[45663 Recklinghausen] Werkstattpfusch VW/Seat Enning Recklinghausen

Diskutiere [45663 Recklinghausen] Werkstattpfusch VW/Seat Enning Recklinghausen im PLZ 4.... Forum im Bereich Seat-Händler; Bei der 30tkm Inspektion sollten bei meinem Leon Cupra R die linke Dachleiste getauscht werden, da diese einen Materialfehler aufwies, mein Aura...

PS-JUNKIE

Beiträge
84
Reaktionen
0
Bei der 30tkm Inspektion sollten bei meinem Leon Cupra R die linke Dachleiste getauscht werden, da diese einen Materialfehler aufwies, mein Aura Cd Radio war ebenfalls defekt!
Das ganze gab ich bei der Vertragswerkstatt VW Enning Automobile in Recklinghausen Süd in Auftrag.
Die Inspektion wurde am 25. November durchgeführt!
Die Leisten mussten bestellt werden, das Radio auch! 1 Woche später versicherte man mir das das Radio und die Dachleisten angekommen wären. Ich machte mit dem Werkstattmeister einen Termin aus! Nach der Abgabe meines Fahrzeuges und einer 1 stündigen Wartezeit wurde das neue Radio verbaut, jedoch ist dem Meister (Herr Brauer) aufgefallen das die Leiste noch nicht lackiert wurde,
na gut dachte ich kann ja mal passieren!
Der Meister versicherte mir, „sobald die Leiste lackiert ist rufe ich sie an“
Es kamen die Weihnachtsfeiertage , Silvester usw. und dachte mir das sich sowieso niemand mehr im alten Jahr melden wird, man kennt das ja!
Es vergingen 2 ½ Monate und niemand hatte sich gemeldet!
Ich musste also selbst anrufen! Hab dann mal angefragt wann denn endlich meine Leiste fertig sei, oder ob die extra in Spanien lackiert wird??? Man erklärte mir das die Sache vergessen wurde und es würde ihnen Leid tun! Hab dann eine Woche später einen Termin bekommen!
Termin wahrgenommen, Meister sagte mir „ Bitte warten sie 15-20 min, dann ist ihr Fahrzeug fertig“ Nach 20 Minuten führte mich der Meister zu meinem Auto und wollte mir auf der rechten Seite meines Fahrzeuges die erneuerte Dachleiste zeigen , ich machte ihn darauf aufmerksam das nur die linke defekt war !
Er teilte mir mit das beide erneuert wurden, warum wüsste er nicht!!!
Habe mir die Leisten angeschaut und musste massive Kratzer sowohl auf den Dachleisten als auch auf meinem Dach selbst feststellen!!!
Habe den Meister und seinen Pfuscher Mechaniker gefragt ob das deren ernst sei mir mein Auto so zu verschandeln!
Die beiden Vollprofis meinten dann, das ich die Schäden am Dach wohl selbst verursacht habe! Ich bin dann richtig Ausgerastet, so was kann echt nicht wahr sein!
Ich habe eine Email an die Geschäftsführung geschrieben, die kann ich auch mal hier reinstellen, da steht die ganze Geschichte drin!
Habe auch schon mit jemanden von der Geschäftsführung gesprochen, meinte nur das es weiter geleitet wurde.
Die Werkstatt weigert sich bis heute irgendetwas zu reparieren, wenn ich dort anrufe, lassen die sich verleugnen! Oder es wird mir gesagt wir rufen sie morgen zurück!
Der Fall liegt jetzt 3,5 Monate zurück! So was habe ich noch nie erlebt!
Ich werde wohl am Wochenende einen Brief nach Seat Deutschland schreiben.
Sonst bin ich ratlos, was soll ich noch machen?:cry::angry:
 
02.03.2006
#1

Anzeige

Gast

Tek

Beiträge
542
Reaktionen
0
AW: Werkstattpfusch VW/Seat Enning Recklinghausen

Stell doch mal ein paar Bilder von den Kratzern ein, damit wir uns ein Bild machen können.

Aber ich finde das geht noch, wenn ich mir angucke was die Werkstatt bei mir abgezogen hat.

Über 10 Besuche, teilweise war der Wagen bis zu einer Woche weg, komplette Kabelbäume und Geber gewechsel, obwohl ein Programmierfehler vorlag.

Oder bei dem Polo 6N meiner zukünftigen Frau, 60 000 Inspektion, VW-Autohaus, Trommelbremsen hinten erneuern, und komischerweise sind 1000 km später die hinteren Radlager im Eimer.

Oder bei einm Bekannten Corrado G60, Inspektion, VW-Autohaus, komischerweise ist denen bei der Inspektion aufgefallen, das die Schraube vom Laderad abgerissen, und in den Lader gefallen ist.
Komisch wie ist mein Kumpel denn da noch hingefahren.

Eigentlich sollte man sein Auto garnicht mehr in die Werkstatt bringen, sondern alles selber machen.

Jann
 
-Wow4ik-

-Wow4ik-

Beiträge
129
Reaktionen
0
AW: Werkstattpfusch VW/Seat Enning Recklinghausen

Ohh man ich war da auch schon 2 mal ich wurde da Unfreundlich behandelt und die Wartezeiten sind Unverschämt!

Ich war einmal wegen meinem Mp3 player da, die hatten da ja voll die Profis in der Werkstatt. :rolleyes:

Meine Endstufe ging nicht, weiss nicht warum falsch angeschlossen oder so, aufjedenfall war ich da. Ok haben die mein Leon reingefahren in die Werkstatt, bin mit reingekommen, habe den mein Problem gesagt, die Radio ausgebaut und nachgeschaut ,und meinten ja sie müssen diese 2 Kabel verlänger und verbinden weil sie anscheinend zu kurz waren aber die Kabeln hatten nix mit der Endstufe zu tun hab ich den auch gesagt, die meinte nein das muss so sein.

Ok hab dann gesagt mache es selber zuhause.Haben die mir erstmal 25€ berechnet für nix machen. Dann kam ich nach hause und habe die Kabeln angeschlossen aber es ging trotzdem nicht! Naja aufjednefall fahr ich da nie wieder hin
 

PS-JUNKIE

Beiträge
84
Reaktionen
0
AW: Werkstattpfusch VW/Seat Enning Recklinghausen

@ Tek

werde am Wochenende mal Bilder reinstellen! Was hast du gemacht bei den ganzen Pfuschaktionen, zum Anwalt gegangen?
Wenn ich über die Sache nachdenke krieg ich jedesmal n Wutanfall:angry:
Man wird schamlos angelogen und verarscht und darf einen haufen Geld bezahlen fürs nix tun!
Innerhalb der Garantie muss man ja leider sein Fahrzeug in eine Fachwerkstatt geben! Ich gebe ab sofort mein Auto nichtmehr aus der Hand Ölwechsel kann ich auch selber machen, Inspektionsintervall kann man ja per Vag.com zurücksetzten!

@Wow4ik
Komisch das sich direkt einer meldet der da auch schlechten Service mit gemacht hat, scheint ja echt eine Super Werkstatt zu sein :nene:
Hoffentlich melden sich noch mehr Leute, dann wär ich direkt für eine Sammelklage!
 

sudden

Beiträge
333
Reaktionen
0
AW: Werkstattpfusch VW/Seat Enning Recklinghausen

als bei den berichten bin ich froh das ich ne sehr gute seat vertragswerkstatt habe die auch noch was auf kulanz mach z.b fehlerspeicher kostenlos auslesen usw.
und arbeiten tun se auch sauber! (das einzig was mich mal aufgeregt hat wo se auf garantie mit die türgriffe ausgetauscht haben das des ewig gedauert hat mitem termin kann aber auch sein das se da zu voll waren )
 
Atze81

Atze81

Beiträge
294
Reaktionen
0
AW: Werkstattpfusch VW/Seat Enning Recklinghausen

erstmal mein Beileid.

Ich hatte auch mal ein prob mit nem angestellten im AH. Bin dann direkt zum Hauptautohaus, wo ich direkt mit dem Chef und Aussendienstleiter gesprochen hab. Es dauerte keine 2 Tage da wurde ich angerufen und besagter MA entschuldigte sich. Seit dem hab ich da keine Probleme mehr.

Ich denke mal, wenn man das persönlich macht (soweit es auch möglich ist) kommt das ganze schneller ins laufen als schriftlich. Denn so weiss ich mit wem ich gesprochen habe. Bei ner email weisste nie, wer die wirklich bearbeitet.



Gruss Atze
 

Ährwin

Beiträge
299
Reaktionen
0
AW: Werkstattpfusch VW/Seat Enning Recklinghausen

Hm, wieso wundert mich jetzt dieser "tolle" Bericht von Enning nicht?( ;)
 

Tek

Beiträge
542
Reaktionen
0
AW: Werkstattpfusch VW/Seat Enning Recklinghausen

@ PS-JUNKIE

Mir war das alles zu blöde ich habe dann das AH gewechselt. OK, die neuen sind 30 km weiter weg. Aber der Service ist gut und das ist es mir wert.

Was ich gemacht habe ist, das ich eine freundliche Mail an den GF des ersten Autohauses geschickt habe.

So nach dem Motto, es tut mir leid, das ich lebe und ihnen so viele Schwierigkeiten gemacht habe, und sie den Fehler nicht gefunden haben. Ich bin woanders hingegangen, die haben es innerhalb von Minuten behoben ...."

Abends dann habe ich noch einen netten Anruf vom Meister bekommen, der sich entschuldigt hat, es tut ihm alles leid, und es kommt nicht mehr vor, und die wollen mich auch weiter als Kunden haben ... bla bla bla

Auf jedenfall bin ich seit dem nicht mehr da gewesen.

Tja, und mit dem Polo, da ist garnix bei raus gekommen, haben es auf sich beruhen lassen. Man kann ihnen ja nicht beweisen, dass die beim Anziehen der Trommeln die Radlager kaputt gemacht haben.

Und mit dem G60, das ist vor Gericht gegangen, und so weit ich weiß mußte das AH den Schaden bezahlen.
Naja mit ner Schraube im Lader fährt es sich ja nicht beonders gut *g*

Jann

Edit:

Auch ja, das AH was da so rumgestümpert hat, gibt es nicht mehr.
Die sind übernommen worden von einem VW Autohaus.
Gerüchteweise soll da einiges nicht ganz koscher gewesen sein.
 

ecki

Beiträge
31
Reaktionen
0
AW: Werkstattpfusch VW/Seat Enning Recklinghausen

Hi,

hier in Luxemburg ist's auch nicht besser! War vor 1000 km in der 60000km Inspektion. Vor 3 Tagen war mein Leon innen, ja innen, zugefroren. Fand das nicht normal und fühlte mal auf der Beifahrerseite den Teppich. Vorne und hinten war's klatschnass. Ein Anruf bei der Werkstatt brachte mir zusätzliche graue Haare. Man sagte mir ganz normal, dass dies nicht der 1. Leon sei der innen geflutet wäre, man aber die Kosten nicht übernehme, obwohl das Problem bei Seat sehr bekannt sei . Es würden auch 6 bis 8 Stunden gebraucht um den Wagen trocken zu legen und die undichten Stellen zu beheben.(unter dem pollenfilterkasten und die Tür). Gestern hab ich mal den Pollenfilterkasten angeschaut und siehe da, die Abdeckung war nicht richtig eingebaut, der Pollenfilter klatschnass und im Kasten stand unten ne Pfütze. Der Werkstatt wieder angerufen und es mal richtig laufen gelassen. Jetzt bekomme ich am Montag meinen Wagen gratis trockengelegt und zusätzlich ein Ersatzwagen. Warum auch bezahlen für die Fehler anderer. Habe festgestellt, dass man am besten nicht immer zu freundlich sein darf!!
 

matze138

Beiträge
16
Reaktionen
0
AW: Werkstattpfusch VW/Seat Enning Recklinghausen

Stand heute erst in der MoPo-Dresden:

WERKSTATT IST DEM KUNDEN GEGENÜBER IN DER BEWEISPFLICHT

Nicht der Kunde muss nachweisen, dass der Schaden bei der Reparatur entstanden sei, vielmehr müsste die Werkstatt beweisen, dass sie den Schaden nicht verursacht hat, berichten die Verkehrsrechtsanwälte des Deutschen Anwaltvereins (DAV) mit Hinweis auf ein Urteil des Landgerichts Bonn (AZ: 5 S 154/05).
Im verhandelten Fall hatte ein Kunde sein Auto für eine Inspektion in eine Werkstatt gebracht, die keine Fachwerkstatt war. Die Glühkerzen sollten ausgetauscht werden, doch eine brach dabei ab. Die nun erforderliche Reparatur in einer Fachwerkstatt sollte 2000 Euro kosten.
Die Werkstatt wollte dies nicht bezahlen und beteuerte, alle Sorgfaltspflichten beachtet zu haben. Das reichte den Richtern nicht. Zwar müsse grundsätzlich der Gläubiger seinen Anspruch nachweisen, doch komme es in diesem Fall zu einer "Umkehr der Beweislast". Da der Geschädigte keinerlei Informationen und Kenntnisse über den Abriss der Glühkerze haben könne, müsste die Werstatt ihre Unschuld nachweisen.


Ne Glühkerze ist zwar was anderes als ne Dachleiste, aber ich denke auch in deinem Fall müsste die Werkstatt beweisen, dass sie den Schaden nicht verursacht hat.
 
Eibi

Eibi

Beiträge
3.407
Reaktionen
0
AW: Werkstattpfusch VW/Seat Enning Recklinghausen

die in den seat autohäusern sind alles nur fuscher...
die haben bei mir nen frontschaden gemacht, wohl gemerkt war ich ned schuld und die gegnerische versicherung hat alles bezahlt.
5 woche haben die gebraucht und ich durfte die zeit nen arosa ohne sitzhöhenverstellung fahren, was bei 202 cm körpergroße nicht grade angenehm ist...
als ich mein auto wieder bekam, hab ich auch ned schlecht guckt, die haben mir zwar auf meine wunsch hin ne ts front verbaut aber die war im lack heller wie der rest des autos.
der rechte scheinwerfer steht 3-4 mm weite raus wie der linke und die spalte von haube zu kotfügel sind zwar grade aber unterschiedlich dick...:mad:
und sowas nennt sich fachwerkstatt...!:angry:
ich wollte mein auto so nicht wieder haben, aber die meinten nur es wäre alles i.o. und sie würden keine unterschieder erkennen, sind die blind...8)
mit anwalt und nem anderen gutachter usw. hats auch nix gebracht, die sahen mich das letzte mal...
fahre jetzt ne r front die richtig gelackt ist, die ae sw kommen jetzt rein und die werden danngleich mal richtig eingebaut, aber die haube bleibt warscheinlich so...:cry:


gruß mit ruß, eibi
 

ibiza06

Beiträge
1
Reaktionen
0
AW: Werkstattpfusch VW/Seat Enning Recklinghausen

Hallo zusammen,

auch wir haben unseren SEat in die Hände des o.g. AH gegeben. Was wir nun schwer bereuen... Als unser Ibiza das erste Mal in der Insp. dort war, waren danach erstmal Dinge an unserem Wagen gemacht, die so garnicht abgesprochen waren... Beispielsweise wollte mein Freund einen der beiden Schriftzüge an der Kofferraumklappe entfernt haben. Plötzlich waren beide weg. Das von uns eingebaute Radio (mit Touchscreen) war völlig umgestellt und zudem auch noch auf Polnisch , nachdem irgendwer da dran war.... Natürlich hat uns darüber niemand informiert so standen wir also auf der Heimfahrt da und haben erstmal blöd geschaut... Bei der letzten Inspektion dann, wurden die Bremslichter ausgetauscht obwohl diese noch auf der Hinfahrt funktioniert haben... Der dicke Kratzer an der hinteren Stoßstange ist uns leider erst zu Hause aufgefallen... Aber das Beste ist nun, dass seitdem wir dort waren und auch unsere Papiere vorgelegt hatten, besagte Papiere weg sind. Und das AH wehement bestreitet sie je besessen zu haben, geschweigedenn sie gefunden zu haben... Aber, wir waren beide dabei als der Meister sagte: "Die Papiere bekommen Sie mit dem Wagen zurück, wir legen diese in's Handschuhfach". Blöde wie wir waren haben wir erst zu Hause nachgesehen ob sich die papiere dort befinden... Sie waren aber nicht da... Und nun stehen wir da und nerven das AH weil sie ja offensichtlich noch da sein müssen...

ganz abgesehen davon werden wir auch das AH wechseln... denn zu Teuer sind sie auch noch...

VG
 

cyndie

Gast
AW: Werkstattpfusch VW/Seat Enning Recklinghausen

mit enning habe ich auch so meine erfahrungen :rolleyes: allerdings mit dem laden in datteln und der vw-werkstatt guggstu hier ;)
 
schmpa

schmpa

Clubmember
Beiträge
4.968
Reaktionen
3
AW: Werkstattpfusch VW/Seat Enning Recklinghausen

Ich möchte dann auch gerne mal etwas von Enning Recklinghausen berichten.

Ein freundlicher User hatte einen Unfall mit seinem Fahrzeug und den Wagen bei Enning reparieren lassen. Da über den Laden die Versicherungsabwicklung läuft wurde ich gebeten eine Einzelleuchte auf Rechnung direkt an das AH zu schicken. Dies habe ich am 04.05.2010 gemacht.

Warum schreibe ich Euch das heute ? Weil heute die Rechnung bezahlt wurde.

Kontoauszug (RE Nr. etc geixt):

08.11.2010 Ueberweisung RG.xxx V. 04.05.10 L 920019 42650150 0010105484 ENNING BECKER AUTO ZENTREN 75,00 EUR


Na, wie oft werde ich mich auf sowas wohl künftig noch einlassen ? Genau....gar nicht mehr.
 
Bauer

Bauer

Ehrenmitglied
Beiträge
2.227
Reaktionen
0
AW: Werkstattpfusch VW/Seat Enning Recklinghausen

6 Monate um 75€ zu überweisen:astonish:
 
schmpa

schmpa

Clubmember
Beiträge
4.968
Reaktionen
3
AW: Werkstattpfusch VW/Seat Enning Recklinghausen

Richtig. Aber das sind genau die, die Dir am Telefon sagen "wir sind eine Werkstatt, da machen Sie sich mal keine Sorgen"....ich werde künftig antworten: "eben genau deshalb !!!"
 
Bauer

Bauer

Ehrenmitglied
Beiträge
2.227
Reaktionen
0
AW: Werkstattpfusch VW/Seat Enning Recklinghausen

Möchte nicht wissen wie es gelaufen wäre wenn du solange zum bezahlen gebraucht hättest:rolleyes:
 

cyndie

Gast
AW: Werkstattpfusch VW/Seat Enning Recklinghausen

warum wundert mich ein solches geschäftsgbaren bei diesem ah nicht? :nene: versuch das mal als otto normalverbraucher...
 
Mario

Mario

Ehrenmitglied
Beiträge
4.814
Reaktionen
9
AW: Werkstattpfusch VW/Seat Enning Recklinghausen

Hattest du nicht zwischendurch mal ne Mahnung geschrieben?
 
schmpa

schmpa

Clubmember
Beiträge
4.968
Reaktionen
3
AW: Werkstattpfusch VW/Seat Enning Recklinghausen

Nein. Ist mir ausnahmsweise mal durchgegangen.
 
Thema:

[45663 Recklinghausen] Werkstattpfusch VW/Seat Enning Recklinghausen

[45663 Recklinghausen] Werkstattpfusch VW/Seat Enning Recklinghausen - Ähnliche Themen

  • Tiemeyer Automobile in Recklinghausen

    Tiemeyer Automobile in Recklinghausen: Habe dort nur für einen Ölwechsel beim Leon FR 135kw TDI heftige 240€ bezahlt :angry: Also besser nach Alternativen suchen... KD
  • [456xx Recklinghausen] AH Enning, Recklinghausen

    [456xx Recklinghausen] AH Enning, Recklinghausen: Mal ein paar Worte zu einem kundenfreundlichen Seat Händler im Ruhrgebiet!!! Das Autohaus Enning bietet alles was man von einem guten Autohaus...
  • [456xx Recklinghausen] AH Enning, Recklinghausen - Ähnliche Themen

  • Tiemeyer Automobile in Recklinghausen

    Tiemeyer Automobile in Recklinghausen: Habe dort nur für einen Ölwechsel beim Leon FR 135kw TDI heftige 240€ bezahlt :angry: Also besser nach Alternativen suchen... KD
  • [456xx Recklinghausen] AH Enning, Recklinghausen

    [456xx Recklinghausen] AH Enning, Recklinghausen: Mal ein paar Worte zu einem kundenfreundlichen Seat Händler im Ruhrgebiet!!! Das Autohaus Enning bietet alles was man von einem guten Autohaus...