Achse / Spur neu einstellen?

Diskutiere Achse / Spur neu einstellen? im 5F - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 3; Hallo Zusammen, :wave: ich habe mal wieder eine Frage an die Profis hier. Ich habe meinen Löwen (EZ 05 / 2014) gestern in die Werkstatt zur...
addicted

addicted

Beiträge
35
Reaktionen
0
Hallo Zusammen, :wave:

ich habe mal wieder eine Frage an die Profis hier. Ich habe meinen Löwen (EZ 05 / 2014) gestern in die Werkstatt zur Inspektion gebracht. Habe mich da auch ganz gut aufgehoben gefühlt. Auto wurde angehoben, alles angeschaut und so weiter.

Am Ende der Besichtigung sagte man mir dann das die Spur neu eingestellt werden müsse weil bei
meinen neuen Reifen (vorne) an den Innenseiten ein höherer Verschließ feststellbar wäre als normal ist. (Reifen sind ein halbes Jahr alt, immer der korrekte Luftdruck drauf, usw.)
Ich selber habe nie etwas an dem Fahrzeug gemacht, getunt oder sonstwas. Ich fragte was der Spaß kosten würde und er meinte so ca. 200€ da man die Sensoren etc. dann noch neu kalibrieren müsste, etc..

Meine Frage ist nun: Bei der ersten Inspektion vor einem Jahr (damals 21.000 KM) habe ich nichts gesagt bekommen was dieses Problem angeht. (Inspektion wurde gemacht bevor ich das Auto gekauft habe).

Sind das dann Kosten die ich selber zu tragen habe (denn schließlich verstellt sich – soweit ich weiß - so eine Achse ja nicht von selber) oder soll ich hier meinen Verkäufer kontaktieren und versuchen ggf. von SEAT „fordern“ das hier nachgebessert wird? Denn 200 € für einen Fehler zu zahlen von dem ich a) nichts wusste und für den ich b) nichts kann sehe ich von meinem jetzigen Standpunkt her eigentlich nicht ein.

Danke euch schon mal für eure Hilfe + viele Grüße
Erik
 
12.05.2016
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Achse / Spur neu einstellen? . Dort wird jeder fündig!

der_Bär

Gast
Machen wir es kurz!

Ja, es sind Kosten, die Du selbst übernehmen musst. Die Fahrwerkseinstellung kann sich aus verschiedensten Gründen ändern. Ein unglücklicher Bordsteinkontakt reicht dafür schon aus. Es wird Dir schwerlich bis unmöglich sein, nachzuweisen, dass die verstellte Spur schon vor 21 tkm vorgelegen hat.

Es ist zwar ärgerlich, keine Frage, aber wohl unvermeidlich.

Ob die Einstellarbeiten 200 Euro kosten müssen, ist eine andere Sache, ich würde Angebote verschiedener Seat-Werkstätten einholen. Allerdings ist es richtig, dass die Einstellarbeiten je nach Vorhandensein von Fahrassistenten aufwendiger wird.
 
addicted

addicted

Beiträge
35
Reaktionen
0
Besten Dank für die schnelle Antwort.
 

bavarian_blend

Beiträge
549
Reaktionen
33
200€ fürs Spureinstellen? :rolleyes:

Ich hab damals bei mir 50 € zahlen müssen. Also die Kosten was dir da gesagt werden kann ich nicht verstehen.
 
tapete

tapete

Beiträge
841
Reaktionen
125
Welche Assistenten müssen denn noch neu eingestellt werden?
 

bastion

Beiträge
585
Reaktionen
32
Lane Assist. ACC verwendet die Hinterachse als Reverenz.
 
addicted

addicted

Beiträge
35
Reaktionen
0
Hallo Zusammen,

ja korrekt. Es geht um den Lane Assist, das wurde mir gestern im Autohaus so gesagt. Aber wie gesagt: 200€ finde ich auch echt heftig.
Zumaledem der mir noch so nebenbei sagte das wäre keine große Nummer und ist recht fix erledigt. ;)
 

LeonCB

Beiträge
546
Reaktionen
21
Das bedeutet, für die Zukunft, beim Wechsel von Spurstangenkopf und Co., sind gleich mal um die 200€ Folgekosten drin, weil die ganzen Assys neu eingestellte werden müssen?!
 
Dr.Brenson

Dr.Brenson

Beiträge
57
Reaktionen
16
Jup wenn assistenzsysteme vorhanden sind ja.


Gesendet von iPad mit Tapatalk
 
universo

universo

Beiträge
267
Reaktionen
62
Wenn nur die Spur eingestellt wird, kann ich mir das Einstellen der Assi Systeme sparen. Es wird ja nichts an den werksseitig montierten Radar oder Kamerasystemen geändert wenn sich die Spur verstellt.
Jedoch zieht ein z.B. tausch der Frontscheibe oder das an und abbauen der Frontstoßstange mit Radarsensor ein einstellen der Spur nach sich.
Hier ist es nämlich so, dass die Kamera oder der Radarsensor nicht mehr zu 100% auf der gleichen Stelle sitzen wie vorher. Zum justieren der Systeme ist aber zwingend eine Achsvermessung nötig.
 
Dr.Brenson

Dr.Brenson

Beiträge
57
Reaktionen
16
universo und was ist mit Lane Assist natürlich muss da auch die Kamera Kalibiert werden wenn am Fahrwerk etwas geändert wurde.
 
universo

universo

Beiträge
267
Reaktionen
62
Ja, streng nach Vorschrift schon, richtig. Aber was ändert sich an der Kamera vom Lane Assist wenn du die Spur wieder richtig einstellst, so wie sie also ab Werk schon stand?
 
Dr.Brenson

Dr.Brenson

Beiträge
57
Reaktionen
16
An der Kamera ändert sich gar nichts aber wenn du jemals eine Achsvermessung gemacht hast wirst du festgestellt haben das du immer beide seiten einstellst und alleine deswegen schon kann die Kamera glauben das du gerade fährst aber du in Wirklichkeit im Kreis fährst und es immer wieder gegen sich selbst gegenlenkt.
 
universo

universo

Beiträge
267
Reaktionen
62
Ok, ich stelle also die Spur auf +0 Grad 5 Minuten rechts wie links (habe schonmal bei einer Vermessung zugesehen) und jetzt glaubt die Kamera ich fahre im Kreis nur weil sie justiert wurde als die Spur auf +0Grad und 6 Minuten stand?
 
Dr.Brenson

Dr.Brenson

Beiträge
57
Reaktionen
16
Die Kamera weiß streng genommen nicht wie die Spur am Rad steht sie ermittelt sich das aus dem Lenkwinkelgeber. Wenn beide auf 0,5 links wie rechts stehen und vorher 0,6 war wird warscheinlich nichts passieren weil es ja gleichmäßig verändert wurde aber die Realität sieht mit Eingangs und Ausgangsmessung ein wenig anders aus.
 
universo

universo

Beiträge
267
Reaktionen
62
Kalibriert wird jedoch bei Spur geradeauslauf, hierbei sollte es jetzt doch nicht dramatisch sein wenn der Geradeauslauf eine Winkelminute also 0,017 Grad (aufgerundet) mehr rechts oder links steht als bei der ursprünglichen Kalibrierung.
Denn wenn Du jemals mit dem VAS6430 gearbeitet hast, weißt du auch das Dieses vor dem Fahrzeug mit einem gewissen Spielraum aufgebaut wird, also durchaus auch im Bereich von einigen Winkelminuten in der Toleranz.
 
Dr.Brenson

Dr.Brenson

Beiträge
57
Reaktionen
16
Ich kann da wohl nicht gegen an argumentieren. :) allerdings zitiere ich hier gerne den Reparaturleitfaden. Im Anschluss ist eine Kalibrierung notwendig. :D Punkt aus Ende die werden sich dabei wohl was gedacht haben.

Wie sinnig oder unsinnig das auch immer klingen mag ist es jedem selbst überlassen die Kalibrierung vorzunehmen.

Gesendet von iPad mit Tapatalk
 
universo

universo

Beiträge
267
Reaktionen
62
Ich habe dir ja auch schon zugestimmt! Streng nach Vorschrift hast du vollkommen recht. Es gibt noch eine zugelassene Kalibrierwand von Hella Gutmann, bei diesem Verfahren reicht ein "ja ich habe Vermessen und die Räder stehen gerade" um zu Kaibrieren, also deutlich ungenauer als die VAG Kalibrierung bei der ja zwingend das Fahrzeug auf dem Achsmessstand eingesessen sein muss!
 
Thema:

Achse / Spur neu einstellen?

Achse / Spur neu einstellen? - Ähnliche Themen

  • Schwergänige Lenkung

    Schwergänige Lenkung: Guten Morgen zusammen, mir ist letztens etwas ziemlich dummes passiert 😤 Ich war etwas unachtsam auf dem Weg zum Urlaub und bin mit dem rechten...
  • Vibrieren in der links Kurve

    Vibrieren in der links Kurve: Servus Gemeinde, ich habe folgendes Problem. Vor ca. 4 Wochen bin ich in einer Rechtskurve auf eine Erhöhung gefahren mit meinem linken...
  • [SC] Spur einstellen,neue Felgen

    [SC] Spur einstellen,neue Felgen: hallo zusammen habe da ein besonderes Problem. habe mir geile 19 Zöller gegönnt,leider kein Original. Größe vorher 225 40 18 und jetzt 225 35 19...
  • [ST] ACC: Erkennung von Fahrzeugen auf mehreren Spuren

    [ST] ACC: Erkennung von Fahrzeugen auf mehreren Spuren: Moin zusammen, ich fahre einen Leon 5f ST FR Bj 2014 mit allerlei Abkürzungen unter anderem ACC. Das System funktioniert sehr gut und ich musste...
  • Leichter Bordstein Rempler - Spur verstellt ?

    Leichter Bordstein Rempler - Spur verstellt ?: Moin Jungs, Da behandelt man sein Auto wie ein rohes ein und hatte davor in 4 Jahren keinen Kratzer in der Felge und nun beim neuen cupra ist es...
  • Leichter Bordstein Rempler - Spur verstellt ? - Ähnliche Themen

  • Schwergänige Lenkung

    Schwergänige Lenkung: Guten Morgen zusammen, mir ist letztens etwas ziemlich dummes passiert 😤 Ich war etwas unachtsam auf dem Weg zum Urlaub und bin mit dem rechten...
  • Vibrieren in der links Kurve

    Vibrieren in der links Kurve: Servus Gemeinde, ich habe folgendes Problem. Vor ca. 4 Wochen bin ich in einer Rechtskurve auf eine Erhöhung gefahren mit meinem linken...
  • [SC] Spur einstellen,neue Felgen

    [SC] Spur einstellen,neue Felgen: hallo zusammen habe da ein besonderes Problem. habe mir geile 19 Zöller gegönnt,leider kein Original. Größe vorher 225 40 18 und jetzt 225 35 19...
  • [ST] ACC: Erkennung von Fahrzeugen auf mehreren Spuren

    [ST] ACC: Erkennung von Fahrzeugen auf mehreren Spuren: Moin zusammen, ich fahre einen Leon 5f ST FR Bj 2014 mit allerlei Abkürzungen unter anderem ACC. Das System funktioniert sehr gut und ich musste...
  • Leichter Bordstein Rempler - Spur verstellt ?

    Leichter Bordstein Rempler - Spur verstellt ?: Moin Jungs, Da behandelt man sein Auto wie ein rohes ein und hatte davor in 4 Jahren keinen Kratzer in der Felge und nun beim neuen cupra ist es...
  • Schlagworte

    spur einstellen neue reifen?

    ,

    Seat Spur einstellen