122 PS TSI - Verzögerung beim Gas geben normal?

Diskutiere 122 PS TSI - Verzögerung beim Gas geben normal? im 5F - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 3; Ich wollte es nicht gleich in die Mängelliste posten, möglicherweise ist es ja bei dem Modell einfach so. JEdenfalls wars in meinem vorigen Auto...

Aragon70

Beiträge
32
Reaktionen
0
Ich wollte es nicht gleich in die Mängelliste posten, möglicherweise ist es ja bei dem Modell einfach so. JEdenfalls wars in meinem vorigen Auto nicht so,
deswegen würde ich doch gerne wissen.

Wenn ich Gas gebe habe ich das Gefühl das wenn ich das Pedal drücke es eine kurze Zeit, möglicherweise 1/2 Sekunde oder so dauert bis er dann wirklich Gas gibt. Die ersten 20% zieht er direkt an, aber etwas schwächer, danach zieht er stärker an.

Fällt mir besonders im ersten Gang auf, das wirkt wie eine Art Lücke in der Beschleunig.

Hat jemand einen vergleichbaren Effekt? Oder eine Idee mit was das zusammenhängt?
 
09.06.2013
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: 122 PS TSI - Verzögerung beim Gas geben normal? . Dort wird jeder fündig!

Ben918

Beiträge
106
Reaktionen
0
Habe das gleiche "Problem" wie auch einige andere bei meinem 1.8.
Scheint wohl beim neuen Leon "normal" zu sein.
Vielleicht gibt's ja auch vergleiche zu anderen MQB Modellen, sofern es da einen Zusammenhang gibt.
 
relax

relax

Beiträge
4.690
Reaktionen
19
Kann ich absolut bestätigen, hat meiner auch. Erst dachte ich, es liegt am Fahrer :D, aber nachdem es jetzt auch anderen auffällt, scheint es am Motor zu liegen.
Blödes Fahrgefühl, wenn beim anfahren recht viel Gas geben musst, und wenn mal nicht daran denkst, nickt man nach vorne weil es dich kurz ausbremst, so irgendwie.
 
tommy1982ba

tommy1982ba

Clubmember
Beiträge
471
Reaktionen
2
Das hatte mein erster Golf 5 schon mit dem 122 PS Motor...
Meiner Freundin ihr 6er Golf mit dem Motor auch..
Normal bis der Turbo anspricht..
Er hat ja leider keinen Kompressor wie der 180 PS 1.4l TsI.
 

svensson.

Beiträge
191
Reaktionen
1
Auch hier sei gesagt: die Motoren sind nicht vergleichbar, weil alle Motoren im Leon im Rahmen des MQB von VAG neu sind. Allein durch die neue Abgasführung kann sich die Charakteristik ändern, daher ist ein Vergleich mit Vorsicht zu genießen.
 

noobie

Beiträge
215
Reaktionen
0
Kommt bei meinem "kleinen" auch vor und ich hab mich leider noch nicht 100% darauf eingestellt. Wird aber sicher eine Gewöhnungsgeschichte sein.
 
Ev0s0nic

Ev0s0nic

Beiträge
712
Reaktionen
3
Ist das beim 140PS auch oder in erster Linie beim 122er?
 
BrightLight

BrightLight

Beiträge
652
Reaktionen
50
@ Ev0s0nic: Mir ist bei der 140 PS Variante bisher nichts aufgefallen. Wenn man Gas gibt zieht er direkt und stark an. Von einem Leistungsloch habe ich nichts bemerkt. Kann aber auch nochmal genau drauf achten.

Hinweis: Bevor jetzt jemand schreit "Du hast doch (noch) gar keinen Leon, wie willst du das wissen...", ich habe durch einige Seat-Freunde im Familien-/Bekanntenkreis öfters die Möglichkeit mit dem neuen Leon zu fahren ;)
 
Ev0s0nic

Ev0s0nic

Beiträge
712
Reaktionen
3
Bin den 140PS Probe gefahren und hab auch nichts bemerkt. Nur das er bei 1800 - 2000 Upm nochmal anzieht. Bin aber auch nicht oft angefahren, eher lange Distanz geradeaus.

Hab mir den 122PS bestellt und jetzt meine Bedenken.

Alle die den 122 PS haben, bitte mal posten wie sich das bei euch verhält!
 

Bennyle

Beiträge
1.005
Reaktionen
14
Der 140iger hat das auch ein wenig.
Bedingt durch Turbo, ist das doch immer? Zumindest war es bei meinem 2 L Sauger nicht.

Ein Turbo braucht eben kurz die Zeit, natürlich nicht mehr wie früher.
 
relax

relax

Beiträge
4.690
Reaktionen
19
unterschiedlich, mal ist es da, mal nicht. Drehzahlmäßig isses zwischen 1300-1500 U/min.
Was mir aufgefallen ist beim letzten Tanken, hat es beim Öffnen des Deckels gezischt. Getankt, losgefahren und hing super am Gas ohne Auffälligkeiten.
Also es ist kein ruckeln oder sowas, eher ein "Durchhänger" beim Beschleunigen. Manche würden jetzt sagen, das liegt an der verstopften Tankentlüftung und kriegt kurzzeitig zu wenig Sprit...aber daran mag ich bei nem Neuwagen nicht glauben.
Ich werds weiterhin verfolgen... am Turboloch wirds imho auch nicht liegen, dann müsste er von anfang an schlecht ziehen und dann einen Punch geben, aber hier zieht er ja erst gut weg, bricht ein und kommt wieder. Aber wie gesagt, nicht immer und unterschiedlich stark ausgeprägt.
 

V_Strom111

Clubmember
Beiträge
2.592
Reaktionen
472
Das berühmte Turboloch gibt es halt immer noch bei Autos mit nur einem Lader.
Ist doch auch logisch. In dem Moment wo ihr aufs Gas tretet fängt der Turbo erst mal richtig an zu drehen und baut Druck auf. Das dauert nun mal ne halbe Sekunde.

---------- Beitrag am 09.06.2013 um 11:32 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 09.06.2013 um 11:30 Uhr ----------

Naja Peter, du scheinst wohl ein anderes Problem zu haben wie der TE.
 
relax

relax

Beiträge
4.690
Reaktionen
19
ne ne, "eine Lücke in der Beschleunigung" hat er oben geschrieben, das kommt schon hin. Ein ruckeln ist es ja nicht.
 

Bennyle

Beiträge
1.005
Reaktionen
14
Naja ich kanns eben nur so sagen wie schon beschrieben. Hatte der Golf 7 mt 140 PS auch. Er brauch nen Bruchteil und dann gehts los.
 

Panda78910

Beiträge
258
Reaktionen
1
Ich bin den 122PS Leon probe gefahren und mir ist das auch direkt aufgefallen.
Man tritt aufs Gas und es passiert kurze Zeit erst Mal gar nichts, dann zieht er.
Bin mal gespannt wies dann beim 180PS Motor ist (wenn ich ihn dann hoffentlich nächsten Monat habe).
 

M1CH43L

Gast
spielt da nicht auch eine Rolle ob die Klima aus- oder eingeschaltet ist?
Wenn der Klimakompressor voll in Aktion ist, dann verzögert das beim Anfahren den Vorwärtstrieb meines Leon auch, das halte ich für normal.
 
BrightLight

BrightLight

Beiträge
652
Reaktionen
50
spielt da nicht auch eine Rolle ob die Klima aus- oder eingeschaltet ist?
Wenn der Klimakompressor voll in Aktion ist, dann verzögert das beim Anfahren den Vorwärtstrieb meines Leon auch, das halte ich für normal.
Stimmt schon. Ich merke das auch immer wieder wenn ich die Klima laufen habe, dass er nicht mehr ganz so gut zieht. Die Klima "klaut" eben schon etwas Leistung.
Wie viel es genau ausmacht, wenn die Klima läuft kann ich nicht sagen, manche meinen "gefühlte" 20 PS weniger, so in der Richtung.
 

Panda78910

Beiträge
258
Reaktionen
1
Ich hatte die Klima aus, als ich den 122er getestet habe.
 

Steveone78

Beiträge
391
Reaktionen
3
Mal so in die Runde gefragt.
Ist das auch jemandem im TDI aufgefallen. ??
 
Shooter182

Shooter182

Beiträge
571
Reaktionen
3
das hättest du bestimmt auch bei einem diesel mit so wenig hubraum :)
 
Thema:

122 PS TSI - Verzögerung beim Gas geben normal?

122 PS TSI - Verzögerung beim Gas geben normal? - Ähnliche Themen

  • Welche Hinterachse hat der Leon SC FR (BJ. 2016) 1.4 TSI ACT?

    Welche Hinterachse hat der Leon SC FR (BJ. 2016) 1.4 TSI ACT?: Hallo, könnt ihr mir sagen welche Hinterachse mein Seat Leon SC FR hat? Ich habe den 1.4 TSi ACT Motor Baujahr ist 06/2016. Ist es die...
  • Schwitzen des DSG Getriebe (1.8 TSI)

    Schwitzen des DSG Getriebe (1.8 TSI): Hallooo zusammen, beim Hochheben auf eine Bühne, ist mir aufgefallen das mein Getriebe ein paar Ablagerungen unten hat, ich bin jetzt nicht drauf...
  • Navi erkennt SD Karte nicht mehr

    Navi erkennt SD Karte nicht mehr: Hallo, vielleicht hat jemand einen Tipp. Habe einen Seat Leon 11/2017 mit einer Navi SD Karte 6P0919866R Europa 1 V5. Habe eine Navi SD Karte...
  • FR 122 PS TSI träge

    FR 122 PS TSI träge: Hallo Leute, Mir kommt mein 1.4 Tsi 122PS etwas träge vor. 3 Jahre lang bin ich einen Golf V gefahren, mit dem gleichen Motor. Deswegen habe ich...
  • Hat der 1,4 TSI mit 122 PS eine Steuerkette oder einen Zahnriemen?

    Hat der 1,4 TSI mit 122 PS eine Steuerkette oder einen Zahnriemen?: Hey Leute, sorry, falls es das hier schon irgendwo zu lesen gibt, hab aber nix gefunden bei der Suche hier im Forum und Tante Google hat auf die...
  • Hat der 1,4 TSI mit 122 PS eine Steuerkette oder einen Zahnriemen? - Ähnliche Themen

  • Welche Hinterachse hat der Leon SC FR (BJ. 2016) 1.4 TSI ACT?

    Welche Hinterachse hat der Leon SC FR (BJ. 2016) 1.4 TSI ACT?: Hallo, könnt ihr mir sagen welche Hinterachse mein Seat Leon SC FR hat? Ich habe den 1.4 TSi ACT Motor Baujahr ist 06/2016. Ist es die...
  • Schwitzen des DSG Getriebe (1.8 TSI)

    Schwitzen des DSG Getriebe (1.8 TSI): Hallooo zusammen, beim Hochheben auf eine Bühne, ist mir aufgefallen das mein Getriebe ein paar Ablagerungen unten hat, ich bin jetzt nicht drauf...
  • Navi erkennt SD Karte nicht mehr

    Navi erkennt SD Karte nicht mehr: Hallo, vielleicht hat jemand einen Tipp. Habe einen Seat Leon 11/2017 mit einer Navi SD Karte 6P0919866R Europa 1 V5. Habe eine Navi SD Karte...
  • FR 122 PS TSI träge

    FR 122 PS TSI träge: Hallo Leute, Mir kommt mein 1.4 Tsi 122PS etwas träge vor. 3 Jahre lang bin ich einen Golf V gefahren, mit dem gleichen Motor. Deswegen habe ich...
  • Hat der 1,4 TSI mit 122 PS eine Steuerkette oder einen Zahnriemen?

    Hat der 1,4 TSI mit 122 PS eine Steuerkette oder einen Zahnriemen?: Hey Leute, sorry, falls es das hier schon irgendwo zu lesen gibt, hab aber nix gefunden bei der Suche hier im Forum und Tante Google hat auf die...
  • Schlagworte

    gasannahme schlecht mit klima golf 7

    ,

    Beschleunigung verzögert Golf 6

    ,

    Seat Leon 5f keine Gasannahme 1.4 122

    ,
    Leon schlechte besleunigung
    , golf 7 anfahren leistung bricht ein, schlechte gasannahme durch klima golf 7, 1.4 tsi verzögerte gasannahme