3. Bremsleuchte glimmt ohne Betätigung + EPC+MKL

Diskutiere 3. Bremsleuchte glimmt ohne Betätigung + EPC+MKL im 1M - Tipps & Tricks Forum im Bereich Der Leon 1; Hallo zusammen, habe schon bissl gegoogelt und gesucht, aber so recht nichts gefunden. Also sobald ich mein Licht einschalte glimmt ganz leicht...

tb-79

Beiträge
9
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

habe schon bissl gegoogelt und gesucht, aber so recht nichts gefunden.

Also sobald ich mein Licht einschalte glimmt ganz leicht die 3.Bremsleuchte, bei Betätigung der Bremse leuchtet sie ganz normal und richtig.
Dies ging
ein paar Wochen und ich habe einfach erstmal eine neue original Seat Leuchte bestellt und eingebaut.
Fehler bleibt.
Nun habe ich zusätzlich MKL und EPC an, Fehler P0571 Bremslichtschalter.
Habe mir einen neuen gekauft und das Teil getauscht.
Fehler kommt trotzdem wieder und Leuchte glimmt immer noch.
An den sichtbaren Kabeln und Anschlüssen (z.BSp Heckklappe) konnte ich nichts erkennen, bissl dran gerüttelt und gequetscht ohne Ergebnis, Bei Kabelquetschung oder Kabelbruch hätte die Leuchte ja auch mal ausgehen müssen.
Hat noch jemand eine Idee/Tip ?
Mein nächster Anlauf wäre sonst das Entfernen des Dachhimmels und dort die Kabel überprüfen.
Gibt es so einen Kabelbaum überhaupt noch zum Nachkauf?
 
03.02.2020
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: 3. Bremsleuchte glimmt ohne Betätigung + EPC+MKL . Dort wird jeder fündig!

LeonCB

Beiträge
559
Reaktionen
24
Alles origl. Leuchten? Nichts nachgerüstet oder umgerüstet? Orig. Ersatzteil verbaut?
 

tb-79

Beiträge
9
Reaktionen
0
Hallo,
Die Rückleuchten und Frontscheinwerfer sind nicht original,die sind aber schon seit 10 Jahren drin und funktionieren alle ohne Probleme.
Die 3.Bremsleuchte habe ich als original nachgekauft.
 

LeonCB

Beiträge
559
Reaktionen
24
Dann wird dir hier keiner helfen können. Im Grunde sind 99% aller Nachrüstscheinwerfer/ Rückleuchten billiger China-Schrot. Durch das Alter werden/ können irgendwelche Anschlüsse korrodieren und damit der Übergangswiderstand soweit ansteigen/ abfallen das genau dieser Fehler kommt. Meistens passiert das schon wenn man diese nachrüstest und genau deswegen müssen/ sind auch irgendwelche Widerstände eingelötet. Ohne Rückrüstung auf die orig. Bauteile wirst du den Fehler nicht bzw. schwer wech bekommen. Auch kann ich nicht verstehen was an diesen "Dingern" besser aussehen soll als beim 1M die originalen. Spätestens wer bei Nebel fast mal einem drauf fährt weil die "Dinger" einfach mal viel zu dunkel sind denkt anders drüber.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Personaler und Tancho

tb-79

Beiträge
9
Reaktionen
0
Erstmal vielen Dank für deine Antwort.
Aber was besser aussieht und was nicht bleibt ja immer noch Geschmackssache und meine sind definitiv auch hell genug. ;-)

Bevor ich mir nun gleich neue Leuchten kaufe,kann ich das vorher irgendwie testen?
Wo sind die Widerstände ,in den Leuchten?
Also müsste wenn ich die Kabel von den Rückleichten abziehe ,die 3.Bremsleuchte wieder erstmal normal funktionieren bzw.auhören zu glimmen?
 

LeonCB

Beiträge
559
Reaktionen
24
Da wir nicht wissen welche Rückleuchten du verbaut hast können wir dazu auch nichts sagen.
Der Fehler wird vermutlich dennoch da sein da dann ja gar keine Rückleuchten dran sind.
 

tb-79

Beiträge
9
Reaktionen
0
Ich habe nun heute Mal die Rückleuchten abgezogen.
Licht an,ohne Betätigung der Bremse.
Erst die von der Heckklappe, 3.Bremsleuchte hat weiter geglimmt.
Dann noch die anderen beiden, 3. Bremsleuchte hat nun dauerhaft geleuchtet.
Kann es also sein,das es von den Frontscheinwerfern kommt?
Wobei ich da die Verbindung zum Bremslicht nicht verstehe.
 

LeonCB

Beiträge
559
Reaktionen
24
Das diese dauerhaft leuchtet wenn du alle abziehst ist normal. Auch wenn z.B. einige Birnen bei den orig.Rückleuchten defekt sind wäre das der Fall. Deswegen ist dein Fall typisch bei nachgerüsteten Lampen oder Rückleuchten. Leihenhaft gesagt; der gesamte "Stromhaushalt" stimmt in diesem Sicherungskreis nicht mehr. Also sind den alle Lampen auch OK?
Was natürlich noch sein kann sind Massefehler, Feuchtigkeit oder Kabelbruch. Wenn du die Heckklappe bewegst ändert sich das die Helligkeit des "glimmen"?
 

tb-79

Beiträge
9
Reaktionen
0
Alle Lampen funktionieren und alle Funktionen getestet,auch LWR,alles funktioniert.
Nein,am glimmen ändert sich nichts.
Habe ja die Verkleidung schon ab,auch wenn ich an dem Kabelstrang der in den Dachhimmel führt , drücke,ziehe,rüttel, ändert sich am glimmen nichts.
An den Kontakten der Rückleuchten ist auch nichts zu erkennen,ist ja jeweils nur ein Stecker,sind nicht korrodiert.
Daher die Frage ob es von den Frontscheinwerfern kommen kann. Da sehe ich zumindest einige grün korrodierte / verrostete Lüsterklemmen ;)
Kann ich das durch Stecker abziehen oder Sicherung raus,testen?
Oder leuchtet dann die 3.BL auch wieder ?
 

LeonCB

Beiträge
559
Reaktionen
24
Mit den Frontscheinwerfern hat das nichst zutun. An deiner Stelle würde erst mal versuchen an orig. Rückleuchten zukommen. Wenn deine jetzigen Nachrüstrückleuchten dann wirklich als Übeltäter ausgeschlossen sind musst du anfangen alles durchzumessen. Die Daten und Stromlaufpläne bekommst beim freundlichen oder online.
 
Thema:

3. Bremsleuchte glimmt ohne Betätigung + EPC+MKL

3. Bremsleuchte glimmt ohne Betätigung + EPC+MKL - Ähnliche Themen

  • Ausbau 3. Bremsleuchte ?

    Ausbau 3. Bremsleuchte ?: Mahlzeit !! So. Nachdem nun mein Garantiejahr gerade frisch abgelaufen ist, hat es mir die 3. Bremsleuchte nachgemacht und sich mal ordentlich...
  • Ausbau 3. Bremsleuchte ? - Ähnliche Themen

  • Ausbau 3. Bremsleuchte ?

    Ausbau 3. Bremsleuchte ?: Mahlzeit !! So. Nachdem nun mein Garantiejahr gerade frisch abgelaufen ist, hat es mir die 3. Bremsleuchte nachgemacht und sich mal ordentlich...