[5xxxx] Wer kennt gute Seat-Partner in/um Köln?

Diskutiere [5xxxx] Wer kennt gute Seat-Partner in/um Köln? im PLZ 5.... Forum im Bereich Seat-Händler; Hallo! Bin nach Köln gezogen firstund suche noch einen empfehlenswerten Seat-Händler in der Gegend. Welche/n kann man empfehlen? Gruß Dunedain

Dunedain

Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo!
Bin nach Köln gezogen
und suche noch einen empfehlenswerten Seat-Händler in der Gegend.
Welche/n kann man empfehlen?
Gruß
Dunedain
 
22.08.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: [5xxxx] Wer kennt gute Seat-Partner in/um Köln? . Dort wird jeder fündig!

Praegnant

Beiträge
5
Reaktionen
0
RE: Wer kennt gute Seat-Partner in/um Köln?

Hallo,

hat hier jemand Erfahrung mit Seat Wrede (Bonner Wall 17-19, 50677 K)?

Wäre bei mir fast um die Ecke...

Danke & Grüße - Andreas
 

fastwolfi

Beiträge
163
Reaktionen
0
Es gibt noch Fleischauer in Köln Ehrenfeld die haben Audi VW und Seat, sind aber ziemlich eingebildet :(
Die besten Erfahrungen habe ich mit Seat Lichthorn in Köln Pesch gemacht, ist zwar ein kleiner Betrieb aber mit denen kann man reden (habe dort bis jetzt 2 Neuwagen gekauft)

Gruß
fastwolfi
 

der_Bär

Gast
@Praegnant (Andreas),

also unsere Seat's, der Arosa TDI meiner Frau und mein Lèon TDI, sind regelmäßig bei Auto Wrede in der Wartung. Bis jetzt keine Probleme, guter, schneller und auch günstiger Service, kurze Wartezeiten, sollte ein Wagen `mal nicht wie vereinbart fertigwerden, weil ein Ersatzteil nicht kurzfristig zu bekommen war, gibt`s kostenlos ein Ersatzfahrzeug.

Die Brüder Wrede - Andrè - für den Verkauf und - Patrick - für den Werkstattbereich haben auch immer ein paar Tipps auf Lager -z.B. wg. Kulanz - bei 60tkm noch neue Bremsscheiben auf Kulanz bekommmen !!!!

Nur beim Neuwagenkauf etwas unflexibel - Rabatte !! -

ergo: Guter Seat Händler, kann ich empfehlen !
 

Praegnant

Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo Bär,

das ist ja ne echt gute Nachricht, jetzt müssen die nur noch akzeptieren, daß mein TDI, wenn er dann im Okt kommt, ein Reimport ist.
Tja, Neuwagenverkauf... was sollen denn die armen Neuwagenhändler hier in D machen... Obwohl Hr. Wrede mir ja auch einen ReImport angeboten hat, aber der Preis war leider auch nicht konkurrenzfähig, schade. Der erste Kontakt war dennoch sehr positiv, sympatisch!

Aber sag mal, kommst Du wirklich aus Bedburg, um in Kölle Service machen zu lassen???

Grüße vom Volksgarten - Andreas
 

UliBN

Beiträge
3.865
Reaktionen
7
Ich habe mir Wrede mal von außen angesehen, als ich mich für den Leon interessiert habe. War aber leider schon zu. Von außen kein schlechter Eindruck. Was ich aber nicht verstehe, ist das Angebot für einen grauen und dann der schlechte Preis!

Übrigens, das ist kein Reimport, sondert ein astreiner Import!
 

Schewardnadse

Beiträge
19
Reaktionen
0
Hallo,
habe mit Auto Wrede bisher keine schlechten Erfahrungen gemacht, eher positive!
Inspektionen im Vergleich zu dem, was ich im Forum gelesen habe, eher sehr preiswert gestaltet.
Flexibel bei der Preisgestaltung (neue frontscheibe) und hilfreich bei kleinen Problemen:
-Beim Anschließen eines neuen Radios saß einer der oben genannten Brüder bei mir im Auto und hat die Sache kurz erledigt, anschließend wurde ein Reifenpannenrad in der Werkstatt auf Zustand kontolliert-natürlich alles kostenfrei!
-Bei Inspektionen das Angebot eines Ersatzautos
Mein Leon ist auch ein Import, aber es existieren keine Probleme oder Unterschiede in der Behandlung seitens des Händlers, warum auch?
Kurz gesagt suche ich keine neue Werkstatt, da ich bislang sehr zufrieden bin!

Guter Service-gute Preise!

Euer Schewardnadse
 

Buddy1

Beiträge
31
Reaktionen
0
Hab meinen da gekauft

Muß sagen , das der Service da sehr gut ist , und sehr nett sind . Hab da meinen wagen gebraucht gekauft .
 

Euroliner

Beiträge
191
Reaktionen
0
Ich hab meinen beim Autohaus Delta gekauft und bin mit dem Verkäufer Herrn Fendesack sehr zufrieden, die Werkstatt ist auch sehr gut. Die haben sogar meinen Leon in Olpe abgeholt, und jetzt der Hammer innerhalb von 2Tagen haben die nen neuen Motor für meinen TopSportTDI besorgt, wenn das nicht mal schnell ist.
 

Steffen99

Beiträge
138
Reaktionen
0
Es gibt da noch einen kleinen auf der Bergisch Gladbacherstr.
Wüste & Struth,denen ist es egal ob es ein Reimport ist.
Sehr guter Service und sehr freundlich.

Bei Lichthorn kann ich nur sagen wenn du da deine Inspektion machen läßt bleib bei,leider habe ich mit ihm keine guten erfahrungen.
Da habe ich meinen ersten Ibiza gekauft und nach der 30.000 Inspektion hatte ich Regeneinfall auf der Beifahrerseite Plastikabdeckung eingerissen beim Filterwechsel und alles abgestritten und ich musste mir das Plastikteil neu kaufen.Nur die Härte kam beim verkauf-- Da geht doch der liebe Käufer zum Straßenverkerhsamt und wird nach Hause geschickt ,weil das 3 Jahre alte Auto keinen TUV mehr hat obwohl auf den Schildern die Plaketten noch 5 Monate anzeigten.
Nach Rücksprache mit Herrn Lichthorn hatte sie die falchen Plaketten draufgeklebt,was aber nicht sein kann denn sie hatten mir beim Kauf (war eine Tageszulassung)versichert das der TÜV neu gemacht wird.Alles im allen durfte ich dann obwohl ich das Auto nicht mehr hatte auch noch den TÜV bezahlen.
 

der_Bär

Gast
Update zu Auto Wrede

Na ja,

da muss ich meine Meinung zu Auto Wrede mal etwas relativieren.

Nicht nur, dass sie mir keinen Topsport TDI verkaufen wollten :astonished:
Originalton: "Nein, einen Topsport TDI "Jerez" haben wir nicht, woll'n wir auch nicht und als Topsport können wir nur einen Vorführwagen anbieten. Nein, einen Topsport mit Austattung des "Jerez" anbieten zu einem vergleichbaren Preis, woll'n wir auch nicht. Wir verkaufen eh genug Seat's"

...sondern auf die 5. Kopfstütze in der richtigen Farbe für meinen alten Torrid - Originalton: Wir rufen Sie an - warte ich seit 6 Wochen vergeblich. Egal der Torrid ist eh weg (s.u.)

Na ja, ich dachte ich wäre bei Wrede Stammkunde, nachdem ich zwei Leòns dort gekauft habe und wir unser Fahrzeuge - Leòn und Arosa - seit 2000 bei Wrede warten lassen.

Nun, wer nicht will, der hat schon... und ich meinen neuen Topsport TDI "Jerez" vom Autohaus Bellendorf in Bottrop-Kirchhellen und meine Frau ihren neuen Arosa TDI voraussichtlich Ende 07/03 - natürlich auch von Bellendorf. Guter Preise, gute Besserung :D

Inspektionen ? - Gut Bellendorf ist 115km von uns weg. Die Werkstatt hat aber auch Samstags auf - Wrede nicht - und wir bekommen als "Kunden" immer kostenlos einen Ersatzwagen, dass nen' ich Service.

... und tschüss Auto Wrede !
 

weiberheld

Beiträge
2.000
Reaktionen
0
RE: Update zu Auto Wrede

Original von der_Bär
Nicht nur, dass sie mir keinen Topsport TDI verkaufen wollten :astonished:
Originalton: "Nein, einen Topsport TDI "Jerez" haben wir nicht, woll'n wir auch nicht und als Topsport können wir nur einen Vorführwagen anbieten. Nein, einen Topsport mit Austattung des "Jerez" anbieten zu einem vergleichbaren Preis, woll'n wir auch nicht. Wir verkaufen eh genug Seat's"
Super, und noch ein abgehobener SEAT Händler.

Ich hab so langsam die Vermutung, dass die "neuen" SEAT Händler (Anmerkung: es gab vor einem oder zwei Jahren eine Flurbereinung) aufgrund ihrer Vertragsverlängerung Oberwasser bekommen haben und jetzt die Sprüchwörtliche S** rauslassen.

An Deiner Steller würde ich SEAT Deutschland einen netten Brief verfassen, dass dieser Händler Dir nicht verkaufen wollte. So ein Verhalten ist nämlich eine Schädigung des Firmenbildes und damit letztlich auch eine Schmälerung des Wiederverkaufswertes unseres Leon's.
 

Tdicupra

Beiträge
77
Reaktionen
0
Und jetzt ich:

Selten habe ich so eine Kundenfeindlichkeit wie bei WREDE erlebt.

Bis zu der Inspektion dort ging ich davon aus, dass Werkstätten reparieren. Das war sehr blauäugig.

Motorruckeln während des Warmlaufens: "Wir können doch nicht auf Verdacht Teile im Wert von 150€ austauschen".

Funkschlüssel funktioniert manchmal nicht: "Wir haben die Batterie gewechselt, aber trotzdem hat sich nichts geändert".

Turbolader hat zu wenig Druck: "Stimmt"

Dröhngeräusche der Haldex: "Schulterzucken"

Arbeitslohn: Standlichtbirnchen tauschen = 20€, Getriebeöl auffüllen: 20€, Fehlerspeicher auslesen = 15€, Batterie Funkschlüssel wechseln = 15€

Das 2 Reifen beschädigt waren wurde großzügig übersehen, meine Bum-Bum war verstellt, die zugesicherte Arbeitszeit wurde um 100% überschritten (wahrscheinklich um meine Anlage zu "testen").

Den Laden habe ich genau 2 mal besucht. Das erste und das letzte mal.

CU.

PS: Habe garnicht gewußt. dass Vertragshändler auch Import-Seats vertreiben dürfen ?(
 

CupraBenne

Beiträge
51
Reaktionen
0
AW: Wer kennt gute Seat-Partner in/um Köln?

Hi,

Also ich war jetzt auch mal beim Autohaus Delta.
Bin in Gremberghoven vom McDonalds weggefahren, aufeinmal roch es verbrannt, ein wenig Rauch kam aus der motorhaube... rauch wird immer heftiger... ich direkt rechts ran motorhaube auf und was seh ich??.... eine meiner Zündspulen brennt da munter vor sich hin, direkt rausgerissen und gelöscht.

Jedenfalls hab ich meinen Leon dann zum AH Delta gebracht.

Bekam alle Zündspulen neu und neuen Kabelbaum, bekam 100% Kulanz (über 3 jahre alt, 48.000km) und das Auto stand nur einen Tag dort. Ich war/bin mit diesem Autohaus sehr zufrieden, machen gute Arbeit, alle sehr nett.

Also meine Empfehlung:

Autohaus Delta in Gremberghoven
Autohaus Kamphausen in Eitorf
 

raider

Beiträge
12.367
Reaktionen
2
AW: Wer kennt gute Seat-Partner in/um Köln?

@CupraBenne

Das mit der Kulanz sollte normal sein. Auf die Zündspulen unseres V6 gibt es 5 Jahre Kulanz. Trotzdem ist es sehr schön, dass di dir gleich alle ersetzt haben, leider ist es auch einkleiner Nachteil, da die nächste Kulanz etwas schwieriger sein dürfte. Ich habe bisher immer nur die ersetzen lassen, die defekt war.
Das ganze durfte auch nicht mehr als 1 Tag in Anspruch nehmen, mein letzter Aufenthalt dauerte nur knapp 5 Stunden, das fand ich schnell.
 

happymetal

Beiträge
48
Reaktionen
0
AW: Wer kennt gute Seat-Partner in/um Köln?

Also wohne zwar nicht ganz in Köln, aber mit Düren noch so grade im Einzugsgebiet.
Zu Wrede soviel: Lag preislich bei meinem ersten Seat (roter 1M Magma mit 110 Dieselpferdchen) mit nem weit besseren Angebot als unser Händler vor Ort. Mal locker 2-2500 Euro gespart für 2 Fahrten a 50 km nach Köln - noch Fragen. btw. kein Import!

Und nun habe ich mir meinen 1P in Wesel gekauft und war bereits von der Freundlichkeit und Kompetenz (auf den ersten Blick - mehr brauchte s noch nicht) beim AH Rentner in Wesel überrascht. (wurde hier bereits an anderer STelle erwähnt. Die wussten bei so einigen Sachen schon im September Bescheid, worüber hier im Oktober noch lange Diskusionen liefen)
Nun hat sich dann in meiner Odysee zum Radio-Einbau das AH Bautz & Klinkhammer in Hürth eingeschaltet, da mir hier geraten wurde nen DIN-Schacht ausm Golf zu nehmen, da SEAT noch nix aufm Markt hat. Im folgenden ne kurze Story meines Besuches letzte Woche:
12 Uhr: Anruf--Ihre bestelle Navi-Blende ist da
14.30 Uhr: Entgegennahme der Blende und Anfrage, ob mir nich direkt einer das RAdio einbauen könnte
14.35 Uhr Auftragsannahme
14.45 Uhr der nächste freie Monteur fährt mein Baby in die Halle
15.00 Uhr...Rückfrage, das halt noch der Adapter dazwischen muss, weil die STecker nichmer genormt sind im 1P
15.30 Uhr trotz Adapter und sicherheitshalber Rückfragen, ob ich einige Funktionen gerne hätte, dafür aber Kabel verlegt werden müssten...Radio kann nicht eingebaut werden, da der DIN-Schacht irgendwie nicht passt.
16.15 Uhr..Obwohl der unfertige Einbau auf meine Kappe geht (falschen DIN-Schacht mitgebracht), wird mir 1/4 des Arbeitslohnes entlassen, ohne das ich da was für fragen musste.
3 Leute vom Teiledienst kümmern sich um den richtigen Schacht im Teilekatalog zu finden
der 4. schreibt mir ne Gutschrift, für den bereits im November dort gekauften DIN-Schacht für den Golf (auf eigenen Antrieb - hätte mich wohl nie getraut danach zu fragen!!!!)
und als ich am Tag drauf anrufe und die Teile-Nummer für den richtigen Schacht mitteile (von SEAT-D noch keine Antwort!!), bietet man mir doch an, es erst bei nem Händler hier in DN zu bestellen, damit ich nich für den kleinen Schacht 40km fahren müsse.
Also Ergebnis:
nicht so unverhohlen auf Umsatz raus (wegen Verweis an näheren Händler) und sehr kulante Abwicklung.

Falls mein Händler hier mal zu sehr mucken macht, werden halt für die Inspektionen 40km Entfernung in Kauf genommen.
P.s.: die Werkstatt ist in Hürth ganz versteckt in nem Wohngebiet, aber recht groß. Und nicht von den grün-weissen Partybüsschen vergraulen lassen. Die haben wohl nen Wartungsvertrag mit den Grünen.
 

Schmiddy

Beiträge
1.108
Reaktionen
0
AW: Wer kennt gute Seat-Partner in/um Köln?

Der Wrede ist der BESTE in der ganzen Umgebung !!!!

Ich komme aus Brühl und fahre immer da hin !

Andre und Patrick heissen die Verkäufer
 
Thema:

[5xxxx] Wer kennt gute Seat-Partner in/um Köln?

[5xxxx] Wer kennt gute Seat-Partner in/um Köln? - Ähnliche Themen

  • [56220 Urmitz] Wer hat Erfahrung mit AH Fassbender Urmitz/Koblenz?

    [56220 Urmitz] Wer hat Erfahrung mit AH Fassbender Urmitz/Koblenz?: Wer hat schon Erahrungen mit dem Autohaus Fassbenmder in Urmitz bei Koblenz gemacht?
  • [56220 Urmitz] Wer hat Erfahrung mit AH Fassbender Urmitz/Koblenz? - Ähnliche Themen

  • [56220 Urmitz] Wer hat Erfahrung mit AH Fassbender Urmitz/Koblenz?

    [56220 Urmitz] Wer hat Erfahrung mit AH Fassbender Urmitz/Koblenz?: Wer hat schon Erahrungen mit dem Autohaus Fassbenmder in Urmitz bei Koblenz gemacht?