2.0 TDI (BMN) ab welcher Drehzahl sind Schäden zu erwarten

Diskutiere 2.0 TDI (BMN) ab welcher Drehzahl sind Schäden zu erwarten im 1P - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 2; Grund: Bin heut auf der AB* ausversehen in den Drehzahlbegrenzer gefahren, Drehzahlmesser zeigte dabei 4800 1/min an. Überlebt hat ers...

setil

Beiträge
262
Reaktionen
0
Grund: Bin heut auf der AB* ausversehen in den Drehzahlbegrenzer gefahren, Drehzahlmesser zeigte dabei 4800 1/min an.

Überlebt hat ers
scheinbar, die nächsten 200km hat nix geblinkt und angehoert hat er sich auch gleich, aber ab wann hab ich mit Schäden zu rechnen ???



*Überleitung von einer AB auf die andre in ein längeres bergabstück, Rückenwind, dachte ich sei im 6 und hab mich gewundert warum da nich mehr wie 210 ging... war halt der 5....
 
22.05.2008
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: 2.0 TDI (BMN) ab welcher Drehzahl sind Schäden zu erwarten . Dort wird jeder fündig!

Leonsucher

Beiträge
1.235
Reaktionen
0
AW: 2.0 TDI (BMN) ab welcher Drehzahl sind Schäden zu erwaten

Ich würde sagen, das ist die Funktion des Drehzahlbegrenzers.
Er regelt ab, um Schäden zu vermeiden................
 

Flash Müller

Gast
AW: 2.0 TDI (BMN) ab welcher Drehzahl sind Schäden zu erwaten

Der Drehzahlbegrenzer ist dazu da, den Motor vor Schäden durch zu hohe Drehzahlen zu bewahren ;)

Wenn er also nicht ne halbe Stunde abgeregelt hat, sollte da nix passiert sein.

edit: sag ich doch :D
 
Frazer

Frazer

Beiträge
211
Reaktionen
0
AW: 2.0 TDI (BMN) ab welcher Drehzahl sind Schäden zu erwaten

Wenn er also nicht ne halbe Stunde abgeregelt hat, sollte da nix passiert sein.
Selbst das würde wahrscheinlich nichts machen.
Was denkt ihr denn was die Ingenieure im Vorfeld einer Fahrzeugveröffentlichung machen.
Mensch Jungs habt doch nicht immer so schiss um eure Motore die bekommt ihr nicht klein, selbst wenn ihr es wollt.

st
 

Goddy

Beiträge
273
Reaktionen
0
AW: 2.0 TDI (BMN) ab welcher Drehzahl sind Schäden zu erwaten

Hast Du ne Ahnung !!!

Fahr mal 1-2 Jahre mit kaltem Motor vollgas ohne Warmfahrt los.
Richtig durchziehen bis zum Anschlag (als wäre die nötige Temp von 90° erreicht).

Egal ob TDI, TFSI, TSI......

Oder stell mal einen Turbomotor nach einer Vollgasfahrt ohne "kaltfahren" aus!


mal gucken, wie lange dein Motor durchhält !
 
Frazer

Frazer

Beiträge
211
Reaktionen
0
AW: 2.0 TDI (BMN) ab welcher Drehzahl sind Schäden zu erwaten

Wenn am Motor im Vorfeld nichts kaputt ist, bin ich davon überzeugt, dass auch
bei solchen Aktionen nichts passiert. Alles andere ist Schrott.
Bei 100 Motoren gehen dabei vllt. 2 Stück kaputt....


st
 

Berlileo

Beiträge
445
Reaktionen
43
AW: 2.0 TDI (BMN) ab welcher Drehzahl sind Schäden zu erwaten

Und die Zahlen hast du aus der Glaskugel Frazer? ^^

Ansonsten ist hier bereits alles gesagt :) Dazu ist der Drehzalbegrenzer da!
 
Leon1P

Leon1P

Ehrenmitglied
Beiträge
6.215
Reaktionen
1
AW: 2.0 TDI (BMN) ab welcher Drehzahl sind Schäden zu erwaten

Richtig... der Drehzahlbegrenzer verhindert schlimmeres.
Aber warm fahren sollte man den Wagen dennoch.
Selbst wenn die Motoren es aushalten sollten, würde ich das nicht machen und ihn im kalten Zustand treten.
Sowas will ich meinem Motor einfach nicht antun. :wave:
 
lemod

lemod

Beiträge
481
Reaktionen
0
AW: 2.0 TDI (BMN) ab welcher Drehzahl sind Schäden zu erwaten

Hast Du ne Ahnung !!!

Fahr mal 1-2 Jahre mit kaltem Motor vollgas ohne Warmfahrt los!


mal gucken, wie lange dein Motor durchhält !
hab das 60000 km über 1,5 jahre mit meinem 1,4 tdi dreizylinder gemacht (jung, dumm, frisch verliebt) , und abgesehen von einem gesteigerten verbrauch ( statt 4,2 eben 4,8 bis 6,3 je nach gasfuß und bei nem damaligen preis von 0.69 pro l) is nie was dran gewesen.

und nach 170000 km hab ich ihn dann pannenfrei verkauft.
ob das mit dem 2.0 im fr auch so ist weiss ich nicht, aber ich bin auch weder frisch verliebt, noch kostet der liter sprit noch 0,69 euro. leider.


ach, dem leon werd ich das trotzdem nicht antun

und aus dem alter es raus finden zu müssen bin ich auch raus.

in den begrenzer hab ich ihn auch schon 2 mal gefahren, ohne problem. die macht er nur wenn er unter touren kommt
 

Andreas

Clubmember
Beiträge
885
Reaktionen
0
AW: 2.0 TDI (BMN) ab welcher Drehzahl sind Schäden zu erwaten

So, nach 30.000 km /Jahr schnurrt mein :baby: friedlich vor sich hin...
Habe es auf meiner täglichen Arbeitsstrecke von 45 km nie geschont - aber erst nach angezeigter Kühlwassertemperatur 90 Grad (+ etwas "Wartezeit" für die Öltemperatur) .
Verbrauch um die 6,3 l/100km.
Drehzahlen bei den täglichen Fahrten um die 2.000 - 2.500/min; beim Überholen von Fahrzeugen mit dem Kennzeichen CO (für Coburg) auch häufig in den Begrenzer reingefahren (das sind meist silberfarbene Golf`s , die mit 60 km/h auf einer Landstraße mit Gegenverkehr umhertuckeln..:angry: :angry: . )
Bisher keine Probleme mit dem Motor, habe nur einmal 0,2 l Öl nachfüllen müssen.
DPF-Reinigung bisher unbemerkt (wenn überhaupt??) erfolgt.
Fazit:
Aus meiner Sicht ist das "Warmfahren" vor vollem Leistungseinsatz (ebenso wie das "Runterkühlen" nach Vollgasfahrt) die beste Prophylaxe für eine frühen Motortod..
 
Thema:

2.0 TDI (BMN) ab welcher Drehzahl sind Schäden zu erwarten

2.0 TDI (BMN) ab welcher Drehzahl sind Schäden zu erwarten - Ähnliche Themen

  • Pumpe-Düse-Einheit bei einem 2.0 TDI 170ps BMN Motor einbauen einstellen

    Pumpe-Düse-Einheit bei einem 2.0 TDI 170ps BMN Motor einbauen einstellen: Hallo Zusammen, nachdem ich mit meinem Seat Leon eine Panne hatte, habe ich den Fehlerspeicher ausgelesen und ein Fehler im Stromkreis der...
  • Merkwürdiger Ölverlust beim 2l TDI BMN

    Merkwürdiger Ölverlust beim 2l TDI BMN: Hi, ich weiss nicht was das heute war, aber ich bin gefahren und habe komische geräusche bei 1800rpm wahr genommen, wobei ich jetzt bei der...
  • Fr tdi fahrer in München und Umgebung gesucht.

    Fr tdi fahrer in München und Umgebung gesucht.: Hallo, ist jemand aus der nähe von München und hat einen ungechippten FR tdi Pumpe Düse mit 170 ps serie? lg
  • Seat Leon 1P FR 2.0 TDI CR 125KW

    Seat Leon 1P FR 2.0 TDI CR 125KW: Servus Leute Kurz zu meiner Person ... Bin neu hier im Forum und habe mich soeben angemeldet ...bin 17 Jahre alt und bald steht der Kauf meines...
  • Turbo ausbauen - 1P FR 2.0 TDI

    Turbo ausbauen - 1P FR 2.0 TDI: Hat jemand eine Ahnung wie ich am besten und am schnellsten denn Turbo ausbaue? Oder hat vllt sogar jemand eine Anleitung? Danke schon mal [emoji4]
  • Ähnliche Themen
  • Pumpe-Düse-Einheit bei einem 2.0 TDI 170ps BMN Motor einbauen einstellen

    Pumpe-Düse-Einheit bei einem 2.0 TDI 170ps BMN Motor einbauen einstellen: Hallo Zusammen, nachdem ich mit meinem Seat Leon eine Panne hatte, habe ich den Fehlerspeicher ausgelesen und ein Fehler im Stromkreis der...
  • Merkwürdiger Ölverlust beim 2l TDI BMN

    Merkwürdiger Ölverlust beim 2l TDI BMN: Hi, ich weiss nicht was das heute war, aber ich bin gefahren und habe komische geräusche bei 1800rpm wahr genommen, wobei ich jetzt bei der...
  • Fr tdi fahrer in München und Umgebung gesucht.

    Fr tdi fahrer in München und Umgebung gesucht.: Hallo, ist jemand aus der nähe von München und hat einen ungechippten FR tdi Pumpe Düse mit 170 ps serie? lg
  • Seat Leon 1P FR 2.0 TDI CR 125KW

    Seat Leon 1P FR 2.0 TDI CR 125KW: Servus Leute Kurz zu meiner Person ... Bin neu hier im Forum und habe mich soeben angemeldet ...bin 17 Jahre alt und bald steht der Kauf meines...
  • Turbo ausbauen - 1P FR 2.0 TDI

    Turbo ausbauen - 1P FR 2.0 TDI: Hat jemand eine Ahnung wie ich am besten und am schnellsten denn Turbo ausbaue? Oder hat vllt sogar jemand eine Anleitung? Danke schon mal [emoji4]