[5F-Cupra] Leistungssteigerung

Cupra21

Beiträge
709
Reaktionen
3
So.. Dann auch ein Thema für Cupra Leistungssteigerung.

Aktuell bieten ja ABT und MTM
ne Leistungssteigerung für den Cupra an. Unterschied inder Schweiz - MTM ist ca. 800 Euro günstiger und holt noch mehr Leistung raus. Ich habe von MTM zugesagt bekommen das die Werksgarantie wie bei ABT beibehalten wird. Ist das so?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
04.04.2014
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: [5F-Cupra] Leistungssteigerung . Dort wird jeder fündig!

der_Bär

Gast
AW: Leistungssteigerung

…ich habe mal den "Präfix" ergänzt…immerhin wollte der eine oder andere Cuprafahrer - oder noch nicht aber bald Fahrer ;) - diese Unterscheidung.
 

Dopolo

Beiträge
297
Reaktionen
0
AW: Leistungssteigerung

Auf deine konkrete Frage kann ich dir leider keine Antwort geben, man sollte bei einer Garantieverlängerung von Seat allerdings genau die Vertragsbedingungen lesen, bei meiner steht Motortuning als nicht zulässig drinnen.

Interessant wird es, wenn tatsächlich die Werksgarantie bei ABT (und ggf. MTM) erhalten bleibt, die Garantieverlängerung dies aber ausschließt.
 

Cupra21

Beiträge
709
Reaktionen
3
AW: Leistungssteigerung

Ja. Wobei ich sagen muss, bei derVerlängerung ists mir dann egal. Wenn die ersten 2 Jahre aber gedeckt sind, wäre das für mich ok.
Bei ABT weiss ich das es sicher so ist. Ob aber bei mtm auch? Mal schauen.
 

hulk_erbse

Beiträge
775
Reaktionen
2
AW: Leistungssteigerung

Mach mal bei einen Schadensfall die Garantieabwicklung bei ABT mit und wunder dich, wie viel Geld man zum Fenster rauswerfen kann.
Es gibt auch schon andere Tuner die Leistungssteigerungen für den neuen 2.0TSI anbieten.
 

blackmesa

Beiträge
257
Reaktionen
39
AW: Leistungssteigerung

Die ABT Garantieversprechen sind das Papier nicht wert. Gibt doch genug Horrorgeschichten in den Foren. Würde auf keinen Fall auf ABT oder MTM setzen. Aktuell ist der einzige der richtiges Chiptuning per OBD Schnittstelle anbietet Siemoneit Racing. Alle anderen verwenden "Tuningboxen".
 

Cupra21

Beiträge
709
Reaktionen
3
AW: Leistungssteigerung

Hmm.. Wenn man nun doch eine Box nimmt. Egal von welchem Anbieter jetzt.
Sieht die Werkstatt das da was gemacht wurde oder sind die Daten unkenntlich?
MTM sagte mir sie sind bereits an ner Lösung ohne Box dran.
 

der_Bär

Gast
AW: Leistungssteigerung

weil es wohl nicht todzubekommen ist: Die ABT-Garantie ist keine Werksgarantie. Auch ein Tuning von Abt führt zum Erlöschen der Seat-Herstellergarantie. Von ABT gibt es eine Garantieversicherung mit eigenen Bedingungen (!).

Cupra21: Dein Gedanke mit der Box und der Werkstatt ist höchst bedenklich. Auch wenn Du "nur" eine Box verbaust, dann einen Schaden hast, der auf die Leistungssteigerung zurückzuführen sein könnte - und das kann viel sein (!) -, aber die Box dann ausbaust und das "Unschuldslamm" gibst, ist das nichts anders als Betrug....um es mal deutlich zusagen.
 

Cupra21

Beiträge
709
Reaktionen
3
AW: Leistungssteigerung

Ich will hier niemanden betrügen. Interessiere mich aber für solches Zeugs. Denken wir mal weiter. Sollte das so funktionieren, veräppeln sich die Hersteller ja selbst!
Wie auch immer. Selbst wenn abt oder mtm nicht mehr die vollumfängliche Werksgarantie bietet, lieber diese als garkeine. Ich würde gerne bei nem anderen Tuner was machen lassen. Aber dann keine Garantie mehr auf garnix? Naja..
 

Dopolo

Beiträge
297
Reaktionen
0
AW: Leistungssteigerung

Eine zusätzliche Garantie kann man mittlerweile bei vielen Tunern abschließen. Kostet dann aber extra.
 
Ev0s0nic

Ev0s0nic

Beiträge
712
Reaktionen
3
AW: Leistungssteigerung

aber wie der_Bär schon schrieb, haben diese Garantien ihren eigenen speziellen AGBs die man vorher gründlich durchgehen sollte. Oft sind Bauteile von der Garantie ausgeschlossen die gerade bei solchen Tunings abgesichert sein müssten (z.B. Turbo, Getriebe ect) und wenn es dumm kommt, kann die Versicherung den Schaden als Konstruktionsfehler des Herstellers auslegen.

Ich halte solche Garantien für Nonsens (rausgeschmissenes Geld).
 

UliBN

Beiträge
3.865
Reaktionen
7
AW: Leistungssteigerung

Ich hatte noch gar nicht mitbekommen, dass schon andere was für den Cupra anbieten.
Ob diee Extra-Garantie nach besonderen Bestimmungen sinnvoll ist, muss jeder für sich entscheiden. Meist ein gutes Argument für den Verkauf des Tunings.
 

Teig

Beiträge
491
Reaktionen
0
AW: Leistungssteigerung

Tuning ja oder nein ist ja immer eine mehr oder weiniger berechtigte frage, aber den cupra 280 zu tunnen finde ich vor allem für uns schweizer (von einem schweizer ist dieser fred) ziemlich unnötig, denn
1.) von 0 bis ca. 60km/h wird es einfach nicht mehr schneller ausser du montierst Renn-Silks
2.) es kostet Geld und bringt kaum was (ein klein wenig von 60 auf 120)
3.) Garantie geht flöten und Kulanz gibt es wohl noch weniger als sonst (habe meinen mit 4 Jahren Garantie bestellt).
4.) im Verkauf wird der getunte weniger wert sein als ein ungetunnter. wer will schon das Risiko auf sich nehmen den getuunt ohne garantie zu kaufen. also nachmals ein verlust.

Gruss
Teig
 
Nuts

Nuts

Beiträge
257
Reaktionen
2
AW: Leistungssteigerung

Teig - so ist es ! Aber jucken tut es trotzdem :astonish:
 

BumBleB33

Beiträge
86
Reaktionen
0
AW: Leistungssteigerung

habe bei racechip angefragt, die haben den seat cupra noch nicht gelistet, aber da es der selbe Motor wie beim R und S3 ist sagen die es sei auch kein Problem,

Bis zu 30%, was am ende bei rum kommt, weiß ich natürlich nicht , 364ps wäre natürlich ganz lustig :)
 

Cupra21

Beiträge
709
Reaktionen
3
AW: Leistungssteigerung

Interessant.. Ich hoffe die Tuner starten endlich mal mit den ersten Cupras! Nimmt mich wunder was für Fahrleistungen dabei rauskommen. :)
 

BumBleB33

Beiträge
86
Reaktionen
0
AW: Leistungssteigerung

du kannst es doch bereits bestellen ?
 
Brian91

Brian91

Clubmember
Beiträge
1.485
Reaktionen
17
AW: Leistungssteigerung

wie sieht es aus wenn man eine Abgasanlage nachrüstet von z.B. Friedrich Motorsport etc? Fällt das unter Motortuning? 'Und in wieweit wird hier die Werksgarantie angegriffen?
 

Cupra21

Beiträge
709
Reaktionen
3
AW: Leistungssteigerung

Das ist eine gute Frage. Ich glaub ab KAT wird die Garantie nicht beeinträchtigt. Ab Turbo kann der Hersteller sich dann evtl schon querstellen.

Was das Chippen anbelangt finde ich mtm mit den 350 PS schon sehr interessant. Hoffe da wird es jemand aus DE bald mal wagen! ;)
 

huddi91

Beiträge
36
Reaktionen
0
AW: Leistungssteigerung

Wieviel Drehmoment hält denn das DSG vom cupra aus und
Wie schädlich is ein chiptuning für das Getriebe ?
 

Ähnliche Themen


Schlagworte

leon cupra 100000km stage 1

,

racechip seat leon cupra st erfahrungen

,

ea888 ladedrucksensor

,
seat leon cupra 265 280 unterschied
, seat 265 leon cupra tuning, cupra 1p stage 2 0-100

Ähnliche Themen