[44xxx] SEAT-Händler im Großraum Dortmund

Diskutiere [44xxx] SEAT-Händler im Großraum Dortmund im PLZ 4.... Forum im Bereich Seat-Händler; Hi, hat schon jemand Erfahrungen mit einem Händler in Dortmund gemacht? z.B. mit Lecki oder so? Ich würde mit den firstbereits geposteten Mängeln...

Bedard

Beiträge
64
Reaktionen
0
Hi,
hat schon jemand Erfahrungen mit einem Händler in Dortmund gemacht? z.B. mit Lecki oder so? Ich würde mit den
bereits geposteten Mängeln gerne zu einem Händler fahren, der auch mit dem Wort Kulanz nicht so seine Probleme hat und der vernünftige Arbeit leistet. Es hatte schonmal jemand nach Lecki gefragt, allerdings gab es keine Antworten dazu. Vielleicht hat ja doch der ein oder andere schonmal etwas von diesem Händler gehört. Würde mich über Antwort freuen.

Gruß Bedard
 
27.05.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: [44xxx] SEAT-Händler im Großraum Dortmund . Dort wird jeder fündig!
Cupra

Cupra

Ehrenmitglied
Beiträge
12.801
Reaktionen
338
Lecki kenn ich. hatte zwar nur ne Kleinigkeit zu machen, aber war recht zufrieden. Eigentlich wär ja auhc ein Service geplant gewesen, ging sich aber von den km her net aus,. Und ist ausserdem recht einfach zu finden. Nur etwas hinter nem Ford-händler versteckt, oder wars doch ne andere Marke ?(
Naja, egal, auf alle fälle wurde ich recht gut behandelt, und werd, wennich in der Gegend was zu tun hab, wieder dorthin fahren.
 

Bedard

Beiträge
64
Reaktionen
0
So,
zu Lecki in Dortmund kann ich nun selber etwas sagen, denn ich war heute morgen dort.

Also nachdem man mich hat 10 Minuten warten lassen, obwohl kein anderer Kunde da war, bequemte sich eine Frau doch mal nachzufragen, was denn mein Anliegen sei. Habe dann erzählt, ich würde gerne die 30000er Inspektion machen lassen und habe mein Leid zu diversen Mängeln geklagt. Habe Ihr auch gesagt, daß ich ein Reimport Fahrzeug habe, welches 1,5 Jahre alt ist. Zu den zerkratzten Türgriffen sagte Sie nur, daß es diesbezüglich noch nie ein Problem gegeben hätte. Auch fehlende Leistung, durch den LMM hervorgerufen, hätte Sie noch nie gehört. Auf Kulanz würde das schonmal gar nicht gehen, es sei denn es würde explizit eine Gewährleistung auch für Deutschland geben. Irgendwann kam auch mal der Meister vorbei, welcher als einzigen Kommentar über hatte: "Heute geht gar nichts mehr!". Sehr freundlich! Zumal ich ja gar nichts wollte, außer ein paar Informationen. Das habe ich dann auch gleich mal zu verstehen gegeben. Die 30000er Inspektion soll auch mindestens 240 Euro kosten.

Mein Fazit: Also die kleinen Werkstätten sind auch nicht immer die freundlichsten. Ich denke ich habe noch genügend andere Möglichkeiten mein Auto zur Inspektion zu bringen.

Also nochmals meine Frage. Kennt jemand eine gute Werkstatt in der Nähe von Dortmund?

Gruß Bedard
 

Acid

Beiträge
3
Reaktionen
0
Vor ein paar Tagen hab' ich einen Oelwechsel mit 2000 km Durchsicht bei Stuewe in Westhofen machen lassen. War ok, aber nicht ganz billig (125 Euro, 1 Liter Oel etxra).

Der Chef machte einen freundlichen und kompetenten Eindruck. Westhofen ist ja nicht weit von Dortmund und mich würde schon aus Eigennutz interessieren, ob man dort auch bei größeren Sachen hingehen kann. :)

Ach ja, zum Thema EU-Import hat er gesagt, daß er damit keine Probleme hätte. Na hoffentlich.


Tim

PS: Hier noch die URL http://automobiltechnik-stuewe.seat.de/
 
Cupra

Cupra

Ehrenmitglied
Beiträge
12.801
Reaktionen
338
Nen kleiner 30er Service kostet bei meinem Händer in A "nur" 384 € :D :angry:
 
Eismann

Eismann

Beiträge
588
Reaktionen
0
Also "Lecki" kannst Du vergessen. Als ich auf der Suche nach nem Löwen war, war ich auch dort. Hab mich 15 min. im Verkaufsraum aufgehalten ohne dass mich jemand angesprochen hat. Da kaufe ich doch kein Auto!!!

Dann war ich bei Nölke zur Inspektion und Reparatur. Kannst Du unter "AH Nölke" nachlesen. Fahre ich auch nicht mehr hin.

Meine 30000km Inspektion lasse ich bei Enning in Recklinghausen machen. Die waren bisher ziemlich ok.
 

LollePopeck

Beiträge
15
Reaktionen
0
SEAT-Händler im Großraum Dortmund

Hallo zusammen,

ich warte jetzt ca. 1,5 Monate auf meinen EU-Leon und kann es auch schon kaum erwarten. :] Kann mir schon mal jemand einen vernünftigen SEAT-Händler/Werkstatt im Raum Dortmund empfehlen,zwecks evtl. Garantiefälle.

Besten Dank im voraus
 

Bedard

Beiträge
64
Reaktionen
0
RE: SEAT-Händler im Großraum Dortmund

Hi,
also in Dortmund gibt es leider nicht besonders viele Händler. Und die wenigen die es gibt, sind leider nicht zu empfehlen. Habe selbst schon Bekanntschaft mit Lecki und Nölke gemacht. Lecki in Hörde ist sehr unfreundlich und keineswegs kulant. Die haben mir sogar für den Einbau eines defekten Blinkrelais (2 Minuten Arbeit) noch ordentlich Geld abgeknöpft. Nölke ist ein sehr kleiner Händler. Die sind zwar sehr nett gewesen, aber leider haben die meine Mängel am Fahrzeug auch nicht richtig behoben, aber dafür noch gut Geld kassiert. Aber den Nölke kann man sicher nochmal probieren. Ansonsten war ich mal bei Enning in Recklinghausen. Die haben eigentlich ganz gute Arbeit gemacht, sind aber auch nicht ganz billig. Bei einer Inspektion bring am besten dein Öl selbst mit, sonst wird es teuer. Der Meister bei Enning ist leider ein wenig lustlos und hat nicht so viel Ahnung, aber wie gesagt, die Arbeit war wirklich ok.
Ich glaube in Witten, in der Nähe von Ostermann gibt es noch einen Seat Händler, aber bei dem war ich selbst noch nicht. Weiterhin gibt es in Südkamen noch einen Händler, aber auch den kenne ich nicht.

Hoffe das hilft aber schonmal ein wenig weiter.

Gruß Bedard
 
wafer

wafer

Beiträge
1.001
Reaktionen
0
RE: SEAT-Händler im Großraum Dortmund

Original von Bedard

Lecki in Hörde ist sehr unfreundlich und keineswegs kulant. Die haben mir sogar für den Einbau eines defekten Blinkrelais (2 Minuten Arbeit) noch ordentlich Geld abgeknöpft.
Hi,

kann Dir leider nicht zustimmen, habe bisher bei Lecki gute Erfahrungen gemacht.

15er Inspektion kostete 107 Euro (lt. Thread sehr günstig), Mängel beim Neuwagen wurden schnellstens behoben, gerissene Windschutzscheibe wurde auf Kulanz abgewickelt (Spannungsriß).

War heute wieder da, da ich die Plastikabdeckungen für den Wagenheberansatz im Schweller nicht wieder befestigen konnte. (Erklär mir bitte mal einer, wie das geht, ohne den Wagen auf ne Bühne zu stellen !!!). Wurde für lau gemacht, habe aber dann 3 Euro in die Kaffekasse geschmissen.

Also ich bin mit Lecki zufrieden. Hängt aber wohl viel davon ab, ob man den Senior erwischt. Der scheint etwas mürrischer (kann bei mir Tagesform gewesen sein, war aber schon öfter in anderen Postings zu lesen) zu sein. Mit dem Junior kann man aber reden, ebenfalls mit der Chefin.

Ansonsten gibt es noch Autohaus Bohnes in Dortmund, die haben aber auch noch 2 andere Automarken.

Gruß Thorsten
 

Megaherz

Beiträge
3.543
Reaktionen
0
*verschieb*
 
Thema:

[44xxx] SEAT-Händler im Großraum Dortmund

[44xxx] SEAT-Händler im Großraum Dortmund - Ähnliche Themen

  • Zuverlässiger SEAT-Händler im Raum Münster (NRW)?

    Zuverlässiger SEAT-Händler im Raum Münster (NRW)?: Hallo zusammen, kennt jemand einen zuverlässigen und ordentlichen SEAT-Händler für bzw. im Raum Münster (NRW)? Es gibt wohl welche in dem...
  • [44809 Bochum] Seat Autohaus Tiemeyer

    [44809 Bochum] Seat Autohaus Tiemeyer: Ich war letzte Woche nach der Empfehlung von Meich im Seat Autohaus Tiemeyer in Bochum. Mein 2.0 TDI (150 PS) musste bei ca. 42.000 KM zur...
  • [45307 Essen] Volkswagen und Seat Essen Kray - Gottfried Schultz GmbH & Co. KG

    [45307 Essen] Volkswagen und Seat Essen Kray - Gottfried Schultz GmbH & Co. KG: Erstmal vorweg... Ich hatte für meinen CUPRA (Re-Import) einen Händler gesucht und einen Händler im Ruhrgebiet gesucht. Die Wahl fiehl auf...
  • [45279 Essen] SEAT Buchbinder

    [45279 Essen] SEAT Buchbinder: Hallo Leute, hat jemand von Euch Erfahrungen mit Buchbinder in Essen? Der Vorgänger (Austinat) hatte ja nicht gerade einen guten Ruf, aber...
  • [44xxx Dortmund] AH in Dortmund

    [44xxx Dortmund] AH in Dortmund: Hallo, es gibt ja drei Seat-Händler in Dortmund: AH Lecki (Hörde) AH Bohnes (Stadtmitte) AH Nölke (Körne) Welchen der drei Händler ist gut ? Mit...
  • [44xxx Dortmund] AH in Dortmund - Ähnliche Themen

  • Zuverlässiger SEAT-Händler im Raum Münster (NRW)?

    Zuverlässiger SEAT-Händler im Raum Münster (NRW)?: Hallo zusammen, kennt jemand einen zuverlässigen und ordentlichen SEAT-Händler für bzw. im Raum Münster (NRW)? Es gibt wohl welche in dem...
  • [44809 Bochum] Seat Autohaus Tiemeyer

    [44809 Bochum] Seat Autohaus Tiemeyer: Ich war letzte Woche nach der Empfehlung von Meich im Seat Autohaus Tiemeyer in Bochum. Mein 2.0 TDI (150 PS) musste bei ca. 42.000 KM zur...
  • [45307 Essen] Volkswagen und Seat Essen Kray - Gottfried Schultz GmbH & Co. KG

    [45307 Essen] Volkswagen und Seat Essen Kray - Gottfried Schultz GmbH & Co. KG: Erstmal vorweg... Ich hatte für meinen CUPRA (Re-Import) einen Händler gesucht und einen Händler im Ruhrgebiet gesucht. Die Wahl fiehl auf...
  • [45279 Essen] SEAT Buchbinder

    [45279 Essen] SEAT Buchbinder: Hallo Leute, hat jemand von Euch Erfahrungen mit Buchbinder in Essen? Der Vorgänger (Austinat) hatte ja nicht gerade einen guten Ruf, aber...
  • [44xxx Dortmund] AH in Dortmund

    [44xxx Dortmund] AH in Dortmund: Hallo, es gibt ja drei Seat-Händler in Dortmund: AH Lecki (Hörde) AH Bohnes (Stadtmitte) AH Nölke (Körne) Welchen der drei Händler ist gut ? Mit...