[55545 Bad Kreuznach] Seat Autohaus Lips in Bad Kreuznach KH

Diskutiere [55545 Bad Kreuznach] Seat Autohaus Lips in Bad Kreuznach KH im PLZ 5.... Forum im Bereich Seat-Händler; Ich möchte hier einen kleinen Erfahrungsbericht schreiben über das AH Lips in Bad Kreuznach. Ich werde versuchen alles ganz sachlich zu schildern...
1stLeon

1stLeon

Beiträge
137
Reaktionen
0
Ich möchte hier einen kleinen Erfahrungsbericht schreiben über das AH Lips in Bad Kreuznach.
Ich werde versuchen alles ganz sachlich zu schildern und ihr könnt euch selbst eine Meinung bilden.

05/2006: Nach langem vergleichen der Neuwagenpreise und einigen Verhandlungen wurde ein sombra grauner Leon Torro für 12.400€ beim AH Lips erworben. Man versicherte mir das alles i.O. mit dem Auto sei und selbstverständlich auch der Pollenfilter drinn ist (altbekanntes Problem beim Torro).

In dem Sommermonaten habe ich mich gewundert warum soviel Staub und Dreck aus der Klima gepustet wird. Hab mal nach dem Pollenfilter geschaut und natürlich war keiner drinn.
--> nach 4 Telefonaten und viel Streß mit dem AH wurde mir dann ein neuer Pollenfilter eingebaut.

Ölwechsel bei 15t km : Das mit dem Pollenfilter war
schon vergessen und ich machte einen Termin zum Ölwechsel. Ich war pünktlich da und meldete mich an der Info.
Ich wurde in die Warteecke verwiesen und man sagte mir ich müsste ca.. 30 min warten.
Es waren jedoch ewige 3 Stunden. Mir wurde weder Kaffee noch Wasser angeboten und während dieser Zeit bekam ich keine Rückmeldung wie lange es noch dauern würde.
Als er fertig war kam auch keine Entschuldigung für die lange Wartezeit. Preis für Ölwechsel war jedoch ok.

Unfallreparatur 09/2007:
Nach einem unverschuldeten Unfall gab ich das Auto beim AH Lips ab. Ein vom AH bestellter Gutachter erstellte das Gutachten ( von diesem Gutachten habe ich keine Kopie bekommen). Im Gutachten waren von 4 Tagen Reparaturdauer die Rede. Ich musste 7 Tage warten. Ich wurde darüber informiert das mein Auto abholbereit wäre. Ich fuhr hin und begutachtete alles. Die komplette Fahrerseite wurde neu lackiert.
Als ich den lack begutachtete war ich sehr sauer. Viele kleine Blasen und Einschlüsse, am Radlaufkasten waren Lacknasen und an einer stelle wurde zuviel polliert und die Grundierung kam durch. Ich habe sofort den Werkstattmeister hinzugerufen und ihm die Mängel aufgezeigt. Nach weiteren 2 Tagen konnte ich dann mein Auto abholen und die Mängel waren behoben. Das beste kommt aber noch. Das AH hat sich von der Versicherung eine Alufelge bezahlen lassen welche angeblich von denen ersetzt wurde.Wurde sie aber nicht.
Ich habe aber ausdrücklich gesagt , dass ich die Felge nicht ersetzen möchte sondern das Geld dafür haben möchte. Das AH reagierte und sendete mir eine Gutschrift. Daraufhin platze ich förmlich denn ich wollte mein Geld und wusste zu dem Zeitpunkt auch ,dass ich nie wieder zu diesem Laden fahren werden. Bisher habe ich noch kein Geld gesehen.
Ein Freund machte mich vor einigen Tagen darauf aufmerksam, dass meine die Tür hinten rechts hohl klingt. Ich habe das überprüft und es war so. Anscheinend wurde vergessen die Dämmung einzubauen. Ich werde mich diese Woche noch mit dem AH in Verbindung setzten um zu hören was die dazu zu sagen haben.

Werde dann bald wieder Neues berichten können.

Fazit: Ich bin mehr als unzufrieden mit dem AH und werde mein Auto garantiert nie wieder auf deren Hof fahren.
 
05.02.2008
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: [55545 Bad Kreuznach] Seat Autohaus Lips in Bad Kreuznach KH . Dort wird jeder fündig!

andikr12

Beiträge
45
Reaktionen
0
AW: Seat Autphaus Lips in Bad Kreuznach KH

:respekt: für die drei stunden wartezeit. :nene:
ich wäre ich nach ner halben stunde wieder gegangen.
da hätten sie sich selbst Kaffee und wasser sonst wo hin stecken können.
grüße
 
Satty

Satty

Beiträge
1.677
Reaktionen
0
AW: Seat Autphaus Lips in Bad Kreuznach KH

Hehe... also wenn ich mit meinem Vater den Merzedes zum Kundendienst bringe (immerhin ein CLS), dann gibt es auch keinen Kaffee.. sogar jemand ansprechen wird sofort mit einem empörten Blick quittiert.

Service-Wüste Deutschland... wenn dann noch schlecht gearbeitet wird verstehe ich, dass man da nicht mehr hin will. Hoffe ich hab' nie solche Probleme...
 
1stLeon

1stLeon

Beiträge
137
Reaktionen
0
AW: Seat Autphaus Lips in Bad Kreuznach KH

Naja in meinem Umkreis gibt es leider kaum Alternativen. Werde die 2jahres Inspektion beim AH Merkel in Mainz machen. Wurde aber hier im Forum auch nicht so gut bewertet.
Naja ich hoffe erstmal ich kann bald mit dem AH Lips abschließen. Mir fehlt ja noch das Geld für die Felge und die Dämmung in der Tür
 
mO-FR-TDI

mO-FR-TDI

Beiträge
88
Reaktionen
0
AW: Seat Autphaus Lips in Bad Kreuznach KH

Hehe... also wenn ich mit meinem Vater den Merzedes zum Kundendienst bringe (immerhin ein CLS), dann gibt es auch keinen Kaffee.. sogar jemand ansprechen wird sofort mit einem empörten Blick quittiert.

Service-Wüste Deutschland... wenn dann noch schlecht gearbeitet wird verstehe ich, dass man da nicht mehr hin will. Hoffe ich hab' nie solche Probleme...
lol ^^ ich bekomme sogar bei meinem AH nen kaffee, wenn ich nur kurz 10 min warte um ein felgenschloss zu bestellen ^^

aber die 3h hätte ich nicht gewartet 8o

edit: MerCedes :p
 
1stLeon

1stLeon

Beiträge
137
Reaktionen
0
AW: Seat Autohaus Lips in Bad Kreuznach KH

Naja was willste machen @ m=-FR-TDI
ohne Auto komm ich nicht vom Hof. Klar hab ich da ordentlich Dampf gemacht und mich beschwert aber die sind ja Kritikresistent ;)
 
cuatro

cuatro

Beiträge
176
Reaktionen
0
AW: Seat Autohaus Lips in Bad Kreuznach KH

Also 3 Stunden Wartezeit ohne dass mal jemand fragt ob man einen Kaffee möchte is schon krass... :astonish:

Manche Autohäuser denken echt, sie können sich alles erlauben, die Kunden werden sowieso wiederkommen....
 
1stLeon

1stLeon

Beiträge
137
Reaktionen
0
AW: Seat Autohaus Lips in Bad Kreuznach KH

Ich denke mal die meinen mit so nem jungen Kerl kann man das schon machen. Aber da haben die sich bei mir leider geschnitten. Das Telefonat mit dem Junior-Chef war im nachhinein sehr amüsant. Der wurde ganz schnell still als ich erstmal losgelegt hab.

Naja leider ist noch nicht alles geregelt.....to be continued
 

Onehundret

Beiträge
1
Reaktionen
0
Ich musste mir vor 2 Jahren nach einem schweren Verkehrsunfall ein Auto anschaffen. Ich suchte mich durch Netz um meinen "Traumwagen" zu finden, das fand ich auch dort. A Klasse Coupee, Schaltgetriebe, schwarz met., Klima, Avantgarde- Austattung (Sportausstattung), 82.000km, EZ 11/2005, Unfallfrei. Ok. jetzt werden viele sagen: nen Benz bei nem Mazda Händler?.... Ja, den gabs nur so, wie ich ihn wollte, dort. Der Verkäufer war sehr nett und zuvorkommend, ich fuhr auch Probe und das Auto machte nen Prima Eindruck auf mich, die machten den Tüv, ich brachte das Geld. Es war auch alles in Ordnung bis auf die hinteren Bremsscheiben, die sahen aus wie stark vergrößerte Rillen einer LP. Ich sparach den Chef darauf an und der meinte das macht nix, sie funktionieren einwandfrei. Nach langem hin und her, kaufte ICH die Scheiben und Bremsklötze und die bauten sie kostenlos ein. Haha... Danach war ich 5 mal von Saarbrücken nach Kreuznach, weil die Bremsen Pfiffen! Natürlich Probefahrt mit Chef... konnte aber nix finden, also schliffen sie die NEUEN BREMSSCHEIBEN AB! Pfeifen blieb weiter bis ich die Schnauze voll hatte und in SB ne Werkstatt aufsuch und die nach 5 Min. den Fehler fanden, Vibro- scheibchen falsch und zu groß. Kostete 50 Euro und es war erledigt außerdem war die Spur verstellt, das erlegtigten sie auch gleich mit. Knapp 300 Euro Spritt verfahren für so ein Blödsinn! Nach ca. nem dreiviertel Jahr war ich noch spät abends unterwegs und fuhr durch ein Waldstück als es auf einmal Pfiff, klingelte, quietschte und nen lauten Knall gab, der Bordcomputer zeigte mir an: Agregat defekt, sofort anhalten und Motor aus! Lustig, ich mitten im wald, strömender regen, kalt wie S.., und ich wollte nur heim. Also Warnblinker an und mit Schrittgeschwindigkeit in den nächsten Ort wo ich zum Glück ne Kebapbude fand die offen hatte. Die luden mich zu nem Kaffee ein wo ich dann auf den Pannendienst warten konnte. Der Keilriemen war gerissen und hat die Wasserpumpe, die Spannrolle und etc. beschädigt. Konnte den Händler dann überreden das Auto abzuholen und mir nen Leihwagen zu stellen. Das klappte auch, der Leihwagen war alt, eklig und stank und verbrauchte mehr Spritt als ein Alkoholiker in einer Woche!... Meinen Hund durfte ich nicht mitnehmen (die riecht sogar nass besser...) Dann kam der Anruf: Das kann dauern, wir müssen den Motor ablassen um an die Wasserpumpe zu kommen, der ganze Schaden kommt auf ca. 800 Euro, ich sagte auch das der Balk der linken Antriebswelle kaputt ist und ich beim einlenken klackern höre (das Auto war schon über 5 Mal auf der Hebebühne, die komplette Unterbodenverkleidung war ab und die haben ihn getüvt... seltsam...? kommt noch besser) die komplette Antriebswellenglocke hatte ich gekauft, sie lag im Auto und musste nur eingebaut werden, sagte auch, wenn die falsch ist einfach dort anrufen und die schicken innerhalb 1 Tages die passende!Ok. machen se....800€? Ich bat um eine Ratenzahlung, was auch ging bis ich mit meinem Anwalt kam, den ich fragte, ob der Schaden noch unter die Gewährleistungfrist fällt ( die lt. Gesetzgeber 2 Jahre beträgt- dort aber nur 1 Jahr, auch wenn der Verkäufer 2 Jahre sagt! Vertrag lesen!) Das sagte ich Herr Lips das ich mich bei meinem Anwalt über die Gewährleistungfrist schlau gemacht habe weil ich keine Ahnung habe, wie das jetzt weiter geht. Darauf kam als Antwort: wenn sie mir mit dem Anwalt drohen können sie auch die Summe komplett zahlen! Ich erklärte ihm das ich ihm nicht mit dem Anwolt drohen wollte, ich hab mich nur rechtlich abgesichert.... Ok. ich bekam 600 Euro zusammen, den rest wollte ich nachzahlen, sobalt es mir möglich ist. Musste aber 50 € behalten da ich meins nochmal tanken musste um nach SB zu kommen. Leider war ich sehr spät Abends erst in Kreuznach und ich war mit ihm bei der Fahrzeugübergabe allein, ich fragte noch nach der Antriebswelle, die konnten sie nicht einbauen, es wäre die falsche...! ( Ich sagte ihm, das sie nur anrufen sollten und die richtige wäre per express in 1 tag da gewesen). Er kassierte 550€, zählte nach und übergab mir die Rechnungen die wir beide unterschrieben. Ich freute mich auf mein Auto und fuhr nach nem Tankstop heim. Ca. 2 Monate später bekam ich ne Mahnung: Ich hätte meine Rechnung nicht bezahlt und es ständen noch ca. 800€ offen! HÄ? Also wieder Anwalt, wieder Streit, wieder hingehalte... und das Jahr Gewährleistung war um... Musste zur ner Routinekontrolle zur Benz und die stellten nen schweren Rostschaden an beiden Türen innen im unteren Falz, der sich durchgefressen hat, von außen aber nicht zu erkennen ist, fest ( über 2100€ kostet 1 Tür!)! Inzwischen ist die Fahrertür gemacht, auf eigene Kappe! Die Beifahrertür nicht. Fuhr in die Waschanlage, kam raus, es war Berufsverkehr und ich steh mittendrinn. Auf einmal geht mir die ***** aus und sprang nicht mehr an. Tank voll, Öl, Wasser auch, Batterie auch ok. Also wieder Pannendienst. Computer ausgelesen, Kraftstoffdruck zu niedrig. Jetzt ist die Dieselpumpe, die im Tank sitzt kaputt! Auch wieder ca. 600€ Schaden! Für das Geld was mich das Auto schon gekostet hat bekäm ich ein schönes, kleines, neues Auto ohne Mängel bei einem ANDEREN HÄNDLER!!!

Hab das Beweissicherungsverfahren verloren da leider nicht festzustellen ist, wann der Rostschaden entstanden ist. Jetzt kommt der Hammer:

Ich soll an Lips 2100,-€ bezahlen, für die Kosten die IHM entstanden sind! Das ist eine bodenlose Frechheit!
 

Seat_Leon_ST

Gast
Also ich kann nichts negatives über das Autohaus sagen.

Wurde super beraten, als der Kauf eines Neuwagens anstand und mir wurde auch direkt eine Probefahrt in einem Vorführwagen angeboten.

Hatte ihn dann letztendlich aber über einen EU Neuwagenhändler bestellt.

Heute hatte ich den Fehler "Getriebe defekt - Werkstatt aufsuchen" und bin unangemeldet in der Werkstatt vorbeigefahren.

Obwohl Urlaubszeit kam der Meister direkt zu mir und hat mit mir das weitere Vorgehen bei dem Fehler besprochen.

Auch wegen meiner Frage bezüglich Serviceheft (Aufkleber - bzw. nicht ausgefüllt) hat er mir gerne weitergeholfen.

Er sagte auch noch, dass ich gerne als Kunde gesehen bin, obwohl ich das Auto nicht bei Ihnen gekauft habe.

Als bis jetzt Zufriedenheit bei 100% und das will etwas bei mir heißen! :D
 

lemon

Beiträge
419
Reaktionen
15
Auch wen er nichts für den verkauf des Autos verdient kann er halt Geld durch Reparatur/Garantie machen. Jeder der Geld bringt ist gerne gesehen
:D
 

Seat_Leon_ST

Gast
Mittlerweile muss ich meine Begeisterung über das Autohaus revidieren.

Für sehr lange Wartezeiten (mehrere Wochen) um einen Termin für die Fehlersuche (Motor-Kontrollleuchte hatte wegen defektem AGR Ventil geleuchtet) zu bekommen hatte ich ja noch Verständnis aufgebracht.

Das allerdings ein Garantieantrag nicht an Seat gestellt wird, und das obwohl die Seat Kundenhotline auch mehrmals mit Mitarbeitern des Autohauses telefoniert haben und auch der Seat Kundenhotline Mitarbeiter versprochen bekam, das der Antrag umgehend gestellt wird, dies aber leider nicht gemacht wurde, macht mir die Entscheidung einfach, zukünftig einen großen Bogen um dieses Autohaus zu machen.
 
Thema:

[55545 Bad Kreuznach] Seat Autohaus Lips in Bad Kreuznach KH

[55545 Bad Kreuznach] Seat Autohaus Lips in Bad Kreuznach KH - Ähnliche Themen

  • [55543 Bad Kreuznach] Autohaus Fleischhauer

    [55543 Bad Kreuznach] Autohaus Fleischhauer: Mein Leon und ich hatten ja diverse Startprobleme die zum Glück vom Autohaus hervorragend behoben wurden.
  • [55543 Bad Kreuznach] Autohaus Fleischhauer - Ähnliche Themen

  • [55543 Bad Kreuznach] Autohaus Fleischhauer

    [55543 Bad Kreuznach] Autohaus Fleischhauer: Mein Leon und ich hatten ja diverse Startprobleme die zum Glück vom Autohaus hervorragend behoben wurden.