[5D] 2 Takt Öl beim Diesel tanken dazu mischen?!

Diskutiere 2 Takt Öl beim Diesel tanken dazu mischen?! im 5F - Tipps & Tricks Forum im Bereich Der Leon 3; Guten Tag, Ich habe gestern an der Tankstelle meinen Hobel getankt und an der Tanksäule neben mir vernahm ich ein Herrn wie er sich firstein...
Leon86FR

Leon86FR

Beiträge
649
Reaktionen
38
Guten Tag,

Ich habe gestern an der Tankstelle meinen Hobel getankt und an der Tanksäule neben mir vernahm ich ein Herrn wie er sich
ein "kleines" Kännchen Öl in den Tankstutzen kippte. Sprach ihn einfach mal an und er sagte, er kippt sich bei jedem Tanken 2Takt Öl dazu. Hintergrund soll der Diesel wesentlich leiser "nageln".

Bin mir aber ehrlich gesagt zu unsicher ob das gut für die Motoren ist.

Macht das einer von euch oder kann dazu jemand was sagen/schreiben?!

P.S. Falls das Thema hier falsch ist bitte um Entschuldigung.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
04.06.2016
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: 2 Takt Öl beim Diesel tanken dazu mischen?! . Dort wird jeder fündig!
universo

universo

Beiträge
267
Reaktionen
62
Frage mal Meich der macht das soweit ich weiß schon ne ganze Zeit, hat auch über den weichen Motorlauf berichtet.
 

Meich

Beiträge
3.636
Reaktionen
961
Des Taxifahrers offenes Geheimnis.

2T-Öl verbrennt an sich sauberer wie Diesel und "schmiert" die HD-Pumpe, ebenso merkt man deutlich, dass die Zündwilligkeit verbessert wird. Der aktuelle Diesel hat einfach durch die Entschwefelung sehr viel Schmierung eingebüßt.

2T verbessert die Zündwilligkeit und schmiert ua die HD-Pumpe etc.

Bei billigen Diesel ist der Effekt deutlich wahrnehmbar, 2T on top und es hört sich wie mit Ultimate Diesel an :)

Ultimate Diesel + 2T = ist der Motor eigentlich noch an, sowie was sind Regenerationszyklen? [emoji23] So geil ist der ******.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lars der 1.

Beiträge
556
Reaktionen
79
Wie viel verwendest du denn pro Tankfüllung? Und irgend ein Spezielles?
 
kiter

kiter

Beiträge
4.045
Reaktionen
572
Seit ihr euch ganz sicher das das gut ist? Ich tanke bei Aral und habe 220000 km ohne Probleme geschaft. Der ultimate diesel ist aber schlechter für den motor
 

michailp

Beiträge
19
Reaktionen
1
Ich hatte vor meinem Leon einen Corsa 1.3 CDTI und habe bei jeder Tankfüllung (ca.40l) 200ml 2 Taktöl, bzw. später eine "Spezialmischung" dazu gegeben.
Wie so vieles im Leben ist auch das eine Glaubensfrage.
Wer es versuchen möchte sollte aber einiges beachten!
Nicht jedes 2 Taktöl ist zu gebrauchen, speziell neuere Motoren mit Euro 5 oder sogar Euro 6 Norm bedürfen ein sehr Schwefelarmes Öl, wegen der Abgasaufbereitung.
Ich kann nur jedem empfehlen sich vorher in dieses Thema einzulesen!
Im Motor-Talk Forum gibt es unter der Rubrik Mercedes einen mittlerweile über 1500 Seiten langen Thread zu genau diesem Thema.
Da wurden Verschiedene 2 Taktöle sogar auf eigene Kosten im Labor auf ihre Tauglichkeit geprüft.
Mein Wissen stammt von Seite 700 und ist somit zweieinhalb Jahre alt, seit dem dürfte aber noch einiges passiert sein...
 

useless

Beiträge
23
Reaktionen
0
Und warum genau soll der Ultimate Diesel schlechter sein als normaler Diesel? kiter
 
kiter

kiter

Beiträge
4.045
Reaktionen
572
Der ultimate hat schlechtere schmiereigenschaften und setzt der cr pumpe injektoren drallklappen usw. zu. Das 2taktöl schmiert die cr pumpe injektoren drallklappen usw gut. Wie es aber beim dpf speicherkat den 2 agrs aussieht weis ich nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

useless

Beiträge
23
Reaktionen
0
Da allerdings alle Diesel nach EN 590 zertifiziert sein müssen, wo unter anderem auch die HFFR Werte ( welche die Schmierfähigkeit testen und beschreiben ) gesetzlich geregelt sind, damit die Kraftstoffe den Anforderungen genügen! Ich frage mich jetzt ,wie viel schlechter er schmieren soll und ob es, wenn überhaupt, die Lebensdauer des Motors beeinträchtigt.
 

kain0m

Beiträge
268
Reaktionen
70
Geringeres Geräusch kann schon sein, da das Öl schlechter brennt als Diesel. Emissionen gehen halt durch die Decke...

Esoterik triffts glaub ich ganz gut.

mfg
 

michailp

Beiträge
19
Reaktionen
1
useless
kiter hat da nicht unrecht, wenn man sich die Laborergebnisse der einzelnen Kraftstoffe anschaut, dann ist das Ultimate von Aral für die Schmierung der HD-Pumpe nicht die beste Wahl, es reinigt gut, das kann das 2 Taktöl aber auch und darum geht es doch bei diesem Thema!
...aber wie schon gesagt, ob es die Lebensdauer beeinträchtigt, das werden wir nie erfahren.
Jeder Motor ist ein Unikat, manche Menschen fühlen sich gut wenn sie 2 Taktöl verwenden, manche wenn sie Ultimate tanken...
Bei meinem Cupra tanke ich auch nur Ultimate 102, ist das gut, schlecht oder schmeiß ich sogar nur Geld aus dem Fenster?
Bis jetzt habe ich leider keinen Thread gefunden, der mir so richtig Aufschluss gegeben hat, deshalb tanke ich das Ultimate 102 einfach nur für mein gutes Gewissen!

---------- Beitrag am 04.06.2016 um 20:02 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 04.06.2016 um 19:47 Uhr ----------

@deus8
...und dir empfehle ich nur das Forum, "Jedem das Seine zu akzeptieren"!
Dein Kommentar ist so überflüssig wie ein Schwarm Guppys in der Unterhose!
 

useless

Beiträge
23
Reaktionen
0
Ich weiß das er da nicht ganz Unrecht hat, es ging mir nur darum aufzuzeigen das der Diesel bzw. alle Kraftstoffe gewisse Bedingungen erfüllen müssen um als solche überhaupt zugelassen zu werden. Es sollte also für den Motor keine Beeinträchtigungen geben, egal was man Tankt.
Daher kippe ich mir lieber Ultimate Diesel in den Tank und genieße die Vorteile in Form von Laufruhe, Startverhalten und weniger DPF reinigungen als selber zu "panschen" und eventuell was falsch zu machen und spare mir die Arbeit 😄
Immerhin ist UD der einzige Diesel auf dem Markt ohne Bio anteil, was wiederum meinem Gewissen hilft.
 

Wumba

Beiträge
2.467
Reaktionen
102
Bei meinem Cupra tanke ich auch nur Ultimate 102, ist das gut, schlecht oder schmeiß ich sogar nur Geld aus dem Fenster?
Bis jetzt habe ich leider keinen Thread gefunden, der mir so richtig Aufschluss gegeben hat, deshalb tanke ich das Ultimate 102 einfach nur für mein gutes Gewissen!


Das kommt drauf an, was du dir von den 102 Oktan versprichst. Wenn du glaubst, dass du durch 102 Oktan mehr Leistung oder weniger Verbrauch hast, dann ist es rausgeschmissenes Geld. Das ginge nur dann, wenn der Motor auch auf 102 Oktan regeln könnte. Kann er aber nicht, er kann nur bis maximal 98 Oktan regeln. Ab da ist jeder Leistungs und Verbrauchs bezogene Effekt reine Einbildung. Der Motor kann das nicht. Eine reinigende Wirkung oder ähnliches kann nicht nachgewiesen werden, könnte aber rein theoretisch sein. Egal ob du den Thread findest oder nicht, das ist das was es gibt.

Bei Diesel gibt es keine Oktan, da gibt es ROZ. Und glaubt es oder nicht, die ROZ sind bei allen Diesel Sorten gleich. 2T Öl hat 2 Möglichkeiten: entweder verbrennt es besser als Diesel oder es verbrennt schlechter. Wenn es besser verbrennt als Diesel, dann hast du durch die AGR wahrscheinlich Leistungsverlust (denn in dem "Ruß" ist ja Energie, die dann nicht mehr vorhanden ist). Wenn es schlechter verbrennt, dann ist es schlecht für den DPF (der dann mit dem mehr an "Ruß" schneller zu setzt). Der ruhigere Lauf deutet definitiv drauf hin, dass es einen Unterschied macht, also gleich kann es nicht verbrennen. Welcher Fall auch immer eintritt, es gibt keine Möglichkeit, dass es nur positive Effekte gibt. Mit "besser verbrennen" meine ich übrigens vollständer.
 
Fraaay

Fraaay

Beiträge
2.274
Reaktionen
304
Gegenständen tut man gern etwas gutes, da muss es Ultimate 112 sein, oder Somat 34 Hypertaps für die Spülmaschine, beim eigenen Körper wenn es um Lebensmittel geht zählt dann nur der Preis und schön Dreck fressen. :D Das gilt nicht gegen michailp, ich kenn seine Essgewohnheiten nicht, aber bei vielen ist es so, die eigene Maschine bekommt nur "Abfall".

Gibt ja auch genug andere Additive für Sprit, wenn einer meint das zu brauchen. Mir wäre der Aufwand allein schon zu groß da zusätzlich noch etwas dabei haben zu müssen, ich tanke auch überhaupt nicht gern.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Baha87 und V_Strom111

kain0m

Beiträge
268
Reaktionen
70
Sorry - wenn noch jemand an das Märchen glaubt dass man dadurch "weniger DPF Reinigungen" oder ein längeres Regenerationsintervall erreicht - aber im Normalfall verwendet die ECU zur Bestimmung des Regenerationsintervalles ein Rechenmodell, dass wiederum vom Sprit nichts mitbekommt. Über den Differenzdrucksensor wird in der Regel nur die Diagnose des DPF gemacht, hinsichtlich Ausbau und Beschädigung.

Ich sags jetzt einfach mal so: Selbst zwischen Arctic Diesel (also das -40°C Zeug, nicht normaler Winterdiesel) und Sommerdiesel kenne ich weder in den Emissionen, noch im Verbrennungsgeräusch signifikante Unterschiede. Messbar ja, spürbar nein. Und Arctic Diesel hat eine gravierend höhere Zündwilligkeit als normaler Tankstellendiesel.

mfg
 
JudgeDredd

JudgeDredd

Clubmember
Beiträge
118
Reaktionen
26
Wenn 2T Öl notwendig wäre, würden die Hersteller das als Zusatz vorschreiben.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Brubeck
5FOe83

5FOe83

Beiträge
212
Reaktionen
36
Also wenn ich mal auch meinen Senf zum Esotherik dazu geben darf, kann berichte ich folgendes:

Beim Bundesheer hat die ganze Kaserne im Winter bei mehr als -20°C einfach etwas Benzin zum Diesel hinzugefügt und die LKW´s sind deutlich leichter angesprungen. Die Story mit dem 2-Takt-Öl lese und höre ich hier das erste mal.
Generell glaub ich sollte man die Finger von solchen Pantscherein lassen. Der Sprit in Mitteleuropa ist bestimmt nicht der schlechteste und ich glaube nicht, dass die Standzeit der Motorn positiv oder negativ beeinflusst werden durch irgendwelche Zusätze ...
 
KTS

KTS

Beiträge
755
Reaktionen
119
das mit dem Benzin im Diesel hat man hier früher auch gemacht sogar am PKW, damit der Diesel nicht versulzt. Bei den neuen Hochleistungs Dieselmotoren mit Direkteinspritzung, Filtertechnik usw. wäre ich auch sehr vorsichtig mit irgendwelchen Panschereien. Auch wenn ich das mit dem 2-Takt Öl schon häufig gelesen habe. Im Motor-Talk Forum findet sich bei nahzu jedem Hersteller jemand der danach fragt
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 5FOe83

arras011

Beiträge
1.303
Reaktionen
17
1/4 Ltr auf ne Tankfüllung, schon jahrelang.
AGR verrußt bei mir garantiert nicht :D
1,9 TDI 110 PS Bj.2001 270 tkm
Ölverbrauch ist nicht der Rede wert
 
Thema:

2 Takt Öl beim Diesel tanken dazu mischen?!

2 Takt Öl beim Diesel tanken dazu mischen?! - Ähnliche Themen

  • Blinker beim Rückwärtsfahren. Wie geht das?

    Blinker beim Rückwärtsfahren. Wie geht das?: Hallo alle, ich hätte gerne das beim Einlegen des Rückwärtsgangs die hinteren Blinker mit blinken. ( da gibt es ein Video auf Youtube ). In der...
  • [ST] Rückfahrkamera beim vorwärts fahren

    [ST] Rückfahrkamera beim vorwärts fahren: Hab mir die Kamera gegönnt, weil es Zuhause auf dem Parkstreifen immer Recht eng ist. Mein Stammparkplatz ist der letzte. Jetzt Versuche ich...
  • Hintere Dachhälfte des PD beim ST ausbauen?

    Hintere Dachhälfte des PD beim ST ausbauen?: Hallo nachdem ich inzwischen an meinem Kauf ( Leon ST 2.0 TDI X-Perience ) verzweifle, will ich mir jetzt selber helfen. Einen Monat nach dem Kauf...
  • Empfehlung für TFL beim Seat Leon 5F

    Empfehlung für TFL beim Seat Leon 5F: Hallo zusammen, ich habe einen Seat Leon 5F (ohne LED-SW) und würde gerne dieses gelbliche TFL gegen "weißes" Licht austauschen. Kann mir jemand...
  • Gebläsemotor ausbauen beim 5F

    Gebläsemotor ausbauen beim 5F: Moin Leute, hat jemand eine kleine Anleitung, wie man beim 5F den Gebläsemotor bzw. den "Ventilator" im Beifahrerfußraum ausbaut?
  • Gebläsemotor ausbauen beim 5F - Ähnliche Themen

  • Blinker beim Rückwärtsfahren. Wie geht das?

    Blinker beim Rückwärtsfahren. Wie geht das?: Hallo alle, ich hätte gerne das beim Einlegen des Rückwärtsgangs die hinteren Blinker mit blinken. ( da gibt es ein Video auf Youtube ). In der...
  • [ST] Rückfahrkamera beim vorwärts fahren

    [ST] Rückfahrkamera beim vorwärts fahren: Hab mir die Kamera gegönnt, weil es Zuhause auf dem Parkstreifen immer Recht eng ist. Mein Stammparkplatz ist der letzte. Jetzt Versuche ich...
  • Hintere Dachhälfte des PD beim ST ausbauen?

    Hintere Dachhälfte des PD beim ST ausbauen?: Hallo nachdem ich inzwischen an meinem Kauf ( Leon ST 2.0 TDI X-Perience ) verzweifle, will ich mir jetzt selber helfen. Einen Monat nach dem Kauf...
  • Empfehlung für TFL beim Seat Leon 5F

    Empfehlung für TFL beim Seat Leon 5F: Hallo zusammen, ich habe einen Seat Leon 5F (ohne LED-SW) und würde gerne dieses gelbliche TFL gegen "weißes" Licht austauschen. Kann mir jemand...
  • Gebläsemotor ausbauen beim 5F

    Gebläsemotor ausbauen beim 5F: Moin Leute, hat jemand eine kleine Anleitung, wie man beim 5F den Gebläsemotor bzw. den "Ventilator" im Beifahrerfußraum ausbaut?
  • Schlagworte

    2 takt öl diesel

    ,

    diesel 2 takt olie

    ,

    2 takt öl bei Euro 5

    ,
    2t öl in Diesel
    , cdti 2-takt öl, 2 taktöl diesel gut für dpf agr, 2 takt öl diesel dpf, 2.0 tdi 2019 2takt Öl bei mischen, 2 takt oel mit diesel mischen, 2taktöl in diesel, 2 takt öl im diesel, Seat Leon 3 Forum TDI 2 Takt öl beimischen, diesel 2 takt öl, wie viel 2 takt öl beimischen, 2t öl diesel beimischen