225 oder 215 für 1,6er

Diskutiere 225 oder 215 für 1,6er im 1M - Fahrwerk & Räder Forum im Bereich 1M - Tuning; Hi, entweder bin ich zu blö* oder die suche gibts keine antwort auf meine frage (sorry falls es doch schon einen thread gibt). Ich habe vor mir...

locutus123

Beiträge
76
Reaktionen
0
Hi,

entweder bin ich zu blö* oder die suche gibts keine antwort auf meine frage (sorry falls es doch schon einen thread gibt).

Ich habe vor mir neue Felgen
mit Bereifung zuzulegen. Werde mir die Ronal LZ in 7,5x17 kaufen. Als Bereifung dachte ich an Good Year Eagle F1. Nun mein Problem. Sollte ich besser 215er oder 225er nehmen? Ich habe hier schon so viel von wegen Vmax und Beschleunigung gelesen... ist der Unterschied denn so groß? Vom Preis her wäre beides gleich. Aber 1. was sieht besser aus und 2. was ist sinnvoller. Bitte um Hilfe.

P.S.: Hat jemand was gegen die Wahl der Bereifung einzuwenden?

Gruß und Danke

Locutus
 
16.02.2005
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: 225 oder 215 für 1,6er . Dort wird jeder fündig!

daniel79

Beiträge
1.982
Reaktionen
0
Würde die 215er nehmen, denn die 17 Zoll mit Mehrgewicht und Reifenbreite wirst du schon spüren wenn du von 15 Zoll wechselst!
 

KaiW

Beiträge
290
Reaktionen
0
225 sieht besser aus! aber an deiner stelle würde ich die 215 nehmen. ich hatte auch mal ein 1,6er und da fuhr der wagen mit 215 leichfüßiger. 215er reifen und dann distanzscheiben ;) :D
 

Petty

Beiträge
63
Reaktionen
0
Also ich hab auch 7.5Jx17" oben und eine 215/40 Bereifung!
Und optisch find ich das mit am besten!

Gruß Petty :wave:
 

Top Sport

Beiträge
536
Reaktionen
0
Original von locutus123
[...]P.S.: Hat jemand was gegen die Wahl der Bereifung einzuwenden?

Gruß und Danke

Locutus
Im Grunde nicht .. hatte ebenfalls die Eagle F1 GD3 auf meinem alten Auto und war auch ganz zufrieden (Nässe, Trockenheit, Kurven, etc.)

Das einzigste manko wie ich fand, waren die erhöten Abrollgeräusche im gegensatz zu dem Reifensatz vor den Eagles ... davor hatte ich Michelin Pilot Sport drauf. ;)

Soweit ich gehört habe, soll dass aber ein "normales" Problem von den V-Vollprofilen sein.
 

Dodge

Beiträge
277
Reaktionen
0
Also meine Sommerreifen sind auch 225er auf ner 8Jx17 Felge. Finde nicht, dass man da Einbußen hat. Sieht auch wesentlich besser aus.
 
relax

relax

Beiträge
4.690
Reaktionen
19
Also ich würd lieber die 225er nehmen! Von hinten schaut der 225er einfach besser aus, breiter halt. Leistungsverlust ist wohl auch zu vernachlässigen, der 1,6er zieht eh keine Wurst vom Teller, sorry. :rolleyes:

Und ich nehm mal an das dein Wagen noch Serienfahrwerk drin hat, sprich ein 215/40 ist recht flach im Vergleich zum 225/45 und schaut deshalb recht besch...en aus von der Seite wenn du noch mehr wie ne Handbreite zwischen Reifen und Radkasten bringst :rolleyes:
Der 225/45er ist da der beste Kompromiss.

Desweiteren würd ich auch mal an den Wiederverkauf denken, falls du mal auf 18 oder 19 Zoll scharf seien solltest.Den 225er fahren viele, Golf, Audi,die meisten Leons, schon Serie oder werden gerne nachgerüstet.
Da hast mit nem schmalen 215er eher Schwierigkeiten in der breiten Masse die los zu werden.


relax :wave:
 

Thilo

Beiträge
1.611
Reaktionen
0
Ich kann dir nur anhand meiner Erfahrung raten mit den 215er zu fahren.
Bei meinem ehemaligen 110PSer bin ich auch von 15"(195) auf 17"(215) gegangen. Der Leistungsverlust ist extrem bemerkbar obwohl ja der Tdi einiges mehr Drehmoment aufweist als der 1.6 Benziner!! Bei deinem Motor wird der Leistungsverlust noch deutlicher zum tragen kommen.
Klar sieht ein breiter Reifen dolle aus aber was bringt mir ein breiter Schlappen wenn ich kaum noch vom Fleck komme!?

Ansonsten kannst ja mal 215er drunterschrauben und wenn der Satz zu Ende ist könntest du immer noch mit den 225er probieren. Aber nochmals du wirst Augen machen wenn du die neuen Felgen drunterschraubst wie lahm dein Auto wird!

Gruzz Thilo

Edit:
Zitat von RELAX: Da hast mit nem schmalen 215er eher Schwierigkeiten in der breiten Masse die los zu werden.
:laughing: Sorry dieses Argument habe ich ja noch nie gehört!! Vorallem ich denke ned dass der Wiederverkaufswert von der Reifenbreite abhängig ist!! Zumal jedes Tuning anundfürsich eh verlorenes Geld ist, da die Garagisten sowie auch Privatkäufer nicht verpflichtet sind das Zubehör (ned Seriezubehör) zu bezahlen! Von dem her also ein total Schwachsinn!
 
Mone562

Mone562

Beiträge
261
Reaktionen
0
Hatte auch die Wahl: 215/40 (ja,40 !!!) und 225/45.

Ich hab mich der Optik wegen für 225 entschieden, von der Fahrleistung her wars ein absoluter Fehlentschluß,da wären die 215 echt um eine ganze Ecke besser gewesen.

Letztendlich kommts aber drauf an was du persönlich für gewichtiger betrachtest :]
 

Bladerunner

Beiträge
2.454
Reaktionen
0
Nimm ne breitere Felge und nen 225er Reifen. Ich hätte es auch machen sollen. Vmax schaff ich in nullkommanix und Beschleunigen tut er auch ganz normal!!!
 
Theicon

Theicon

Beiträge
1.140
Reaktionen
0
Nimm nen 215/40. Sieht erstens besser aus als 225/45, der kommt zu schwulstig rüber und zweitens kommste besser mit ausm Quark ;)

Mfg
 
relax

relax

Beiträge
4.690
Reaktionen
19
Klar schaut der 215/40 besser aus wie der 225er, aber der Wagen kommt dann wie ein Country-Golf daher :(



relax :wave:
 

MAGIC

Beiträge
194
Reaktionen
0
ich hab auf meinen 7x17 Zoll Felgen auch 225er drauf und ich muss sagen ich habe kaum einen Unterschied bemerkt.

Ich war am Anfang auch am Überlegen ob 215er oder 225er und ich habe meine Entscheidung absolut nicht bedauert, seit richtig gut aus 8)
 

Speedy leon

Beiträge
1.133
Reaktionen
1
215 vorn und 225 hinten :baby:
 

Micha

Beiträge
2.158
Reaktionen
2
Da der User Heat 1.4 bei seinem 1.4 75 PS Leon 225 fährt würde ich für die 1.6 `er Fahrer mindestens 235, wenn nicht 255 vorschlagen! :D

Man muss halt wissen was man will. Leistung oder Optik?
 

locutus123

Beiträge
76
Reaktionen
0
ihr machts mir echt nicht leicht :).... :dontknow:

die einen sagen man merkt nen unterschied, die anderen man merkt keinen unterschied. ich denke ich werds mit den 225ern probieren... hoffe dass ich nichts falsch mache....
 
toker

toker

Beiträge
1.483
Reaktionen
0
Nunja, 225er wären mir definitiv zu viel :astonished:

Klar ist die Optik nicht unentscheiden. Aber mir ist ein fahrendes Auto lieber als ein stehendes :tongue: Und viel schneller wirst du mit diesen Schlappen nicht sein :laughing:

Und bei unseren kleinen merkt man den Unterschied schon sehr! :(
Eine Möglichkeit wie angesprochen vorn 215 und hinten 225, wenn dir die Optik vom Heck so wichtig ist - wobei
a) das bei nem Fronttriebler etwas kontraproduktiv und
b) das Stino-Heck eh ned so der bringer ist ?(
 

dawolli

Beiträge
394
Reaktionen
0
Ich würde auch eher zu den 215er tendieren. ich finde, das sieht auf der felge besser aus.
 

Löbe

Beiträge
53
Reaktionen
0
meine meinung: 195er

je dünner die reifen, desto besser geht das auto, hat besseren halt bei schnee und nasser fahrbahn, verbraucht weniger sprit bei mehr leistung, ...

und da dein auto ohnehin ein beniziener ist und eh nicht allzuviel leistung beim vom stand weg liefert, bringen die breiten reifen genau optik und einen haufen nachteile.
bei mehr motorleisung bruchst die breiten reifen auch nur, damit du die leistung auf die strasse bringst. sonst haben die NUR nachteile.
 
Thema:

225 oder 215 für 1,6er

225 oder 215 für 1,6er - Ähnliche Themen

  • TopSport Felgen auf 1.6 16V mit 225/45 Reifen

    TopSport Felgen auf 1.6 16V mit 225/45 Reifen: Hallo! ich verbringe jetzt schon längere Zeit mit meinem gekauften TopSport Kompletträdern ohne Erfolg. Ich bekomme die Dinger nirgends...
  • Passen 60/40 Fahrwerk bei 225/45 R17 Felgen?

    Passen 60/40 Fahrwerk bei 225/45 R17 Felgen?: hallo, hab wieder lust an meinem Seat Leon 1M zu basteln und würde gerne dem neuen Fahrwerk verpassen. Dachte mir von TA-Technix 60/40 Fahrwerk...
  • 225/45R17 94Y statt 225/45R17 91W

    225/45R17 94Y statt 225/45R17 91W: Moin, ich brauche neue Sommerreifen und bräuchte mal kurz hilfe. Kann ich die Reifen mit dem höheren Belastungs Index nehmen oder ist das...
  • 225/40 R18 oder 235/40 R 18 vor und nachteile

    225/40 R18 oder 235/40 R 18 vor und nachteile: Hallo, bis jetzt hatte ich immer 225/40 R 18 mir 8x18 Felge VA ET 30 ,HA ET 20.Jetzt muss ich neuen Reifen kaufen 235 sind nicht viel teuerer...
  • 245er obwohl nur 225 laut Gutachten...

    245er obwohl nur 225 laut Gutachten...: Hallo leute, bin gerad an ein paar felgen dran MAM Nuvo in 8x18 mit 245/40R18 Reifen. Laut Gutachten darf ich aber nur 225er als max fahren...
  • 245er obwohl nur 225 laut Gutachten... - Ähnliche Themen

  • TopSport Felgen auf 1.6 16V mit 225/45 Reifen

    TopSport Felgen auf 1.6 16V mit 225/45 Reifen: Hallo! ich verbringe jetzt schon längere Zeit mit meinem gekauften TopSport Kompletträdern ohne Erfolg. Ich bekomme die Dinger nirgends...
  • Passen 60/40 Fahrwerk bei 225/45 R17 Felgen?

    Passen 60/40 Fahrwerk bei 225/45 R17 Felgen?: hallo, hab wieder lust an meinem Seat Leon 1M zu basteln und würde gerne dem neuen Fahrwerk verpassen. Dachte mir von TA-Technix 60/40 Fahrwerk...
  • 225/45R17 94Y statt 225/45R17 91W

    225/45R17 94Y statt 225/45R17 91W: Moin, ich brauche neue Sommerreifen und bräuchte mal kurz hilfe. Kann ich die Reifen mit dem höheren Belastungs Index nehmen oder ist das...
  • 225/40 R18 oder 235/40 R 18 vor und nachteile

    225/40 R18 oder 235/40 R 18 vor und nachteile: Hallo, bis jetzt hatte ich immer 225/40 R 18 mir 8x18 Felge VA ET 30 ,HA ET 20.Jetzt muss ich neuen Reifen kaufen 235 sind nicht viel teuerer...
  • 245er obwohl nur 225 laut Gutachten...

    245er obwohl nur 225 laut Gutachten...: Hallo leute, bin gerad an ein paar felgen dran MAM Nuvo in 8x18 mit 245/40R18 Reifen. Laut Gutachten darf ich aber nur 225er als max fahren...