[48429 Rheine] AH Senger in Rheine

Diskutiere [48429 Rheine] AH Senger in Rheine im PLZ 4.... Forum im Bereich Seat-Händler; So, nach fast einem Jahr Leon und der ersten Inspektion nun mal ein Beitrag zu meinem Stammautohaus. Habe bewußt solang gewartet, denn wie bei...
schmpa

schmpa

Clubmember
Beiträge
4.968
Reaktionen
3
So, nach fast einem Jahr Leon und der ersten Inspektion nun mal ein Beitrag zu meinem Stammautohaus. Habe bewußt solang gewartet, denn wie bei einer Versicherung kann man ein Autohaus eigentlich erst bewerten, wenn man auch mal zum Service dort war oder Probleme hatte.

Das Autohaus Senger (www.auto-senger.de) ist ein sehr großer Laden und vertreibt Seat, Audi und VW unter einem Dach.

Ich habe meinen 20VT vergangenes Jahr im März über eSeat gekauft. Zuvor hatte ich mehrere Händler bzgl. des Wagens angesprochen, den eSeat-Preis konnte jedoch keiner einstellen. Da es hier im Ort keinen Seat-Händler (mehr) gibt und das 30km entfernte Rheine am nächsten lag, habe ich mich dann entschlossen den Wagen von eSeat über Auto-Senger ausliefern zu lassen.

Anfangs lief es etwas durcheinander, weil ich der erste
eSeat-Kunde war und der Prozessablauf daher nicht genau bekannt war. Als ich dann endlich an den richtigen Verkäufer geraten bin lief es aber problemlos.

Bin jetzt fast ein Jahr Kunde und möchte nicht jedes Detail einzeln erzählen. Zusammenfassend kann man aber sagen:

- dafür, daß ich den Wagen dort nicht gekauft habe und das AH nur eine Provision bekommt bin ich wirklich freundlich "behandelt" worden. Hab hier ja schon wesentlich schlimmeres lesen müssen. Aber das AH hat durch mich schließlich auch einen Servicekunden mehr.

- ich hatte einige Garantiearbeiten erledigen und den CD-Wechsler nachrüsten lassen. Leider gab es hin und wieder Probleme mit den Ersatztteilen (Verfügbarkeit + Falschlieferungen). Dafür kann man dem AH aber nicht unbedingt die Schuld geben.

- bis auf eine Ausnahme habe ich nie etwas für einen Leihwagen bei Garantiearbeiten zahlen müssen. Selbstverständlich ist das nicht. Während der Inspektion war auf Nachfrage sogar ein CupraR drinn. :respekt: Kann man fast schwach werden... :)

- die Inspektion ist gut gelaufen. Keine Mängel am Fahrzeug und die, die mir aufgefallen sind wurden auf Garantie behoben. Nur eines ist mir mal wieder aufgefallen: Obwohl ich am Abend zuvor den Wischwasserbehälter randvoll gefüllt habe wurden 2,98 EUR für Waschzusatz berechnet. Eigentlich ist sowas nicht ok, aber ich hatte bei Abgabe gesagt, daß die Waschdüsen eingestellt werden müssten. Vielleicht wurde dabei ja der halbe Behälter geleert...:D :rolleyes: Naja, vielleicht bin ich auch etwas vorgeschädigt durch meine vorherigen Autos. Bin sicher kein einfacher Kunde, da etwas kritisch und technisch nicht unbedingt dumm. Mag es halt nicht wenn man ver*piept* wird.

Naja, egal, ich hab nichts dazu gesagt. Lag sicher auch am kostenlosen Cupra. Da meckert man nicht wegen 3 EUR...

Zusammenfassend kann man sagen, daß der Kontakt zu dem AH sehr personenbezogen ist. Der Neuwagenverkäufer -Hr. Winter- ist wirklich sehr zu empfehlen. Bei ihm ist der Kunde König und vor allem ist er ehrlich !

Obwohl es zu diesem AH hier im Forum noch keine Statement gibt, weiß ich, daß auch schon jemand extrem negative Erfahrungen dort gemacht hat. Aber wie gesagt, es liegt bei einem so großen AH auch immer daran mit wem man es zu tun hat. Jeder Mensch ist anders.

Ich kann das AH nur empfehlen und den Neuwagenverkauf besonders ! Meine Anliegen wurden immer zur vollsten Zufriedenheit erledigt.


Gruß
Patrick :)
 
Zuletzt bearbeitet:
29.02.2004
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: [48429 Rheine] AH Senger in Rheine . Dort wird jeder fündig!
DjEisTee

DjEisTee

Beiträge
284
Reaktionen
0
AW: AH Senger in Rheine

*hust* *hust* *entstaub*
Also kann das Autohaus Senger auch nur empfehlen. Hatte heute meine Inspektion dort und alles verlief bestens.. Auch die Reparatur ;)
 
Thema:

[48429 Rheine] AH Senger in Rheine