1. Inspektion nach 25.000 KM - Probleme mit Garantie?

Diskutiere 1. Inspektion nach 25.000 KM - Probleme mit Garantie? im 1P - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 2; Hallo, ich möchte mir einen Seat Leon 2.0 TDI zulegen. Beim Händler steht ein ehemaliger Mietwagen mit EZ 08/2006 (MJ 2007), der mir gut gefällt...

Bandit1200

Beiträge
22
Reaktionen
0
Hallo,

ich möchte mir einen Seat Leon 2.0 TDI zulegen. Beim Händler steht ein ehemaliger Mietwagen mit EZ 08/2006 (MJ 2007), der mir gut gefällt.
Laut Service-Heft war die erste Inspektion erst bei 25.000 KM. Könnte das ein Problem in einem Garantiefall sein? Der Wagen hat noch bis 08/2008 Neuwagengarantie und ich spiele mit dem Gedanken, um zwei Jahre zu verlängern. Letzteres würde natürlich nur Sinn machen, wenn die jetzige Garantie überhaupt noch gültig ist. Kann man Infos darüber evtl. auch von Seat bekommen? Ich werde auf jeden Fall auch noch mal den Händler darauf ansprechen.

Grüße,
Philipp
 
05.05.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: 1. Inspektion nach 25.000 KM - Probleme mit Garantie? . Dort wird jeder fündig!

Kafuzke

Gast
AW: 1. Inspektion nach 25.000 KM - Probleme mir Garantie?

Es gibt kein Problem mit der Garantie, da es keine Garantie mehr gibt!
Wenn dennoch etwas übernommen wird, ist das pures Glück oder der Händler hat es wissentlich oder unwissentlich verschwiegen.
 

Bandit1200

Beiträge
22
Reaktionen
0
AW: 1. Inspektion nach 25.000 KM - Probleme mir Garantie?

Wie, was?? ?( Seit wann gibt es keine Garantie mehr? Der Händler hat mir gesagt, der Wagen hätte noch bis 08/2008 Neuwagengarantie!
 

Kafuzke

Gast
AW: 1. Inspektion nach 25.000 KM - Probleme mir Garantie?

Mit Überschreiten der Inspektionsintervalle löst sich jeder Anspruch in Luft auf.
 

Micha

Beiträge
2.158
Reaktionen
2
AW: 1. Inspektion nach 25.000 KM - Probleme mir Garantie?

Vielleicht heisst das Zauberwort nicht Garantie, sondern Gewährleistung.


Edit: upsala, das mit den 25tkm habe ich glatt überlesen, das könnte dann schon probs geben. Wenn man anstatt bei 15tkm bzw. einem Jahr erst bei 17tkm hin fährt dann ist es wohl noch net so das Problem, aber bei dem Fall sind es ja 10tkm an Überschreitung
 
Zuletzt bearbeitet:

Bandit1200

Beiträge
22
Reaktionen
0
AW: 1. Inspektion nach 25.000 KM - Probleme mir Garantie?

Verstehe, sprich: keine Inspektion bei 15.000 KM = keine Garantie mehr?!
 

DerDuke

Gast
AW: 1. Inspektion nach 25.000 KM - Probleme mir Garantie?

Garantie ist ja eine freiwillige Leistung des Herstellers - und die kann er eben auch an Bedingungen knüpfen wie eben die Einhaltung der Inspektionsintervalle (kleinere Überschreitungen werden sicher toleriert, 10.000km drüber dürfte aber schon gröbere PRobleme geben).

Die gesetzliche Gewährleistung kann ein Hersteller nicht ausschließen - aber dabei gehts ja eigentlich um Mängel die bereits bei der Auslieferung bestanden sind und man nur später drauf kommt - Ab 6 Monaten danach musst sofern ich recht informiert bin du dem Händler beweisen, dass der Mangel schon vorher bestanden hat - und das wird mehr als schwierig, weil er eben auch argumentieren wird, dass der Mangel durch die schlechte Wartung entstanden ist.


--> Herstellergarantie ist weg - du kannst dir aber vom Händler eine Garantie geben lassen, dass er im Falle des Falles für den genannten Zeitraum die Herstellergarantie übernimmt - aber ich denke nicht dass das passieren wird.

Also hast du beim Kauf eigentlich widerum nur wie bei jedem Gebrauchtwagenkauf vom Händler die gesetzliche Gewährleistung - die kann er nicht ausschließen - hat haber mit der Herstellergarantie mal gar nichts zu tun, weil wenn dann 2 Monate nach dem Kauf ein Mangel auftritt, dann muss dir der Händler beweisen, dass der zum Zeitpunkt DEINES Kaufes noch nicht bestanden hat - und das wird auch schwer werden...

--> persönliche Meinung: Finger weg von dem Fahrzeug und Finger weg von dem Händler, weil jemand, der dir weismachen will, dass 10.000km Überziehung kein Problem mit der Herstellergarantie gibt wirkt einfach nicht seriös.
 

Bandit1200

Beiträge
22
Reaktionen
0
AW: 1. Inspektion nach 25.000 KM - Probleme mir Garantie?

Der Unterschied zwischen Garantie und Gewährleistung ist mir schon klar.

Ich habe das Thema Garantie/Inspektion beim Händler noch nicht explizit angesprochen. Er hatte mir beim ersten Gespräch erzählt, daß der Wagen Garantie bis 08/2008. Ich habe mir dann später das Serviceheft zeigen lassen und gesehen, daß die erste Inpektion (zumindest laut Heft) erst bei 25.000 war.

Ich werde den Händler auf jeden Fall noch einmal darauf ansprechen, mal sehen, was er dazu sagt. Ob es möglich ist, daß er von Seat Deutschland eine schriftliche Bestätigung bekommt, daß der Wagen trotz der überzogenen Wartung noch Garantie hat?
 
CSchnuffi5

CSchnuffi5

Beiträge
9.245
Reaktionen
504
AW: 1. Inspektion nach 25.000 KM - Probleme mir Garantie?

finger weg von den Auto
ne bestätigung wirste von Seat garantiert auch bekommen

Seat hat kein LongLife also ist Service bei 15tkm angesagt
alles was erheblich drüber ist führt zum direkten Ausschluss aus der Garantie

und selbst 2tkm drüber können bei Seat momentan schon probleme machen
Seat schaut momentan überall sehr genau hin um zu wenig auf Garantie machen zu lassen wie möglich

und da sind solche Gründe ein gefundenes Fressen
 
Satty

Satty

Beiträge
1.677
Reaktionen
0
AW: 1. Inspektion nach 25.000 KM - Probleme mir Garantie?

Mich würde mal der Preis interessieren... evtl. der "neue" Preis, wenn einem der Händler gestehen muss, dass doch keine Garantie mehr drauf ist.

Evtl. wäre der Leon dann doch noch ein Blick wert (mit einem bisschen Mut zu Risiko ;) ).
 

Bandit1200

Beiträge
22
Reaktionen
0
AW: 1. Inspektion nach 25.000 KM - Probleme mir Garantie?

Preis steht momentan bei 17.500 € für den

Seat Leon 2.0 TDI DPF, EZ 08/2006, MJ 2007
25.000 Km
Stylance Packet
Einparkhilfe
Regensensor
CD1 mit MP3-Funktion
Winterreifen inkl.
schwarz mit perleffekt (?)

Was wäre der dann ohne Garantie wert: 16.000, 16.500 €?
 
Satty

Satty

Beiträge
1.677
Reaktionen
0
AW: 1. Inspektion nach 25.000 KM - Probleme mir Garantie?

Hmm.. denke der kostet mit der geringen Zusatzausstattung keine 21.000 € als dt. Neufahrzeug (z.B. bei J+K).

Der ist zwar noch kein Jahr alt, aber 25.000 Km sind viel... finde da sind die 17.500 € schon zuviel. Denke der Stylance wird als Jahreswagen von Privat schon für 16.500 € angeboten.

Schwer den Preisnachlass für fehlende Garantie zu definieren, man weis ja nicht welches Risiko man wirklich eingeht.

Denke teuerstes Risiko ist ein defekter Motor, da würde ich persönlich nur bei einem Preisvorteil von fast 2000 € zugreifen (wird der Händler aber nicht nachlassen, der hofft lieber auf einen anderen Interessenten).

€: Wenn Du bereit bist 17.500 € für den Leon TDI auszugeben, dann findest sicher mit etwas Geduld ein besseres, wasserdichtes Angebot.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bandit1200

Beiträge
22
Reaktionen
0
AW: 1. Inspektion nach 25.000 KM - Probleme mir Garantie?

Tja, die Geduld ... :rolleyes:

Leider gibt's das Modell so gut wie gar nicht von privat. Wer verkauft schon sein Auto nach einem Jahr? Und gibt's den Leon bei uns überhaupt als Jahreswagen (sprich von Werksangehörigen)?
 
CSchnuffi5

CSchnuffi5

Beiträge
9.245
Reaktionen
504
AW: 1. Inspektion nach 25.000 KM - Probleme mir Garantie?

kannst doch mal bei eseat.com nachschauen nach nen jungen gebrauchten
 

Bandit1200

Beiträge
22
Reaktionen
0
AW: 1. Inspektion nach 25.000 KM - Probleme mir Garantie?

Habe ich schon, z.Z. drei Modelle - alle 1.9 Liter... :(
 
Satty

Satty

Beiträge
1.677
Reaktionen
0
AW: 1. Inspektion nach 25.000 KM - Probleme mir Garantie?

Naja, viele Firmen leasen nur für ein Jahr und denke der Seat ist wegen des geringen Basispreises ganz beliebt.

Also für 17.500 € gibt es bei mobile.de schon sehr viel Angebote ...liegen halt evtl. nicht gerade in der Nachbarschaft.

Ansonsten auch mal Seat Händler im Umkreis von 100 Km abklappern (wenn z.Z. ein Auto zur Verfügung steht)... kostet zwar Zeit und Sprit, geht aber auch um einen entsprechenden Wert bei der Anschaffung.

€: Ist zwar nicht überlebensnotwendig, aber CD3 wäre schön und bei Firmenwagen dann doch eher seltener (wegen großer FIS-Anzeige)
 

dergelberächer

Beiträge
559
Reaktionen
0
AW: 1. Inspektion nach 25.000 KM - Probleme mir Garantie?

Meine Frau hat sich mal nen Smart als Jahreswagen gekauft. War auch ein ehemaliges Mietauto von Avis. War eigentlich ein gutes Angebot, das Dumme war nur, dass der Wagen schon nach einem Jahr zum Tüv muss. Da gibts oder zumindest gab es bei Mietautos andere Tüvintervalle.
Würde mich darüber noch informieren, falls du den Wagen kaufen willst.

Aber mal was anderes... gibts für das Geld nicht schon fast nen Neuwagen, zumindest als Reimport?

Mietautos werden halt immer recht geprügelt und einfahren tut die auch keiner.... ich würds lassen.
 

Bandit1200

Beiträge
22
Reaktionen
0
AW: 1. Inspektion nach 25.000 KM - Probleme mir Garantie?

TÜV und AU würde neu gemacht werden.

Zum Thema Mietwagen kaufen habe ich mich natürlich schon erkundigt. Ich habe bisher von keinen schlechten Erfahrungen gehört - eher das Gegenteil. Man kann mit einem Auto von privat wohl genauso Pech oder Glück haben wie mit einem Mietwagen. Interessant ist, daß einem von ehemaligen Mietwägen v.a. die Leute abraten, die noch nie einen gekauft haben... Aber nichts für ungut! :)

Das Thema Einfahren ist ja ein endloses Thema - auch hier im Forum. Mein persönliches Fazit: Einfahren ist bei heutigen Motoren nicht notwendig. Mein Bruder (BMW-Mitarbeiter) sagt das übrigens auch.

Der Wagen würde mit der Ausstattung und evtl. Überführungskosten nach meinen Erkundigungen als EU-Import ca. 4000 € mehr kosten.
 
CSchnuffi5

CSchnuffi5

Beiträge
9.245
Reaktionen
504
AW: 1. Inspektion nach 25.000 KM - Probleme mir Garantie?

naja nen Mietwagen wird nicht geschont

fast kein mieter fährt mit den mietwagen wie mit sein eigenen
die werden oft am limit bewegt und es wird keine Rücksicht aufs Material genommen

und besonders bei den 2.0 TDI würde ich erst recht die finger von nen Mietwagen lassen (besonders bei nen überzogenen Wartungsintervall) der Motor ist so schon anfällig genug
 

Bandit1200

Beiträge
22
Reaktionen
0
AW: 1. Inspektion nach 25.000 KM - Probleme mir Garantie?

Sicherlich gibt es Mieter, die den Wagen nicht gerade schonen. Aber wenn ich einen Jahreswagen von privat oder als Firmenwagen kaufe, kann das genauso der Fall sein. Mein Bruder z.B. mietet sich seine BMWs halbjährlich und bewegt die Autos oft wie auf der Teststrecke... Heißt das also, daß man sich nur Neuwägen oder Gebrauchtautos ab 3, 4 oder 5 Jahren kaufen soll?

Warum oder wofür ist der 2.0 TDI denn anfällig?
 
Thema:

1. Inspektion nach 25.000 KM - Probleme mit Garantie?

1. Inspektion nach 25.000 KM - Probleme mit Garantie? - Ähnliche Themen

  • Garantie trotz fehlender Inspektion

    Garantie trotz fehlender Inspektion: Hallo Zusammen, hab gerade nen ganz interessanten Artikel bei Focus-Online gesehen: Verbraucherschutz - Garantie gilt trotz schlechter Wartung...
  • SEAT Fahrzeuge wieder mit Finanzierung + Inspektionen + Autoversicherung?

    SEAT Fahrzeuge wieder mit Finanzierung + Inspektionen + Autoversicherung?: Tach zusammen, meine Eltern haben mir gesagt das es von Seat seit heute wieder dieses Paket mit der FInanzierung den 3 Frei Inspektionen und...
  • Pfusch bei der Inspektion

    Pfusch bei der Inspektion: Hallo zusammen, ich hatte vor ca. 3 Wochen meine große 30tkm Inspektion bei VW/Seat. (Leon 1P 1.9 TDI) Gestern habe ich meine Winterreifen...
  • 15.000er Inspektion ... MFA meldet sich nicht

    15.000er Inspektion ... MFA meldet sich nicht: Hi. Habe meine 15000km jetzt auch runter - aber meine MFA (die kleine) meldet sich nicht. Müsste da nicht ein Hinweis aufleuchten oder so ? ?(...
  • inspektion

    inspektion: hei leutz habe meinen 1p mal zu 15000er inspektion gebracht ....jetzt wollt ich mal wissen was ihr bezahlt habt, da ja nur der...
  • inspektion - Ähnliche Themen

  • Garantie trotz fehlender Inspektion

    Garantie trotz fehlender Inspektion: Hallo Zusammen, hab gerade nen ganz interessanten Artikel bei Focus-Online gesehen: Verbraucherschutz - Garantie gilt trotz schlechter Wartung...
  • SEAT Fahrzeuge wieder mit Finanzierung + Inspektionen + Autoversicherung?

    SEAT Fahrzeuge wieder mit Finanzierung + Inspektionen + Autoversicherung?: Tach zusammen, meine Eltern haben mir gesagt das es von Seat seit heute wieder dieses Paket mit der FInanzierung den 3 Frei Inspektionen und...
  • Pfusch bei der Inspektion

    Pfusch bei der Inspektion: Hallo zusammen, ich hatte vor ca. 3 Wochen meine große 30tkm Inspektion bei VW/Seat. (Leon 1P 1.9 TDI) Gestern habe ich meine Winterreifen...
  • 15.000er Inspektion ... MFA meldet sich nicht

    15.000er Inspektion ... MFA meldet sich nicht: Hi. Habe meine 15000km jetzt auch runter - aber meine MFA (die kleine) meldet sich nicht. Müsste da nicht ein Hinweis aufleuchten oder so ? ?(...
  • inspektion

    inspektion: hei leutz habe meinen 1p mal zu 15000er inspektion gebracht ....jetzt wollt ich mal wissen was ihr bezahlt habt, da ja nur der...