2.0 TDI BMM Zylinderkopf gerissen. Was nun?

Diskutiere 2.0 TDI BMM Zylinderkopf gerissen. Was nun? im 1P - Mängelliste Forum im Bereich Der Leon 2; Also brauch mal ein wenig Meinungen von evtl paar schraubern. Habe einen 2.0 TDI BMM 8V Motor. Knapp 200.000 Laufleistung Haben wegen firstDruck...

Black-Templar

Beiträge
263
Reaktionen
3
Also brauch mal ein wenig Meinungen von evtl paar schraubern.
Habe einen 2.0 TDI BMM 8V Motor. Knapp 200.000 Laufleistung
Haben wegen
Druck im Kühlwasser heute Zylinderkopf runtergeholt.
Ist genau zwischen Ventil und PD element gerissen... an alle 4 Düsen....
Nun Neuer Zylinderkopf Kostet einiges bei Seat orginal, da es den gleich mit neuen Düsen gibt.
Mein KFZ Meister sagte auch wenn ich 100%ig sein will neuen block...
Werde morgen mal rumtelefonieren bei instandsetztern...
Wollte nun schonmal euro Meinungen lesen.
Was ich am besten machen sollte....
 
24.09.2012
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: 2.0 TDI BMM Zylinderkopf gerissen. Was nun? . Dort wird jeder fündig!

V_Strom111

Clubmember
Beiträge
2.565
Reaktionen
444
Ich würde mir für 800€ erstmal nur nen neuen Kopf holen und die PDE's weiter verwenden. Warum nen neuen Block? Kann da deinem Mechaniker nicht folgen. Hoffe mal dad das ein Ausrutscher war und nicht zur Regel wird bei den BMM's. Bibber.
 
flieger-baby

flieger-baby

Beiträge
2.513
Reaktionen
173
Ich würde einen neuen Kopf verbauen und die PD-Elemente im Ultraschallbad reinigen und neu abdichten. Zahnriemen, Spannrolle und Wasserpumpe natürlich auch erneuern !!!


PS: Im Touran ist der Kopf bei 123000km gerissen gewesen. :evil:
 

Black-Templar

Beiträge
263
Reaktionen
3
ja also... er meinte nur wenn ich auf 100% sicher gehen will.
Weil bei neuen Kopf natürlich wieder bessere kompresion da ist... und evtl das dann auf kurbelwelle usw geht.

Spannrolle zahnriemen wasserpumpe alles schon da... wegen Kopfdichtungs wechsel :D
der motor bleibt noch offen.

PDs und Nockenwelle klar behalten die sind noch ok. sagt er auch..
Problem ist einzelnen kopf MIT ventilen zu bekommen. muss halt morgen mal telen.
Oder kennt ihr noch paar adressen?
 

Black-Templar

Beiträge
263
Reaktionen
3
DANKE schonmal mein Mechaniker hilft mir auch schon viel... suchen morgen evtl zusammen einen instandsetzter... evtl sogar über vitamin b... allein um günstig an den neuen Kopf ran zu kommen.


EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

Also Kopf mit neuen ventilen und Stößeln ca 1100 kosten inklusice mwst sowie umbauten der alten nockenwelle..
Was mir immer empfohlen wurde..
Pleulager und schrauben neu!
Kolbenringe neu!
Evtl sollte ich eben die bohrungen neu hohnen lassen (wenn man das so schreibt) damit die kolbenringe den richtigen guten sitzt wieder haben.
In dem Fall würde ich den ganzen Motor abgeben und das alles tauschen/machen lassen.
Preis dann Insgesamt ca 2200 inkl. neuen Kopf wie oben beschrieben.
Ist nicht DER beste preis aber der auch mit am Vertrauenswürdigesten ist.

Orginal Motor block/kopf.. Alles neu! Orginal VW 4000 euro.
Dann aber Kurbelwelle, Kolben, PD-Elemente,Nockenwelle,Ventile,Stößel
Alles was halt dran ist neu.
Halt ohne Anbauteile.
 
Zuletzt bearbeitet:
flieger-baby

flieger-baby

Beiträge
2.513
Reaktionen
173
Du willst doch nicht wirklich 4000€ Material in das Auto stecken ?!
Wie lange willst du ihn denn noch fahren ?

Als nächstes kommt vieleicht das Getriebe, die Kupplung (würde ich jetzt direkt mit erneuern), Antriebswellen, Stoßdämpfer, Türsteuergerät, .....
Das wird ne rießige Investition in ein Auto, was vieleicht noch 8000€ wert ist.


Ich würde nen neuen Kopf verbauen und gut ist.
Vieleicht bekommst du sogar von nem Motoreninstandsetzer nen überholten Kopf für weniger Geld mit Garantie. ;)
 

Black-Templar

Beiträge
263
Reaktionen
3
also NEIN keine sorge... das soll auch als Info dienen für andere evtl.. leute mit weniger KM aber selben problem.

Ich werde jetzt den neuen Kopf machen lassen. Pleulager und schrauben sowie kolbenringe und die Borhung wird gehohnt. Neue Ventila und Stößel evtl. das wird dann voort entscheiden.
Ist nur die frage ob das jetzt über vitamin B läuft oder halt Firma für 2200
Ich wills jetzt auf jedenfall in EINE hand geben. und wenn dann was ist hab ich ruhe... 2 jahre lang.

überholten Kopf hab ich keinen gefunden. Fühle ich mich auch nicht so wohl damit.
 
Cupra2

Cupra2

Clubmember
Beiträge
822
Reaktionen
1
Na da hast dann ein Generalüberholter Motor, und somit bist du wirklich auf der sicheren Seite. Das Zylinderköpfe zwischen den Ventilen reißen ist keine Seltenheit beim (PG-Motor) Golf und Corrado G60 und den alten GTI´s ist das fast schon Normal und unproblematisch gewesen.
Ob es beim BMM auch unproblematisch weiß ich net, sollte man mal bei SEAT/VW nachfragen, aber besser austauschen bevor ein Ventilsitz in den Brennraum fällt.

Gruß Sascha
 

Black-Templar

Beiträge
263
Reaktionen
3
habe jetzt nach 1,5 wochen was mein Auto beim Instandsetzter steht kostetnvoranschlag.
2900 euro mit mehrwert steuer...
Neuer Kopf
hohnen
neue Pleu Lager neue Kolbenringe...
Etlicher kleinkram.
neue Glühkerzen
damit hätt ich net gerechnet
 

Marty21

Beiträge
729
Reaktionen
0
Und, wie teuer ist es letztendlich geworden?
 

Black-Templar

Beiträge
263
Reaktionen
3
ALso
habe ihn seit 4 Tage und habe 800 KM runter..
2800 €, aber ich tausche noch das AGR ventil das es am kolben von der klappe abbbläst!
Merkt man halt nur unter Turbodruck.
Und nicht vergessen hatte für 350€ schon voher für alle Teile für den Kopfdichtungswechsel gekauft.
Bisher alles bestens Öl wasser usw keine mängel soweit feststellbar.
Das einzige was er verbockt had ist das er die teile 3 wochen lang im Auto liegen gelassen had.
Das ganze Auto riecht nun nach Werkstatt(Ölgeruch)
muss ich ma schauen was ich da mache...
Jetzt wird das Baby nochmal auf Vordermann gebracht(optisch)
Die Zukunft für meine eigene Familie ist erstmal gesichert :D

Und Endlich wieder 5L diesel auf der uhr und nicht 9e wie im CUpra
den cupra hab ich 4 Monate und 10.000km runter.

Nunja mein Mechaniker sagte auch... da haste nun was gescheites... er verbaut öfters gebrauchte Motoren und had immer wieder stress mit denen... sind zwar billiger aber man weiss nie was man da kauft... am end wäre man beim gleichen wie ich.
 

Marty21

Beiträge
729
Reaktionen
0
Sehr ärgerlich, also nicht so günstig wie anfangs gedacht.. Wie konnte es dazu überhaupt kommen, zu oft hochgedreht? Oder einfach Materialermüdung.
 

Black-Templar

Beiträge
263
Reaktionen
3
Also vorbesitzter ist damit langstrecke gefahren war berufssoldat usw.
Ich selber habe auch in 2 jahren ca 100.000 km druff gefahren.
Klar fährt man auch mal schneller aber selten dauerhaft über 160... und das bezeichne ich nicht als hochdrehen.
Was es wirklich war kann man nichtmal vermuten!
Ich hoffe einfach das ich jetzt ein wenig ruhe habe!
 
Thema:

2.0 TDI BMM Zylinderkopf gerissen. Was nun?

2.0 TDI BMM Zylinderkopf gerissen. Was nun? - Ähnliche Themen

  • Leon 1P FR 2.0 TDI geht während der Fahrt aus / stinkt im Stand nach Abgasen

    Leon 1P FR 2.0 TDI geht während der Fahrt aus / stinkt im Stand nach Abgasen: Mein Seat Leon 1P FR 2.0 TDI geht während der Fahrt aus. Er hat jetzt 275 tkm gelaufen und geht ab und an während der Fahrt aus, wenn ich die...
  • SEAT Leon 1.9 TDI 105 PS Motorrauschen

    SEAT Leon 1.9 TDI 105 PS Motorrauschen: Hallo ich habe seit einiger Zeit ein Problem mit dem Motor und hoffe dass man mir hier weiter helfen kann. Ich habe im Drehzahlbereich zwischen...
  • Seat Leon FR 2.0 TDI (1p) Airbag Steuergerät und Gurtstraffer

    Seat Leon FR 2.0 TDI (1p) Airbag Steuergerät und Gurtstraffer: Hallo, nach einem Unfall meines Leon FR 2.0 TDI leuchtet ein Airbag Fehler auf ich habe in einer Seat Werkstatt nach gefragt, und eine Diagnose...
  • 2.0 TDI (BMM) Kurbelwelle gebrochen

    2.0 TDI (BMM) Kurbelwelle gebrochen: Hallo zusammen, wie die Überschrift schon sagt, ist bei mir die Kurbelwelle gebrochen. War auf dem WEg in den Urlaub, hörte komisches klacken...
  • schleichender Leistungsverlust 2.0 TDI BMM

    schleichender Leistungsverlust 2.0 TDI BMM: Hallo Leute, wie das Topic bereits sagt, habe ich das Gefühl dass meine Liebe langsam altersschwach wird :/ Und das beunruhigt mich zunehmend...
  • schleichender Leistungsverlust 2.0 TDI BMM - Ähnliche Themen

  • Leon 1P FR 2.0 TDI geht während der Fahrt aus / stinkt im Stand nach Abgasen

    Leon 1P FR 2.0 TDI geht während der Fahrt aus / stinkt im Stand nach Abgasen: Mein Seat Leon 1P FR 2.0 TDI geht während der Fahrt aus. Er hat jetzt 275 tkm gelaufen und geht ab und an während der Fahrt aus, wenn ich die...
  • SEAT Leon 1.9 TDI 105 PS Motorrauschen

    SEAT Leon 1.9 TDI 105 PS Motorrauschen: Hallo ich habe seit einiger Zeit ein Problem mit dem Motor und hoffe dass man mir hier weiter helfen kann. Ich habe im Drehzahlbereich zwischen...
  • Seat Leon FR 2.0 TDI (1p) Airbag Steuergerät und Gurtstraffer

    Seat Leon FR 2.0 TDI (1p) Airbag Steuergerät und Gurtstraffer: Hallo, nach einem Unfall meines Leon FR 2.0 TDI leuchtet ein Airbag Fehler auf ich habe in einer Seat Werkstatt nach gefragt, und eine Diagnose...
  • 2.0 TDI (BMM) Kurbelwelle gebrochen

    2.0 TDI (BMM) Kurbelwelle gebrochen: Hallo zusammen, wie die Überschrift schon sagt, ist bei mir die Kurbelwelle gebrochen. War auf dem WEg in den Urlaub, hörte komisches klacken...
  • schleichender Leistungsverlust 2.0 TDI BMM

    schleichender Leistungsverlust 2.0 TDI BMM: Hallo Leute, wie das Topic bereits sagt, habe ich das Gefühl dass meine Liebe langsam altersschwach wird :/ Und das beunruhigt mich zunehmend...
  • Schlagworte

    zylinderkopf seat leon bmm