrochen bei meinen Leon :((: Hallo, besitze einen Seat Leon 1.9 TDI Topsport und musste mit entsetzen feststellen, dass bei mir die Feder auf der Fahrerseite gebrochen...
  • Feder gebrochen bei meinen Leon :(( - Ähnliche Themen

  • Feder gebrochen bei meinen Leon :((

    Feder gebrochen bei meinen Leon :((: Hallo, besitze einen Seat Leon 1.9 TDI Topsport und musste mit entsetzen feststellen, dass bei mir die Feder auf der Fahrerseite gebrochen...