2.0 TDi CR mit 140 PS ?

Diskutiere 2.0 TDi CR mit 140 PS ? im 1P - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 2; Hallo, ich fahre zur Zeit einen 1 M 81 Kw Bj 2001, seit 160000 KM 96 Kw, gesamt 220000 KM. Bin sehr zufrieden, will mir firstaber jetzt doch was...

Heck-Meck

Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo,
ich fahre zur Zeit einen 1 M 81 Kw Bj 2001, seit 160000 KM 96 Kw, gesamt 220000 KM. Bin sehr zufrieden, will mir
aber jetzt doch was neues zulegen.
EIn 1P soll es werden, der FR CR ist mir im Unterhalt zu teuer und ein Traktordiesel wie im jetzigen 2.0 TDi 140 PS soll es auch nicht sein. Auf eine Anfrage bei SEAT, wann den der 2.0 TDi mit 140 PS auf CR umgerüstet wird, erhielt ich nur eine ausweichende Antwort.
Hat jemand von euch genauere Infos ? Will gerne bei SEAT bleiben aber ein moderner Motor sollte es schon sein.
Gruß
Heck-Meck
 
17.10.2009
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: 2.0 TDi CR mit 140 PS ? . Dort wird jeder fündig!

Leonsucher

Beiträge
1.235
Reaktionen
0
Vermutlich gar nicht mehr in der aktuellen 1P Generation, sondern erst ab Mai 2011, wo der Leon III debütieren soll.....................?(
Jedenfalls scheint bis dahin kein anderer 2,0 CR TDI mehr vorgesehen..............:nene:
Und mal zum Motorlauf:
Der aktuelle 2,0 PD TDI läuft im 140er gefühlt wesentlich zurückhaltender und runder als der rasselige und kaudernde 170 PPD im FR TDI..............:D
 

semteX

Beiträge
184
Reaktionen
4
naja, der 2.0er PD ist alles andere als kultiviert, da braucht ma sich gar nix vormachn.. allerdings find ich auch nicht, dass sich der 2.0er CR im Exeo wirklich schön anhört... außerdem reißt der PD um einiges schöner an... klar, nicht kultiviert, macht aber spass...

wann der 2.0er CR im leon kommt: 2 händler sagten mir "alle zeichen deuten auf 2010", ich kann mir aber beim besten willen ned vorstellen, dass seat wegen einem einzigen Jahr noch ne neue motorengeneration reinhaut.
 
LöweCJ

LöweCJ

Beiträge
453
Reaktionen
0
Also was ich gehört habe, kommt z.b. beim Octavia mitte 2010 die 143ps CR und ersetzten den PD.
Wahrscheinlich wird sich Seat da dazuhängen, kann aber auch sein daß diese den Motor erst in der nächsten Modellerneuerung reinbauen...
 
Rumpel-Bumpel

Rumpel-Bumpel

Beiträge
498
Reaktionen
0
Der aktuelle 2,0 PD TDI läuft im 140er gefühlt wesentlich zurückhaltender und runder als der rasselige und kaudernde 170 PPD im FR TDI..............:D
Eben. Ich find ihn total angenehm und auch "nicht viel" lauter als den CR aus dem Golf...

Der 170er PD im FR ist da schon eher ein kleiner Traktor. :wave:
 

Heck-Meck

Beiträge
5
Reaktionen
0
Ja, das deckt sich mit der Auskunft die ich von Seat bekommen habe.
Es ist ist nicht nur das Traktor-Feeling der PD-Motoren, meiner Meinung nach wurden die
Motoren mit der Fiternachrüstung zu "Schluckspechten".

Ich fahre mit meinem gechipten 81 Kw Diesel mit ca. 5l/100 Km und bin nicht bereit
6- 7 L zu zahlen. Die neuen CR-Diesel scheinen verbrauchsoptimiert zu sein,
spar ich noch ein bißchen und kauf mir halt einen Allerwelts-Golf.
Gruß
Heck-Meck
 
CSchnuffi5

CSchnuffi5

Beiträge
9.245
Reaktionen
505
bevor de dir nen Golf holft kannste dir auch nen FR holen
dort is nen CR TDI schon verbaut und dann haste wenigstens auch etwas Leistung unter der Haube
 

semteX

Beiträge
184
Reaktionen
4
Es ist ist nicht nur das Traktor-Feeling der PD-Motoren, meiner Meinung nach wurden die
Motoren mit der Fiternachrüstung zu "Schluckspechten".
ich bin gestern mit meinem 2.0L PD auf 70km landstrasse, welche sehr kurvig war und viele kreuzungen hatte, nen 5.2er schnitt gefahren. vorausschauend fahren, früh hochschalten und innerhalb der stvo bleiben und die sache ist gegessn.

Als ich bei der hinfahrt ne ziemliche deadline hatte hab ich überholt, wo es nur ging, sofort aus der kurve raus wieder voll aufs gas und generell eher am limit unterwegs => 6.9 liter / 100km...

ich seh da keinen schluckspecht. auch ein common rail wird ned auf einmal auf wundersame art und weise unter 5 liter brauchn. von nix kommt nix.
 
Rumpel-Bumpel

Rumpel-Bumpel

Beiträge
498
Reaktionen
0
Auf Landstrassen verbrauche ich 5,5 bis 5,7 auf der Autobahn 6,5 bis 6,8 und wenn ich mal richtig Gas gebe (180+) dann sind es halt 7,9 im Schnitt - find ich OK :)
 

feriennase

Beiträge
95
Reaktionen
0
Üblicherweise ist es bei allen Herstellern so, dass Motoren und Getriebe noch beim alten Modell eingearbeitet werden und dann für das neue übernommen werden. Genauso war es z.B. auch beim Ibiza mit den TDI und in naher Zukunft auch bei den TSI Motoren.
Der 1,2 TSI mit 105 PS kommt schon Anfang 2010, gleiches gilt für den 1,6 TDI CR mit 105 PS. Ich würde mal vermuten, dass der CR mit 143 PS im Leon dann auch nicht mehr allzu lange auf sich warten lässt.
Bei einem neuen Modell, dass vielleicht 2011 kommen wird, können dann die moderneren Motoren einfach nur in die neue Karosserie eingearbeitet werden...
 

LuckeY

Beiträge
291
Reaktionen
0
Also dass der 2.0er TDI 140 PS n Spritfresser sein soll kann ich nun gar nich bestätigen.

Fahre ihn mit meinem, äusserst sportlichen, Fahrstil auf ca. 6,5 bis 7 Liter. Ok das klingt jetz viel, aber für den meinigen Fahrstil ist das echt keine beachtliche Menge. Mit nem vorausschauenden Fahrstil wirst du denn 2.0er TDI sicherlich auf rund 5,5 bis 6 Liter bekommen, es ist nun mal n größerer Motor da kannst du nicht verlangen das er genauso wenig frisst wie ein kleinerer ...

Mein großer Bruder isst am Abendtisch auch mehr als ich ;) Mehr Kraft hat irgendwo immer ihre Kosten.

MfG LuckeY
 
Thema:

2.0 TDi CR mit 140 PS ?

2.0 TDi CR mit 140 PS ? - Ähnliche Themen

  • Drehzahlbegrenzer Leon 2.0 TDI (140 PS)

    Drehzahlbegrenzer Leon 2.0 TDI (140 PS): Hallo, ich habe hier im Forum unerschiedliche Aussagen gelesen, daher würde ich gerne an dieser Stelle nochmal fragen wollen, ob der Seat Leon...
  • Reserveanzeige Leon 2.0 TDI - 140 PS

    Reserveanzeige Leon 2.0 TDI - 140 PS: Hallo, immer wenn cih im letzten Viertel der Tankanzeige bin, fällt der Zeiger immer sschneller, als bei anderen Ständen. Ganz schnll geht auch...
  • Leon Stylance 2.0 TDI, 103 kW (140 PS)

    Leon Stylance 2.0 TDI, 103 kW (140 PS): Hallo Leute! So mein erster Beiträg in diesem Forum. Erst mal ein herzliches "Hallo" von mir! :) Jetzt direkt zu meinen Fragen. Meine Mutter hat...
  • Fr tdi fahrer in München und Umgebung gesucht.

    Fr tdi fahrer in München und Umgebung gesucht.: Hallo, ist jemand aus der nähe von München und hat einen ungechippten FR tdi Pumpe Düse mit 170 ps serie? lg
  • Pumpe-Düse-Einheit bei einem 2.0 TDI 170ps BMN Motor einbauen einstellen

    Pumpe-Düse-Einheit bei einem 2.0 TDI 170ps BMN Motor einbauen einstellen: Hallo Zusammen, nachdem ich mit meinem Seat Leon eine Panne hatte, habe ich den Fehlerspeicher ausgelesen und ein Fehler im Stromkreis der...
  • Ähnliche Themen
  • Drehzahlbegrenzer Leon 2.0 TDI (140 PS)

    Drehzahlbegrenzer Leon 2.0 TDI (140 PS): Hallo, ich habe hier im Forum unerschiedliche Aussagen gelesen, daher würde ich gerne an dieser Stelle nochmal fragen wollen, ob der Seat Leon...
  • Reserveanzeige Leon 2.0 TDI - 140 PS

    Reserveanzeige Leon 2.0 TDI - 140 PS: Hallo, immer wenn cih im letzten Viertel der Tankanzeige bin, fällt der Zeiger immer sschneller, als bei anderen Ständen. Ganz schnll geht auch...
  • Leon Stylance 2.0 TDI, 103 kW (140 PS)

    Leon Stylance 2.0 TDI, 103 kW (140 PS): Hallo Leute! So mein erster Beiträg in diesem Forum. Erst mal ein herzliches "Hallo" von mir! :) Jetzt direkt zu meinen Fragen. Meine Mutter hat...
  • Fr tdi fahrer in München und Umgebung gesucht.

    Fr tdi fahrer in München und Umgebung gesucht.: Hallo, ist jemand aus der nähe von München und hat einen ungechippten FR tdi Pumpe Düse mit 170 ps serie? lg
  • Pumpe-Düse-Einheit bei einem 2.0 TDI 170ps BMN Motor einbauen einstellen

    Pumpe-Düse-Einheit bei einem 2.0 TDI 170ps BMN Motor einbauen einstellen: Hallo Zusammen, nachdem ich mit meinem Seat Leon eine Panne hatte, habe ich den Fehlerspeicher ausgelesen und ein Fehler im Stromkreis der...