ABS funkt nichtmehr!

Diskutiere ABS funkt nichtmehr! im 1P - Mängelliste Forum im Bereich Der Leon 2; Hallo, habe seit einigen Tagen das Problem, dass die ABS-, die Reifendruck-, und firstdie Schleudergefahr-warnlämpchen nach starten des Motors...

Kerosinjoe

Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo,

habe seit einigen Tagen das Problem, dass die ABS-, die Reifendruck-, und
die Schleudergefahr-warnlämpchen nach starten des Motors angehen.
Außerdem lässt sich der Tempomat nicht mehr verwenden und der Reifendruck lässt sich auch nicht neu festlegen!
ABS scheint wirklich nichtmehr zu funktionieren.

Wäre sehr dankbar für Tips, Anregungen und Reparaturvorschläge!

http://www.flickr.com/photos/[email protected]/5560730385/
http://www.flickr.com/photos/[email protected]/5560732357/
 
26.03.2011
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: ABS funkt nichtmehr! . Dort wird jeder fündig!
TT Chiptuning

TT Chiptuning

Beiträge
143
Reaktionen
0
AW: ABS funkt nichtmehr!!!

Hast du mal deinen Fehlerspeicher ausgelesen?

Gruß Timo
 

Friedo

Beiträge
685
Reaktionen
0
AW: ABS funkt nichtmehr!!!

klingt net gut...

fehlerspeicher aus lesen und dann sehen wir weiter...


Mir fällt da spontan Radsensor ein... denn mit dem hängt das ABS das ESP als auch die Reifendruckkontrolle zusammen


Hast du denn wirklich mal getestet ob das ABS noch geht?
 

Kerosinjoe

Beiträge
5
Reaktionen
0
also das abs funktioniert definitiv nicht, habs gestern nochmal bei regen getestet... bei vollbremsung bewegen sich die reifen keinen zentimeter mehr!
ausgelesen habe ich nicht, habe auch kein passendes gerät, wollte mir aber schon einmal eins bestellen, habt ihr vielleicht empfehlungen für billige aber trotzdem zweckerfüllende geräte?

mfg bernhard
 

Perri

Beiträge
393
Reaktionen
0
Wie wärs denn wenn du vorerst mal zum freundlichen fährst? die Auswahl an Geräten, Kabeln und Software machts dir mit Sicherheit nicht einfach ein für dich passendes auszusuchen. Und eins ist sicher: ein Gutes Gerät kostet gutes Geld!
 

Crax

Beiträge
66
Reaktionen
1
Genau das gleiche hatten 2 bekannte innerhalb kurzer Zeit auch, keine Ahnung ob das am Wetter liegt oder evt auch an den guten Strassen "hust".

War bei beidem der Radsensor, teure angelgenheit.
 

Friedo

Beiträge
685
Reaktionen
0
Naja sooooooo teuer sind die Radsensoren net ;) STG oder Querbeshleunigungssensor ist da VIEL teurer ;)
Mein STG wurde im januar getauscht - allein das Teil kost 900 Ocken, dazu Arbeitsleistung - das ist teuer ;)

Der Radsensor selbst kost glaub um die 50€ dazu kommt das neuanlernen des ESP und eben die Arbeitsleistung

@Kerosinjoe:
Fahr einfach zum :) und lass den Fehler auslesen... lass dir KEINE Diagnose aufquatschen! Er soll einfach nur das Fehlerprotokoll ausdrucken - nicht mehr und nicht weniger.
Er wird dir dann sicher sagen das de damit nischt anfangen kannst blablabla Aber glaub mir - für die ersten Anhaltspunkte reicht das i.d.R. vollkommen aus ;)
(Dauert max 10min - mehr darf er dir ah net berechnen)

Du kannst auch mal hier in der VCDS-Userliste nachschaun. Evtl findest du jemanden in deiner Nähe - dem ne PN schreiben, der kann dir den Fehler dann evtl auch auslesen




Desweiteren:
i.d.R. kann man den Fehler NICHT einfach zurücksetzen (auch nicht nach dem wechsel des Sensors o.ä.) - dazu muss oft das ESP komplett neu angelernt werden (wie oben erwähnt)
Nur das de dich net wunderst, wenn ihr den Fehler löschen wollt unds geht net
 

Kerosinjoe

Beiträge
5
Reaktionen
0
danke erstmal für die tips, habe heute mal eine fehlerdiagnose bei meiner werkstatt durchführen lassen, hat auch nix gekostet!
das problem dürfte tatsächlich der drehzahlfühler am rechten hinterreifen sein!
fehlermeldung war "00287 drehzahlfühler hinten rechts g44 mechanischer fehler sporadisch"
werde das teil morgen mal ausbauen und reinigen, vl hat sich die sache dann auch schon wieder! wenn nicht werd ich mir einen neuen bestellen... habt ihr vl tips für gute händler im netz? hat von euch schonmal einer den sensor selbst gewechselt, hab heute nämlich gesehen dass der ziemlich fest sitzt und war mir nach lösen der schraube nicht sicher wie fest ich ziehen kann ohne irgendwas kaputt zu machen, gibts da vl einen trick?
danke für eure hilfe, super forum :)
 

Friedo

Beiträge
685
Reaktionen
0
Na das ist doch eine erfreuliche Nachricht... Ich glaub das Teil kostet 45€ oder so - insofern nicht die Welt - aber denk drann du musst den Fehler dann noch extra löschen lassen, wenn das net gehen sollte liegt es daran das du das STG neu anlernen musst

Wo du bestellen kannst, da kann ich dir leider keinen guten Tipp geben
 

Kerosinjoe

Beiträge
5
Reaktionen
0
hallo,
habe letzte woche den sensor ausgetauscht rechts hinten! danach waren auch alle warnleuchten aus, jedoch gingen sie nach ein paar metern fahrt wieder an :-( .... ich weiß echt nicht woran es noch liegen kann, das problem scheint jedenfalls erst immer dann wieder erkannt zu werden wenn sich das auto bewegt. nach starten des motors ist nurnoch die abs leuchte an, allerdingst springen die anderen zwei lampen nach losfahren auch wieder an. vl war nicht direkt der sensor das problem sondern das rädchen anhand dessen der sensor seine daten bezieht, dieses ist jedoch meines wissens fest ins radlager eingepresst und kann nicht zur säuberung zerlegt werden! ich weiß echt nicht woran es noch liegen könnte... abs steuergerät schließe ich jedenfalls aus da das problem ja immer erst nach fahrtantritt erkannt wird!
vl hat von euch noch jemand einen tip!
mfg bernhard


EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

ah hab ganz vergessen das steuergerät neu anlernen zu lassen und den fehlerspeicher zu löschen, vl funktionierts ja dann... allerdings ist es komisch weil ja die lampen zuerst eh schon aus sind...
 
Zuletzt bearbeitet:

Friedo

Beiträge
685
Reaktionen
0
is normal ;) war bei mir ah als se das STG getauscht haben... fehler weg und nach 100m wieder an ;)

In jedem Fall anlernen lassen

Beim anlernen darauf achten das die Räder auf KEINEN FALL Schlupf haben oder das ABS einregelt
(war bei mir das Problem, weil bei schnee und Eis isses reichlich schwer das STG neu anzulernen ;) )


Wenns dann immernoch net wech ist:

Wieder Fehlerspeicher auslesen und Suche beginnen, evtl isses auch nur ein Kontakt zum Radsensor hin
 

Kerosinjoe

Beiträge
5
Reaktionen
0
danke werd das gleich in angriff nehmen :)


EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

das problem ist endlich behoben, war doch einfacher als gedacht, hab mir das ganze nochmal selber angeschaut und gesehen, dass das rädchen doch über ein kleines loch sichtbar ist, durch welches ich es dann gereinigt habe, und das war auch schon das problem. warnleuchten sind beim fahren gleich ausgegangen ohne den fehlerspeicher zu löschen :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Friedo

Beiträge
685
Reaktionen
0
Lass dennoch den Fehlerspeicher löschen... dann weißte sollte wieder was sein genau woran du bist...

Ist i.d.R. mit nem 5er in der Kaffeekasse deines :) erledigt und dauert keine 10min
 
Thema:

ABS funkt nichtmehr!

ABS funkt nichtmehr! - Ähnliche Themen

  • ESP, ABS und Reifendruck Leuchten an wenn Motor kalt

    ESP, ABS und Reifendruck Leuchten an wenn Motor kalt: Hallo liebe Community Gemeinde, ich bin neu hier im Forum und würde euch gerne um Rat oder Erfahrung bitten, da ich selbst nicht mehr weiter...
  • ABS Leuchte ESP Reifendruck schaltet zu.

    ABS Leuchte ESP Reifendruck schaltet zu.: Hallo miteinander, hab jetzt schon ewig rum geschaut und bemerkt das ABS Licht leuchtet nicht gleich ABS Licht leuchtet bedeutet. :) Bei mir...
  • Seat Leon 1P FR 170PS hat drei Fehler brauch mal Hilfe!

    Seat Leon 1P FR 170PS hat drei Fehler brauch mal Hilfe!: Hallo, Der erste Fehler wäre das er im Stand die Drehzahl erhöht und je na dem wieder senkt! Der zweite Fehler ist das er beim Fahren anfängst zu...
  • ABS-Steuergerät defekt? Seat Leon 1p Bj 2008

    ABS-Steuergerät defekt? Seat Leon 1p Bj 2008: Hallo Leute, ich hoffe Iihr könnt mir bei meinem Problem helfen, welches ich z.zt. mit meinem Seat leon 1.9 TDi Bj 2008 habe. Als ich letztens...
  • ABS, ESP und Reifendruckleuchte an

    ABS, ESP und Reifendruckleuchte an: Moin! Sensoren alle OK, habe mir für 1500 Latten nen neues ABS Steuergerät einbauen lassen, da das Steuergerät undicht war und alle Kontakte darin...
  • Ähnliche Themen
  • ESP, ABS und Reifendruck Leuchten an wenn Motor kalt

    ESP, ABS und Reifendruck Leuchten an wenn Motor kalt: Hallo liebe Community Gemeinde, ich bin neu hier im Forum und würde euch gerne um Rat oder Erfahrung bitten, da ich selbst nicht mehr weiter...
  • ABS Leuchte ESP Reifendruck schaltet zu.

    ABS Leuchte ESP Reifendruck schaltet zu.: Hallo miteinander, hab jetzt schon ewig rum geschaut und bemerkt das ABS Licht leuchtet nicht gleich ABS Licht leuchtet bedeutet. :) Bei mir...
  • Seat Leon 1P FR 170PS hat drei Fehler brauch mal Hilfe!

    Seat Leon 1P FR 170PS hat drei Fehler brauch mal Hilfe!: Hallo, Der erste Fehler wäre das er im Stand die Drehzahl erhöht und je na dem wieder senkt! Der zweite Fehler ist das er beim Fahren anfängst zu...
  • ABS-Steuergerät defekt? Seat Leon 1p Bj 2008

    ABS-Steuergerät defekt? Seat Leon 1p Bj 2008: Hallo Leute, ich hoffe Iihr könnt mir bei meinem Problem helfen, welches ich z.zt. mit meinem Seat leon 1.9 TDi Bj 2008 habe. Als ich letztens...
  • ABS, ESP und Reifendruckleuchte an

    ABS, ESP und Reifendruckleuchte an: Moin! Sensoren alle OK, habe mir für 1500 Latten nen neues ABS Steuergerät einbauen lassen, da das Steuergerät undicht war und alle Kontakte darin...
  • Schlagworte

    seat Leon 2008 p00287