2l TFSI Qualmt und spuckt ÖL

Diskutiere 2l TFSI Qualmt und spuckt ÖL im 1P - Mängelliste Forum im Bereich Der Leon 2; Guten Tag Ich habe mir letzen Monat einen Leon 2l TFSI 185PS Bj.2006 geholt. Jetzt nach kurzer Benutzung ist mir aufgefallen das die ganze...

leon_tfsi

Beiträge
7
Reaktionen
0
Guten Tag
Ich habe mir letzen Monat einen Leon 2l TFSI 185PS Bj.2006 geholt. Jetzt nach kurzer Benutzung ist mir aufgefallen das die ganze Heckstoßstange voller unverbrannten Öl ist.
Dazu kommt noch das jetzt schon 2 mal
wo ich es mitbekommen habe eine riesen Wolke aus dem auspuff kam die Farbe kann ich leider nicht genau sagen da man es durch die Tönung der Heckscheibe nicht erkennen konnte.
Achja und der Motor klappert auch fast wie ein Diesel was Drezahlabhängig ist also mit zunehmender Drehzahl Klappert es auch schneller.
Darum habe ich mir gedacht ok bringe ich es zum Händler bemängel den Mangel und er soll sich drum kümmern aber er sagt nun das ist normal bei dem Auto und er wird da nix dran machen.

Nun meine frage ist es wirklich so das der Motor so viel unverbranntes öl raushaut und die riesen Qualm Wolken?

Danke vorab
 
07.08.2017
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: 2l TFSI Qualmt und spuckt ÖL . Dort wird jeder fündig!

V_Strom111

Clubmember
Beiträge
2.573
Reaktionen
455
Sicherlich nicht normal. Da ist entweder der Turbolader defekt und das ganze Öl läuft am Turbolader vorbei in den Auspuff oder da das Auto ja schon klappert tippe ich schon fast auf einen Motorschaden.
Bei so einem Händler würde ich wenn ich Rechtsschutz hätte gleich mit dem Anwalt drohen.
 
kiter

kiter

Beiträge
4.045
Reaktionen
572
Ich würde den sofort verkaufen. Der hat sehr großes Motorschadenpotenzial. Wahrscheinlich Kolbenringe.
 

der_Bär

Gast
Wieso denn verkaufen? Und dann direkt selbst den Ärger abbekommen, den eigentlich den ursprünglichen Verkäufer treffen sollte?.....seltsamer Rat.

Ich würde den Leon wandeln, wenn sich der Fehler bestätigt. Dass die TSI etwas lauter sind und ein härteres Verbrennungsgeräusch haben, ist in der Tat normal. Aber "Wolken" sollten sie nicht hinter sich lassen.
 

arras011

Beiträge
1.303
Reaktionen
17
Ob mit oder ohne Rechtschutz würde ich sofort zu einem Anwalt der sich auskennt.
 

leon_tfsi

Beiträge
7
Reaktionen
0
Danke für die schnellen Antworten
Der Anwalt ist auch meine nächste Anlaufstelle wollte nur erst mal nachfragen, weil der Händler so davon überzeugt ist das es normal sei bei dem Motor weil da laut ihm ein Konstruktionsfehler vorliegt.
 
Cpt Awesome

Cpt Awesome

Beiträge
647
Reaktionen
80
Das ist ganz und gar nicht normal wenn da sogar unverbranntes Öl ist. Wie siehts mit der Leistung aus?

Ist das auch schon der "Ölfresser" TSI ea888 gen1 oder noch der Zahnriemenmotor ea 113?
 

leon_tfsi

Beiträge
7
Reaktionen
0
Soweit ich weis ist es noch der Zahnriemenmotor BWA ea113.
Von der Leistung her kann ich schwer sagen ich bin ihn ja nur kurz gefahren im vergleich zu meinem alten GTD mit 170PS fand ich er hatte weniger Power aber trozdem noch ordentlich.
Nur Diesel und Bezin zu vergleichen ist auch schwer.
 
Cpt Awesome

Cpt Awesome

Beiträge
647
Reaktionen
80
Ja Leistung ist sehr subjektiv. Gerade TDI gegen TSI.

Eigendlich haben die 113er solche Probleme m.M nach nicht. Nur Becherstößel oder sowas z.B.

Was hat der denn gelaufen? Wie vielte Hand?
 
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
Beiträge
6.606
Reaktionen
2.434
[...] weil da laut ihm ein Konstruktionsfehler vorliegt.
Tjoa, und laut Definition ist ein Konstruktionsfehler ein Mangel. Damit hätte er sich tatsächlich ein Eigentor geschossen :D
(Bzw. ein Konstukrionsfehler führt immer zu einem Mangel, sonst wäre es kein Konstruktionsfehler) Da ein Gebrauchtwagen, hat der Händler ihn in den Verkehr gebracht (heißt so, ist nicht buchstäblich gemeint), und somit kannst du ihm gegenüber Ansprüche geltend machen.
 

leon_tfsi

Beiträge
7
Reaktionen
0
Der hat 130tkm gelaufen und 3 Hand jetzt.
Aber ist ein TFSI nicht FSI weis nicht ob da nur der Turbo anders ist.
 
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
Beiträge
6.606
Reaktionen
2.434
Ist gehopst wie gesprungen. TFSI gibt es bei Seat nicht. TFSI ist der Markenname bei Audi, TSI bei VW, Seat und Skoda.
(Nachdem ganz Anfangs TFSI einen Motor mit Turbolader und Kompressor meinte....aber viel früher)

Edit: Sehe gerade, du schriebst FSI :D ...das wäre ein Sauger.
 

leon_tfsi

Beiträge
7
Reaktionen
0
Achso ja da habe ich mich verlesen.
Aber um zum Ursprung zurück zu kommen sieht es ja nun so aus das es ganz klar ein Mangel ist.
Das ist ja wenigstens schon mal was halbes gutes.
Dann schau ich mal ob er sich morgen meldet dann hat er noch einen versuch was zu unternehmen ansonsten kümmert sich der Anwalt um alles weitere.

Vielen Dank für eure Hilfe
 

der_Bär

Gast
ChrisEngel: Nicht ganz, es gab halt ein kurze Zeit den 185PS "TFSI" beim 1P, auch der 2,0 im FR war eine Zeit lang ein "TFSI" - immerhin gehörte Seat damals zur Audi-Markengruppe. ;)....halt die Turboversion des "FSI", aber sie gehören zur Gruppe der TSI.
 
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
Beiträge
6.606
Reaktionen
2.434
Dann lag ich falsch. Bzw. zu pauschal ;) ...danke.
 
Cpt Awesome

Cpt Awesome

Beiträge
647
Reaktionen
80
Hießen die bei Audi und VW nicht FSI Turbo? A3 8P vfl, Golf 5 GTI z.B?
Ich dacht auch, dass dieser 2.0er so hieß noch...
 
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
Beiträge
6.606
Reaktionen
2.434
Nein nein.... FSI sind Audi Sauger.
Aktuell, bzw. seit ein paar Jahren ist TFSI der Markenname für Audi Turbos und TSI für Turbos im Rest des Konzerns.
 
Cpt Awesome

Cpt Awesome

Beiträge
647
Reaktionen
80
https://goo.gl/images/4gHrU9
Das mein ich...
Der erste FSI kam von VW aber damals noch so weit ich weis. Im 4er Golf damals als 1.6er mit 110 ps.

Aber prizipiell auch egal, geht hier schließlich ja um einen TFSI der vermeintlich ÖL frisst.[emoji16]

Giebts da schon Infos?
 
Zuletzt bearbeitet:

leon_tfsi

Beiträge
7
Reaktionen
0
Ja ich habe mich vom Anwalt beraten lassen entweder ich müsste zu einem Gutachter der mir sagt was nun das Problem ist dann müsste der Händler das reparieren. Oder ich verlange eine Rückabwicklung des Kaufvertrages weil der Wagen ja nicht mängelfrei ist. Jetzt mus ich halt warten das der Händler sich meldet und ob er sich dann immernoch weigert den Wagen zu Reparieren oder nicht.
 

arras011

Beiträge
1.303
Reaktionen
17
Wie lange willst du warten ?
Besser wäre ein Schreiben vom Anwalt mit genauer Fristsetzung einer gütlichen Einigung.

Der Versuch einer außergerichtlichen Eingung sieht vor dem Richter immer gut aus.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

2l TFSI Qualmt und spuckt ÖL

2l TFSI Qualmt und spuckt ÖL - Ähnliche Themen

  • 2.0 TFSI Wasser im Zündkerzenschacht

    2.0 TFSI Wasser im Zündkerzenschacht: Hey Leute, Hatte vor paar Wochen Verbrennungsaussetzer im Zylinder 1. Ergebnis: Rostiger Zündkerzenschacht, Vergammelte Zündkerze und vergammelte...
  • 2.0 TFSI Turbotausch

    2.0 TFSI Turbotausch: Hallo Leute. Hat jemand schonmal beim Cupra R CDLA den Turbo getauscht? Wenn ja hat jemand einen Leitfaden für mich? Gruß
  • Leistungsverlust Fr Tfsi

    Leistungsverlust Fr Tfsi: Hallo Ich habe einen 2006er Leon, 2.0Tfsi mit 200PS. Seit kurzem zieht er nicht mehr Bzw ich habe beim beschleunigen keine Leistung mehr und ab...
  • 2.0 TFSI Motorleuchte VCDS Auswertung

    2.0 TFSI Motorleuchte VCDS Auswertung: Guten Abend, habe seit Anstehen der Motorleuchte sporadisch einen sehr unruhigen Leerlauf. Der Motor startet auch schlechter - einmal wollte er...
  • TFSI Ruckeln im Stand

    TFSI Ruckeln im Stand: Hi zusammen, mein Cupra mit BWJ Motor ruckelt extrem im Stand. Der Wagen schüttelt sich teilweise so, als ob der Motor gleich absäuft. Die...
  • TFSI Ruckeln im Stand - Ähnliche Themen

  • 2.0 TFSI Wasser im Zündkerzenschacht

    2.0 TFSI Wasser im Zündkerzenschacht: Hey Leute, Hatte vor paar Wochen Verbrennungsaussetzer im Zylinder 1. Ergebnis: Rostiger Zündkerzenschacht, Vergammelte Zündkerze und vergammelte...
  • 2.0 TFSI Turbotausch

    2.0 TFSI Turbotausch: Hallo Leute. Hat jemand schonmal beim Cupra R CDLA den Turbo getauscht? Wenn ja hat jemand einen Leitfaden für mich? Gruß
  • Leistungsverlust Fr Tfsi

    Leistungsverlust Fr Tfsi: Hallo Ich habe einen 2006er Leon, 2.0Tfsi mit 200PS. Seit kurzem zieht er nicht mehr Bzw ich habe beim beschleunigen keine Leistung mehr und ab...
  • 2.0 TFSI Motorleuchte VCDS Auswertung

    2.0 TFSI Motorleuchte VCDS Auswertung: Guten Abend, habe seit Anstehen der Motorleuchte sporadisch einen sehr unruhigen Leerlauf. Der Motor startet auch schlechter - einmal wollte er...
  • TFSI Ruckeln im Stand

    TFSI Ruckeln im Stand: Hi zusammen, mein Cupra mit BWJ Motor ruckelt extrem im Stand. Der Wagen schüttelt sich teilweise so, als ob der Motor gleich absäuft. Die...
  • Schlagworte

    tfsi CDLA Öl leck