1. Problem nach 58000 km

Diskutiere 1. Problem nach 58000 km im 1P - Mängelliste Forum im Bereich Der Leon 2; Hi gemeinde, als ich gestern nach dem Schuhwechsel mein Auto noch umgeparkt habe, leuchtet plötzlich die Motorkontrollleuchte(Abgaskontrolle)...
FloFRtdi

FloFRtdi

Beiträge
292
Reaktionen
0
Hi gemeinde,
als ich gestern nach dem Schuhwechsel mein Auto noch umgeparkt habe, leuchtet plötzlich die Motorkontrollleuchte(Abgaskontrolle). Sonst nichts gemerkt.bin schnell zu nem spetzl und hab
mitn gutmann tester auslesen lassen. Fehlercode P0471 wenn ich mich recht erinnere. Abgasdrucksensor falscher wert oder so. Beim Freundlichen angerufen, der meinte dass der in der kulanzliste steht und Material zu 100% übernommen wird und Arbeit zu 50. Zusätzlich muss noch ein Update durchgeführt werden.
Meine Frage nun ist warum da ein update nötig ist und ob jemand das gleiche schon hatte.
Auto läuft nicht im Notlauf. leistung voll da!!!!!
Fahrzeug ist Bj 07. EZ 10/07
lg
 
22.04.2010
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: 1. Problem nach 58000 km . Dort wird jeder fündig!

Perri

Beiträge
393
Reaktionen
0
Ich frag mich viel eher was du gegen ein Update hast? Sonst wollen die Leute doch immer das tollste und neuste haben? Zudem kann ich mir kaum vorstellen dass Seat ein Update vorschreibt wenns denn nicht nötig wäre.
 
FloFRtdi

FloFRtdi

Beiträge
292
Reaktionen
0
Garnichts hab ich dagegen ich will nur wissen warum!? Was ist anders?
Da ich auch viel mit Software arbeite, weis ich dass es updates auch oft gibt um Probleme einfach nicht mehr auftreten zu lassen. Also quasi dem Auto zu sagen bei dem Fehler "liebes Steuergerät" einfach ignorieren und wieder löschen!?????
Will nur wissen was da aners ist!? Wird ja wohl für techniker eine Technische Info geben oder?
Lg
 

der_Bär

Gast
Na, weil er ein Chiptuning`drin hat...mit dem Update ist es up and away....allerdings läßt mich auch der "Kulanzgedanke" deshalb etwas die Stirn runzeln...aber das ist ein anderer Sandkasten.
 
FloFRtdi

FloFRtdi

Beiträge
292
Reaktionen
0
Ja des file spiel ich dann halt wieder drauf! Is mir ja eig. Banane. Aber die Aussage, dass wegen dem tuningfile ein update gemnacht wird ist eben schlicht und ergreifend falsch! Hm das mit der Kulanz hat mir mein Freundlicher erzählt!
Lg
 

cyndie

Gast
dann kannste nur hoffen, dass dein :] das hier net liest, denn sonst isses essig mit der kulanz... wegen des tunings... ;)
 
FloFRtdi

FloFRtdi

Beiträge
292
Reaktionen
0
ich hab natürlich 2 wagen dieses typs.
ich sprech sowieso von dem der original ist!
Das ist ja mein strassenfahrzeug.
Das andere ist ja für die rennstrecke!!*ggggg*
 
Leon-Klaus

Leon-Klaus

Beiträge
2.658
Reaktionen
2
@Flo:
Klasse Antwort.:totlach: Ich glaube, ab heute habe ich auch 2 Löwen.:D
 

der_Bär

Gast
@FloFRtdi: Genau diese Typen liebe ich so sehr...erst "rumspielen" an den technischen Daten ihres Wagens und wenn etwas den Geist aufgibt, nach "Kulanz", "Garantie" schreien....ausbaden dürfen diese Haltung alle anderen. :angry:
 
FloFRtdi

FloFRtdi

Beiträge
292
Reaktionen
0
Alles behoben! 36,24 gezahltt nach 20 min wieder weg gewesen. Kommt wohl öfter vor!
Zur allgemeinen Information:
Die neue Software ist rein besser auf den DPF abgestimmt. Das bedeutet, dass regenaration iwie sicherer durchgeführt werden meinte mein :)!
@der_Bär ich weis ja ned was du mit deinem Auto treibst aber rumspielen tu ich nicht damit.
Aber jedem das seine!:D Ausserdem steht dieses Teil ganz klar auf der Kulanzliste. Wenn du es genau wissen möchtest, 48 Monate und bis 100tkm!
 

Leonsucher

Beiträge
1.235
Reaktionen
0
Mich würde mal interessieren, ob das Update kenntlich gemacht wurde, d.h. im Serviceheft bzw. Reserveradmulde als Aufkleber ?
Mir hat meine Werkstatt noch kein Update angeboten, aber ich habe mich auch nicht über die öfter spürbare Regeneration beschwert bzw. hatte keine Anzeige einer Motorleuchte/ Abgasleuchte.
 

der_Bär

Gast
Die "neue Software" ist nicht "besser" abgestimmt, sondern der DPF regeneriert früher, d.h. bei geringeren Beladungszustand....mit mehr Rußeintrag, z.B. nach einer Leistungsteigerung, werden die Reinigungszyklen kürzer und verschleisst der DPF schneller...hat Dir das Dein Freundicher auch gesagt, Flo..?

P.S.: Du weist schon, was ich mit "rumspielen" meine, ist ja auch hier um Forum dokumentiert ;)
 
FloFRtdi

FloFRtdi

Beiträge
292
Reaktionen
0
@der_Bär
ne des hat er mir ned geagt aber wenn das so ist dann werd ich nochmal mit ihm sprechen! Sag mal meinst du also es hätte gereicht nur den Abgasdrucksensor zu tauschen? Weil des wär ja jetzt dann ärgerlich! Und nochmal! Ich spiele nicht an meinem wagen rum! Es ist Proffessionell und Standfest! Als ich ihn aufs chippen angesprochen hab meinte er dass fast all seine mitarbeiter mit dem fr tdi nen chip drin haben und es keine Probleme gibt! Also die machen auch chiptuning, aber nicht selber ebnen.
Dann nenn es doch bitte optimierung oder sonst wie. Aber rumspielen ist was für pfuscher und pfuschen tu ich ned. Alles andere stellt die quallität in frage verstehst du?
Lg
 
Colt

Colt

Beiträge
2.387
Reaktionen
0
Leute was nervt ihr euch denn hier so an...?
Abgastemperatursensor etc ist doch beim 170PS TDI bekannt...es gibt bei VW/Audi alle paar Wochen ein Softwareupdate wegen verkokten Düsen, überladenen DPFs und so weiter...auch alles ohne Chip...
Also wo rum gehts denn hier?...
Fakt...Sensor getauscht, neue Software drauf...dann das OBD Tuning wieder damit abstimmen und fertig...?!:wave:

Frag mich warum hier immer rumgemacht wird wegen Tuning,...bei den 1.8T störts doch auch keinen...

Schildkrötenfahrer eben :D
 
Zuletzt bearbeitet:
FloFRtdi

FloFRtdi

Beiträge
292
Reaktionen
0
NEIN! Des kommt vom Chip!:totlach:
 
Thema:

1. Problem nach 58000 km

1. Problem nach 58000 km - Ähnliche Themen

  • Drehzahl geht hoch ohne Gas zu geben

    Drehzahl geht hoch ohne Gas zu geben: Hallo habe seit kurzem das Problem das wenn ich mein Seat warm gefahren habe das die Drehzahl im Leerlauf immer auf und ab geht aber nicht nur...
  • Problem Radio und MFL-Tasten

    Problem Radio und MFL-Tasten: Hallo zusammen, ich habe zwei kleine Probleme die mit dem Radio und den Tasten am Lenkrad zu tun haben. Verbaut ist ein Zenec-Touchscreen-Radio...
  • Problem mit der Tür Hinten links , sie öffnet nicht mit ...

    Problem mit der Tür Hinten links , sie öffnet nicht mit ...: Guten Morgen allerseits , Ich habe zur Zeit Probleme mit der Tür hinten links an meinem 2010er FR TDI Es ging los dass ich manchmal 2 oder 3*...
  • Problem Elektrik Mittelkonsole

    Problem Elektrik Mittelkonsole: Guten Tag zusammen, ich habe seit kurzem ein merkwürdiges Problem mit der Elektrik/Beleuchtung/anklappbaren Spiegeln in der Mittelkonsole: Ich...
  • Problem mit CarDNA-Rückleuchten

    Problem mit CarDNA-Rückleuchten: Guten Tag, seit einigen Wochen habe ich ein Problem mit meinen CarDNA-Rückleuchten. Es kommt immer wieder mal die Meldung von der MFA, dass das...
  • Problem mit CarDNA-Rückleuchten - Ähnliche Themen

  • Drehzahl geht hoch ohne Gas zu geben

    Drehzahl geht hoch ohne Gas zu geben: Hallo habe seit kurzem das Problem das wenn ich mein Seat warm gefahren habe das die Drehzahl im Leerlauf immer auf und ab geht aber nicht nur...
  • Problem Radio und MFL-Tasten

    Problem Radio und MFL-Tasten: Hallo zusammen, ich habe zwei kleine Probleme die mit dem Radio und den Tasten am Lenkrad zu tun haben. Verbaut ist ein Zenec-Touchscreen-Radio...
  • Problem mit der Tür Hinten links , sie öffnet nicht mit ...

    Problem mit der Tür Hinten links , sie öffnet nicht mit ...: Guten Morgen allerseits , Ich habe zur Zeit Probleme mit der Tür hinten links an meinem 2010er FR TDI Es ging los dass ich manchmal 2 oder 3*...
  • Problem Elektrik Mittelkonsole

    Problem Elektrik Mittelkonsole: Guten Tag zusammen, ich habe seit kurzem ein merkwürdiges Problem mit der Elektrik/Beleuchtung/anklappbaren Spiegeln in der Mittelkonsole: Ich...
  • Problem mit CarDNA-Rückleuchten

    Problem mit CarDNA-Rückleuchten: Guten Tag, seit einigen Wochen habe ich ein Problem mit meinen CarDNA-Rückleuchten. Es kommt immer wieder mal die Meldung von der MFA, dass das...