[277xx] Erfahrungsbericht Seat Müller in Delmenhorst

Diskutiere [277xx] Erfahrungsbericht Seat Müller in Delmenhorst im PLZ 2.... Forum im Bereich Seat-Händler; So. Habe meinen Löwen ja beim besagten Autohaus erworben. Habe dann gleich die Scheibentönung mitbestellt, welche ja auch gemacht wurde. Bei der...
Atze81

Atze81

Beiträge
294
Reaktionen
0
So. Habe meinen Löwen ja beim besagten Autohaus erworben.
Habe dann gleich die Scheibentönung mitbestellt, welche ja auch gemacht wurde.
Bei der Übergabe am 11.03.05 musste ich dann sehen, das die Seitenscheiben verkratzt sind (konnte man durch die Scheibentönung sehr gut sehen) und das die Folie Blasen hat. Habe das natürlich gleich beanstandet und mir wurden auch neue Seitenscheiben zugesagt. Womit sich dann das mit den Blasen ja auch erledigt hatte, da die dann ja neu getönt werden.
Bin dann sehr oft hinterher gerannt, damit ich die mir zugesagten Scheiben auch bekomme. Habe dann auch irgendwann endlich erfahren, dass die Scheiben da ja schon fast einen Monat rumstehen :angry: .
Dann am 18.05.05 sollte es endlich soweit sein. Nur als ich ihn dann wieder abholen wollte, wurde
mir gesagt, dass sie die scheiben nochmal zum neu bekleben gegeben haben, da sie teilweise zerkratzt waren und auch noch blasen hatten :angry:
Das Autohaus wollte sich daraufhin bei mir melden wenn die Scheiben wieder da sind. Am 30.06.05 war es mir dann zu blöd und ich bin da mal wieder vorgefahren. Da trat mir der "nette" Herr von der Kundendienstannahme vor die Augen und meinte erstmal, dass die Scheiben beim erneuten bekleben wohl gebrochen sind. Und dass die Scheiben im Moment nicht Lieferbar sind. Da bin ich dann ja schon auf 180 :angry: gewesen. Vor allem seine Art, wie er mir gegenüber getreten ist hat mich noch mehr auf die Palme getrieben. Nach einem lauten Wortgefecht (wo er dann noch meinte mich halbwegs auszulachen) bin ich dann erstmal abgedampft. Bin dann zu einem anderen Händler und habe mich mal erkundigt, ob er Seitenscheiben für den Leon besorgen könnte. Und schau an, er hätte soger 10 Stück pro Seite zum nächsten Tag da gehabt.
Dann bin ich mit der Info zurück zu Seat Müller und bin erst gar nicht zu dem Ar*** hingegangen, sondern zum Verkaufsleiter. Mit dem habe ich dann sachlich gesprochen und er hat mich an den Chef vom Autohaus verwiesen, weil er da so nix machen könnte.
Ich also sofort zum Hauptsitz der Firma Müller in DEL. Bin auch gleich zum Chef durchgegeangen, welcher gerade mit dem Aussendienstleiter am reden war. So konnte ich es gleich beiden vortragen. Habe den beiden dann von dem Vorfall erzählt und mir wurde prompt zugesagt, das ich am nächsten Tag was von ihnen höre.
Am nächsten Tag meldete sich dann auch der Chef mit den Worten, dass es ihm ja nochmals alles leid tut und das meine Scheiben bestellt sind und am nächsten Tag geliefert werden. Sie müssten dann nur noch beklebt werden.
Gesagt getan, Gestern wurde ich angerufen, dass die Scheiben fertig sind und ich meinen Löwen bringen könnte. Natürlich würde auch ein kostenloser Leihwagen auf mich warten.
Hab ihn dann heute Nachmittag wieder abgeholt und nun sieht er auch wieder klasse aus.

Das geilste war natürlich, wie schweinefreundlich der "nette" Mitarbeiter mitmal doch sein konnte. Und meinen Namen kennen die mitlerweile auch schon. :D

Fazit: Man sollte sich nie auf der Nase Rumtanzen lassen :D#
 
08.07.2005
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: [277xx] Erfahrungsbericht Seat Müller in Delmenhorst . Dort wird jeder fündig!
Systems

Systems

Beiträge
766
Reaktionen
0
Genau den Seat Händler (der ältere Verkäufer dort, weil der junge Bub für Gebrauchte wohl nicht zuständig ist) empfand ich auch als ziemlich unfreundlich, als ich mich nach einem gebrauchten Leon erkundigen wollte.

Ich war in dieser Woche bei Schmidtke in der Fritz-Thiele-Str. (bei real, neben der Dekra), da hat man(n) sich gut beraten gefühlt (sogar bei M. Schmidtke direkt).
 

Seatemocion

Beiträge
19
Reaktionen
0
Also ich kann dem nur bepflichten das autohaus müller nicht unbedingt mein Vertraun erworben hat war da gestern morgen da meine rechte rückleuchten abdeckung nicht mehr ganz verschließt da dort der halter wohl rausgebrochen sein muss und nun klapperte dort alles.
Naja ich hin zu müller dem die Problematik vorgetragen, dann wollte er wissen ob es ein neuwagen ist darauf hinsage ich ihm das der Wagen bj. 05.05. wäre und nun ca. 2 jahre garantie noch hat.
Dann kam der Hammer ES WÄRE KEIN GARANTIEFALL !!!! :angry: :angry:
Da ist mir ja alles ausm Gesicht gefallen. Nach ca. einer halben std. diskusion mit 3 Mitarbeitern und keiner Lösung bin ich dort mit den Worten das sie mich das Letzte mal gesehn haben und das ich bestimmt nichts gutes über sie sagen werde :angry: fast vom Hof gefahren als dann der Fialleiter kam und sich entschuldigte und das sie das besagte Teil ja auch da hätten und auch sofort einbauen werden.
Gesagt getan nach dem einbau viel mir auf das die das Kaputte teil noch im Wagen liegen lassen haben ich damit zu Schmidtke noch gefahren und dort ohne beanstandung 2min sache haben die mir das ausgetauscht ?( warum denn nicht überall so !!!??? ?(
Naja nun habe ich 2 neue Abdekungen und ich denke auch nen neuen guten Händler bei solchen sachen.
Das beste war das die mir gleich erstmal nen Kaffe angeboten haben wehrend sich der Techniker an dem Auto zu schaffen macht.
Das nenne ich mal Service. :D
 
Systems

Systems

Beiträge
766
Reaktionen
0
Ich werde meinen dann wohl immer zu Volvo Mühlenhort bringen. Die haben in Schwerin ein Seat Autohaus, bieten daher auch hier Support für Seat. Wenn da mal was schief geht kann eine gute Freundin von mir den Mechanikern auf die Finger hauen. :D
 

Seatemocion

Beiträge
19
Reaktionen
0
Ist ne alternative aber bei schmidtke bist du schon ganz gut aufgehoben denke ich mal.

Gruß
Sascha
 

delta37

Beiträge
1
Reaktionen
0
RE: Erfahrungsbericht Seat Müller in Delmenhorst

Hallo Atze 81,
Deine Erfahrungen sind echt übel. Aber ich habe mit dem Autihaus nur gute Erfahrungen. Alle sehr freundliche. Garantiearbeiten wurden schnell und gut ausgeführt.
Gruß
Delta37
 

Megaherz

Beiträge
3.543
Reaktionen
0
RE: Erfahrungsbericht Seat Müller in Delmenhorst

Wundert mich nicht, wenn man einiges im Vorfeld schon über den Händler gehört hat.

Schmidtke wiederum hat auch einiges aufzuholen, nachdem da in der Vergangenheit einiges schief gelaufen ist.

Die besten Händler sind immer noch L+B in Bremen sowie K+M in Langwedel.
 
Atze81

Atze81

Beiträge
294
Reaktionen
0
RE: Erfahrungsbericht Seat Müller in Delmenhorst

Original von delta37
Hallo Atze 81,
Deine Erfahrungen sind echt übel. Aber ich habe mit dem Autihaus nur gute Erfahrungen. Alle sehr freundliche. Garantiearbeiten wurden schnell und gut ausgeführt.
Gruß
Delta37
Also die Erfahrungen haben mir echt zu denken gegeben, ob ich mir nicht einen anderen Händler suche. Aber nach der Aktion sind die ziemlich freundlich geworden und machen ja auch alles, was ich beanstande. Hat vielleicht auch damit zu tun, das ich mit dem Chef und dem Aussendienstleiter ein ernstes Wort gesprochen hab und dann da wohl ein bisschen klartext geredet haben. Is mir aber auch egal. Hauptsache dat läuft nu ;)

Gruss Atze


PS: Bei Schmidtke war mir der Verkäufer einfach zu "hochnäsig". Und das wo ich mich da nach nem neuen erkundigt habe. Wäre das nicht so gewesen, hätte ich ihn mir wohl da geholt. War ja jetzt auch schon ein paarmal da, und die im Service sind echt klasse (soweit ich das beurteilen kann).
 
Thema:

[277xx] Erfahrungsbericht Seat Müller in Delmenhorst

[277xx] Erfahrungsbericht Seat Müller in Delmenhorst - Ähnliche Themen

  • [22851 Norderstedt] Seat AH Scheel

    [22851 Norderstedt] Seat AH Scheel: Hier mal mein Bericht zum AH Scheel. Ich war am Anfang eigentlich sehr begeistert von dem AH und der Werkstatt da diese sehr klein ist und ich...
  • [241xx] Suche Seat Partner um Kiel

    [241xx] Suche Seat Partner um Kiel: Wie die Überschrift es schon vermuten lässt suche ich nen Seat-Vertragspartner bei/in Kiel. Weill habe von arbeitskolegen gehört dass die Firma...
  • [22529 Hamburg] SEAT Niederlassung Hamburg

    [22529 Hamburg] SEAT Niederlassung Hamburg: So, nachdem ich jetzt meinen zweiten SEAT bei der SEAT NL HH abgeholt habe, möchte ich ein wenig über das Autohaus berichten. Begonnen hat das...
  • [277xx] Autohaus Müller in Delmenhorst

    [277xx] Autohaus Müller in Delmenhorst: :tongue: :tongue:Moin !!! :tongue: :tongue: ich wollte mal kurz meine erfahrung mit meinem Autohaus Müller in Delmenhorst hier reinsetzen ...
  • [28239 Bremen] Seat in Bremen (Lübkemann & Benthe) Erfahrungsbericht

    [28239 Bremen] Seat in Bremen (Lübkemann & Benthe) Erfahrungsbericht: Hallo. Will mal schnell meine Erfahrung im Seat Autohaus Lübkemann & Benthe in Bremen-Gröpelingen preisgeben. Ich war vor einem Jahr schonmal...
  • [28239 Bremen] Seat in Bremen (Lübkemann & Benthe) Erfahrungsbericht - Ähnliche Themen

  • [22851 Norderstedt] Seat AH Scheel

    [22851 Norderstedt] Seat AH Scheel: Hier mal mein Bericht zum AH Scheel. Ich war am Anfang eigentlich sehr begeistert von dem AH und der Werkstatt da diese sehr klein ist und ich...
  • [241xx] Suche Seat Partner um Kiel

    [241xx] Suche Seat Partner um Kiel: Wie die Überschrift es schon vermuten lässt suche ich nen Seat-Vertragspartner bei/in Kiel. Weill habe von arbeitskolegen gehört dass die Firma...
  • [22529 Hamburg] SEAT Niederlassung Hamburg

    [22529 Hamburg] SEAT Niederlassung Hamburg: So, nachdem ich jetzt meinen zweiten SEAT bei der SEAT NL HH abgeholt habe, möchte ich ein wenig über das Autohaus berichten. Begonnen hat das...
  • [277xx] Autohaus Müller in Delmenhorst

    [277xx] Autohaus Müller in Delmenhorst: :tongue: :tongue:Moin !!! :tongue: :tongue: ich wollte mal kurz meine erfahrung mit meinem Autohaus Müller in Delmenhorst hier reinsetzen ...
  • [28239 Bremen] Seat in Bremen (Lübkemann & Benthe) Erfahrungsbericht

    [28239 Bremen] Seat in Bremen (Lübkemann & Benthe) Erfahrungsbericht: Hallo. Will mal schnell meine Erfahrung im Seat Autohaus Lübkemann & Benthe in Bremen-Gröpelingen preisgeben. Ich war vor einem Jahr schonmal...