225/40 R18 88 ZR oder 225/40 R18 92 Y???

Diskutiere 225/40 R18 88 ZR oder 225/40 R18 92 Y??? im 1M - Fahrwerk & Räder Forum im Bereich 1M - Tuning; Hallo zusammen! Habe vor, mir neue Felgen inkl. Reifen in 18 Zoll zu besorgen. Jetzt habe ich zwei Angebote firstfür Kompletträder vorliegen...

Fortuna95

Beiträge
327
Reaktionen
0
Hallo zusammen!

Habe vor, mir neue Felgen inkl. Reifen in 18 Zoll zu besorgen. Jetzt habe ich zwei Angebote
für Kompletträder vorliegen, einmal mit 225/40 R18 88 ZR-Bereifung, einmal mit 225/40 R18 92 Y-Bereifung. Der preisliche Unterschied ist minimal. Fahre einen Leon Topsport TDI, gibt es da irgendwelche Einschränkungen? Kann mir nochmal einer diesen Geschwindigkeits-Index erklären? Darf ich auf dem TS TDI überhaupt die 88 ZR-Reifen fahren?

Danke vorab für die Info!

Gruß
F95
 
09.06.2004
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: 225/40 R18 88 ZR oder 225/40 R18 92 Y??? . Dort wird jeder fündig!

daniel79

Beiträge
1.982
Reaktionen
0
Hi,

also der Geschwindigkeitsindex sagt aus bis zu welcher Geschwindigkeit ein Reifen gefahren werden darf.

zB sind 'T' Reifen bis 190 km/h zugelassen, H bis 210 km/h

Ob 88er oder 92er Traglast? Schau am besten mal in deinen Schein!!!

Am besten schaust du mal HIER
 
mobi

mobi

Beiträge
1.728
Reaktionen
0
Einen Traglast-Index von 88 darfst Du auf dem TopSport nicht fahren, Du brauchst mind. 91. Von daher fällt das erste Angebot raus. Der Geschwindigkeits-Index Y ist auf jeden Fall ausreichend (bis 270km/h ?!).
 

Fortuna95

Beiträge
327
Reaktionen
0
Hmmm...erstmal danke für die Antwort.

Also in meinem Fzg.-Schein sind alle vom Werk aus möglichen Kombinationen mit einer 91er Traglast ausgewiesen. Würde also im Umkehrschluss bedeuten, dass ich die 88er nicht nehmen kann. Gut, macht ja nichts, dann weiss ich da wenigstens jetzt Bescheid.

Bzgl. des Geschwindigkeitsindexes - bist Du Dir mit H bis 210 km/h sicher? Weil ich z.B. lt. Schein auch 205/55 R16 91 H-Bereifung fahren dürfte, obwohl sich die eingetragene Höchstgeschwindigkeit auf 215 km/h beläuft!?

Seltsam, oder?

Gruß
F95

PS: Gut, 16 Zöller kämen ohnehin nie in Frage, das nur am Rande! :D
 

Fortuna95

Beiträge
327
Reaktionen
0
Original von mobi
Einen Traglast-Index von 88 darfst Du auf dem TopSport nicht fahren, Du brauchst mind. 91.
Witzig, weil ich als Grundlage für die Angebote genau meinen TS TDI angegeben habe - da hätte man mir die 88er doch gar nicht erst anbieten dürfen!

Naja, jetzt weiss ich Bescheid, muchas gracias!

Gruß
F95
 
mobi

mobi

Beiträge
1.728
Reaktionen
0
Original von Fortuna95
Bzgl. des Geschwindigkeitsindexes - bist Du Dir mit H bis 210 km/h sicher? Weil ich z.B. lt. Schein auch 205/55 R16 91 H-Bereifung fahren dürfte, obwohl sich die eingetragene Höchstgeschwindigkeit auf 215 km/h beläuft!?
Aber nur als M+S-, sprich Winterreifen, und dann auch nur mit einem 210kmh-Aufkleber im Auto.

Hat sich der Reifenverkäufer Deinen Fahrzeugschein angeschaut oder hast Du ihm nur gesagt, daß Du einen TS fährst? Wenn er den Schein gesehen hat, dürfte er Dir die 88er nicht anbieten. Ansonsten würde ich ihm keinen Vorwurf machen, man kann ja nicht für jedes Modell mit jeder möglichen Motorisierung den Traglastindex im Kopf haben.
 

daniel79

Beiträge
1.982
Reaktionen
0
Das mit den H Reifen bis 210 km/H stimmt schon. Dennoch darfst du die auf deinem TS fahren. jedoch muss man sich dann einen Aufkleber ins Cockpit kleben mit dem Hinweis das du nur 210 km/h fahren darfst. Auf dem Aufkleber (gibts bei jedem Reifenhändler) steht dann nur gross "210 km/h". Ich habe das zB so wenn ich meine T Reifen 190 kmh winterreifen drauf habe!
 

frank_pw

Beiträge
175
Reaktionen
2
Hab da noch mal ne Frage zur Traglast?
Bei mir hat die Werkstatt letzte Woche bei der 75 er Inspektion auch neue Reifen aufgezogen. 225/40/18 - 88Y. Im Schein steht bei mir unter Ziffer 16 : zul. Achslast 1020 und die 88 steht doch für ne Traglast von 560 hat die Werkstatt das dann richtig gemacht oder sind bei mir die falschen Reifen drauf ?
 
mobi

mobi

Beiträge
1.728
Reaktionen
0
@frank_pw:
Sind die Reifen bei Dir im Schein eingetragen, bzw. hast Du überhaupt 18er eingetragen und wenn ja mit welcher Traglast?
 

frank_pw

Beiträge
175
Reaktionen
2
ne die reifen sind noch nicht eingetragen. der reifenhändler hat mir nur die ABE für die felgen mitgegeben und gesagt das wars.

Ich geh in der mittagspause mal zum auto und hol den wisch.
 
mobi

mobi

Beiträge
1.728
Reaktionen
0
Ich habe mir mal gerade eine Tabelle angeschaut (Link), demnach müßte ein 88er-Index doch erlaubt sein.

Jetzt bin ich etwas verwirrt. Warum haben die ganzen V6 und TDI dann immer eine 91er-Index eingetragen? Sind das Sicherheitsreserven oder rechne ich falsch?
 

frank_pw

Beiträge
175
Reaktionen
2
Das macht mich ja auch stutzig. Hab mal im I-net nach Reifen geschaut. Unter der Angabe der Fahrzeugdaten kamen da auch Traglasten zwischen 88 und 92 raus. Is ja vielleicht wie beim Speedindex. Wenn ich mich nicht täusche gilt da ja Max Geschw. plus 5 % plus 6,5 km/h. Ich ruf mal bei der Werkstatt an.
 
mobi

mobi

Beiträge
1.728
Reaktionen
0
Mach das, bevor wir hier weiter herumspekulieren.
 

frank_pw

Beiträge
175
Reaktionen
2
So hab mich jetzt mal schlau gefragt und gelesen.
Im Schein steht als Traglastindex für die Serienreifen eine 85. Daraus ergibt sich, dass die zul. Achslast nicht über 1030 kg liegen darf.
Achlast lt Schein Ziffer 16 - 1020 kg. Da mein Reifen nen 88er index hat (ergibt Achslast 1060 kg) geht das ohne Probleme.

Damit kommen wir wieder zur Ursprungsfrage wegen dem Reifenangebot. Must halt in den Schein sehen was für ne Traglast da drinn steht. Dann kannste auch den anderen Reifen nehmen.
 

Alpha

Beiträge
811
Reaktionen
1
Original von mobi
Jetzt bin ich etwas verwirrt. Warum haben die ganzen V6 und TDI dann immer eine 91er-Index eingetragen? Sind das Sicherheitsreserven oder rechne ich falsch?
Nicht alle, nur die meisten.
Ich habe z.B. im Cupra4 TDI 225/45R17 85V eingetragen, und das dürfte mit dem grossen TDI, Allrad und Vollausstattung mit die schwerste Kombination des Leon sein. Ist allerdings ein Import, da kommt es sehr auf die Daten des Importeurs an.
 

Obae

Beiträge
3.168
Reaktionen
0
Original von mobi
Jetzt bin ich etwas verwirrt. Warum haben die ganzen V6 und TDI dann immer eine 91er-Index eingetragen?
Weil es sich Seat halt einfach gemacht hat. Als die Betriebserlaubnis für den Leon erteilt wurde,
waren wahrscheinlich gerade 91er drauf und das gilt dann für alle. Is der gleiche Mist wie beim
Geschwindigkeitsindex. Lt. Schein muss ich auf'm 1.6er auch 91W fahren... :rolleyes:

Obae.
 
Ninetynine

Ninetynine

Ehrenmitglied
Beiträge
615
Reaktionen
0
@ Obae:

Na klar, wat meinst du wat dein Endpott wiegt... :D
 

frank_pw

Beiträge
175
Reaktionen
2
@ Fortuna95

Unabhängig von der Zulässigkeit der Reifen würde ich dir zum "ypsilon" Reifen raten. Weil ja bekanntermaßen ein Hochgeschwindigkeitsreifen eine verschleißfreudigere Gummimischung besitzt. Wenn der Pneu also ein bisschen länger halten soll. Wäre der ZR Reifen die schlechtere Wahl.
 

Fortuna95

Beiträge
327
Reaktionen
0
Original von frank_pw
@ Fortuna95

Unabhängig von der Zulässigkeit der Reifen würde ich dir zum "ypsilon" Reifen raten. Weil ja bekanntermaßen ein Hochgeschwindigkeitsreifen eine verschleißfreudigere Gummimischung besitzt. Wenn der Pneu also ein bisschen länger halten soll. Wäre der ZR Reifen die schlechtere Wahl.
Hi Frank!

Danke, dass Du Dich da für alle Interessierten hier im Forum informiert hast. Ich denke auch, es werden eher die Y-Reifen, der preisliche Unterschied liegt auch nur bei knappen 50 EUR - für alle vier Räder zusammen. Das macht den Braten auch nicht fett. Und halten sollte er schon ´ne Weile!
:D

Gruß
F95
 

Boromir

Beiträge
1.549
Reaktionen
0
Original von Obae
Original von mobi
Jetzt bin ich etwas verwirrt. Warum haben die ganzen V6 und TDI dann immer eine 91er-Index eingetragen?
Weil es sich Seat halt einfach gemacht hat. Als die Betriebserlaubnis für den Leon erteilt wurde,
waren wahrscheinlich gerade 91er drauf und das gilt dann für alle. Is der gleiche Mist wie beim
Geschwindigkeitsindex. Lt. Schein muss ich auf'm 1.6er auch 91W fahren... :rolleyes:

Obae.
Bei meinem Vorgänger-Toledo war auch die Tragfähigkeit 89 ausreichend (obwohl der V5 sogar noch 10 KG mehr gewogen hat als mein aktueller TDI-PD). Neuerdings haben alle wie schon erwähnt "standardmässig" 91er eingetragen.

Meine Winterreifen hatten nur 89er Tragfähigkeit (weil ich die von meinem V5 übernommen hatte). Diese Tragfähigkeit hab ich dann von meinem Tüv eingetragen bekommen, so dass ich jetzt (zumindest bei den M+S-Reifen) auch die 89 fahren darf :]
 
Thema:

225/40 R18 88 ZR oder 225/40 R18 92 Y???

225/40 R18 88 ZR oder 225/40 R18 92 Y??? - Ähnliche Themen

  • TopSport Felgen auf 1.6 16V mit 225/45 Reifen

    TopSport Felgen auf 1.6 16V mit 225/45 Reifen: Hallo! ich verbringe jetzt schon längere Zeit mit meinem gekauften TopSport Kompletträdern ohne Erfolg. Ich bekomme die Dinger nirgends...
  • Passen 60/40 Fahrwerk bei 225/45 R17 Felgen?

    Passen 60/40 Fahrwerk bei 225/45 R17 Felgen?: hallo, hab wieder lust an meinem Seat Leon 1M zu basteln und würde gerne dem neuen Fahrwerk verpassen. Dachte mir von TA-Technix 60/40 Fahrwerk...
  • 225/45R17 94Y statt 225/45R17 91W

    225/45R17 94Y statt 225/45R17 91W: Moin, ich brauche neue Sommerreifen und bräuchte mal kurz hilfe. Kann ich die Reifen mit dem höheren Belastungs Index nehmen oder ist das...
  • 225/40 R18 oder 235/40 R 18 vor und nachteile

    225/40 R18 oder 235/40 R 18 vor und nachteile: Hallo, bis jetzt hatte ich immer 225/40 R 18 mir 8x18 Felge VA ET 30 ,HA ET 20.Jetzt muss ich neuen Reifen kaufen 235 sind nicht viel teuerer...
  • 245er obwohl nur 225 laut Gutachten...

    245er obwohl nur 225 laut Gutachten...: Hallo leute, bin gerad an ein paar felgen dran MAM Nuvo in 8x18 mit 245/40R18 Reifen. Laut Gutachten darf ich aber nur 225er als max fahren...
  • 245er obwohl nur 225 laut Gutachten... - Ähnliche Themen

  • TopSport Felgen auf 1.6 16V mit 225/45 Reifen

    TopSport Felgen auf 1.6 16V mit 225/45 Reifen: Hallo! ich verbringe jetzt schon längere Zeit mit meinem gekauften TopSport Kompletträdern ohne Erfolg. Ich bekomme die Dinger nirgends...
  • Passen 60/40 Fahrwerk bei 225/45 R17 Felgen?

    Passen 60/40 Fahrwerk bei 225/45 R17 Felgen?: hallo, hab wieder lust an meinem Seat Leon 1M zu basteln und würde gerne dem neuen Fahrwerk verpassen. Dachte mir von TA-Technix 60/40 Fahrwerk...
  • 225/45R17 94Y statt 225/45R17 91W

    225/45R17 94Y statt 225/45R17 91W: Moin, ich brauche neue Sommerreifen und bräuchte mal kurz hilfe. Kann ich die Reifen mit dem höheren Belastungs Index nehmen oder ist das...
  • 225/40 R18 oder 235/40 R 18 vor und nachteile

    225/40 R18 oder 235/40 R 18 vor und nachteile: Hallo, bis jetzt hatte ich immer 225/40 R 18 mir 8x18 Felge VA ET 30 ,HA ET 20.Jetzt muss ich neuen Reifen kaufen 235 sind nicht viel teuerer...
  • 245er obwohl nur 225 laut Gutachten...

    245er obwohl nur 225 laut Gutachten...: Hallo leute, bin gerad an ein paar felgen dran MAM Nuvo in 8x18 mit 245/40R18 Reifen. Laut Gutachten darf ich aber nur 225er als max fahren...