18" Cupra R Felgen auf Leon 1,6l 16V 77kw?

Diskutiere 18" Cupra R Felgen auf Leon 1,6l 16V 77kw? im 1M - Fahrwerk & Räder Forum im Bereich 1M - Tuning; Gibts mit 18" Cupra R Felgen firstauf Leon 1,6l 16V 77kw irgendwie Probleme, rein einbautechnisch und eintragungstechnisch? Kenn mich da nicht so...

basti82

Beiträge
20
Reaktionen
0
Gibts mit 18" Cupra R Felgen
auf Leon 1,6l 16V 77kw irgendwie Probleme, rein einbautechnisch und eintragungstechnisch?

Kenn mich da nicht so wirklich aus. ?(
 
13.12.2004
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: 18" Cupra R Felgen auf Leon 1,6l 16V 77kw? . Dort wird jeder fündig!

SlasherHase

Beiträge
1.668
Reaktionen
0
anbau ist kein problem! plug and play....

bei der eintragung kann es streßig werden, auch wenn es originoool seat felgen sind.... kannst zu dem prozedere ja mal eine pn an darkklord schicken, der hat sich das mit 17" ts felgen am 1,6 16v gegeben!


EDIT: ich sehe grad du kommst wie darkklord aus bremen, da kann er dir bestimmt auch n paar gute tipps geben wo du hin mußt
 

Dieselkiller

Beiträge
1.261
Reaktionen
0
Mußte auf jeden Fall eintragen lassen,im Schein bei mir steht das ich bis 17 Zoll 205eraufziehen kann und mehr alsd 17Zoll würd ich dem 1.6 nicht zumuten da der unter 3000U/min dann überhaupt nicht ausm Pott kommt denke ich ma.

Mach dir doch schöner 17er+ 30/40 Tieferlegung da hast auch schöne Optik
 

darkklord

Beiträge
51
Reaktionen
0
Wie der Hase schon sagte...das is ein Prozedere ^^.

Mit den 17ern vom TS (und vom Hasen :D) sah das ganze dann etwa so aus:
Hingefahren (TÜV), der EINIZIGE Mensch in der ganzen Station ders machen kann hatte leider grade sooooviel zu tun, aber er meinte noch eben schnell, dass das ohne Gutachten mal garnix wird.
Okay, die Teile haben ne KBA und sind original Seat, auf zur DEKRA, die sind ehh lieber. Der DEKRA Mann hatte Zeit, lies mich aber nichtmal reinfahren nachdem ich sagte, dass ich eben kein Gutachten hab, sondern "nur" die KBA die da draufgebaselt is....nene das geht nich, bla bla.
Nebenan war zum Glück ein Seat Händler, da eben hingefahren (illegal, weil war ja nicht eingetragen ;)) und den gefragt. Der schaute wie eins seiner Autos, weils eben Werksfelgen sind und es dafür idR keine Gutachten als solche gibt. Stattdessen hatte er aber nen Fahrzeugschein als Kopie für mich, wo eben meine Felgen auf "meinem" Auto drauf waren.
Wieder zur DEKRA, gefragt und....is nich.

Dann gabs ne Woche Gutachtengesuche, dabei gabs dann folgendes Ergebnis:
a) SEAT Deutschland sagte schriftlich, dass andere Felgen ehh nicht erlaubt sind und das HÖCHSTENS und MAXIMAL mit ner großen Einzelabnahme geht...sonst ist das nicht erlaubt und gefährlich isses auch.

b) VOTEX (der Deutsche VW-Zubehör Distributor) sagte zu den Felgen gibs kein Gutachten, weils keins gibt (O-Ton), weils ja Werksfelgen sind und da gibs sowas nicht.

c) Jeglicher Tuner sagte die Spinnen doch alle, hatten aber auch alle kein Gutachten (weils ja Werksfelgen sind, bra bra bra)

d) Schmidt & Koch inner Neustadt (vom Autobahnzubringer runter) is scheinbar der einzig kompetente Laden was sowas angeht, hab mich da direkt mit einer außer Werkstatt verbinden lassen und die hat das Gutachten besorgt.
Nun der Witz: Das Gutachten ist durch die Firma VOTEX erstellt (siehe b) ), für SEAT-Deutschland (siehe a) ) und das war der Moment wo ich dann so dachte X(.

Naja dann mit dem Monstergutachten (weiß ich wieviele Seiten) zur DEKRA, der Prüfer bemängelte bei der Abnahme noch die (WERKSSEITIGEN) Ventilkappen, da die überstanden (und das dürfen sie nach dem Gutachten nicht), nachdem ich dann meinte soller sie eben abschrauben war das auch ok.

Angemerkt sei noch, dass einen Tag nach dem eigentlichen Gutachten von Seat auch noch eine Kopie des gleichen von einem Forenuser hier eingetrudelt ist.... :heart: Forum :).

Wenn du noch was wissen magst schreib am besten eine eMail oder so, bin derzeit nicht so sehr oft on im Board ([email protected])
 

Dieselkiller

Beiträge
1.261
Reaktionen
0
Man die stellen sich aber an beim Tüv,Die Ventilkappen stehen über..........ja und?war wohl son Typ wie wie im bei Werner Teil 1:Kick moa Diedder die Auspauffanlage!!die is nich orginol dat sach ich dir so,und hier der Vergoser unglaubliiiiiich!!getunte Autos??nich mit uns überall scharfe Kanten ;)so gehört ein vorschriftsmäßigetr PKW: Dacia Logan oder so :D
Polizei und Tüv brauchen sich doch gar nicht wundern wenn so viele Leute mit illegalen Teilen rumfahren weil sich die Tüvdeppen stur stellen und man für Gutachten von Pontius bis Pilatus rennt und dann noch nen Hufenb Kohle auf den Tisch legen muß :angry:

Die sollten ma bischen lockerer werden,in den USA ist alles möglich und hab ihr schon mal was von hohen Unfallzalhen wegen wilden Tunings gehört?
 

Kobolt

Beiträge
165
Reaktionen
0
Polizei und Tüv brauchen sich doch gar nicht wundern wenn so viele Leute mit illegalen Teilen rumfahren weil sich die Tüvdeppen stur stellen und man für Gutachten von Pontius bis Pilatus rennt und dann noch nen Hufenb Kohle auf den Tisch legen muß
was kann die polizei denn dafür, wenn der tüv einen am brett hat?! :evil:

sollen wir das dann plötzlich erlauben, wenns der tüv verboten hat?

wer wünscht sich nicht ein tüv freies deutschland - ist aba halt nicht so!

kauf dir von vorneherein n R, dann haste auch die felgen draf! so! X(

EDIT: auch wenn du nicht themenstarter bist und sie vielleicht gar nicht drauf haben willst - egal - mecker die richtigen an!
 
Spooky2109

Spooky2109

Ehrenmitglied
Beiträge
3.545
Reaktionen
0
Sorry, daß ich den Thread hier mal so einfach mißbrauche ;)

Aber ich denke mal, wenn ich auf meinen FR die Cupra R - Felgen montieren lassen will, würde mir doch Ahnliches bevorstehen?! Hat da jemand schon mit Erfahrungen gemacht?
 

Dieselkiller

Beiträge
1.261
Reaktionen
0
@Kobolt:1).Hab ich geschrieben das die Polizei was dafür kann?ich glaube nicht!Aber viele vom MC Grün Weiß heulen doch auch bei jedem Pups rum.

2).Ich will keinen R sondern nen Toeldo 1.8T 8)

3).Wen hab ich denn fälschlicherweise angemeckert?die Polizei?wo denn?bist du Polizist das du dich angesprochen fühlst?Wer lesen kann ist klar im Vorteil!hatte nur geschrieben das die Polzei sich nicht wundern muß wenn so viel illegale Teile am Auto sind,wenn sich der Tüv selbst bei Werksfelgen stur stellt.

Und es soll ja auch nicht alles erlaubt sein wäre schlimm wenn jeder an seinem Auto basteln kann was er will und jeden Schrott anbringen darf,aber bei manchen Sachen wird auch einfach übertrieben.
 

Seatchamp

Beiträge
13
Reaktionen
0
Also da kann ich Dieselkiller eigentlich nur recht geben...
Es ist ja wirklich erschreckend, was man da alles in Kauf nehmen muss, nur damit man andere Werksfelgen haben will.

Hatte eigentlich auch vor, mir die Cupra R Felgen zuzulegen, aber als ich Darklords Bericht gelsen habe, wurde mir echt ganz anders.
Ich hab mich entschieden es jetzt sein zu lassen und mir im Frühjahr halt n' paar "normale" Felgen zu holen.

Aber ich muss schon sagen, dass dieser ganze Vorgang (wie von Darklord beschrieben) so n' Staatsakt ist, hätte ich beim besten Willen nicht gedacht und find ich auch wirklich 'n starkes Stück! :angry:
 

Rigges

Gast
Das kann so ablaufen bei der Abnahme - muss es aber nicht. Wie ich schon in einem anderen Thread beschrieben hatte, war es mit meinem Holland-Stella und den 225er Reifen auf TS-Felge überhaupt kein Thema. Hingefahren, das Leon-Prospekt unterm Arm um zu zeigen, dass es eine "Serienfelge eines höherwertigen Modells" ist, Deckel runter, Hersteller, Größe und ET abgeschrieben und 46€ später hatte ich die Felgen und Reifen eingetragen - absolut schmerzfrei...

Tom
 

zippo

Beiträge
2
Reaktionen
0
also ich fahre meinen 1.6/ leon sport(74kw.) tiefergelegt mit vorne 18z. 225. und hinten 18z 245. ohne probleme - bei der eintragung hatte ich keine probleme
 
red-dog

red-dog

Beiträge
1.092
Reaktionen
0
Original von zippo
also ich fahre meinen 1.6/ leon sport(74kw.) tiefergelegt mit vorne 18z. 225. und hinten 18z 245. ohne probleme - bei der eintragung hatte ich keine probleme
Aber beim anfahren bleibst jetzt fast stehen. Mit den Dimensionen auf'm 1.6. ist doch mit der Beschleunigung vorbei.

Oder kannst du das Gegenteil bestätigen, auch wenn ich mir dass nie und nimmer vorstellen kann ?!?
 

Micha

Beiträge
2.158
Reaktionen
2
Original von red-dog
Original von zippo
also ich fahre meinen 1.6/ leon sport(74kw.) tiefergelegt mit vorne 18z. 225. und hinten 18z 245. ohne probleme - bei der eintragung hatte ich keine probleme
Aber beim anfahren bleibst jetzt fast stehen. Mit den Dimensionen auf'm 1.6. ist doch mit der Beschleunigung vorbei.

Oder kannst du das Gegenteil bestätigen, auch wenn ich mir dass nie und nimmer vorstellen kann ?!?
Für Manche Frauen "zippo
" reicht die Beschleunigung nunmal aus, auch wenn 18 Zöller drauf sind.

Aber Recht behalten magst trotzdem. Der Unterschied zwischen 15 und 18 Zoll und dann der Breite von 245 ist schon deutlich bermerkbar.
 
red-dog

red-dog

Beiträge
1.092
Reaktionen
0
@ Micha:

War ja auch keine Kritik. Mich interessierts nur mal wie dann das Fahrgefühl so ist. Hatte vor einiger Zeit auch mit dem Gedanken 18" geliebäugelt, aber schnell verworfen.
 

Bladerunner

Beiträge
2.454
Reaktionen
0
Sorry, das ich es so sag, aber es ist alles Geschwätz :( ( möchte niemanden angreifen ). Der 1.6er kommt mit den rädern locker klar und kommt immer noch auf die Top Speed. Der Verbrauch geht minimal höher und das Fahrgefühl wird um einiges sicherer. Es spricht alles für 18".
 

Clawfinger

Beiträge
2.417
Reaktionen
0
Original von red-dog
@ Micha:

War ja auch keine Kritik. Mich interessierts nur mal wie dann das Fahrgefühl so ist. Hatte vor einiger Zeit auch mit dem Gedanken 18" geliebäugelt, aber schnell verworfen.
Hab mal den Golf von nem Kumpel gefahren (auch ein 1,6er), der hat auch 18 Zöller drauf (wenn auch keine 245er Schlappen, sondern "nur" 225). Also ich fand es jetzt nicht so dramatisch mit dem Ansprechverhalten... natürlich ist es etwas gedämpfter und auch ein bisschen träger, aber so dramatisch ist es nun auch nicht. Und wie sagt man so schön, wer schön sein will muss leiden. Wenn einem die Cupra R Felgen halt so gut gefallen, dann macht man sie halt drauf. Gibt wirklich schlimmeres :D
 

The Predator

Beiträge
4.251
Reaktionen
0
schonmal geschaut was die beim Händler wollen für 18" Cupra R?

mir wollten se die fürn winter auch geben mal eben 1800 €

wiedersehen!!!

18" Ronal sehen auch geil aus... irgendwie fast geiler und haben ma eben 1200 gekostet!


aber mit glück hat ja einer von euch interesse und glück nächtes jahr... weil da meine felgen wegkommen... 19" drauf oder andere 18"... mal schauen!


zum tüv - ja der verein hat echt was an der schaufel... grade mit orig. teilen vom gleichen auto
 

Shadow

Beiträge
4
Reaktionen
0
servus

hat von euch einen das gutachten von darkklord zuvällig dann könnte er es mir mal posten!!!
 
Bullenbasty

Bullenbasty

Beiträge
44
Reaktionen
0
@ basti82

du hast auf jeden fall nen Geschwindigkeits verlust. Es kommt nicht nur auf die größe der Felge an sonder auch auf dehren ET (damit verämdert sich leicht die Achsgeometrie) und auf den Reifen der auf die Felge soll.
Ein Freund von mir hatte auf seinem (1.9 TDI/ 77KW) die R32 Felgen mit 225/45 R18 bereifung (selbe größe wie vom Cupra) drauf und hatte nen Geschwindigkeits verlust von 15 Km/h und das bei einem Diesel die eigentlich genug Drehmoment haben.
 

Bladerunner

Beiträge
2.454
Reaktionen
0
1. hat der Cupra 225/40/ZR18 drauf
2. gibts keinen 1.9 TDi mit 77KW
3. schaffe ich mit meinem 1.6 16V wie gesagt Tacho 215 ( Berg ab )
4. Schafft er auf der geraden Tacho 200 auf der Geraden. Genau wie mit den 15" ;)
 
Thema:

18" Cupra R Felgen auf Leon 1,6l 16V 77kw?

18" Cupra R Felgen auf Leon 1,6l 16V 77kw? - Ähnliche Themen

  • 1M Cupra Felgen auf Seat Leon 1m 1.6???

    1M Cupra Felgen auf Seat Leon 1m 1.6???: Hi Leute, ich bin neu hier weil ich auf meiner Suche durch das Internet nichts richtiges und vor allem direktes gefunden habe. Ich habe von einem...
  • 19" Felgen bei Cupra TDI eintragen

    19" Felgen bei Cupra TDI eintragen: Moin, hab einen Cupra TDI, der ist ja ausgenullt im Fahrzeugschein. Gestern war ich bei einen TÜV Prüfer, habe ihn das Teilegutachten gezeigt...
  • Cupra R Felgen auf TopSport fahren

    Cupra R Felgen auf TopSport fahren: Hallo,ich habe eine Frage an euch ,und zwar habe ich einen Leon 1.9 TDI als TopSport und habe die 18" Feigen vom Cupra R montiert.heute kam ich in...
  • Original Cupra R Felgen

    Original Cupra R Felgen: Hiho Community, ich habe leider weder hier..noch bei google.. eine passende Antwort auf meine Frage gefunden..desshalb wende ich mich nun an...
  • Felgen für Cupra R mit Brembo-Bremsanlage

    Felgen für Cupra R mit Brembo-Bremsanlage: Mich würde mal interessieren, was die Cupra-R-Fahrer unter euch mit Brembo-Bremsanlage (!) für Felgen drauf haben. Ich suche nämlich nach neuen...
  • Felgen für Cupra R mit Brembo-Bremsanlage - Ähnliche Themen

  • 1M Cupra Felgen auf Seat Leon 1m 1.6???

    1M Cupra Felgen auf Seat Leon 1m 1.6???: Hi Leute, ich bin neu hier weil ich auf meiner Suche durch das Internet nichts richtiges und vor allem direktes gefunden habe. Ich habe von einem...
  • 19" Felgen bei Cupra TDI eintragen

    19" Felgen bei Cupra TDI eintragen: Moin, hab einen Cupra TDI, der ist ja ausgenullt im Fahrzeugschein. Gestern war ich bei einen TÜV Prüfer, habe ihn das Teilegutachten gezeigt...
  • Cupra R Felgen auf TopSport fahren

    Cupra R Felgen auf TopSport fahren: Hallo,ich habe eine Frage an euch ,und zwar habe ich einen Leon 1.9 TDI als TopSport und habe die 18" Feigen vom Cupra R montiert.heute kam ich in...
  • Original Cupra R Felgen

    Original Cupra R Felgen: Hiho Community, ich habe leider weder hier..noch bei google.. eine passende Antwort auf meine Frage gefunden..desshalb wende ich mich nun an...
  • Felgen für Cupra R mit Brembo-Bremsanlage

    Felgen für Cupra R mit Brembo-Bremsanlage: Mich würde mal interessieren, was die Cupra-R-Fahrer unter euch mit Brembo-Bremsanlage (!) für Felgen drauf haben. Ich suche nämlich nach neuen...