ABT Optimierung für TFSI

Diskutiere ABT Optimierung für TFSI im 1P - Antrieb Forum im Bereich 1P - Tuning; Weiß nicht, ob Ihr das schon diskutiert habt aber... Vielleicht interessiert Euch Leon2-Fahrer ja dies hier (?) : ::: klick me for ABT IS ...
joanna

joanna

Beiträge
40
Reaktionen
0
Weiß nicht, ob Ihr das schon diskutiert habt aber...

Vielleicht interessiert Euch Leon2-Fahrer ja dies hier (?) :

::: klick me for ABT IS :::

Hier mal ein Bericht aus dem Netz:

ABT SPORTSLINE - Intelligentes Tuning denkt mit

Die Abt Sportsline iS-Technologie: Weniger Kraftstoffverbrauch bei stärkerer Motorleistung

Bislang war die Idee, dass ein Motor mit höherer Leistung gleichzeitig weniger Sprit verbraucht und damit wesentlich umweltfreundlicher ist, unvorstellbar. Doch mit der

neuen iS-Technologie von Abt Sportsline für die 2.0 T-FSI Motoren des VW-Konzerns wird diese Vision jetzt Wirklichkeit. Dem Allgäuer Tuning-Spezialisten mit DTM-Siegererfahrung ist es mit der iS-Serie gelungen, drei Gegensätze zu vereinen: Mehr Leistung, weniger Verbrauch und eine reduzierte CO2-Emission. Faszinierend ist, dass der Fahrer mit der Wahl der Benzin-Art (Normal, Super oder Super Plus) an der Tankstelle erstmalig die Leistungswerte seines Fahrzeugs selbst bestimmt, die Werte variieren dabei von 200 bis 240 PS und liegen bis zu 30 Prozent über denen der Serienmodelle.



Abt iS-Technologie

In Zeiten hoher Benzinpreise und eines steigenden Umweltbewusstseins wird das Thema „Spritsparen" immer wichtiger. Diejenigen, die umwelt- und ressourcenschonend Auto fahren, dabei aber keineswegs auf Sportlichkeit, Fahrdynamik und Schnelligkeit verzichten wollen, können dies mit der iS-Serie von Abt Sportsline erreichen. iS steht für „intelligent Sport". Doch was genau steckt
hinter dieser intelligenten Technologie? Auf Basis des neuen, von Audi Ingenieuren entworfenen 2.0 T-FSI Motors, der in die Fahrzeuge des VW-Konzerns (Audi, VW, Seat und Skoda) eingebaut wird, entwickelten die Allgäuer die iS-Technologie. Abt Sportsline nutzt hierbei die Potenziale der modernen Steuerungselektronik, optimiert diese und kombiniert sie mit einer verbrauchsoptimalen Modifizierung des Seriengetriebes. Das Ergebnis: Mit deutlich niedrigeren Drehzahlen werden höhere Geschwindigkeiten erreicht und der Spritverbrauch sinkt deutlich – um bis zu vier Liter auf hundert Kilometer. Diese Werte werden bei gleichzeitiger Leistungssteigerung von bis zu 55 PS und deutlicher Verbesserung der Beschleunigungswerte erzielt.

Neben dem Effekt, den Kraftstoff-Verbrauch zu senken, wird mit der neuen iS-Technologie von Abt Sportsline auch die CO2-Emission deutlich gesenkt. Abt verfolgt hiermit konsequent das Versprechen der Automobil-Hersteller, die CO2-Emission ihrer Motoren bis 2010 zu reduzieren.Gegenüber den Serienmodellen wird bei der iS-Serie eine Reduzierung der CO2-Werte von bis zu 22 g/km und gegenüber Modellen anderer Hersteller mit vergleichbarer Leistung sogar um bis zu 50 g/km erreicht.

Der Fahrer trifft die Entscheidung

Mit der neuen iS-Technologie entscheidet der Autofahrer an der Tankstelle selbst, wie viel „Sportlichkeit" er gerade braucht. Je nachdem, welche Benzinqualität (Normalbenzin, Super oder Super Plus) er tankt, steuert er die Leistungswerte des Motors und des Drehmoments. Der intelligente Abt Steuerungs-Chip erkennt die Kraftstoff-Art und stellt die dementsprechend charakteristischen Parametersätze automatisch ein. Die neue Technologie ermöglicht den Besitzern eines Autos mit iS-modifiziertem T-FSI Motor erstmals anstatt des sonst zwingend notwendigen teuren Super Plus auch günstiges Normalbenzin zu tanken. Die Leistungswerte variieren von 200 PS und 280 Nm bei der Befüllung mit Normalbenzin, was der Serienleistung entspricht, über 220 PS und 320 Nm bei einer Tankfüllung mit Super bis zu 240 PS und 330 Nm beim Tanken von Super Plus.



Die Vorteile der iS-Technologie

Die DEKRA führte ein Prüfgutachten der neuen iS-Technologie am Abt GTI iS durch und verglich diese mit den Verbrauchswerten des Golf GTI. Im Vergleich zum Serienmodell sind die Ergebnisse des GTI iS verblüffend: Bei sportlicher Fahrt auf der Autobahn sinkt der Kraftstoffverbrauch beim GTI iS um vier Liter bei gleichzeitiger Steigerung der Leistungswerte. Im EU-Zyklus verbraucht der GTI iS innerorts immer noch einen Liter weniger als der Golf GTI und bis zu drei Liter weniger als vergleichbare Modelle anderer Hersteller. Auch am Beispiel des Seat Leon zeigt sich, wie sich Leistung und CO2-Emission mit der iS-Technolgie verändern. Der Abt Leon iS hat 55 PS mehr als der Seat Leon und das Drehmoment verbessert sich um 60 Newtonmeter. Von 0 auf 100 beschleunigt er 1,3 Sekunden schneller als die unmodifizierte Variante, gleichzeitig steigt die Höchstgeschwindigkeit um 22 km/h. Mit dem Abt Leon iS kann der Fahrer im Vergleich zum Seat Leon bis zu 13 % an Benzinkosten einsparen und die CO2- Emission sinkt um 22g/km.

Mit der neuen iS Technologie zeigt Abt Sportsline, dass Tuning nicht nur „schneller, tiefer, breiter" bedeutet, sondern durchaus intelligent und umweltverträglich sein kann. Kompetenz hat Abt Sportsline in diesem Bereich bereits in der Vergangenheit gezeigt, unter anderem mit dem Einsatz eines erdgasgetriebenen Abt Audi A4 quattro beim 24-Stunden-Rennen am Nürburgring.

Die Aufrüstung der neuen 2.0 T-FSI Motoren des VW-Konzerns kann von jedem Abt-Tuning- Partner durchgeführt werden und kostet komplett 3.422,- Euro, inklusive Montage, TÜV und Garantie im Umfang der Werksgarantie bis zu 100.000 km. Auf der Essen Motorshow (Abt Sportsline ist in Halle 3 vertreten) wird die neue iS-Serie erstmalig vorgestellt und ist ab dann für folgende Modelle mit 2.0 T-FSI Motor erhältlich: Audi A3, Audi A3 Sportback, VW Golf GTI, Seat Leon, VW Jetta, Skoda Octavia RS, VW Passat, VW EOS.
 
26.11.2005
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: ABT Optimierung für TFSI . Dort wird jeder fündig!

Micha

Beiträge
2.158
Reaktionen
2
Die Aufrüstung der neuen 2.0 T-FSI Motoren des VW-Konzerns kann von jedem Abt-Tuning- Partner durchgeführt werden und kostet komplett 3.422,- Euro, inklusive Montage, TÜV und Garantie im Umfang der Werksgarantie bis zu 100.000 km.
Hört sich alles ganz gut an. Bis auf eines. Und das habe ich mal fett angemarkert.
 

Esch

Beiträge
195
Reaktionen
0
Damit war zu rechnen, dass das einen riesen Batzen Geld kosten wird. Wobei die Sache (wenn sie so klappt) schon super wäre. Über 3000.- Euro sind mir persönlich aber zuviel für sowas. Da lass ich lieber einen konventionellen Chip (natürlich auch keinen Ebay-Schrott) reinmachen und hab dann so ca. 210-225 PS. Gibt es eigentlich schon Angebot für Leistungssteigerungen beim Leon 2.0 TFSI?
 
CSchnuffi5

CSchnuffi5

Beiträge
9.245
Reaktionen
503
naja Wimmer hatte im Altenburg damals ein Schild stehen wo paar Daten drauf standen

waren glaube 225PS am ende
 

Esch

Beiträge
195
Reaktionen
0
Ja das ist doch schonmal was. 225PS klingen gut - wäre ja dann ebenbürtig zum Leon I Cupra. Naja mal abwarten, da kommt sicher von mehreren Tunern noch was für den Leon 2. Die ABT-Lösung ist natürlich perfekt aber zu dem Preis:astonish: :astonish: :astonish:
 

Dieselkiller

Beiträge
1.261
Reaktionen
0
4liter weniger und mehr Leistung......wers glaubt:rolleyes:
 
CSchnuffi5

CSchnuffi5

Beiträge
9.245
Reaktionen
503
das bei Abt is ja net nur ein Tuning

da sollte ja auch Sprit sparen
kannst dann auch Bezin oder Super tanken (TFSI eigentlich nur Super+)
und er stößt noch weniger Schadstoffe aus

naja und ob sichs lohnt das müsste man testen dürfen
so eine Woche wäre schon net schlecht

EDIT:
und das mit den 4 litern weniger is doch möglich

wenn du das Auto auf der Bahn genauso tritts wie ohne Tuning aber dann am gleichne Punkt schluss machst haste ja immernoch Reserve und verbrauchst also auch weniger
 

marcuscarl

Beiträge
3.043
Reaktionen
1
bin ja kein technik-freak, aber kann mir mal einer erklären, wie dass geht, das ich mit normal benzin 200ps haben soll, mit super 220ps und mit super + 240??.

kann das jedes motorsteuergerät erkennen und dann die leistung senken?? dann tanke ich jetzt mit meinem gechuippten leon nur noch normal und dann habe ich anstelle der vom tuner angegebenen 270 dann 230 ps??
 

Django

Beiträge
1.354
Reaktionen
0
Was das Chippen betrifft, wäre ich momentan noch SEHR VORSICHTIG mit dem normalen 2.0 TFSI-Motor. Nicht umsonst hat der DTM Audi A4 2.0 TFSI (220 PS) schon geänderte Kolben...
 

slyzer

Beiträge
249
Reaktionen
0
Wenn ich das richtig verstehe wird auch die Getriebeübersetzung verändert was dann auch den recht hohen Preis erklärt. Ich könnte mir auch vorstellen, daß wenn für jede Spritsorte die über die Klopsensoren erkannt wird verschiedene Kennfelder verwendet werden, das originale Motorsteuerteil nicht ausreicht und was komplett neues eingebaut wird.
Ciao slyzer
 

Esch

Beiträge
195
Reaktionen
0
@django
ABT bietet ja für den GTI Motor auch schon eine Leistungssteigerung um 30 PS an. Da ist am Motor auch nichts verändert worden. Die bei Abt werden sich sicher auch ein paar Gedanken zur Haltbarkeit gemacht haben - hoffe ich zumindest für die Kunden;)
 

da Hoolc

Beiträge
172
Reaktionen
0
@all

8tung!!
Habe nur mal gelesen das es bei einigen 2L TSI GTI Fahrern mit Chiptuning den Motor verbröselt hat. Die hatten extreme Probleme!!! Und dies schon nach wenigen tausend Kilometern! Stöbere mal in einem GTI Forum durch!

Zum IS Chip. Ne ganz geile Sache, aber bevor ich mir ein Auto kaufe überlege ich mir wieviel PS ich haben will. Deshalb kauf ich mir dann für die 3400Euronen lieber gleich das stärkere Modell das dann auch im Serienzustand ist! Gut, gewissenermassen ist das beim Leon schwer zum heutigen Zeitpunkt ....(da noch keine stärkeren Motoren) Aber trotzdem, dann lieber warten! ;)

Ciao da hoolc
 

Django

Beiträge
1.354
Reaktionen
0
@django
ABT bietet ja für den GTI Motor auch schon eine Leistungssteigerung um 30 PS an. Da ist am Motor auch nichts verändert worden. Die bei Abt werden sich sicher auch ein paar Gedanken zur Haltbarkeit gemacht haben - hoffe ich zumindest für die Kunden;)
Schau mal in diversen VAG-Foren nach und Du wirst einen realistischen Eindruck/Querschnitt vom "normalen" 2.0 TFSI-Motor bekommen bezüglich Chip-Tuning - vergleich also das Potenzial bitte nicht mit dem des 1.8T BAM/AMK (210 PS/225 PS)...

BTW: Hab´s unter der Hand auch von 2 Tunern bestätigt bekommen, die den "normalen" 2.0 TFSI momentan nur ungern modifizieren.
 

Dieselkiller

Beiträge
1.261
Reaktionen
0
Bei AudiSpeed ist auch ein Thread wo jemand was bei Motortalk fand,da hats 2 leuten mit dem 5er GTI nach dem Chippen den TFSi zerlegt!

Momentan kommt der in Sachen Standfestigkeit nicht mal ansatzweise an den 1.8T 225ps ran wie Django schon erwähnte,beim A4 DTM hat Audi wegen ua 20ps schon andere Kolben verbaut!wenn man bedenkt das manche Leute über 300ps und 400nm gehen mit dem OriginalBAM:D Die hohe Verdichtung von 10,5:3 ist wohl wegen der Direkteinspritzung gewählt worden aber für die Haltbarkeit nach dem Chippen nicht gut,der TFSi ist ein toller
Motor steht aber erst am Anfang seiner Entwicklung,für eine gewichtsoptimierte Version des neuen Scirocco ist eine 300ps Version in Planung mit dickem Turbo oder Twinscrollaufladung8)

@Django: Wieso normaler TFSI?welchen gibt denn noch ausser dem 200ps&220ps der aber nur im A4 DTM verfügbar ist?die per Software abgeschwächten 170/185ps könnens wohl kaum sein oder?
 

Teig

Beiträge
491
Reaktionen
0
ja ich will wieder scirocco fahren! das waren noch schöne zeiten, ich und mei scirocco (1) gti!:baby:

die 4l weniger ist ja auch "nur" bei der höchstgeschwindigkeit. wer und wo kann man schon über eine längere strecke so fahren?(
 

Esch

Beiträge
195
Reaktionen
0
Mag sein, dass der TFSI (noch) nicht so hält wie der alte 1.8T aber ich denke nicht, dass eine Leistungssteigerung des Leon von 185PS auf z.B. 210 gleich den Motor zerlegt. Sonst hätte ABT ja nur noch Garantiefälle. Außerdem wären das ja nur 10 PS mehr als der Serien-GTI hat. Gibt es eigentlich mittlerweile gesicherte Erkenntnisse darüber, ob der GTI-Motor absolut baugleich zum Leon TFSI ist und eine reine Drosselung durch Software stattgefunden hat?
 
Zuletzt bearbeitet:

roterkaiser

Beiträge
1.715
Reaktionen
0
Übrigens Oettinger bietet so etwas ähnliches jetzt auch an.
 

Ferdy

Beiträge
68
Reaktionen
0
also , habs zwar noch nicht bestaetigt bekommen , aber ich meine der Leon hat den gleichen motor und turbo.... wie der 5er gti !

Nur mit weniger ladedruck (andere software) da sind fuer ca 1000€ 240-250 ps drin !

mit 70er anlage ab kat denke ich auch 260 ps !


die probs die der tfsi grundlegend hat ist das er 2 kats hat, ein vorkat direkt am turbo , und einer wie gewohnt ...!

der kat am turbo heitzt den lader mit auf , durch chippen wird es natuerlich noch schlimmer !

probs durch chippen gibt es bei jeden motor !!


Der DTM edition tfsi ist nicht nur "gechipt" sonder der hat ein geaenderter lader und andere kolben +2 LLK wie der LCR !


genau so wie es den 1.8t in verschiedene ausbaustufen gibt wird es bei den 2L tfsi nicht anders sein , dabei stelt die 200 ps version die kleinste dar, da es den k03 lader benutzt ,dieser lader stelt meines wissen nach den kleinsten lader da den vw in benziner verwendet,dadurch komme ich zu der schlussfolgerung das der leon2 TFSI den glichen motor mit lader hat wie der gti !
 
Thema:

ABT Optimierung für TFSI

ABT Optimierung für TFSI - Ähnliche Themen

  • Seat Leon 2.0 TDI ABT

    Seat Leon 2.0 TDI ABT: Hi. Meine Freundin und Ich haben uns vor 2 Wochen einen Seat Leon 2.0 TDI ABT-Edition gekauft. Es gab im Jahr 2006 eine ABT-Edition, da haben Seat...
  • Gesucht: Erfahrungen mit ABT-Motortuning 2.0 TDI 170 PS

    Gesucht: Erfahrungen mit ABT-Motortuning 2.0 TDI 170 PS: Hallo Leon-Gemeinde Hat wer von euch Erfahrungen mit ABT-Motortuning gemacht (Chiptuning)? Speziell was das Tuning eines 2.0 TDI CR FR betrifft...
  • Abgasanlage von ABT

    Abgasanlage von ABT: Hallo, fahre nun schon seit einigen Monaten meinen Seat Leon 1P. Nun habe ich vor den "Sound" ein wenig zu "verbessern". Dabei bin ich auf eine...
  • welchen auspuff zu streetcopa 285ps abt

    welchen auspuff zu streetcopa 285ps abt: hallo zusammen.ich bin neu hier und habe mir einen streecopa gekauft.der kommt ab werk mit 285ps.meine frage nun kann ich legal noch was aus dem...
  • Leon ABT IS - Die Lösung

    Leon ABT IS - Die Lösung: Hallo zusammen, für alle die, die noch nicht wussten, was "ABT IS" so wie auf dem Foto unten bedeutet. Hier ist die Lösung...
  • Leon ABT IS - Die Lösung - Ähnliche Themen

  • Seat Leon 2.0 TDI ABT

    Seat Leon 2.0 TDI ABT: Hi. Meine Freundin und Ich haben uns vor 2 Wochen einen Seat Leon 2.0 TDI ABT-Edition gekauft. Es gab im Jahr 2006 eine ABT-Edition, da haben Seat...
  • Gesucht: Erfahrungen mit ABT-Motortuning 2.0 TDI 170 PS

    Gesucht: Erfahrungen mit ABT-Motortuning 2.0 TDI 170 PS: Hallo Leon-Gemeinde Hat wer von euch Erfahrungen mit ABT-Motortuning gemacht (Chiptuning)? Speziell was das Tuning eines 2.0 TDI CR FR betrifft...
  • Abgasanlage von ABT

    Abgasanlage von ABT: Hallo, fahre nun schon seit einigen Monaten meinen Seat Leon 1P. Nun habe ich vor den "Sound" ein wenig zu "verbessern". Dabei bin ich auf eine...
  • welchen auspuff zu streetcopa 285ps abt

    welchen auspuff zu streetcopa 285ps abt: hallo zusammen.ich bin neu hier und habe mir einen streecopa gekauft.der kommt ab werk mit 285ps.meine frage nun kann ich legal noch was aus dem...
  • Leon ABT IS - Die Lösung

    Leon ABT IS - Die Lösung: Hallo zusammen, für alle die, die noch nicht wussten, was "ABT IS" so wie auf dem Foto unten bedeutet. Hier ist die Lösung...