300er ST 4 drive mit ABT-Tuning

Diskutiere 300er ST 4 drive mit ABT-Tuning im 5F - Antrieb Forum im Bereich 5F - Tuning; Hallo liebe Gemeinde, ich habe meinem 300er ST nach 3200km die ABT Leistungssteigerung gegönnt! 370 PS/460nm Grund für ABT waren die langen...
Luiz

Luiz

Beiträge
32
Reaktionen
10
Hallo liebe Gemeinde,
ich habe meinem 300er ST nach 3200km die ABT Leistungssteigerung gegönnt!
370 PS/460nm
Grund für ABT waren die langen Erfahrungen mit
diesem Motor,das zusätzlich Steuergerät(kein Problem bei Werks Updates) und die für mich besten Garantiebedingungen am Markt!
Hat mit TÜV, Einbau und ABT Perfect Car Garantie fürs dritte Jahr 2750.- gekostet.
Habe keine vorher und nachher Messung gemacht.
Allerdings merkt man,das der Wagen ab 2500 U/Min deutlich besser zieht.
Werde demnächst mal Zeiten messen.
Gibt es hier schon Erfahrungen mit ABT Tuning für den 280,290 oder 300er Cupra?
 
Zuletzt bearbeitet:
24.09.2017
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: 300er ST 4 drive mit ABT-Tuning . Dort wird jeder fündig!

Cuprakete

Gast
Viel Spass mit dem Auto und viel Glück mit der Garantie, sollte es zu einem Schaden kömmen.
 
RoterFR

RoterFR

Moderator
Beiträge
3.607
Reaktionen
1.194
Was genau bedeutet denn Perfect Car Garantie für das dritte Jahr? Heißt das, die Garantie greift erst dann, wenn die Werksgarantie nicht mehr greift?
 
Luiz

Luiz

Beiträge
32
Reaktionen
10
ABT Perfect gilt ab dem 3.Jahr nach Erstzulassung und ist eine etwas abgspeckte Werksgarantie für von ABT getunte Fahrzeuge.

Habe gestern erstmals die Zeiten von Tacho 100-210 messen können.
Gestoppt ab Kickdown bei 100 im Cupra Modus mit zwei Personen an Bord und halbvollen Tank.
Schlechteste Messung 12,0s,beste Messung 11,8s.
Relativ zügig Tacho 275 erreicht.
Mehr ging aufgrund der Verkehrsverhältnisse nicht.
Bin soweit zufrieden, ich hatte in etwa mit 2s Verbesserung von 100-210 gegenüber Serie und mit mehr Druck oberhalb von 230 gerechnet.
Das hat sich jetzt bewahrheitet!
 
Zuletzt bearbeitet:
RoterFR

RoterFR

Moderator
Beiträge
3.607
Reaktionen
1.194
Puh. Risiko. Wenn in den ersten beiden Jahren etwas an den besagten Teilen passiert, riskierst du leer auszugehen. Der Hersteller wird ja ablehnen.
 
Luiz

Luiz

Beiträge
32
Reaktionen
10
Da habe ich mich wohl falsch ausgedrückt!
Natürlich übernimmt Abt auch vor Beginn der Abt Perfect Car Garantie ab dem dritten Jahr , die ersten beiden Jahre im Umfang der Werksgarantie!!!
 
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
Beiträge
6.601
Reaktionen
2.420
...sofern du nachweisen kannst, dass ein Defekt vom Tuning kommt. Das wirst du nicht können.... und Seat müsstest du nachweisen, dass ein Defekt nicht vom Tuning kommt. Das wirst du ebenfalls nicht können.
Das Thema "Zusatz"-Garantie läuft beim Tuning eigentlich leider immer aufs gleiche raus.
 
Luiz

Luiz

Beiträge
32
Reaktionen
10
Warum manche hier so negativ über ABT denken ,erschließt sich mir nicht!
Es gibt gute und schlechte Erfahrungen über ABT in den diversen Foren.
Ich denke erstmal positiv und außerdem bin ich der Meinung ,wenn Leistungssteigerung bei einem Neufahrzeug ,dann habe ich das beste Garantiepaket bei ABT!
 
phchecker17

phchecker17

Moderator
Beiträge
1.724
Reaktionen
528
Dabei geht es nicht um ABT direkt, sondern um Tuninggarantien im Allgemeinen ;)
Die Tuner haben nunmal die Möglichkeit, sich rauszureden. Nur als Beispiel: nach deiner Leistungssteigerung hast du einen Motorschaden, der mehrere Tausend in der Reparatur kostet. Seat selbst stellt fest, dass das Auto getunt ist, also hast du hier keine Ansprüche. Jetzt kann ABT aber sagen, der Schaden ist nicht durch das Tuning entstanden, sondern der Fehler bestand schon ab Werk, und deswegen ebenfalls die Garantie verweigern. Im schlimmsten Fall bleibst du also erstmal auf den Kosten sitzen, bis du nachweisen kannst, dass der Schaden durch das Tuning entstanden ist.
Ob das in der Realität so ist, ist wieder eine andere Sache ... ich denke, da ist mein bei ABT wesentlich besser bedient, als bei einem kleineren unbekannten Tuner, aber sicher kannst du dir eben nicht sein^^
Dazu gibt es auch eine relativ ausführliche Diskussion hier im Forum, z.B. die:
https://www.seat-leon.de/vboard/showthread.php?110478-NSA-Tuning-quot-Garantie-quot-Versicherung
 

Gast54845

Gast
Luiz
Das "beste" Garantiepaket hast Du grundsätzlich bei externen Zusatzversicherern. Abt geizt in der Tat sehr mit finanzieller Zuneigung. Das weiß ich von VAG Mitarbeitern, die das abwickeln.

NSA funktioniert super!

Das Paket bei MTM, sofern Du bei MTM tunst, ist auch sehr gut.
 

El_Benito

Beiträge
11
Reaktionen
6
Hallo Luiz

Ich hoffe du hast noch viel Spass mit Deiner spanischen Rakete!

Mein Cupra 300ST 4Drive wird mir Mitte nächsten Monat angeliefert.

Ich spiele mit dem Gedanken die ABT-Leistungssteigerung machen zu lassen.
Hast du bis jetzt negative Erfahrungen gemacht?
Bei allem was ich bis jetzt gelesen habe, müsste die Garantie die ersten zwei Jahre identisch mit der SEAT Werksgarantie sein.
Nur durch die Übernahme dieser Werksgarantie, ziehe ich es überhaupt in
Erwägung es zu tun.

Stehen in deinen Vertragsunterlagen noch irgendwelche Einschränkungen diesbezüglich?

Würde mich über eine Antwort sehr freuen

Gruss

El Benito
 

der_Bär

Gast
El_Benito: Es wird keine "Werksgarantie" übernommen, es gibt nur eine Garantieversicherung mit eigenen Bedingungen, von denen behauptet wird, sie entsprächen der Werksgarantie, was ich vorher genauestens prüfen würde.
 

El_Benito

Beiträge
11
Reaktionen
6
Ok dank dir Bär.

Da muss ich mit meinem Seat Händler mal ein ernstes Wörtchen reden, der meinte nämlich dies sei so.

Gruss
 

der_Bär

Gast
El_Benito: Die Abt-GArantiebedingungen und die zu Grunde liegenden AGB von Abt kannst Du auf deren Homepage genau studieren. Aber "schimpfe" mit Deinem Händler nicht zu sehr, der Irrtum ist weit verbreitet, auch dass Abt "Werkstuner" im VW-Konzern wäre, wie z.B. AMG für Mercedes-Benz oder die M GmbH für BMW. Dem ist nicht so.
 
ilusch

ilusch

Beiträge
107
Reaktionen
44
Gibt es eigentlich irgendwelche Zeitmessungen 0-100, 100-200, ... und unabhängige Dynomessungen was das Tuning wirklich bringt?
 
Luiz

Luiz

Beiträge
32
Reaktionen
10
Nach nun ca 4000km habe ich durchweg gute Erfahrungen gemacht!
Die Leistungssteigerung ist in jedem Drehzahlbereich ,vor allem ab 2500 U/min,deutlich spürbar.
Das Fahrzeug hängt auch in jedem Fahrmodus etwas besser am Gas.
Der Benzinverbrauch ist nicht meßbar gestiegen.
Man kann ja auch nicht andauernd Vollgas fahren!
GPS gemessene Werte kann ich nicht anbieten!
Nach Einbau hatte ich bei drei Versuchen von Tacho 105- 210 zwischen 11,8s und 12,0s gemessen.
Letztes Wochenende war er bei ähnlichen Bedingungen gut 0,5s schneller!
V Max habe ich noch nicht ausfahren können,da die Beschleunigung ab 275 doch etwas zäh wird.
Bis jetzt auf gerader Strecke ohne grosse Windeinflüsse Tacho 285 .
Ich denke da gehn noch ca 5-10 km/H mehr,falls er nicht doch auch von ABT abgregelt wird!
Bis hierher bin ich sehr zufrieden und meine Erwartungen wurden erfüllt.
 
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
Beiträge
6.601
Reaktionen
2.420
Wieso sollte ABT den Wagen abregeln, wenn sie doch die werksseitige Begrenzung bei 272 erst aufheben ?! ?(
 

El_Benito

Beiträge
11
Reaktionen
6
Ja Danke Bär habe mir die AGBs durchgelesen.

Was mir etwas komisch vorkommt,

Punkt 4

„ Verschleissteile wie Bremsscheiben, Beläge, Kupplungen, Reifen etc. sind grundsätzlich von der Garantie ausgeschlossen“
Wo wird definiert was „Verschleissteile“ sind? Gerade im Bezug aufs DSG
Punkt 6

„ABT behält sich das Recht einer Schadensfeststellung oder einer Reparatur im eigenen Hause vor“
Punkt 9

„Bitte beachten Sie auch unsere AGB und etwaige Zusatzhinweise in dem der Steuergerätemodifizierung beigefügten Serviceheft. Den Datenblättern zum jeweiligen Produkt oder dem von Ihnen unterschriebenen Datenerfassungsblatt bzw. Auftragsbestätigung“

Der Rest sieht meiner Meinung nach Ok aus, aber ich habe mit solchen Verträgen überhaupt keine Erfahrung. Darum werde ich es wohl sein lassen, 300PS reichen ja eigentlich auch.

Habe meinem Händler trotzdem nochmal ein Mail, mit der Bitte zur Abklärung, verfasst.

Danke nochmals an den Bären
 

Gast54845

Gast
Was Verschleissteile sind? Musste echt lachen, sorry.
 
Thema:

300er ST 4 drive mit ABT-Tuning

300er ST 4 drive mit ABT-Tuning - Ähnliche Themen

  • [Cupra] Sammelthread Bilder-Video´s-Fakten: Abgasanlagen Cupra ST 300 4-drive OPF ! ! !

    [Cupra] Sammelthread Bilder-Video´s-Fakten: Abgasanlagen Cupra ST 300 4-drive OPF ! ! !: Servus zusammen, da hier immer mehr mit dem Cupra ST 300 4-drive OPF unterwegs sind oder es in Zukunft sein werden, wollte ich hier eine kleine...
  • CUPRA 300 4-Drive Zu wenig Drehmoment nach Leistungssteigerung

    CUPRA 300 4-Drive Zu wenig Drehmoment nach Leistungssteigerung: Hey Leute Mein Cupra 300 4-Drive hat eine Leistungssteigerung auf STAGE 2 bekommen. Diese sollte eigentlich ca. 390 PS und 550NM erreichen...
  • CUPRA 300 4-Drive Zu wenig Drehmoment nach Leistungssteigerung - Ähnliche Themen

  • [Cupra] Sammelthread Bilder-Video´s-Fakten: Abgasanlagen Cupra ST 300 4-drive OPF ! ! !

    [Cupra] Sammelthread Bilder-Video´s-Fakten: Abgasanlagen Cupra ST 300 4-drive OPF ! ! !: Servus zusammen, da hier immer mehr mit dem Cupra ST 300 4-drive OPF unterwegs sind oder es in Zukunft sein werden, wollte ich hier eine kleine...
  • CUPRA 300 4-Drive Zu wenig Drehmoment nach Leistungssteigerung

    CUPRA 300 4-Drive Zu wenig Drehmoment nach Leistungssteigerung: Hey Leute Mein Cupra 300 4-Drive hat eine Leistungssteigerung auf STAGE 2 bekommen. Diese sollte eigentlich ca. 390 PS und 550NM erreichen...
  • Schlagworte

    seat leon st cupra 300 4drive tuning

    ,

    seat leon st cupra tuning

    ,

    abt tuning seat leon cupra 300 Erfahrung

    ,
    seat leon st cupra abt erfahrung
    , Seat Leon st cupra abt tuning, seat leon cupra st 4drive tuning, leon cupra 300 st 4drive tuning, seat leon cupra st tuning