4 Kolben Bremsanlage AP Racing endlich drinne

Diskutiere 4 Kolben Bremsanlage AP Racing endlich drinne im 1M - Fahrwerk & Räder Forum im Bereich 1M - Tuning; So, hat ja nur fast ewig gedauert. Nachdem meine Frau und ich bei Nässe immer recht meise Bremsne hatten, wurden ja anfangs des Jahres ATE...
Cupra

Cupra

Ehrenmitglied
Beiträge
12.802
Reaktionen
340
So, hat ja nur fast ewig gedauert. Nachdem meine Frau und ich bei Nässe immer recht meise Bremsne hatten, wurden ja anfangs des Jahres ATE PowerDics installiert. Das Ergebnis war ja schonmal ganz brauchbar, nur zufriedenstellend ist was anderes.

Da ich auch sonst immer schon was bessseres zum heizen verbauen wollte, aber mir die Nachrüstsysteme einfach zu teuer waren (hier inner CH kann man mit 4.500 CHF (umgerechnet 2.880 €) mal so grob anfangen, darunter geht nix) bin ich letztens auf die 4 Kolbensättel vom Ibiza Cupra aufmerksam geworden.

Diese werden bei serienmässigen 312x25mm Bremsscheiben verbaut. Demzufolge müssten sie ja eigentlich auch beim Leon 1:1 passen

Also erstmal einen solchen Sattel bestellt, und vor Ort beim Händler vermessen. Schien sich alles auszugehen, nur die rund 63mm die das Ding nach aussen hin braucht, waren knapp.

Aber egal, hab es dann trotzdem riskiert,und 2 Stück davon bestellt. Teilenummern sind 6LL 615 105 für links, und 6LL 615 106 für rechts. Geliefert bekommt man einen Bremssattel incl vormontierter Beläge (siehe Bilder). Der Abstand der Befestigungslöcher ist auch ident, und auch Leon und Ibiza haben bei dem Serienbremssattel die gleiche Nummer.









Danach kam dann der Einbau. Erstmal die Originalsättel weg gemacht.



Danach die
Bremsleitung abgeklemmt, und gelöst. Auch das wieder eine Frage ob es passt oder nicht. Da die Teilenummern bei den Schläuchen nämlich nicht ident sind, könnte ja auch die Länge oder das Gewinde anders sein können. Ausserdem bin ich drauf gekommen, dass es fürn Ar... war, die Sättel weiss zu lackieren. Vorne werden sie wieder rot, und hinten darf ich nochmal ran.

Egal, weiter gings. Erstmal dann die neuen Sättel eifnach so ran gehalten, geguckt. Passt. Weiter im Programm. Mit den Schrauben vom alten Sattel hab ich die neuen dann mal vorsichtig fest geschraubt. Danach kam der grosse Augenblick.
Da die Sättel wie gesagt sehr breit bauen, war ich absolut nicht sicher, ob ich am Ende auch die Felge wieder drauf bekomme. Ich verwende die Serienräder, also 7Jx17 ET 38 mit 15mm Spurplatten an der Vorderachse. Ich also Spurplatten udn Felge mal dran.. und siehe da: Es passt !!!!!



Die Abstände sind zwar sehr minimal, aber zur Felge hab ich noch rund 2 mm Luft. Das sollte reichen, mehr hat der Ibiza auch nicht. Und zur Radnabe hin, hab ich sogar noch etwas mehr






Danach wieder die Felgen ab, und den Sattel an die Bremsleitung angeschlossen. Diese spannt jetzt ein klein wenig bei vollem Lenkeinschlag, das werd ich wohl mit Stahlfelxleitungen noch ausgleichen. Auch wenns nedd tragisch ist, auf Dauer isses nicht gut so. Fertig montiert sieht es nu so aus:





Alles in allem hat es sich gelohnt. Die Bremsleistung ist nach dem einfahren etliches Besser. Die Gedenksekunden beim Nassbremsen von vorher sind auf ein Sekündchen zurückgegangen, danach packt die Anlage einfach zu. Bei mri ist noch das Problem, dass meine Reifen jetzt masslos überfordert sind. Auf trockener Strasse springt bei ner Vollbremsung sofort das ABS an, wenns nass ist reicht schon halbe Kraft. Aber immerhin funktioniert das ABS noch. Auch ESP habich getestet, es hat sich von der Änderung nicht weiter beeindrucken lassen, und verrichtet nach wie vor seinen Dienst. Auch der Optik hat es gut getan, finde ich.

Allerdings gibt es auch Schattenseiten. Zum einen fällt die Bremsbelagverschleissanziege weg. Die neuen Beläge haben dafür nix vorgesehen, auch der Sattel nicht. Weiters der Verschleiss. Ich bezweifle, dass ich mit einem Satz Beläge wie zuvor über 107.000 km fahren kann. Ich tippe bei meinem Fahrstil auf rund 30.000 km, danach sind sie runter und fertig. Dementsprechend sehen auch die Felgen aus. Schwarz ohne Ende. Für Leute, die Wert auf saubere Felgen legen, ist die Sache also nix.

Was viel auch interessiert, ist die Kostenfrage. Ein Sattel kostet mir hier nicht ganz 600 CHF (384€). In D und A sind die Preise aber inzwischen bei fast 500 Euros angelangt. Rechent also mit rund 1.000 € bzw. CHF 1.200 incl allem. Vorteil ist, dass die Bremsscheiben im Gegensatz zu Brembo oder R32 etc. mit 80 Euros das Stück sehr günstig sind.
Und man sollte auf die Felge achten. Ich würde mal sagen, ohne 15mm Spurplatten geht gar nix, und selbst dann darf es keien Felge sein, die Tiefbett hat. Sonst sind mind. 20er Paltten nötig.
Was den TÜV bzw MFK betrifft... Also derzeit ist ne Eintragung einfach so weder in D noch inner CH möglich. Da es kein Austauschteil vom Leon oder Golf 4 oder so ist, fällt das mit einfach umbauen flach. Bin aber derzeit gerade dabei, eine Freigabe des Herstellers zu bekommen, damit man das Ganze dann auch legal machen kann.


So, das wärs jetzt mal fürs erste. Hoffe, ich hab euch ein wenig helfen können. Wenn Fragen sind, einfach fragen.


PS: Aufgrund der doofen Beschränkung enthält der Beitrag leider keine Smilies :(
 
04.06.2006
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: 4 Kolben Bremsanlage AP Racing endlich drinne . Dort wird jeder fündig!
addi

addi

Beiträge
4.797
Reaktionen
0
AW: 4 Kolben Bremssanalge AP Racing endlich drinne

ERSTER :D


naja muss ich das Seat halt abfräsen lassen :D ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

raider

Beiträge
12.367
Reaktionen
2
AW: 4 Kolben Bremssanalge AP Racing endlich drinne

@Cupra

Super schick, besonders die ganzen Hinweise machen es doch den Nachahmern leichter. Kommste nach ABG? Falls ja will ich das mal testen, bittttttttte. Halz uns auf dem Laufenden bzgl. der Freigabe.
 

elLEONardo

Gast
AW: 4 Kolben Bremssanalge AP Racing endlich drinne

@Cupra

schicke Variante haste da ausgesucht....

Ich frag mich nur grade, brauchst du die Bremse für den täglichen Verkehr, oder fährst du Rennen mit dem Wagen, so das die Bremse als notwendig anzusehen ist.
Soll jetzt keine bewertende Frage zum Sinn dieser Bremse sein, ist nur rein interessehalber ;)

Ich selber bin auch noch am überlegen meine TS TDI Bremsanlage aufzurüsten :(

Greetings
André 8)
 
shark

shark

Beiträge
888
Reaktionen
0
AW: 4 Kolben Bremssanalge AP Racing endlich drinne

Ich frag mich nur grade, brauchst du die Bremse für den täglichen Verkehr, oder fährst du Rennen mit dem Wagen, so das die Bremse als notwendig anzusehen ist.
Soll jetzt keine bewertende Frage zum Sinn dieser Bremse sein, ist nur rein interessehalber
Also ich kann das sehr gut verstehen das Cupra umgebaut hat ,die Bremse beim V6 ist " zu klein " .Bei " normaler " Geschwindigkeit reicht sie ja aus , nur bei weit über 200 den V6 abzubremsen mit seinem Gewicht ist ist gar nicht so einfach .Da kannste aber mächtig reintreten ;) .

@Cupra
Super , danke für den Tip.Werde ich mal im Auge behalten da ich ja bei mir wieder die Gelocht/Geschlitzten " Normann " Bremsen mit den " Green Stuff " Belägen draufmachen wollte , die hatte ich schon bei meinem " ersten " Leon verbaut .Die " hauen " selbst mit den Serien Sätteln schon gut rein , die dann mit den Ibiza Sätteln dürfte eine Kombi. sein.
 
mscsnoopy

mscsnoopy

Clubmember
Beiträge
852
Reaktionen
0
AW: 4 Kolben Bremssanalge AP Racing endlich drinne

Kann ich eigentlich ohne weiteres ne größere Bremsanlage auf meinen 1.6er montieren oder gibt es Problem mim Tüv? Muss man das auch alles eintragen lassen oder juckt das sowieso keinen?
 

raider

Beiträge
12.367
Reaktionen
2
AW: 4 Kolben Bremssanalge AP Racing endlich drinne

Kann ich eigentlich ohne weiteres ne größere Bremsanlage auf meinen 1.6er montieren oder gibt es Problem mim Tüv? Muss man das auch alles eintragen lassen oder juckt das sowieso keinen?

Du kannst ne größere Bremsanlage verbauen, so z.B. die vom Cupra R oder dem 1,8 T, aber danach musste zum TÜV um es eintragen zu lassen.
 
Cupra

Cupra

Ehrenmitglied
Beiträge
12.802
Reaktionen
340
AW: 4 Kolben Bremssanalge AP Racing endlich drinne

Warum ichs verbaut hab? Ganz eifnach :) Weil mir die Serienbremse eifnach zu schwach vorkam immer. Dazu noch das Problem bei Nässe. Ausserdem ist mein Leon dank Gasumbau etc auch richtig schwer. (Mit leerem Gastank ohne Insassen 1.590 kg). Mit Vollem Gastank und Fahrer kommen da nochmal 135 kg, dazu dann sind wir auf 1.725 kg. Das will auch gebremst werden. Der Leon meiner Frau ist da durch weniger Gewicht deutlich aggresiver beim Bremsen. Leider plagt auch den das Nasbremsproblem :(

Auf ne Rennstrecke werd ich nicht mehr gehen mitm Leon. Er wird zwar auf Racing umgebaut, aber wohl maximal hin udn wieder mal nen Pass oder so sehen.
 

Kafuzke

Gast
AW: 4 Kolben Bremssanalge AP Racing endlich drinne

:heart:-lichen Dank für den sehr gelungenen Montage- und Erfahrungsbericht!
 
shark

shark

Beiträge
888
Reaktionen
0
AW: 4 Kolben Bremssanalge AP Racing endlich drinne

@Cupra
Was für ein BJ. hat der Ibiza Cupra , weil ich finde im :rolleyes: nur einen Cupra mit Durchmesser 305x28
 
Zuletzt bearbeitet:
AndyHIP

AndyHIP

Beiträge
1.479
Reaktionen
0
AW: 4 Kolben Bremssanalge AP Racing endlich drinne

16 Zöller passen wohl nicht mehr, also minimum 17 Zoll Winterräder?
 
Cupra

Cupra

Ehrenmitglied
Beiträge
12.802
Reaktionen
340
AW: 4 Kolben Bremssanalge AP Racing endlich drinne

Es handelt sich, wie man aus der Ersatzteilnummer eh erkennen kan, um den aktuellen Ibiza (6L). Und es ist auch nicht mehr Brembo, sondern AP Racing.

Nein, 16" gehen auf keinen Fall. Ich verwende die 17" Serienfelgen und dazu noch 15mm Spurplatten. Ich hab es auch mit den Space Wheels meiner Frau getestet, das sind 8x17 ET35 ebenfalls mit den 15mm Spurplaten, und dabei ist nochmal nen mm weniger Luft durch das Tiefbett. Es geht gerade so drauf.

Wichtig ist mal der Durchmesser 17", aber noch wichtiger der Platz, den die Felge zwischen Ende Bremsscheibe und Felgenspeiche bietet. Da sollten es mindesten 65mm sein.
 
addi

addi

Beiträge
4.797
Reaktionen
0
AW: 4 Kolben Bremssanalge AP Racing endlich drinne

also den 6L gibts seit 2003 oder so

und 17" ist Minimum, weil der normale ATE Sattel ist ja schon eng unter 16"
 
tommihh

tommihh

Beiträge
565
Reaktionen
0
AW: 4 Kolben Bremssanalge AP Racing endlich drinne

Also ich finde die Lösung an sich super! Die sättel sind meiner meinug nach recht teuer mit 500 Euro das stück.

Für 1.200 Euro bekommt mann doch schon die Brembo Junior, oder? Allerdings weiß ich nicht wie gut diese ist.
Auf jedenfall weiß ich vom hörensagen, das AP wirklich top ist und besser als brembo! Ich hatte mal an meine Foit Coupe eine Brembo Anlage drunter.
Fakt war, dass sich die Scheiben schon nach kurzer teit verzogen hatten. Der Belägeverschleiß hielt sich aber in Grenzen.

Weiß jemand die aktuellen Preise in D für diese Sättel?

LG Thomas
 

LeonDK

Beiträge
132
Reaktionen
0
AW: 4 Kolben Bremssanalge AP Racing endlich drinne

Hallo Jungs,

Seit fast 6 monate habe Ich auch dise bremsen hier rumligend. Ich habe die bremsen schon probiert auf menine 2003 TS TDI, und die passt auch 100% da (mit distanz scheiben).

ABER, TüV geht nicht, laut Seat D und Seat ES passt diese bremse nur auf dem Ibiza weil das bremskraft verstärker ist anderes bei dem ibiza als bei dem leon... Einzel abnahme ist möglich, kostet aber viel geld...

gibts da ein lösung??
 
addi

addi

Beiträge
4.797
Reaktionen
0
AW: 4 Kolben Bremssanalge AP Racing endlich drinne

...soweit ich weiss, ist beim BKV kein Unterschied ob nun Ibi Cupra mit ATE oder AP Bremse
 
shark

shark

Beiträge
888
Reaktionen
0
AW: 4 Kolben Bremssanalge AP Racing endlich drinne

Also ich habe grad mal nachgeschaut, das Brembo " Junior Kit " kostet 1200€ .
Da sind die 4Kolben Sättel, Bremsbeläge, Bremsscheiben und noch Stahlflexleitungen dabei.Und das ganze noch mit Papieren .
Wenn also die Ibiza Bremse bei uns um die 1000€ kostet dann rechnet sich es nicht wirklich .;)
 
addi

addi

Beiträge
4.797
Reaktionen
0
AW: 4 Kolben Bremssanalge AP Racing endlich drinne

...dann kauf mal nen Satz Scheiben für die Junior...ok wenn ich nur 5000km im Jahr fahre ist das egal
 
Cupra

Cupra

Ehrenmitglied
Beiträge
12.802
Reaktionen
340
AW: 4 Kolben Bremssanalge AP Racing endlich drinne

Genau deswegen hab ich die AP genommen ;) Nen Satz scheiben 159 Euros, Beläge gut 100 Euros. ;)

Und sollte das nicht reichen, hat AP nen gewaltiges Angebot an Zubehör für das Zeugs :D :holy:
 
Otzen

Otzen

Beiträge
2.779
Reaktionen
1
AW: 4 Kolben Bremssanalge AP Racing endlich drinne

ihr redet hier die ganze zeit von brembo etc
findet ihr die gut?
seid ihr schonmal damit gefahren?

die was ich bisher gefahren bin haben mich 1. 0,0 überzeugt und 2. waren die nach 4tkm fast unten :rolleyes:
 
Thema:

4 Kolben Bremsanlage AP Racing endlich drinne

4 Kolben Bremsanlage AP Racing endlich drinne - Ähnliche Themen

  • Bremssatteldichtungen und Kolben erneuern

    Bremssatteldichtungen und Kolben erneuern: Hallo liebe Kollegen, ich habe einen neuen Bremssattel und das passende Dichtungsset inkl. des Kolbens für Fahrerseite vorne. Ich habe das jetzt...
  • Bremsanlage evtl. auf Serie umrüsten

    Bremsanlage evtl. auf Serie umrüsten: Hallo miteinander !Ich habe ein mächtiges Problem mit meiner Brembo junior kit Anlage.Das Lenkrad flattert schon eine ganze weile bis ich nach...
  • Passen die FR Felgen in 17 Zoll über die R32 Bremsanlage?

    Passen die FR Felgen in 17 Zoll über die R32 Bremsanlage?: Hi, kurze Frage die FR Räder in 17 Zoll (siehe Bild) sollten doch über die G4 R32 Bremsanlage vorne passen oder? Scheiben sind 334mm groß...
  • Felgen für Cupra R mit Brembo-Bremsanlage

    Felgen für Cupra R mit Brembo-Bremsanlage: Mich würde mal interessieren, was die Cupra-R-Fahrer unter euch mit Brembo-Bremsanlage (!) für Felgen drauf haben. Ich suche nämlich nach neuen...
  • Porsche 4-Kolben 342mm mit 17'' möglich

    Porsche 4-Kolben 342mm mit 17'' möglich: Und zwar hätte ich die möglichkeit an einer porsche 4 kolben bremsanlage mit 342mm zu bekommen und wollte mal die spezialisten fragen ob ich die...
  • Porsche 4-Kolben 342mm mit 17'' möglich - Ähnliche Themen

  • Bremssatteldichtungen und Kolben erneuern

    Bremssatteldichtungen und Kolben erneuern: Hallo liebe Kollegen, ich habe einen neuen Bremssattel und das passende Dichtungsset inkl. des Kolbens für Fahrerseite vorne. Ich habe das jetzt...
  • Bremsanlage evtl. auf Serie umrüsten

    Bremsanlage evtl. auf Serie umrüsten: Hallo miteinander !Ich habe ein mächtiges Problem mit meiner Brembo junior kit Anlage.Das Lenkrad flattert schon eine ganze weile bis ich nach...
  • Passen die FR Felgen in 17 Zoll über die R32 Bremsanlage?

    Passen die FR Felgen in 17 Zoll über die R32 Bremsanlage?: Hi, kurze Frage die FR Räder in 17 Zoll (siehe Bild) sollten doch über die G4 R32 Bremsanlage vorne passen oder? Scheiben sind 334mm groß...
  • Felgen für Cupra R mit Brembo-Bremsanlage

    Felgen für Cupra R mit Brembo-Bremsanlage: Mich würde mal interessieren, was die Cupra-R-Fahrer unter euch mit Brembo-Bremsanlage (!) für Felgen drauf haben. Ich suche nämlich nach neuen...
  • Porsche 4-Kolben 342mm mit 17'' möglich

    Porsche 4-Kolben 342mm mit 17'' möglich: Und zwar hätte ich die möglichkeit an einer porsche 4 kolben bremsanlage mit 342mm zu bekommen und wollte mal die spezialisten fragen ob ich die...
  • Schlagworte

    ap 4 kolben mit oder ohne bremskraftverstärker

    ,

    4 kolben 370x32 seat