Abnützung vom neuem Zahnriemen auf der Umlenkrolle

Diskutiere Abnützung vom neuem Zahnriemen auf der Umlenkrolle im 1M - Wartung Forum im Bereich Der Leon 1; Hallo! Vielleicht kann mir hier jemand helfen. Hab mit meinem Kumpel vor einer Woche den Zahnriemen mit Wasserpumpe von meinem Leon 1M 1,9 TDI...

modi

Beiträge
23
Reaktionen
0
Hallo! Vielleicht kann mir hier jemand helfen. Hab mit meinem Kumpel vor einer Woche den Zahnriemen mit Wasserpumpe von meinem Leon 1M 1,9 TDI 110PS getauscht.
Zahnriemenkit ist von INA und Wasserpumpe von
FEBI

Alles wunderbar geklappt Lineal ging sauber bei der Nockenwelle rein, Absteckstift der EP passte und die Markierung beim Getriebe auch.
Seit dem bin ich jetzt ca. 150km gefahren, heute schaute ich nochmal nach da ich bei ca. 1600U/min ein leichtes jaulen/pfeiffen höre.

Auf der obersten Umlenkrolle hab ich einen Abrieb vom Zahnriemen. Auf der Spannrolle, der unteren kleinen Umlenkrolle und der großen ist nichts zu sehen.

Man sieht auch beim Zahnriemen keine Abnützungen

Zahnriemenspannung passt genau Motor läuft auch sauber. Wie kann das sein ?? Was tun? Wieder neuen Zahnriemen rein.

Bilder von der Umlenkrolle und der Zahnriemenspannung hänge ich an.





Danke.

mfg modi
 
03.04.2014
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Abnützung vom neuem Zahnriemen auf der Umlenkrolle . Dort wird jeder fündig!
the real Skunk

the real Skunk

Clubmember
Beiträge
1.984
Reaktionen
11
am besten ein ZR-kit von conti-tech kaufen und nochmal wechseln...

beim ZR versteh ich keinen spaß, und die rolle sieht definitv nicht gut aus. wenn die vor 150km neu war ist die schon paar mal hängen geblieben. und wenn sie einmal ganz steht ist der riemen schneller durch als du das vater-unser aufsagen kannst...
 

modi

Beiträge
23
Reaktionen
0
Das Problem liegt definitiv daran das sich der Zahnriemen bzw. die Umlenkrolle zu stark erhitzt. Bin heute nochmal gefahren danach griff ich auf die Umlenkrolle und die war relativ heiß (5km). Laut Hausverstand heißt dass doch das die Zahnriemenspannung zu hoch ist ?
Doch die Zahnriemenspannung passt genau überein. Es ging auch das Nockenwellenrad einwandfrei beim montieren auf die Nockenwelle. Kann man die Spannrolle in die falsche Richtung spannen ?

mfg Modi
 
the real Skunk

the real Skunk

Clubmember
Beiträge
1.984
Reaktionen
11
theoretisch ja. man kann die rolle falsch herum spannen. aber was mich viel stutziger mach ist wie nach so kurzer zeit die kleine umlenkrolle ausschaut. das sieht definitv nicht normal aus. ich habe rollen gesehen die ewig gelaufen sind und besser ausgesehen haben. ich würde eher tippen das das lager der kleinen umlenkrolle fertig ist... sieht auch irgendwie aus als wäre da was krumm an der rolle oder gar ein stück fehlen. aber das kann auch vom bild her täuschen.

am ende ist die genaue ursache egal, jedenfalls würde ich dort nochmal ran gehen.
 
fastaeddie

fastaeddie

Beiträge
260
Reaktionen
1
Der INA und der Conti ZR sind die gleichen, heißen nur anders. Von daher passt es.

Die kleine Umlenkrolle ist allerdings hinüber, die solltest so schnell wie es geht tauschen. Und nicht gegen ein NoName LingLong - Produkt :D
 

modi

Beiträge
23
Reaktionen
0
Hallo! Erstmal danke für die ganzen antworten. Kurzes Update, hab die kleine Rolle gleich am nächsten Tag getauscht. Ergebnis war das gleiche hat also nichts geholfen. Auch INA selbst kann sich das Problem nicht erklären. Es schauten sich jetzt 4 weitere Mechaniker das Problem an und alle meinten ich soll es beobachten und erstmal lassen. Putzte die Rolle alle zweiten Tage ab und drehte den Motor durch ob man am Zahnriemen etwas sieht. Mittlerweile ist auf der Rolle nur noch sehr sehr wenig zu sehen. Anscheinend ist das Problem jetzt so gut wie weg. Trotzdem nochmal herzlichen Dank für eure Hilfe=).

mfg Modi
 

beetlejuice

Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo! Erstmal danke für die ganzen antworten. Kurzes Update, hab die kleine Rolle gleich am nächsten Tag getauscht. Ergebnis war das gleiche hat also nichts geholfen. Auch INA selbst kann sich das Problem nicht erklären. Es schauten sich jetzt 4 weitere Mechaniker das Problem an und alle meinten ich soll es beobachten und erstmal lassen. Putzte die Rolle alle zweiten Tage ab und drehte den Motor durch ob man am Zahnriemen etwas sieht. Mittlerweile ist auf der Rolle nur noch sehr sehr wenig zu sehen. Anscheinend ist das Problem jetzt so gut wie weg. Trotzdem nochmal herzlichen Dank für eure Hilfe=).

mfg Modi

Hallo Modi

Ich muss dein Thema nochmal ansprechen, weil ich eine ähnliche Erfahrung machen durfte. Ich habe gestern an meinem VW NEW BEETLE (TDI, 66KW, MKB:ALH) einen Contitech Zahnriemensatz CT1044K1 + Contitech Wasserpumpe verbaut. Alle Drehmomente eingehalten, Zahnriemenspannung perfekt, läuft auch schön mittig. Bin dann erst einmal ca. 10 km ohne die obere Abdeckung gefahren, weil ja mit dem VAG-COM TDI-Graph der Einspritzbeginn noch ausgelesen werden musste. Dieser stand erfreulicherweise genau mittig und taumelte nur minimal. Alles gut !! Doch dann fiel mir der Abrieb an der oberen Beruhigungsrolle auf (wie bei dir !!) Mit dem Fingernagel konnte man den leicht entfernen. Nach weiteren 10km war da schon wieder ein leichter Belag drauf. Die obere Rolle war nicht übermäßig warm und wurde natürlich wie alles andere mit erneuert. Die Riemenoberfläche sieht unauffällig aus. Kann es sein, dass die Rückseite der neuen Contitech-Riemen sich noch einlaufen muss ? Ich fand diese nämlich ziemlich rau, ganz anders als beim alten Zahnriemen. Da alle Lager neu sind und vor dem Einbau nochmal überprüft wurden, ist das meine einzige Erklärung.

Wie schaut es jetzt bei dir aus ? Gab es noch Probleme ?

Danke dir...

mfg - Beetlejuice
 

modi

Beiträge
23
Reaktionen
0
Hallo beetlejuice. Sorry das ich jetzt erst schreibe, wahrscheinlich hast du das Problem schon gelöst. Bei mir wurde es dann doch wieder mehr. Ich tauschte den Zahnriemen gegen einen Originalen und seit dem ist Ruhe. INA bzw der Ersatzteilhändler hat mir eine Gutschrift gegeben. mfg Modi
 
Thema:

Abnützung vom neuem Zahnriemen auf der Umlenkrolle

Abnützung vom neuem Zahnriemen auf der Umlenkrolle - Ähnliche Themen

  • Bj. 2002 1,6 16V Federn vorn neu, rutschen durch ...DRINGEND !!!!

    Bj. 2002 1,6 16V Federn vorn neu, rutschen durch ...DRINGEND !!!!: Hallo Com, ich habe heute bei dem Seat Leon eines Freundes die Feder vorne getauscht, waren beide oben gebrochen, sodass sie vom Teller (oben)...
  • leon 1m TS 110kw gechippt neue Kupplung (welche?)

    leon 1m TS 110kw gechippt neue Kupplung (welche?): Hi habe meinen Leon Ts gestern auf 190 PS und 400nm Chippen lassen ûnd nu ist es wirklich an der zeit die Kupplung zu tauschen! Sie hat vorher...
  • Neue Bremsscheiben extrem schnell eingelaufen - massive Rillen nach 12 monaten?

    Neue Bremsscheiben extrem schnell eingelaufen - massive Rillen nach 12 monaten?: Hallo Forum, ich habe auf meinem 1M TopSport 150PS TDI im Sommer 2012 etwas überstürzt vor einer Urlaubsreise die Bremsscheiben und Beläge vorn...
  • neue Stoßdämpfer, bei 30mm Tieferlegung (Federn) ...gekürzt?

    neue Stoßdämpfer, bei 30mm Tieferlegung (Federn) ...gekürzt?: Moin, ich benötige wohl neue Stoßdämpfer für meinen Leon. Ich habe H&R (?) 30mm Tieferlegungsfedern drin. Müssen es gekürzte sein? Wenn ja, was...
  • neue Gasdruckdämpfer für den Kofferraum

    neue Gasdruckdämpfer für den Kofferraum: HI, meine Gasdruckdämpfer vom Kofferraum haben sich verabschiedet, wo kann ich da neue bestellen? sollten möglichst nich mehr als 40Eu kosten und...
  • neue Gasdruckdämpfer für den Kofferraum - Ähnliche Themen

  • Bj. 2002 1,6 16V Federn vorn neu, rutschen durch ...DRINGEND !!!!

    Bj. 2002 1,6 16V Federn vorn neu, rutschen durch ...DRINGEND !!!!: Hallo Com, ich habe heute bei dem Seat Leon eines Freundes die Feder vorne getauscht, waren beide oben gebrochen, sodass sie vom Teller (oben)...
  • leon 1m TS 110kw gechippt neue Kupplung (welche?)

    leon 1m TS 110kw gechippt neue Kupplung (welche?): Hi habe meinen Leon Ts gestern auf 190 PS und 400nm Chippen lassen ûnd nu ist es wirklich an der zeit die Kupplung zu tauschen! Sie hat vorher...
  • Neue Bremsscheiben extrem schnell eingelaufen - massive Rillen nach 12 monaten?

    Neue Bremsscheiben extrem schnell eingelaufen - massive Rillen nach 12 monaten?: Hallo Forum, ich habe auf meinem 1M TopSport 150PS TDI im Sommer 2012 etwas überstürzt vor einer Urlaubsreise die Bremsscheiben und Beläge vorn...
  • neue Stoßdämpfer, bei 30mm Tieferlegung (Federn) ...gekürzt?

    neue Stoßdämpfer, bei 30mm Tieferlegung (Federn) ...gekürzt?: Moin, ich benötige wohl neue Stoßdämpfer für meinen Leon. Ich habe H&R (?) 30mm Tieferlegungsfedern drin. Müssen es gekürzte sein? Wenn ja, was...
  • neue Gasdruckdämpfer für den Kofferraum

    neue Gasdruckdämpfer für den Kofferraum: HI, meine Gasdruckdämpfer vom Kofferraum haben sich verabschiedet, wo kann ich da neue bestellen? sollten möglichst nich mehr als 40Eu kosten und...
  • Schlagworte

    Zahnriemen lauft nicht mittig über Spannrolle