Achsmanschette wechseln

Diskutiere Achsmanschette wechseln im 1M - Wartung Forum im Bereich Der Leon 1; Hallo, ich müsste mal meine Achsmanschette wechseln da die alte gerissen ist. Fahre firstmitlerweile auch nicht mehr mit dem Auto. Besser ist es...

LeonSPL

Beiträge
49
Reaktionen
0
Hallo,

ich müsste mal meine Achsmanschette wechseln da die alte gerissen ist. Fahre
mitlerweile auch nicht mehr mit dem Auto. Besser ist es.

Jetzt habe ich folgendes Problem. Ich müsste mal wissen was das für eine Schraube an der Radnabe ist. Ist es mal wieder (wie immer) Spezialwerkzeug.

Danke im vorraus.
 
15.08.2009
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Achsmanschette wechseln . Dort wird jeder fündig!
Tiefimwesten

Tiefimwesten

Beiträge
1.203
Reaktionen
0
jup, is was spezielles, nur was genau weiss ich net. ich weiss nur das timo damals extra drafür nen werkzeug "gebastelt" hat
 
tomatenundsalat

tomatenundsalat

Ehrenmitglied
Beiträge
4.679
Reaktionen
2
die mutter ist nen aussenvielzahn - größe keine ahnung die nuss liegt im keller beim anderen werkzeug...

das spezialwerkzeug war für den g2 damals, da hat einer die antriebswelle angeknallt das alle verlängerungen und nüsse beim lösen abgerissen sind...
 

J-Leon-K

Beiträge
9
Reaktionen
0
also ich weiß ziemlich genau das das ne 30er vielzahnnuss ist
gibt et normal in jedem laden wo et bisschen ordentlich werkzeug gibt
kosten zwischen 10 und 15 euro
gruß
 

.r0fl

Beiträge
142
Reaktionen
0
jupp ist ne 30 vielzahnnuss ( hab 2 in der kiste ;D )

beim anziehen schön aufs anzugsdrehmoment achten!

mfg
 

LeonSPL

Beiträge
49
Reaktionen
0
Habs gebacken bekommen. Habe mir die Nuss gekauft. Man weiß ja nie wann man die nochmal gebrauchen kann.
 
nilhens

nilhens

Beiträge
67
Reaktionen
0
Hallo,
ich will jetzt nicht extra einen neuen Thread aufmachen, da ich denke das passt hier ganz gut rein.

Wollte heute auch meine linke äußere Achsmanschette wechseln. Soweit war der Ausbau der Welle kein größeres Problem, um jetzt allerdings die neue Manschette aufziehen zu können muss ja bekanntlich das Achsgelenk von der Welle. Laut meinem reparaturleitfaden soll man einfach mit einem Schonhammer das Gelenk von der Welle prügeln können.

Gibt es da noch eine bestimmte Methode oder einen Trick wie das ganze funktionieren soll? Ich kann auf dem Ding rumkloppen wie ich will, es bewegt sich nicht. :angry:

Ihr seit meine letzte Hoffnung, ansonsten bring ich die Wellen morgen in die Werkstatt
dann sollen die mir das da runterhämmern. ;)
 

derlangi

Beiträge
59
Reaktionen
0
Moin. Zur Info, ich bin eigentlich kein Schrauber, sondern mehr der Semi-Professionelle Laie wenn man das mal so ausdrücken kann. Also nicht gleich schlagen wenn ich falsch liege ;-)

Also ich hab bei meinem Passat 3B das Gelenk mit Kloppen net runtergekriegt. Habs in eingebautem Zustand versucht und später ausgebaut und eingespannt in einen Schraubstock. Da ging garnix. Dann hab ich versucht vorne eine Schraube fest reinzudrehen in der Hoffnunf, die könnte das Gelenk etwas abdrücken (war so ein Tipp aus dem Passat 3B Forum). Das Ende vom Lied war ich musste knapp 100 Euro für ein neues Gelenk ausgeben, da das alte geplatzt ist.

Im Nachhinein is mir in den Sinn gekommen, dass man sowas doch mit nem Abzieher machen kann. Wenn man den Abzieher am Gelenk hat und das Ganze auf Spannung steht, kann man sanft draufkloppen. Das sollte eigentlich gehn.
 
the real Skunk

the real Skunk

Clubmember
Beiträge
1.984
Reaktionen
11
kreuzgelenke werden runtergeschlagen. du must nur wissen wo du ansetzt und darfst nich zuhaun wie ne mutti. die meisten sind zu angstlich und probieren dann immer wieder das schte runter zu schlagen. effekt ist das nix passiert und du die ganze welle zerlegst. ideal sind 1-2 gut gezielte schläge und schon geht das. manchmal sitzen die spangen schlecht dann kann schwierig werden, aber normal zerlegts eher die spange (die eh erneuert wird) als das das gelenk kaputt geht. das mit der schraube ist nur als losschlaghilfe gedacht. du kannst durch leihtes andrehen der schraube den stumpf genau parallel zur welle ausrichten, dadurch ist kein spiel mehr in der spange und die richtung stimmt. wenn du dann von hinten draufhaust wirkt damit der schlag direkt gegen die sicherung. wenn du versuchst die schraube nur rein zu drehen und nicht grad glück hast wird sich die spange verklemmen und du bekommst aufwurf am wellenende wudurch ein lösen unmoglich wird.

bei opel und renault hatte ich auch schon wellen bei denen sich das gelenk nicht ziehen läßt. dort wird mit einem überziehkegel gearbeitet. den mit fett einschmieren und dann wird die gummimanschette drübergeschoben. ist allerdings meist sehr umständlich. bei vw ist mir sowas aber noch nicht untergekommen...
 
Thema:

Achsmanschette wechseln

Achsmanschette wechseln - Ähnliche Themen

  • Leon 20VT Bremsbeläge wechseln, aber welche passen?

    Leon 20VT Bremsbeläge wechseln, aber welche passen?: Hallo zusammen Ich bin neu hier und benötige eure Hilfe. Hab bereits die Suche benutzt sowie das Forum manuell durchsucht, jedoch konnte ich...
  • Bremsscheibe und Beläge vorne wechseln

    Bremsscheibe und Beläge vorne wechseln: Hallo, ich muss wegen TüV vorne an meinem 2003er Leon die Bremsscheiben und Belege wechseln. Leider wird überall ein PR-Code gefordert, nur in...
  • Achsmanschetten

    Achsmanschetten: hallo leute ich habe eine frage. Ich habe einen 1m bj 02/2003 muss jedoch 3 achsmanschetten erneuern eine getriebe seitig und beide außen kann mir...
  • Spannband für Achsmanschette

    Spannband für Achsmanschette: Kann mir jemand sagen, ob man das Spannband für die äußere Achsmanschettte einzeln kaufen kann? Und passen die Antriebswellen vom LCR beim 1.8T...
  • Zahnriemen wechseln 1.6 16V

    Zahnriemen wechseln 1.6 16V: Hallo, habe knapp 100.000km mit meinem Leon runter und wollte mich nun mal an einen Zahnriemenwechsel machen. Ich würde nun gerne wissen, was ich...
  • Zahnriemen wechseln 1.6 16V - Ähnliche Themen

  • Leon 20VT Bremsbeläge wechseln, aber welche passen?

    Leon 20VT Bremsbeläge wechseln, aber welche passen?: Hallo zusammen Ich bin neu hier und benötige eure Hilfe. Hab bereits die Suche benutzt sowie das Forum manuell durchsucht, jedoch konnte ich...
  • Bremsscheibe und Beläge vorne wechseln

    Bremsscheibe und Beläge vorne wechseln: Hallo, ich muss wegen TüV vorne an meinem 2003er Leon die Bremsscheiben und Belege wechseln. Leider wird überall ein PR-Code gefordert, nur in...
  • Achsmanschetten

    Achsmanschetten: hallo leute ich habe eine frage. Ich habe einen 1m bj 02/2003 muss jedoch 3 achsmanschetten erneuern eine getriebe seitig und beide außen kann mir...
  • Spannband für Achsmanschette

    Spannband für Achsmanschette: Kann mir jemand sagen, ob man das Spannband für die äußere Achsmanschettte einzeln kaufen kann? Und passen die Antriebswellen vom LCR beim 1.8T...
  • Zahnriemen wechseln 1.6 16V

    Zahnriemen wechseln 1.6 16V: Hallo, habe knapp 100.000km mit meinem Leon runter und wollte mich nun mal an einen Zahnriemenwechsel machen. Ich würde nun gerne wissen, was ich...
  • Schlagworte

    Seat Leon 1M Achsmanschetten wechseln

    ,

    achsmanschette leon 1p wechseln

    ,

    manchette getriebeseite wechseln swat leon 1m

    ,
    seat leon achsmanschette austauschen rechts
    , anzugswert antriebswelle vorne seat leon p, achsmanschette wechseln anleitung seat altea, seat ibiza Achsmanschette wechseln