2 Fragen eines Neulings zum Comfort Limited 1.8 TSI

Diskutiere 2 Fragen eines Neulings zum Comfort Limited 1.8 TSI im 1P - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 2; Hallo zusammen, ich bin neu hier und komme gleich mal mit 2 Fragen rüber: :) Ich werde mir morgen mit größter Wahrscheinlichkeit einen...
Leon-Klaus

Leon-Klaus

Beiträge
2.658
Reaktionen
2
Hallo zusammen,

ich bin neu hier und komme gleich mal mit 2 Fragen rüber: :)

Ich werde mir morgen mit größter Wahrscheinlichkeit einen schwarzen Comfort Limited in der 1.8er TSI-Version bestellen (habe einen anderen 1.8er probegefahren
und der ging richtig gut, wie ich fand). Als Extras wird er das Radio CD2 mit Multifunktionslenkrad haben sowie die 12V-Steckdose + Ascher (den ich eigentlich gar nicht brauche). Der Wagen steht am Lager von SEAT Deutschland und kann innerhalb von 2-3 Wochen bei mir zu Hause stehen.

Kann mir jemand sagen, ob der 1.8er die Version ist, die die zwei Endrohre direkt nebeneinander hat (habe bei der Probefahrt leider nicht darauf geachtet)? Oder ist das der 2.0er??? Was mich noch interessiert: Wir hoch ist der Comfort Limited vom Fahrwerk her? Ist er "hochbeinig" oder eher "normal"? Hat vielleicht jemand ein Foto von der Seite?

Gruß,

Leon-Klaus
 
28.10.2008
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: 2 Fragen eines Neulings zum Comfort Limited 1.8 TSI . Dort wird jeder fündig!
MorePowerGod

MorePowerGod

Ehrenmitglied
Beiträge
2.105
Reaktionen
0
Willkommen.

Der 1.8TSI hat zwei Endrohre, allerdings keine verchromten, wie z.B. der FR. Das Fahrwerk dürfte genauso hoch sein wie bei jedem anderen Leon auch. Ist halt Familienkrankheit. Aber je nachdem wie gut dein Autohaus ist, kannst du dir ja direkt 30mm oder 40mm Federn mit einbauen lassen.


PS: Wenn es weitere Fragen gibt, scheue dich nicht die Suche zu benutzen, manchmal wird man da fündig.
 
Bennywise

Bennywise

Beiträge
28
Reaktionen
0
Erstmal ein Hallo und willkommen hier,

ja der 1.8T hat 2 kleine süße Röhrchen nebeneinander, bestell dir am besten beim :) gleich die Blende dazu, sieht um Welten besser aus...

Auch mit dem Sportfahrwerk sieht der Leon aus wie ein SUV, ist von Werk aus nur straffer abgestimmt und nicht tiefer!
 
LeonStylance

LeonStylance

Clubmember
Beiträge
900
Reaktionen
0
Kleiner Tipp

nimm anstatt Radio CD2 das CD3 dann hast zugleich die große MFA (Multifunktionsanzeige) mit der lässt sich viel selber einstellen.
 
Leon-Klaus

Leon-Klaus

Beiträge
2.658
Reaktionen
2
Danke erstmal für die Antworten. Dass generell sämtliche Neuwagen aller Marken in letzter Zeit immer höher werden nervt mich gewaltig - ein ziemlich blöder Trend. Die Chromblenden für die Endrohre bzw. Endröhrchen werde ich mir dann wohl noch besorgen. Welchen Außerdurchmesser haben denn die Rohre?

Gruß,

Leon-Klaus
 
Bennywise

Bennywise

Beiträge
28
Reaktionen
0
Würde da mal auf 2 x 50mm tippen, werd die morgen mal vermessen und dann berichten...

Grüße
 

BigP

Beiträge
1.382
Reaktionen
21
Bitte noch Bilder machen wenn es geht!;)

Ich mags ja dezent, aber serienmäßig sind die schon arg klein.
 

Tom38BS

Beiträge
64
Reaktionen
0
Dass generell sämtliche Neuwagen aller Marken in letzter Zeit immer höher werden nervt mich gewaltig - ein ziemlich blöder Trend.
Wir haben unseren 1.8er vor 3 Wochen übernommen. Ich habe den Eindruck, dass er nicht so hoch steht wie die Leons, die beim Händler rumstanden. Liegt vielleicht am Sportfahrwerk, welches bei dem Motor serienmäßig verbaut wird. Und genau dieses Fahrwerk ist extrem nervig. Huppelig und mehr als unkomfortabel. Da wir auch nicht aufgeklärt wurden und auch die Seat-Unterlagen nichts aussagen, dass dieser Mist in Serie verbaut wird, setzen wir alles daran, ein "normales" Fahrwerk oder sonstwas reinzubekommen, so werden wir den Wagen nicht behalten.

Tom
 
chris-s7

chris-s7

Beiträge
1.201
Reaktionen
0
Hallo Tom. An den original Sportfahrwerk liegt es definitiv nicht, dass er tiefer ist. Weil es ist nicht tiefer als die Anderen. nur härter. Vielleicht hat der Händler es ja tiefer gelegt
 
DaKuhhhh

DaKuhhhh

Beiträge
810
Reaktionen
0
Vielleicht sind die Transportsicherungen noch drin! Schonmal geschaut?
 

knucki

Beiträge
33
Reaktionen
0
Das mit den Transportsicherungen scheint ja genau so eine Krankheit bei den Seat-Händlern zu sein, wie das nicht entfernen der Schutzwachsschicht, für die sie auch noch Geld von Seat D bekommen.
 
below

below

Beiträge
642
Reaktionen
9
@Tom: Bevor Du anfängst ein neues Fahrwerk einzubauen würde ich wirklich mal schaun ob die Transportsicherung noch drin ist.
 

Tom38BS

Beiträge
64
Reaktionen
0
Neenee, der Händler hat da nichts dran verändert, der Wagen kam ganz frisch aus dem Werk. Hat die 17-Zöller aus dem Comfort-Limited-Paket drauf und sieht wirklich nicht ganz so hochbeinig aus wie die meisten anderen. Ich weiss, dass das Sportfahrwerk nicht tiefer sein soll, aber er sieht für Serie trotzdem o.k. aus. Gut, wir sind auch aus den Tiefer-Breiter-Schneller-Flegeljahren raus...

Die Transportsicherungen sind raus, das Fahrwerk ist einfach übertrieben hart, so macht das das vielleicht mal auf der Nordschleife Spass. Für jeden Tag ist das nichts und wird irgendwann den ganzen Wagen kaputtgeschüttelt haben. Die Xenons zittern jetzt schon wie Strobos inner Disse.

Tom
 
chris-s7

chris-s7

Beiträge
1.201
Reaktionen
0
Deshalb bin ich auch froh, das mein 1.8tsi sport limited nur das normale Fahrwerk drin hat. selbst das ich schon sehr Hart. Und auch sehr hoch. Werde meinen im Frühjahr ne Tieferlegungskur Spendieren so 30-40 mm und hinten noch Spurplatten. Das reicht mir dann. Ich bin auch aus dem Alter raus, wo das auto so tief sein musste, das man nicht mal mehr nen Geweg hoch kam. Aber trotzdem find ich das sich seat da mal was einfallen lassen sollte. Selbst der Cupra ist richtig hoch.
 
below

below

Beiträge
642
Reaktionen
9
Ist schon komisch - fast als würde Seat unterschiedliche Dämpfer verbauen - so gehen die Meinungen auseinander. Ich bin super zufrieden mit dem Fahrwerk.
 

Tom38BS

Beiträge
64
Reaktionen
0
Deshalb bin ich auch froh, das mein 1.8tsi sport limited nur das normale Fahrwerk drin hat...
Wie hast Du das denn hingekriegt? In der Preisliste steht, der 1.8er Stylance hat das Sportfahrwerk in Serie drin. Wie wir nun leidvoll erfahren durften, der 1.8er Comfort Limited auch (Komfort, ich lach mich schlapp, deswegen heisst es wohl auch Limited). Nach Aussage des Händlers haben alle 1.8er das Sportfahrwerk drin. Und ausgerechnet der Sport Limited soll es nun nicht drin haben? Entweder bin ich zu doof das zu kapieren oder Seat hat eine mehr als merkwürdige Ausstattungspolitik.

Tom


EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

- fast als würde Seat unterschiedliche Dämpfer verbauen -
Ich habe auch das Gefühl, dass er einfach überdämpft ist, liegt vielleicht gar nicht an den Federn. Bei schneller Autobahnfahrt ist das Sprechen schwierig, die kleinste Bodenwelle schüttelt den Körper durch und die ganze Kiste hüpft dass jeder picklige GTI-Spund neidisch wird. Vielleicht sollten wir die alten Mantaletten aus den 80ern wieder aus dem Keller holen...
 
Zuletzt bearbeitet:
below

below

Beiträge
642
Reaktionen
9
Den 1.8er gab es ja ursprünglich garnicht im SportLimited. Die Angabe des Sportfahrwerks als Serienausstattung bezieht sich in allen Prospekten die mir vorliegen nur auf den Stylance und den Comfort Limited. Kann aber auch möglich sein, dass ich auf einem alten Stand bin.

Deine Probleme kann ich bei uns nicht wirklich nachvollziehen. Auch bei >200 auf der Autobahn kann ich problemlos sprechen ohne das mir die Zähne klappern.
 

Tom38BS

Beiträge
64
Reaktionen
0
Die Angabe des Sportfahrwerks als Serienausstattung bezieht sich in allen Prospekten die mir vorliegen nur auf den Stylance und den Comfort Limited. ...
Auch bei >200 auf der Autobahn kann ich problemlos sprechen ohne das mir die Zähne klappern.
Sicher? In unseren Unterlagen steht Sportfahrwerk Serie in Verbindung mit 1.8 Stylance. Nichts vom Comfort Limited. Sonst hätten wir den nicht bestellt.
Und glaub's mir: bei unserem klappern einem nicht nur die Zähne. Ist der Wagen von meiner besseren Hälfte. Mit ihrem alten Fiat hat sie sich morgens auf dem Weg ins Büro die Lippen nachgezogen. Würde sie das mit dem Leon versuchen, sähe sie aus, als hätte sie sich für ein Kiss-Konzert hergerichtet. Selbst das Berühren des Navi-Touchscreens gleicht eher einem Zufalls-Blindflug mit dem Finger als einer kontrollierten Bedienung.
Als Fahrer geht es fast noch, da hält man sich am Lenkrad fest. Aber die Beifahrer müssen schon ein ordentliches Maß an Leidensfähigkeit mitbringen...

Tom
 
below

below

Beiträge
642
Reaktionen
9
Das is bei Seat alles ein bissle durcheinander und komisch.

Als wir unseren im Juni bestellt haben konnte man im Konfigurator trotz Comfort Limited und 1.8er TSI zusätzlich noch das Sportfahrwerk auswählen. So war es auch auf unserem ersten Angebot drauf.

Beim wälzen der Seat Prospekte zu Hause habe ich dann den Eintrag "Serie bei Comfort Limited und Stylance" gefunden - bin wieder zum Händler und habe es ihm gezeigt. In seinen Unterlagen stand auch nur der Stylance drin.

Er hatte sich damals extra nochmal erkundigt ob es denn nun drin ist oder nicht. Da war wohl beim Drucken und im Konfigurator was schief gelaufen.
 
Thema:

2 Fragen eines Neulings zum Comfort Limited 1.8 TSI

2 Fragen eines Neulings zum Comfort Limited 1.8 TSI - Ähnliche Themen

  • Licht & Start-Stop Automatik Fragen

    Licht & Start-Stop Automatik Fragen: Moin liebe Leutz, und erstmal vielen Dank für die Aufnahme. Ich werde mich entsprechend mal im dazu vorgesehenen Thread mal vorstellen. Ich...
  • Fragen zu Bluetooth und Rückfahrscheinwerfer 1P

    Fragen zu Bluetooth und Rückfahrscheinwerfer 1P: Hallo Zusammen, Bin seit ein paar Tagen auch ein Leon Besitzer und hab da mal ein paar Fragen an die hier eingefleischte Leon Gemeinde. Mein...
  • Frage betreffend Drosselklappe

    Frage betreffend Drosselklappe: Hallo allerseits Vor kurzem hatte ich das Problem, dass das Standgas teilweise bis auf 2000 rpm hoch ging und dann wieder runter. Danach habe ich...
  • Neuling mit Fragen...

    Neuling mit Fragen...: Hallo Community, ich besitze seit letzter Woche einen Seat Leon 1.6, Baujahr 2007... Fragen: 1. Innenbeleuchtung vorn - steht in der Mitte -->...
  • Seat Leon Neuling mit Fragen (Kaufberatung)

    Seat Leon Neuling mit Fragen (Kaufberatung): Hallo! Ich bin völlig neu auf dem Gebit Seat und überlege mir momentan einen Leon zuzulegen. Ich hätte folgendes Angebot von einem Autohaus: Seat...
  • Seat Leon Neuling mit Fragen (Kaufberatung) - Ähnliche Themen

  • Licht & Start-Stop Automatik Fragen

    Licht & Start-Stop Automatik Fragen: Moin liebe Leutz, und erstmal vielen Dank für die Aufnahme. Ich werde mich entsprechend mal im dazu vorgesehenen Thread mal vorstellen. Ich...
  • Fragen zu Bluetooth und Rückfahrscheinwerfer 1P

    Fragen zu Bluetooth und Rückfahrscheinwerfer 1P: Hallo Zusammen, Bin seit ein paar Tagen auch ein Leon Besitzer und hab da mal ein paar Fragen an die hier eingefleischte Leon Gemeinde. Mein...
  • Frage betreffend Drosselklappe

    Frage betreffend Drosselklappe: Hallo allerseits Vor kurzem hatte ich das Problem, dass das Standgas teilweise bis auf 2000 rpm hoch ging und dann wieder runter. Danach habe ich...
  • Neuling mit Fragen...

    Neuling mit Fragen...: Hallo Community, ich besitze seit letzter Woche einen Seat Leon 1.6, Baujahr 2007... Fragen: 1. Innenbeleuchtung vorn - steht in der Mitte -->...
  • Seat Leon Neuling mit Fragen (Kaufberatung)

    Seat Leon Neuling mit Fragen (Kaufberatung): Hallo! Ich bin völlig neu auf dem Gebit Seat und überlege mir momentan einen Leon zuzulegen. Ich hätte folgendes Angebot von einem Autohaus: Seat...