Absage Jahrestreffen 2013

Diskutiere Absage Jahrestreffen 2013 im Forum-Jahrestreffen Forum im Bereich Allgemeiner Bereich; Liebe Mitglieder, Die vergangenen Jahre haben gezeigt, daß unabhängig davon, wie groß (Altenburg) und aufwendig ein Treffen aufgezogen wurde...
HiJacker

HiJacker

Ehrenmitglied
Beiträge
4.122
Reaktionen
1
Liebe Mitglieder,

Die vergangenen Jahre haben gezeigt, daß unabhängig davon, wie groß (Altenburg) und aufwendig ein Treffen aufgezogen wurde (Technikmuseum Speyer) die Resonanz bei den Besuchern immer weiter zurück gegangen ist. Hinter der Planung einer solchen Großveranstaltung steckt ein unglaublicher Planungs-
und Organisationsaufwand der immer auch mit finanziellem Risiko einher geht. Auch ein von vielen Usern gewünschtes "back-to-the-roots" Treffen bei dem die Mitglieder im Vordergrund stehen und man auf großes Rahmenprogramm verzichtet, war nicht erfolgreich.

Daher haben wir die Entscheidung getroffen, daß es bis auf Weiteres kein zentral von seat-leon.de geplantes Jahrestreffen mehr geben wird. Sollte sich in der Community in Zukunft wieder der Wunsch nach einem zentralen Treffen manifestieren, werden wir diesen Punkt neu diskutieren und prüfen unter welchen Bedingungen ein Jahrestreffen von seat-leon.de organisiert werden kann.

Wir bedauern diese Absage sehr, aber ohne eine entsprechende Resonanz stehen Planungsaufwand, Risiko und Nutzen in keinem vertretbarem Verhältnis.

Vielleicht ergibt sich ja in 2014 wieder die Möglichkeit ein Treffen zu organiseren - wenn es von Euch gewünscht wird.
 
18.03.2013
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Absage Jahrestreffen 2013 . Dort wird jeder fündig!

Smithy

Gast
@HiJacker

Ich kann deine Ausführungen nicht ganz nachvollziehen. Warum war in deinen Augen der Edersee 2012 kein Erfolg? Es kommt doch nicht auf die Menge der Personen an? Die Personen die da waren haben sich über das Treffen gefreut und waren Happy und haben sich schon auf 2013 gefreut.

Das Wetter hat zusätzlich einen Strich durch die Rechnung gemacht, weshalb manche erst gar nicht angereist sind. Für dieses Jahr hatten sich am Spamtisch schon weitere User angekündigt, daran teilzunehmen ;)

Der Edersee wurde doch extra gewählt, damit ihr selbst diese Risiken nicht tragen müsst!

Für mich klingt das nach einer Ausrede ;) - Aber gut, sei es drum. Der harte Kern wird sicherlich selbst etwas organisiert bekommen :D

Gruß
Smithy
 

Flash Müller

Gast
Doch, der HiJacker hat schon recht - unter dem Banner "Jahrestreffen Seat-Leon.de" war das Edersee-Treffen ein Reinfall.

Unter dem Banner "Back to the Roots - User treffen User" war der Edersee aber ein voller Erfolg - wenn auch wetterbedingt in kleinerem Rahmen als gedacht.

Die Planungen für das Jahrestreffen am Edersee wurden gestern Abend beerdigt - aber die Planungen für das Usertreffen am Edersee laufen jetzt an ;)
 

Smithy

Gast
Hallo Gerd :bussi: ;)

Das klingt doch schon wesentlich besser. Wenn man das so differenzieren möchte, dann gebe ich dir recht. Wenn man irgendwie bei der Planung helfen kann, gib Bescheid, du hast ja meine Nummer ;)
 
Chris_Cupra_R83

Chris_Cupra_R83

Clubmember
Beiträge
1
Reaktionen
0
gibt es schon einen termin für das treffen am edersee? ich wäre auch mit am start ;)
 
MrMarple

MrMarple

Ehrenmitglied
Beiträge
5.925
Reaktionen
164
Naja, was heißt hier schon "es kommt nix von offizieller Seite"??? Letztes Jahr kam nicht mal ein Drittel der angemeldeten Leute! Wie lange soll "die offizielle Seite" sich das denn antun??? ?(
 

Smithy

Gast
Thomas - ich sage da jetzt nichts zu. ;) Ich lasse es einfach so stehen.
 
MrMarple

MrMarple

Ehrenmitglied
Beiträge
5.925
Reaktionen
164
Wenn Du was loswerden möchtest - gern per PN! ;)

Ich finde das Edersee-Antitreffen aka. Usertreffen aber eh besser... :rolleyes:
 
relax

relax

Beiträge
4.690
Reaktionen
19
Hmmm, ich hab bei der Veröffentlichung schon etwas schmunzeln müssen, dass man das jetzt nur noch als Usertreffen verkauft...
Außer dem Threadtitel hat sich zum Vorjahr ja nichts geändert, weder vom Aufwand fürs Forum noch für die User bzw. Besucher, und ein ehrenwerter Mod hats auch veröffentlicht. :p
Ich finds schade, dass das Foren-Team sich so wenig zutraut weiterhin hinter was zu stehen, weil das erste Forentreffen am Edersee wegen Sauwetter ins Wasser gefallen ist.
Man sollte den Usern trotzdem jährlich die Möglichkeit bieten, sich als Mitglied einer Community zu treffen, mit dem Hobby, das sie verbindet.
Jetzt ein "privat" organisiertes Treffen mit "Stammtisch-Charakter" (gei.le Bezeichnung :D ) daraus zu machen geht imho in die falsche Richtung und läd nicht gerade neue User ein.
Jeder Jahrmarkt oder Rummel fällt bei schlechten Wetter ins Wasser, so isses bei Auto-Treffen ja genauso und sollte man den Usern nicht vorwerfen. ;)
Ich hoffe aber trotzdem, dass das diesjährige Jahrestreffen unter falscher Flagge ein Erfolg wird!
 

Flash Müller

Gast
Der Aufwand für die letzten Speyer-Treffen stand in absolut keinem Verhältnis mehr zur Resonanz. Deshalb haben wir uns letztes Jahr entschieden, bevor wir überhaupt kein Treffen machen (wie das Jahr davor), probieren wir es mit dem Edersee. Tja, und offenbar hat das Edersee-Treffen die Erwartungen an ein offizielles Jahrestreffen nicht erfüllt. Deswegen haben wir für dieses Jahr keine Freigabe das Edersee als "S-L.de Jahrestreffen" zu labeln. Und solange wir niemanden haben der so ein Jahrestreffen in großem Stil zuverlässig planen kann, wird es auch keins mehr geben.

Das ändert aber an dem Edersee-Treffen an sich nichts. Wir werden schon unseren Spaß haben, dann eben als Guerilla-Treffen. Komm vorbei, und schau es dir an... ;)
 
relax

relax

Beiträge
4.690
Reaktionen
19
mir gehts ja nicht um den Vergleich mit Speyer-Treffen, sondern weil man nach dem letzten Edersee-Treffen jetzt gleich das Handtuch wirft.
Das Wetter war einfach schei... und das ist imho wie bei jedem "Open-Air" ein k.o.-Kriterium.
Dass das 1. Edersee-Treffen nie so ein Erfolg im Sinne von höchstmöglicher Teilnehmeranzahl wie Speyer werden kann war ja schon damals abzusehen, weil man ja zurecht und mit Absicht den organisatorischen Aufwand verkleinern wollte und musste.
Aber jetzt nochmal ne Liga abzusteigen und sich in die hundsgewöhnlichen Usertreffen einzureihen, wie es sie zu haufe gibt im Treffenbereich, find ich etwas schade.
 
DjEisTee

DjEisTee

Beiträge
284
Reaktionen
0
http://www.testtrackthedinga.nl/de/home-3/
Das wäre mal eine location (auch wenn diese nicht in Deutschland liegt :( )
Die haben einen Riesen Parkplatz direkt an der Strecke. Ich habe schon die Strecke gesehen, wie diese werden soll, wenn sie komplett fertig ist (nicht nur das Oval). Preise waren was von 600€ pro Tag glaube ich. Wenn man da von Freitag -Sonntag in 2014 ein Treffen aufziehen könnte, kann man bestimmt auch was 1/4Meile mäßiges oder so mit machen. Die Strecke ist in dem Preis mit einbegriffen. ( man kann sich den Kontakt ja mal warm halten. Die Strecke und der Platz ist ne halbe Stunde weg von mir ) kann auch fließend Niederländisch. Die sind von der Idee, dort mal ein Treffen zu machen sehr angetan. Den Namen Thedinga hat der eine oder andere (Formel Ford oder so) bestimmt schon einmal gehört. Ich möchte damit jetzt nicht sagen, dass dort unbedingt ein Treffen stattfinden muss, aber die location ist gut und für die jenigen, die ihre Autos nicht quälen wollen, kann man rüber zur Kartbahn laufen weil diese direkt nebenan ist und dort mit Leihkarts heizen. Des weiteren besitze ich eine Zeitabnahmesystem von AMB womit man die Zeiten nehmen kann bei einem Viertelmeile Rennen.. ist alles jetzt aber auch nur mal so ein blitzgedanke von mir gewesen. Wenn sich ein Admin so etwas zu planen für nächstes Jahr (2014) annehmen möchte, kann ich hier vor Ort gerne alles regeln etc. Ich wäre bei einer Planung und bei der Orga natürlich gerne mit dabei. Aber wenn das ganze Angebot nichts ist, aufgrund, da es nicht in Deutschland ist und somit für die aus dem Osten Deutschlands oder Süden (was ja auch noch einige sind) zu weit ist, kann ich es gerne verstehen ;) war alles nur nen kleiner Blitzgedanke von mir
 
MrMarple

MrMarple

Ehrenmitglied
Beiträge
5.925
Reaktionen
164
Aber jetzt nochmal ne Liga abzusteigen und sich in die hundsgewöhnlichen Usertreffen einzureihen, wie es sie zu haufe gibt im Treffenbereich, find ich etwas schade.
Was Gerd geschrieben hat, hast Du aber schon gelesen, Peter? ?( Ich habe das Gefühl, dass Du es eher schlecht einschätzen kannst, weil Du vergangenes Jahr nicht dabei warst... :(

Am Treffen als Solches soll sich im Vergleich zum Vorjahr nichts ändern, nur dass es nicht mehr als offizielles S-L.de-Treffen gelabelt ist! Der Aufwand ist sicher nicht größer oder kleiner als im Vorjahr und die User wissen genau, was sie erwartet! Die User stehen im Vordergrund, Du brauchst aber keine Angst zu haben - auch Deinen 5F wird man sich sicher gern ansehen!!!

Man könnte es auch andersherum drehen, Peter: WENN den Leuten so viel an dem Treffen gelegen hätte, wären sie TROTZ schlechter Wettervorhersage gekommen - so wie ich (habe meinen Familienurlaub mittendrin unterbrochen!!!) und einige andere auch!!! Und für all diejenigen, die sich angemeldet haben und NICHT gekommen sind, sollen wir also wieder etwas großes aufziehen und dann auf gutes Wetter hoffen?!? Sorry - damit triffst Du meinen Nerv leider nicht! :nene:
 
psyke

psyke

Ehrenmitglied
Beiträge
2.714
Reaktionen
5
Da müssen wir doch keine Wissenschaft draus machen, oder? :) Eine Rekapitulation von vergangenen Treffen bringt doch nichts, das schreckt eher ab. So gibt es schon Spannungen bevor es überhaupt ein Treffen gibt.

Ich sehe das so: Der "Name" des Treffens ist mir egal, es spielt doch keine Rolle ob es ein Forentreffen ist oder ein normales Treffen, wenn die gleichen Leute da sind?
 
der_Ben

der_Ben

Clubmember
Beiträge
1.968
Reaktionen
1
...
Ich sehe das so: Der "Name" des Treffens ist mir egal, es spielt doch keine Rolle ob es ein Forentreffen ist oder ein normales Treffen, wenn die gleichen Leute da sind?
genau so sieht es aus! man sollte sich doch einfach auf das wochenende freuen um alte gesichter wiederzusehen und neue kennenzulernen. egal wie das kind im endeffekt beim namen heißt ;)
 
relax

relax

Beiträge
4.690
Reaktionen
19
@thomas
klaro weiß ich was er schreibt, und hab auch die Fotos vom letzten Treffen gesehen, Bilder sagen mehr als tausend Worte. ;)
Ich hab auch nix gegen ein weiteres Treffen dort, verstehs aber trotzdem nicht, warum man von einem weiteren offiziellen Forentreffen abrückt, die Argumente ziehen bei mir nicht mit dem organisatorischen Aufwand.
Zu einem so bekannten Forum mit so ner Treffen-Vergangenheit gehört auch ein offizielles Forentreffen. Auch wenns nur der Name ist.
Da beerdigt man eine alte Tradition, obwohl der organisatorische Aufwand fast null ist am Edersee, von dem her braucht es doch keine Rückschlüsse auf Speyer. Das kaum jemand gekommen ist lag am Wetter, wäre es besser gewesen wären mit Sicherheit 3 oder 4mal so viel Leute gekommen.
Und genau das ist der Vorteil vom Edersee, dass der "Veranstalter" (eher der Aufrufende zu einer Versammlung) keine Unkosten hat, falls es ins Wasser fällt.
Was man jetzt hat, ist nix anderes wie ein jährliches Treffen des "harten Kerns", und da kriegst nie mehr wie 10 - 20 Leute zusammen.
Der Name ist Programm, warum dann nicht wieder als Jahrestreffen, dann fühlen sich auch alle hier angesprochen!
 
der_Ben

der_Ben

Clubmember
Beiträge
1.968
Reaktionen
1
wenn hier ein wenig mehr "werbung" für das edersee treffen gemacht werden würde, zum beispiel einen eigenen news beitrag, nach dem motto "hey es gibt zwar kein offizielles jahrestreffen aber da gibt es eine foreninterne alternative" würden auch noch mehr leute angesprochen werden, die nicht immer in den treffen-überregional bereich reinschauen.
 
MrMarple

MrMarple

Ehrenmitglied
Beiträge
5.925
Reaktionen
164
Gute Idee, Ben! ;)

Werd's gleich mal ansprechen... :D
 
Thema:

Absage Jahrestreffen 2013